Auf Hermann Hesses Spuren

|

Heute erinnert eine Hinweistafel an der Alten Lateinschule in der Pfarrstraße an Hermann Hesses Aufenthalt in Göppingen. Hier ging der junge Hesse 1890/91 zur Schule, um von Rektor Bauer auf das Landexamen vorbereitet zu werden. Er wohnte damals im Haus Bernheimer in der Geislinger Straße 3. Dort ließ der Gemeinderat 1950 eine entsprechende Gedenktafel anbringen; das Haus wurde später abgerissen. Ein stadtgeschichtlicher Rundgang folgt am Sonntag dem täglichen Schulweg Hermann Hesses. Dr. Karl-Heinz Rueß wird dabei Geschichtliches erläutern, Roland Koos Texte von Hesse lesen, in denen er seine Zeit in Göppingen und seine Freundschaft mit dem späteren Göppinger Oberbürgermeister Otto Hartmann beschreibt, der Hesses Mitschüler auf der Klosterschule Maulbronn war. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der ehemaligen Lateinschule in der Pfarrstraße 11. Eine Anmeldung ist erforderlich beim Stadtarchiv, Tel. (07161) 650-191, oder per Mail unter stadtarchiv@goeppingen.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Pilotprojekt „Filstalhaus“ nimmt Form an

Ab Donnerstag entsteht das Filstalhaus in Wäschenbeuren. Das Projekt ist bisher einmalig im Landkreis. weiter lesen