Addys Mercedes gastiert mit ihrer Band im Alten E-Werk

Im Rahmen ihrer Tour "Locomotora a Cuba" spielt Addys Mercedes am Samstag, 10. Januar, ein Konzert im Alten E-Werk in Göppingen.

|
Addys Mercedes erzählt singend Geschichten.  Foto: 

Wer nach dem Besonderen in Kubas aktueller Musik sucht, stößt unweigerlich auf die warme Stimme von Addys Mercedes, die ihre Zuhörer in ein Kuba zwischen ausgelassener Fröhlichkeit und tiefer Melancholie entführt. Ein Album, das den Klang Kubas verkörpert und taufrisch klingt, so heißt es in der Ankündigung.

Addys Mercedes hat viele Geschichten zu erzählen: Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen im ländlichen Kuba, erinnert sie sich an ihre Jugend - an die Seifenkiste ("Carrito de Cartón"), die sie sich mit ihren Geschwistern baute, in ihren Träumen durch Havanna raste und sich Verfolgungsjagden mit der Polizei lieferte. Mittlerweile lebt Addys Mercedes in Essen, und ihr neues Album "Locomotora a Cuba" beschreibt das Spannungsfeld zwischen den Kulturen: Die Erlebnisse und alltäglichen Gegenstände, die sie mit nach Kuba nehmen würde und die Lebendigkeit und Wärme, die sie mit zurück nach Europa bringt. Der Heimatbahnhof ist ihre Familie, die sie auf Schritt und Tritt begleitet. Ihre Tochter Lia (14) begeistert sich für klassische Musik und begann vor drei Jahren ein Geigenjungstudium. Nachdem sie bei dem Vorgängeralbum "Addys" einige wenige Parts aufnahm, prägt sie nun das Klangbild des neuen Albums entscheidend mit. Mit auf Reisen geht auch ihr Lebensgefährte Cae Davis (Bass, Gitarre, Percussion) und der "Adoptivonkel" Pomez di Lorenzo (Gitarren, Ukulele, Tres), mit denen sie gemeinsam ihre Songs schreibt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen