"Urlaub ohne Koffer" im Waldheim

|

Das Diakonische Werk bietet Freizeitwochen unter dem Motto "Urlaub ohne Koffer" im Göppinger Waldheim am Oberholz an. Dabei können die Teilnehmer über Aufbrüche im Leben nachdenken und sich von die Referenten ermutigen lassen. Die Wochen finden von 16. bis 20. April oder von 23. bis 27. April statt. Die gemeinsamen Tage beginnen jeweils um 8.30 Uhr mit dem Frühstück im Waldheim. Gegen 17.30 Uhr geht jeder Tag mit einem gemeinsamen Vesper zu Ende.

Während der Woche sind unterschiedliche Programmpunkte geplant. Verschiedene Beiträge laden zum Mitdenken ein. Aufwachgymnastik und ein kreatives Angebot werden angeboten. Auch singen, miteinander Spazierengehen oder Karten spielen sind in den Tagesablauf fest eingeplant. Ein Nachmittagsausflug nach Ulm steht ebenso auf dem Programm.

"Urlaub ohne Koffer" soll nach Angaben der Veranstalter eine Abwechslung sein für alle, die einmal heraus kommen wollen aus ihrem Alltag. Durch den Ortswechsel könne auch ein Perspektivwechsel gelingen. Die erlebte Gemeinschaft ermögliche auch neue Freundschaften. Info Weitere Infos und Anmeldung beim Diakonischen Werk, bei Frau Guderjan, Telefon: (07161) 96367-60 oder bei den Diakonen Christoph Alber (07161) 683873 oder Kornelia Spieth (07161) 949715.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Doch keine Entschädigung: Bahn wimmelt Pendler ab

Bahnkunden erhalten eine Standardabsage statt der zugesagten finanziellen Erstattung wegen des Chaos auf der Filstalstrecke. weiter lesen