"Müssen erinnern und mahnen"

"Wir müssen erinnern und mahnen", sagte OB Till gestern bei der Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus. Auch Schüler beteiligten sich wieder.

|
Auch Rafael Mizrahi, Vertreter der Israelitischen Religionsgemeinschaft, beteiligte sich mit einem Gebet an der Gedenkstunde. Foto: Staufenpress

"Wir können die Botschaft nicht intensiv genug an die junge Generation weitergeben", sagte der Göppinger Oberbürgermeister Guido Till gestern. In der Schlossgartenanlage wurde der Opfer des Holocausts gedacht. Die Erinnerung an die "unvergessliche Verfolgungsjagd", die über ein Jahrzehnt lang von Nationalsozialisten und vielen Mitläufern organisiert worden war, müsse präsent bleiben, mahnte Till. Schüler der Schiller-Realschule begleiteten die Gedenkfeier mit Musik und Vorträgen. Dabei gingen die Jugendlichen darauf ein, dass sie Andersdenkende achten wollen. "Damit sich das Schicksal nicht wiederholt."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Aus Übung wird Ernst: Göppinger Bergretter helfen Schwerverletztem

Als ein Wanderer am Samstag vom Buchstein vor der Tegernseer Hütte abstürzte und sich schwer verletzte, wurde die Bergwacht Göppingen per Zufall zum Erstretter. weiter lesen