Geislingen

16. November 2017

Hochschule verleiht Medienpreis

Die Presiträger des HfWU-Medienpreises Preisträger rücken das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus der Öffentlichkeit. mehr

Glosse: Schöne Bescherung!

Die Geschäfte, die an Heiligabend geschlossen bleiben, lassen die Menschen einsam und hungrig zurück. Damit scherzt GZ-Redakteurin Isabelle Jahn in ihrer Glosse. mehr

Wenig Interesse an der Hochschulpolitik

Drei Geislinger Studenten wünschen sich mehr hochschulpolitisches Engagement ihrer Kommilitonen. Die Arbeit halten sie für wertvoll. mehr

15. November 2017

Neue Erkenntnisse durch Laserscan

Michael Weidenbacher berichtet über neue Ergebnisse der Burgenforschung im Oberen Filstal. mehr

Ein Wettbewerb, der keine Verlierer kennt

Zum zwölften Vorlesewettbewerb der Geislinger Stadtbücherei sind 22 Dritt- und Viertklässler angetreten. Zwar gab es Sieger nach Punkten, aber keine Verlierer. mehr

GZ-Umfrage: Keine Arbeit an Heiligabend

Die Hälfte aller Teilnehmer einer Online-Abstimmung der GEISLINGER ZEITUNG findet es gut, wenn an Heiligabend alle Geschäfte geschlossen sind. mehr

Gewerbepark: Bebauungsplan wird geändert

Künftig ohne Betriebswohnungen: Der Bebau­ungsplan des Ge­werbe­parks Schwäbi­sche Alb wird geändert. mehr

Sanierung des HfWU-Gebäudes in der Parkstraße verzögert sich

Die Brandschutzmaßnahmen in der Parkstraße pausieren bis März, weil während der Vorlesungszeit nicht gebaut wird. Wegen Problemen mit Lieferungen dauert das Projekt länger als gedacht. mehr

Viele neue Aussteller bei der zweiten GZ-Messe „gesundheitlich“

Am 18. und 19. November geht die GZ-Messe „gesundheitlich“ in die zweite Runde. Fachleute erklären, was Körper und Geist fürs Wohlbefinden brauchen. mehr

Geislinger Jugendgemeinderat begrüßt neue Mitglieder

Der Jugendgemeinderat in Geislingen hat neue Mitglieder begrüßt, alte verabschiedet und einige Entscheidungen getroffen. mehr

14. November 2017

Reinheit von Herz und Seele

Der Geislinger Singkreis leistet mit Bach-Kantaten seinen Beitrag zum Reformationsjahr. mehr

Geislinger Studenten wissen Bescheid: Große Zähne sind sexy

Bei den Geislinger Hochschultagen geht es im Affenhaus der Wilhelma um das Sozialverhalten von Gorillas, Pavianen – und dem Menschen. mehr

13. November 2017

Großes Potenzial für Klimaschutzmaßnahmen

Beim „Energietag“ an der Geislinger Hochschule haben Experten die Rolle der Energieberatung diskutiert. Tenor: Der Gebäudesektor birgt das größte nationale Potenzial für Klimaschutzmaßnahmen. mehr

Aktion Weihnachtsbaum der Kinderwünsche läuft

Noch bis Freitag können die Wunschzettel für den Weihnachtsbaum der Kinderwünsche abgeholt werden. mehr

Aufhausen hat wieder einen Dorfladen

Nach 15 Jahren hat Aufhausen wieder einen Dorfladen. Die Bürger hatten das Projekt selbst auf den Weg gebracht. Dafür gibt es Lob von allen Seiten. mehr

Bürgerprojekt: Weilerner Arbeitsgruppen präsentieren sich

Weiler ge­­staltet seine Zukunft. Was hat sich getan, was steht noch an? Die Guppen des Bürgerprojekts stellen sich und ihre Arbeit vor. mehr

Schnüffler gehen in Türkheim dem Gestank auf die Spur

Was stinkt nun eigentlich genau in Türk­heim? Und wie stark? Eine Rasterge­ruchsmessung soll Fakten liefern. mehr

Von Bidets und Warmduschern

Max Goldt amüsiert in der Geislinger Rätsche mit skurrilen Alltagsbeschreibungen. mehr

Graf Dracula in Lack und Leder

Torsten Moll und Dean Mihaljev vom Geislinger Theater im Sägewerk machen neugierig auf ihre neue Produktion, das Musical „Dracula“. Ab 28. April wird’s gruselig. mehr

Demenzkranken auf Augenhöhe begegnen

Den Betroffenen mit Geduld begegnen: An der Geislinger Emil-von-Behring-Schule lernen Auszubildende, wie sie Zugang zu Demenzkranken finden. mehr

11. November 2017

Arzt-Patienten-Forum in Geislingen stillt großes Interesse

Das 11. Arzt-Patienten-Forum zeigt das Interesse an medizinischen Themen. Der Vortragssaal im Mehrgenerationenhaus war voll besetzt. mehr

Die Zukunft ist bereits Realität

Coaching4Future am Geislinger Helfenstein-Gymnasium oder: Wie Naturwissenschaft Spaß macht. mehr

Die unglaubliche Geschichte vom gestohlenen Stinkerkäs’

Die Theaterfreunde Wiesensteig zeigen heute ab 20 Uhr und morgen ab 15 Uhr das Lustspiel „Die unglaubliche Geschichte vom gestohlenen Stinkerkäs’“ im Wiesensteiger Residenzschloss. Eine weitere Aufführung gibt es am Samstag, 18. November, ab 20 Uhr in der Gemeindehalle  Mühlhausen. mehr

Für alle Konzerte gut gerüstet

Mit Unterstützung der GZ-Leser hat sich der Geislinger Singkreis ein neues Chorpodest angeschafft. mehr

10. November 2017

„Martin von Tours war mehr als ein barmherziger Soldat“

Martin von Tours war mehr als ein barmherziger Soldat, erklärt Martin Ehrler, Dekan des katholischen Dekanats Göppingen-Geislingen. mehr

Gastkommentar: Dorfladen ist mehr als nur Nahversorgung

Die Neueröffnung des Dorfladens in Aufhausen stimmt Ortsvorsteher Ludwig Kraus glücklich. Warum der Dorfladen so wichtig ist, erklärt er in seinem Gastkommentar. mehr

Zwischen Pop, Rock und Folk

Die Band  Akzente gastiert am Sonntag in Stubersheim. mehr

Die Burgen des Oberen Filstals

Michael Weidenbacher spricht am 13. November über die Burgen von Wiesensteig bis Spitzenberg. mehr

Vom Souterrain auf den Turm der Altenstädter Martinskirche

Der Posaunenchor Geislingen/Altenstadt wird 90 Jahre alt und feiert diesen runden Geburtstag am Sonntag mit einem Jubiläumskonzert in der Martinskirche. mehr

Neues aus der „Unterwelt“

„Die Falkensteiner Höhle – im neuen Licht“, ist ein Vortrag von Udo Wieczorek, Andreas Schober und Uwe Krüger überschrieben, der beim Gästeabend der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten zu hören und zu sehen ist. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo