Geislingen

12. Oktober 2017

Eine Venus in Kartoffelform

Die Venus vom Hohle Fels bei Schelklingen hat als älteste bekannte, von Menschenhand geschaffene Frauenfigur Weltbekanntheit erreicht. Helge Bremeshat hetzt ebenfalls eine Venus entdeckt, audf seinem Kartoffelacker. mehr

Übergangslösung für Bolzplatz-Sanierung

Der Bolzplatz in der Vorderen Siedlung in Geislingen wird provi­sorisch hergerichtet. Eine Übergangslösung. mehr

Professor Mändle: „Die Zeit des Universalgelehrten ist vorbei“

Der Geislinger Professor Dr. Markus Mändle hat ein Buch zur Immobilien­wirtschaft veröffentlicht. Es richtet sich an alle Interessierten. mehr

11. Oktober 2017

Naturschutz hinter Glas

Der Vogelschützer und Ornithologe Dieter Rockenbauch aus Weiler hat  mit viel Engagement „Unsere Vogelwelt“ in den Alten Bau geholt. mehr

250 Vögel im Alten Bau in Szene gesetzt

Mit viel Engagement  hat der Vogelschützer und Ornithologe Dieter Rockenbauch aus Weiler „Unsere Vogelwelt“ in den Alten Bau geholt. mehr

Geislinger Studenten feiern Abschluss in der Jahnhalle

Die Absolventen der Fakultät Wirtschaft und Recht feiern in der Jahnhalle ihren Abschied von der Geislinger Hochschule. Zwei Studenten berichten, was sie an der Fünftälerstadt mögen. mehr

Becken im Geislinger 5-Täler-Bad färbt sich grün

Der Grund für die Sperrung eines Schwimmbeckens im Hallenbad des Geislinger 5-Täler-Bads ist nun bekannt: Ein Flockungs­mittel hat am Sonntag das 25-Meter-Becken verfärbt. mehr

Beim gemeinsamen Singen Ängste abbauen

Am Tag der seelischen Gesundheit laden Geislinger Einrichtungen zum gemeinsamen Singen und Tanzen ins Mehrgenerationenhaus ein. mehr

IN EIGENER SACHE: Verstärkt und verjüngt

Ein munteres und engagiertes Trio bereichert das Team in der GZ: Isabelle Jahn, Stefanie Schmidt und Ilja Siegemund. mehr

Umfrage: Kaum einer schaut noch am liebsten Fernsehen

Nur noch sieben Prozent schalten am liebsten den Fernseher ein (22 Stimmen), um sich zu unterhalten oder zu informieren. mehr

10. Oktober 2017

Erntedank mit Sektempfang

„Gott genießen – mit allen Sinnen“ war das Motto des Erntedank-Gottesdienstes in der Markuskirche überschrieben. mehr

Krebskranke Gryka ist gestorben

Der kleinen Philippina Gryka konnte nicht mehr geholfen werden. Sie ist jetzt gestorben. mehr

Prügeltod eines Vierjährigen: Angeklagte gehen in Revision

Das Paar aus Geislingen, das 2011 ein Kind totgeprügelt haben soll, ficht Urteil an. mehr

Über 40 Jahre an der Schule gearbeitet

Hans Beyer, der Konrektor der Gemeinschaftsschule am Tegelberg, erhält eine Dankesurkunde der Landesregierung. mehr

Abendgottesdienst behandelt die Kirche als Baustelle

Der Geislinger Abendgottesdienst aus der Reihe „Mit allen Sinnen“ fand am Sonntag erstmals ökumenisch und deutlich kritisch statt. mehr

Mariengesänge, schlichtes Liedgut und heftige Sozialkritik

Das Scherer-Ensemble hat in der Geislinger Stadtkirche bewiesen, wie vielstimmig die Reformationszeit war. mehr

09. Oktober 2017

Geislinger Wölkhalle soll im November für den Sportbetrieb öffnen

Nach den Herbstferien sollen Schulen und Vereine wieder die Geislinger Sporthalle nutzen können. Noch ist die Sanierung aber im Vollzug. mehr

Großes Becken gesperrt

Im Geislinger Fünf-Täler-Bad ist derzeit das große Schwimmerbecken gesperrt. mehr

Ein großes Hallo auf den Fluren und in den Klassenzimmern

Im Geislinger Michelberg-Gymnasium treffen sich die ehemaligen Schüler der vergangenen 40 Jahre und schwelgen in Erinnerungen. mehr

Das Volkslied im Trommelwirbel

Das Trio Rosenrot arrangiert in der Rätsche alte Volkslieder in mitreißender Dramatik. mehr

Musik im Zeichen der Reformation

Das Stuttgarter Posaunen Consort bringt am Donnerstag Musik for Gesang, Posaunen und Orgel zu Gehör. mehr

Geislinger reisen 500 Jahre in Vergangenheit

Eine Zeitreise der Musikschule führte 80 Geislinger 500 Jahre in die Vergangenheit. Sie waren Gäste bei einem Fest Ulrichs von Württemberg im Alten Bau. mehr

07. Oktober 2017

Perlend sprudelnde Improvisationen

Duo überzeugt mit Technik, Übereinstimmung und stilsicherem Improvisieren. mehr

Der Jakobiner vom Rechberg

Er war ein führender Kopf in der 48er-Revolution: Der Geislinger Abgeordnete Johannes Scherr wurde vor 200 Jahren  geboren. mehr

06. Oktober 2017

Nur Kenner sollten Pilze sammeln

In diesem Jahr sind die Pilze aus dem Boden geschossen. Wer für den Kochtopf sammelt, sollte sich ganz sicher sein bei der Wahl. mehr

Nachgefragt: TV-Umstellung bei Unitymedia

Am 17. Oktober führt Unitymedia (früher Kabel BW) eine Senderumstellung durch. Fernseh­tech­niker Dieter Flaig ist schon ausgebucht. mehr

Metropolexpress: Binder drängt das Land zur Klärung

Nicht streiten, sondern handeln: Der Landtagsabgeordnete Sascha Binder drängt das Land in Sachen Metropolexpress zu Lösungen. mehr

Integrationsrat stellt seine Arbeit vor

Der Integrationsrat stellte im Verwaltungsausschuss seine Arbeit der vergangenen zwei Jahre vor. Ein wichtiger Punkt: Auswirkungen des  Putschversuchs in der Türkei. mehr

Lohn-Prellern geht es an den Kragen

Die Zahl der Zoll-Kontrollen hat im ersten Halbjahr im Landkreis Göppingen zugenommen. Das berichtet die IG Bau. mehr

Musik der Shakuhachi: Stille hören

Der australische Musiker und Komponist Dr. Jim Franklin gibt am Samstag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr in der Geislinger Martinskirche ein Konzert mit besinnlicher Musik der japanischen Bambusflöte Shakuhachi. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo