Bunter Programm-Mix mit neuen Akzenten

|

Am Dienstag, 19. September, beginnt das neue Semester der Volkshochschule Eislingen. Neben bewährten gibt es auch neue Angebote. Neu im Programm ist die Rubrik Ratgeber Alltag, unter anderem mit einem  Vortrag über rechtliche Aspekte zum Elternunterhalt, praktische Tipps für Mieter und Vermieter oder Informationen zur Frage „Sind Impfungen sinnvoll oder schädlich?“.

Mit einem spannenden und unterhaltsamen Blick in die Antike startet am 28. September die neue Reihe „Kulturgeschichte(n) im Nachmittagscafé“, die zum Auftakt das Alte Ägypten, das antike Griechenland und das Römische Reich aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Die drei Nachmittage bei Kaffee, Tee und Gebäck können einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden. 

Gleich drei Veranstalter, nämlich VHS, die AG Faire Beschaffung der Stadt Eislingen und die Initiative „Eine Welt“, haben sich zusammengeschlossen um zu zeigen, wie man mit Geld die Welt „fairändern“ kann. In der Reihe der Vortragsveranstaltungen erklärt unter anderem die Bildungsreferentin Ulrike Pfab vom Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg, was hinter Oikocredit steckt und wie wirtschaftlich benachteiligte Menschen in Entwicklungsländern von der fairen Geldanlage profitieren.

Bei weiteren Vortragsveranstaltungen in der Stadthalle kann man auf Reisen gehen, erfahren, was es mit dem Verschwinden der Insekten auf sich hat, wie Aufräumen die Wohnung und den Kopf befreit oder wie man durch Achtsamkeit mehr Lebensqualität gewinnen kann. Neben den Einzelveranstaltungen lädt ein Kurs-Programm-Mix von A wie „Airbrush-Schnupperkurs“ bis Z wie „Zumba-Fitness“ zum Mitmachen ein. Die VHS setzt dabei auch auf neue Angebote wie „Kroatisch für Anfänger“, „Knie- und Hüftsport für Menschen mit Arthrose“, „Lachyoga“, „Faszination Makrofotografie“ oder „Ordnung auf dem PC“. Die junge VHS mit speziellen Angeboten für Kinder und Jugendliche, Sprach-, Kreativ- und Kochkurse und EDV-Kurse speziell für Senioren und zur beruflichen Weiterbildung ergänzen das Bildungsangebot.

Info Das neue Programmheft ist in allen öffentlichen Einrichtungen kostenlos erhältlich und unter www.vhs-eislingen.de nachzulesen. Anmeldung und Beratung, Tel. (07161) 804-266 montags bis donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr, freitags von 8.30 bis 13 Uhr sowie dienstags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr im Rathaus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen