Göppingen:

wolkig

wolkig
13°C/7°C

Mit einem bunt gefächerten Programm, darunter auch Kettcar-Fahren, sorgten die Veranstalter beim Weltkindertagsfest in Eislingen für Unterhaltung.

Viel Spaß beim Weltkindertagsfest in Eislingen

Spiel, Spaß und Unterhaltung gab es am Sonntag für Familien mit Kindern beim Weltkindertagsfest in Eislingen. Rund ums Schloss war vom Kettcar-Fahren bis zur Beat-Cup-Vorführung für Kurzweil gesorgt. mehr

Auch die Tanz- und Sportvorführungen der Vereine fanden beim verkaufsoffenen Sonntag in Eislingen großen Anklang.

Eislinger Herbst lockt viele Besucher

Pünktlich zum Startschuss des Eislinger Herbstes gab es noch gutes Bummelwetter. So zog es viele zum Sonntagseinkauf in die Stadt. Auch das bunte Bühnenprogramm fand regen Zulauf. mehr

DRK hilft mit Feldbetten aus für Asylbewerberunterkunft

In Schlierbach werden Asylbewerber aus Syrien untergebracht. Nach einem Hilferuf des Landratsamtes hat das DRK mit Betten ausgeholfen. mehr

Zum fünfjährigen Bestehen des Globalen Klassenzimmers wird gezeigt, wie wichtig faire Bedingungen bei der Schokoladenherstellung sind.

Schokoladen-Ausstellung im Globalen Klassenzimmer

Das Globale Klassenzimmer, das aus einer Initiative des Göppinger Weltladens entstand, feiert sein fünfjähriges Bestehen. Ein willkommener Anlass, die Ausstellung "Make Chocolate Fair" nach Göppingen zu holen. mehr

Die Apfelernte fällt gut aus. Beim Schlater Apfelfeschd gibt es nicht nur Leckeres rund um den Apfel, sondern auch reichlich Information.

Neues beim Apfelfeschd

Zum vierten Mal präsentiert sich die Obstbaugemeinde Schlat mit einem Apfelfeschd. Diesmal schon am 28. September, mitten in der Ernte. Es wartet wieder mit Neuerungen auf, die Anfahrt wird erleichtert. mehr

David Sieveking liest am Freitag in der Stadtkirche.

Aktionen zum Thema Alzheimer

Der Weltalzheimertag ist für das Netzwerk Demenz der Stadt Göppingen Anlass, auf die Situation der Betroffenen und Angehörigen hinzuweisen. mehr

Donzdorfs Siegesserie hält

Trotz des sechsten Sieges in Folge wäre Donzdorf mit dem 1:0 über Reichenbach Rang eins in der Bezirksliga beinahe los geworden, doch Neckartailfingen kassierte beim 5:4 in Nürtingen zwei Tore zu viel. mehr

Metzinger Handballfrauen gewinnen das Derby mit 26:15

Mit einer Heimniederlage im Derby gegen die TuS Metzingen musste man rechnen, doch dass die Göppinger Frauen ein 15:26 (6:10)-Debakel erleben mussten, ließen schlimmste Albträume nicht erahnen. mehr

SC Geislingen wartet nach 0:1 gegen Deizisau weiter auf ersten Heimsieg

Sie hatten sich viel vorgenommen, setzten von ihren Vorsätzen aber nichts um. Beim 0:1 gegen den TSV Deizisau lieferten die Landesliga-Fußballer des SC Geislingen eine enttäuschende Vorstellung ab. mehr

Großes Interesse beim Tag der offenen Tür der Göppinger Feuerwehr

Auf großes Interesse stieß am Sonntag der Tag der offenen Tür der Göppinger Feuerwehr, bei dem rund um die Wache verschiedene Einsatzfahrzeuge präsentiert wurden. mehr

Schafskälte? Von wegen

Vorboten der Schafskälte waren diese Schafe im Wald unterhalb von Hohenstaufen ganz sicher nicht. mehr

FSJler Tim Gabriel beim Fußballtraining mit Schülern der Grundschule Ursenwang, im Rahmen des Pilotprojektes "Sport und Schule".

FSJler kickt mit Kindern

Der Turnerbund Holzheim bietet ab sofort eine neues Programm für Schüler an. Das Programm ist speziell darauf ausgerichtet, Bewegung, Spiel und Sport in Grundschulen zu fördern. mehr

Ohne Punkt und Komma redete die selbsternannte "Kanzlersouffleuse" Simone Solga zum Auftakt des Odeon-Programms. Dabei nahm sie nicht nur "Bürsten-Willi" Kretschmann und "Alpentaliban" Horst Seehofer ins Visier.

Böses über Bürsten-Willi

Scharfsinnige Pointen in atemberaubendem Tempo. "Kanzlersouffleuse" Simone Solga entpuppte sich als großartige Wegbereiterin für das kommende Odeon-Programm, das noch viele Highlights verspricht. mehr

Geschwister Hofmann im Uditorium

Seit 25 Jahren entzücken die Geschwister Hofmann als Sängerinnen und Moderatorinnen ihre Fans. mehr

Lyriker Adam Zagajewski in Eislingen

Der vielfach ausgezeichnete polnische Lyriker Adam Zagajewski liest heute in Eislingen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Debakel für Frisch-Auf-Frauen

Mit einer Heimniederlage im Derby gegen die TuS Metzingen musste man rechnen, doch dass die ...  Galerie öffnen

Hobbybörse

Hobbybörse im Geislinger Mehrgenerationenhaus  Galerie öffnen

Albdrachenfest

Albdrachenfest in Gerstetten  Galerie öffnen

Slackline Contest

Slackline Contest im Stadtpark Geislingen  Galerie öffnen

Weltkindertag

Weltkindertag  Galerie öffnen

Singles & Flirt
In seinen Bildern entzieht Tillmann Damrau auf verwirrende Weise Raum und Zeit der Berechenbarkeit.

Geschichten, die keine sind

Für Tillmann Damrau ist die Leinwand ein Denkraum, ein Spielraum für seine Neugier und Erfahrungen. Geschichten brauchen seine Bilder keine erzählen. In der Alten Post in Eislingen tun sie es dennoch. mehr

Schnäppchen gibt es am Sonntag an vielen Ecken in Eislingen.

Stadt verwandelt sich in Mekka für Flaneure

Mit dem verkaufsoffenen Sonntag und dem Weltkindertagsfest hat Eislingen am Wochenende gleich zwei Attraktionen zu bieten. mehr

Das Bodenxylophon Xala hat Ania Losinger mit einem Instrumentenbauer selbst entwickelt.

Rhythmus, Klang und Tanz Konzertperformance "Fú" in Eislingen

Klang, Rhythmus und Tanz verschmelzen in der Konzert-Performance "Fú - Getanzte Klangskulpturen" zu einem ungewöhnlichen Gesamtkunstwerk. mehr

Adam Zagajewski wurde für seine Lyrik mehrfach international ausgezeichnet.

Lyrikabend: Adam Zagajewski liest in Eislingen

Der vielfach ausgezeichnete polnische Lyriker Adam Zagajewski liest übermorgen in Eislingen. Moderiert wird der Abend von Tina Stroheker. mehr

Schrottreif unterwegs

Rahmen gebrochen, alle drei Achsen extrem ausgeschlagen, Stoßdämpfer gerissen, Luftfederbälge defekt, Bremsen teilweise funktionsunfähig: Das ist die Liste gravierender Mängel, die ein Sachverständiger am Freitag auf der B 10 an einem Sattelanhänger festgestellt hat. mehr

Eislingen bekommt neue Pfarrerin

Die evangelische Lutherkirchengemeinde in Eislingen bekommt eine Nachfolgerin für Pfarrer Arnd Kaiser. Die 48-jährige Theologin Kerstin Hackius, die bisher Jugendpfarrerin in Ludwigsburg war, wird geschäftsführende Pfarrerin an der Lutherkirche, wobei ihr Pfarrerin Kathinka Korn zur Seite steht. mehr

Hunger nach Energie führt zu " Agrarwüsten"

Bienenhalter aus sechs Nationen trafen sich jetzt zum deutschsprachigen Imkerkongress in Schwäbisch Gmünd. Mit 17 namhaften Referenten aus Politik, Forschung, Wissenschaft, Industrie, Naturschutz und Imkern war das Vortragsprogramm hochkarätig besetzt. mehr

Besucher stürmen Märklin

Die "gläserne Produktion" bei Märklin zog am Freitag und Samstag 15 000 Besucher in den Bann. Bereits morgens gab es am Eingang lange Schlangen. Viele waren in Pendelbussen von der EWS-Arena gekommen. mehr

Der Geislinger Kulturherbst hat begonnen. Hartmut Gruber eröffnete die Auftaktveranstaltung, nachdem OB Frank Dehmer das Publikum begrüßt hatte (Bild oben). Star des Abends war der Helfenstein (Bild Mitte) und zum Ausklang spielten die Stadtratten auf. Fotos: Markus Sontheimer

Mehr als Wetterleuchten

"Wetterleuchten über Geislingen" ist der Kulturherbst 2014 überschrieben. Zum Auftakt gab es gleich mal mehr als das: Eine Musik- und Lightshow machte die Burgruine Helfenstein zum Star des Abends. mehr

Hartmut Gruber spricht am Mittwoch über den Geislinger Aufstand 1513/14.

Diese Woche gibt es vier Veranstaltungen

Nach der Eröffnung gibt es in der ersten Kulturherbst-Woche gleich vier Veranstaltungen: Am Mittwoch hält Stadtarchivar Hartmut Gruber in der Städtischen Galerie im Alten Bau einen Vortrag über die Ursachen, den Verlauf und die Folgen des Geislinger Aufstands 1513/14. mehr

Martina Brandl feierte mit ihrem Programm "Irgendwas mit Sex" Vorpremiere bei der Rätsche in Geislingen. Ihr Mundwerk lief und lief und lief.

Bissig, frech und schlüpfrig

"Irgendwas mit Sex": Dieser Programmtitel lockte am Samstagabend etwa 200 Gäste zur Rätsche in den Geislinger Schlachthof. Und die Komikerin Martina Brandl war eine Wucht. mehr

Als "Hattler" begegneten sich am Freitag vier Ausnahmemusiker bei der Rätsche im Geislinger Schlachthof.

Ein Abend musikalischer Großtaten

Hellmut Hattler, international bekannt durch seine Bands Kraan und Tab Two, gab am Freitag bei der Rätsche in Geislingen mit seiner fantastisch aufspielenden Formation "Hattler" ein Wahnsinnskonzert. mehr

Auch nach der Sommerpause kehrt im Adelberger Rathaus keine Ruhe ein: Die Kommunalaufsicht hatte die Mai-Beschlüsse des Gemeinderats für ungültig erklärt, jetzt musste sich das neue Gremium erneut damit befassen.

Mai-Beschlüsse des Adelberger Gemeinderats ungültig

Auch nach der Sommerpause kehrt im Adelberger Gemeinderat keine Ruhe ein: Nach Beschwerden aus dem Gremium hatte die Kommunalaufsicht die Mai-Beschlüsse des alten Gemeinderats für ungültig erklärt. mehr

Körperpflege früher und heute. Die Ausstellung der Landeswasserversorgung gibt Einblick in die Geschichte und aktuelle Situation der zentralen Trinkwasserversorgung.

Ausstellung gibt Einblick in zentrale Trinkwasserversorgung

Wissenswertes und Unterhaltsames zur Geschichte und aktuellen Situation der örtlichen Wasserversorgung und der Landeswasserversorgung zeigt ab Donnerstag eine Ausstellung im Uhinger Rathaus. mehr

Unternehmerführerschein für Schüler: An der Staufeneckschule in Salach kann man ihn erwerben.

Wappnen für die Arbeitswelt

Die Messelbergschule Donzdorf und die Staufeneckschule Salach führen im neuen Schuljahr den Unternehmerführerschein für Schüler ein. mehr

Roadmovie durch Süddeutschland: der Jugendroman "Arne und Zippora" von Petra Mehnert.

Jugendroman um Zwillinge von Petra Mehnert

Petra Mehnert hat schon als Kind und Jugendliche gern und viel geschrieben: Aufsätze, Reiseberichte, Tagebuch und Kurzgeschichten. mehr

Träume in Weiß: Brautmoden Kröner präsentierte auf der Schowbühne die aktuellen Trends bei Hochzeitskleidern.

Gingener Kauflaune kaum verwässert Regen bremst nur Andrang bei Sunday ist Funday

In Gingen ist "Sunday Funday", auch wenns aus allen Eimern kübelt. Die Besucher tröpfelten zwar, ließen sich die Laune aber nicht verwässern und pilgerten gestern trotz Regen zum verkaufsoffenen Sonntag. mehr

Viel technisches Gerät kam zum Einsatz, als die Kuchener Wehr vier eingeklemmte Personen befreien musste.

Mit Spreizer, Schere und Glassäge

Zwei Pkw krachen in Kuchen ineinander. Nach 45 Minuten können die vier in den Autos eingeklemmten Verletzten geborgen werden. Zum Glück kein Ernstfall, sondern nur die Hauptübung der Feuerwehr Kuchen. mehr

Andreas Hollatz leitet nun die Abteilung Straßenwesen und Verkehr.

Andreas Hollatz zuständig fürs Straßenwesen

Andreas Hollatz (54) leitet nun die Abteilung Straßenwesen und Verkehr im Regierungspräsidium Stuttgart. Er tritt die Nachfolge von Konradin Heyd an, der in Ruhestand ging. Er war seit 1976 in der Straßenbauverwaltung tätig gewesen. mehr

Verband Region Stuttgart wird 20 Jahre alt

. Der Verband Region Stuttgart wird 20 Jahre alt. Nach den Kommunalwahlen konstituiert sich die Regionalversammlung am Mittwoch, 17. September, 15.30 Uhr im Schillersaal des Kongresszentrums Liederhalle in Stuttgart. Dem geht um 14. mehr

Verkehrsminister Winfried Hermann (Archivfoto von dpa) sprach mit den Bürgermeistern.

Land beteiligt sich an Alb-Bahnhof

Die Landesregierung in Stuttgart ist grundsätzlich bereit, einen Bahnhalt in Merklingen zu fördern. Allerdings müssten Alb-Donau-Kreis und Kommunen ebenfalls Millionen-Beträge aufbringen. mehr

Das Motto des Denkmalstag lautet "Farbe", und die gibt es reichlich in dieser Mischfarbenkiste aus den 50er Jahren.

Sehenwertes bunt gemischt

Am 14. September ist bundesweit Tag des offenen Denkmals und über 7500 historische Orte werden Besuchern nahe gebracht. Auch in Baden-Württemberg ist die Besichtigung vieler Denkmäler angesagt. mehr

Interregio fährt früher los

Wegen Weichen, welche die Bahn im Zug von Stuttgart 21 zwischen Unter- und Obertürkheim einbaut, ändert sich der Bahnfahrplan an den Wochenenden des 13. und 14. sowie des 20. und 21. September. Wie die Bahn dazu mitteilt, betrifft dies neben der S-Bahn auch den Regionalverkehr. mehr

Nachwuchs gefragt

"Es muss nicht immer das Gymnasium sein", meinte Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle und freut sich über 13 000 Jugendliche, die bis Anfang August einen Ausbildungsvertrag im Handwerk unterzeichnet hatten - auch wenn dies aktuell ein Minus von rund drei Prozent gegenüber dem... mehr

Zum Schluss

Ungewöhnliche Hotels

Freischwebendes Bett, Möbel an der Decke, schiefe Böden. Vielleicht ist das "Propeller Island City Lodge" im Bezirk Wilmersdorf tatsächlich das ungewöhnlichste Hotel Berlins. Die Gäste, die hier einchecken suchen Außergewöhnliches. mehr

Am Schloss sollte man nicht sparen

Das Fahrrad geknackt und dann auf und davon: Ihr Gefährt sehen die wenigsten Eigentümer wieder.

Mindestens fünf bis zehn Prozent des Fahrradpreises sollte man für ein gutes Schloss ausgeben, sagen Experten. Am sichersten ist laut ADFC ein Bügelschloss. Dennoch: Absoluten Schutz gibt es nicht. mehr

Polizisten lernen Geburtshilfe

Speziell geschulte Polizisten helfen in Bangkok bei der Geburt eines Babys in einem Taxi.

Wenn die Wehen kommen, eilt es - doch in Bangkoks Staus bleiben auch werdende Mütter stecken. Deshalb werden Polizisten als Hebammen geschult. mehr