Göppingen:

stark bewölkt

bewölkt
8°C/6°C

Glimpflich ging der Sturmfall einer mächtigen Linde beim Geislinger 5-Täler-Bad aus: Als der 25 Meter hohe Baum vom Freibad-Gelände auf die Rheinlandstraße stürzte, waren zum Glück weder Fußgänger noch Autofahrer in der Nähe.

Herbststurm bedeutet viel Arbeit für die Feuerwehren im Kreis

Beim ersten Herbststurm der Saison am Dienstagabend war die Feuerwehr im Großeinsatz, zu 35 Einsatzorten mussten die ehrenamtlichen Helfer ausrücken. Dennoch ist der Landkreis glimpflich davongekommen. mehr

Einbrecherbande geschnappt

Die Polizei konnte in den vergangenen Tagen eine Einbrecherbande - acht Männer und eine Frau - dingfest machen. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie den Tatverdächtigen über 30 Einbrüche hier im Landkreis nachweisen können. Die Einbrecher sitzen jetzt in Haft. mehr

In den Bau des Rathauses und seines Umfelds steckt Eislingen auch 2015 viel Geld. Daher müssen andere Projekte zurückstecken.

Eislingen reagiert auf schwächere Konjunktur

Eislingen will mit dem Haushalt 2015 einen Sparkurs einschlagen. Einige Projekte sollen geschoben werden. Die Verwaltung hat bei der Einbringung des Etats höhere Steuern und Gebühren vorgeschlagen. mehr

Nach dem Tod eines elfjährigen Mädchens am Sonntag bei Nellingen liegt jetzt das Ergebnis der Obduktion vor.  Das Kind wurde mit einem Messer getötet.

Familiendrama: Elfjährige mit Messer getötet

Nach dem Tod eines elfjährigen Mädchens am Sonntag bei Nellingen liegt jetzt das Ergebnis der Obduktion vor. Wie die Staatsanwaltschaft Ulm und das Polizeipräsidium Ulm mitteilen, wurde das Kind mit einem Messer getötet. mehr

Mit Tänzen, Musik und Theater wird am Samstag der neue Schlossplatz eingeweiht - eine Zeitreise in die Renaissance.

Göppinger Schlossplatz wird eingeweiht

Eine Zeitreise in die Renaissance erlebt Göppingen am Samstag bei der Einweihung des neuen Schlossplatzes. Tänze, Musik und Theater sind geboten, die Schlossfassade wird fantasievoll angestrahlt. Mit einem Kommentar von Jürgen Schäfer. mehr

Geislingens OB von psychisch Krankem gewürgt

Geislingens Oberbürgermeister Frank Dehmer ist von einem psychisch kranken Mann gewürgt und leicht verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag kurz vor 11 Uhr am MAG-Gebäude. mehr

Erneute Pleite der Ringer

Im siebten Saisonkampf bezogen die Ringer des SV Ebersbach eine 11:19-Heimniederlage gegen Oberliga-Absteiger TSV Herbrechtingen. mehr

Flensburg kann kommen Frisch Auf wirft sich bei Sieg im DHB-Pokalspiel für Bundesliga-Hit warm

Die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen haben die Pokalaufgabe beim TSV Altenholz problemlos gemeistert. Die Mannschaft von Magnus Andersson gewann bei dem Drittligisten mit 32:20 (18:8). mehr

Keglerinnen weiter auf Rang zwei Zweitligist KV Gammelshausen mit starker Vorstellung in Kempten

Im Kegelcenter in Kempten traten die Zweitliga-Keglerinnen des KV Gammelshausen gegen den SKC 63 Kempten an und gewannen mit 7:1. mehr

Vera Henßler und Ulrich Overdieck empfehlen eine aktive Auseinandersetzung mit Rechtsextremen. Links Alex Maier von "Kreis Göppingen nazifrei".

Rechtsextreme nicht ignorieren

Wie mit der extremen Rechten umgehen, als Zivilgesellschaft, in Gremien? Aktiv auseinander setzen! Das empfehlen Vera Henßler und Ulrich Overdieck. Sie haben Strategien in ganz Deutschland ausgewertet. mehr

Mehr Schatten als Licht

Die Treppen im Göppinger Bahnhof scheinen kein Ende zu nehmen. mehr

Was es für eine gute Wirtschaftspolitik braucht, will Nils Schmid in Göppingen erklären.

Diskussionsrunde: Zwischen Gewinn und Gemeinwohl

Das Fritz-Erler-Forum lädt morgen zu einer Diskussionsrunde nach Göppingen ein. Mit auf dem Podium sitzt der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD). mehr

Viel Baum, wenig Fläche. In 195 Fällen besteht Handlungsbedarf, sagt die Stadtverwaltung. Mehr Platz sollen beispielsweise die Bäume südlich der Stadtkirche (linkes Bild) oder in der Grabenstraße (rechtes Bild) bekommen. Fotos: Staufenpress

Kur für eingezwängte Bäume

Wurzeln, die Gitter und Asphalt sprengen, weil sie zu wenig Platz haben. Das sind die häufigsten Probleme für die 795 Bäume in der Göppinger City. Die Stadt will nun handeln und 195 Standorte aufwerten. mehr

Inge Hartlieb: "Bücher sind meine Leidenschaft".

"Man freut sich im Alter anders"

In einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe beschäftigen sich Gesundheitsamt, Kreisseniorenrat und NWZ mit dem Thema Alter. Begleitet wird die Reihe von Interviews. Heute sprechen wir mit Inge Hartlieb. mehr

Kulturtipp der Woche: Gesangstrio Honey Pie in Ebersbach

Das Stuttgarter Gesangstrio Honey Pie ist wieder da. Das Trio gastiert am Samstag mit seinem Programm "Back in Town" in der historischen Fabrikhalle Harsch. Die "Ur-Honey-Pies" Susanne Schempp und Anette Heiter haben in Dorothee Götz ihre Ergänzung gefunden. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Abenteuer im Kletterwald

Hoch hinaus und mit „Drive“ von Baum zu Baum – ein Praxistest im Kletterwald bringt ganz neue ...  Galerie öffnen

Herbststurm hinterlässt Spuren

Der schwere Herbststurm hat auch in Geislingen für Schäden gesorgt.  Galerie öffnen

Infotag der Bauausbildung

Infotag der Bauausbildung 2014 im Bau Ausbildungszentrum Geislingen.  Galerie öffnen

Buntes Markttreiben in Böhmenkirch

Kirchweihmarkt in Böhmenkirch

Zahlreiche Besucher haben am Wochenende die gute Stimmung beim Kirchweih-Markt in Böhmenkirch ...  Galerie öffnen

Musiknacht in Göppingen

Die Göppinger Musiknacht hat richtige Menschenmassen in die Kneipen gezogen.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Von der früher denkmalgeschützten Feldscheuer am Ortseingang von Krummwälden stehen nur noch Mauerreste. Dorthin kommt ein Wohnhaus.

Wohnhaus ersetzt frühere Feldscheuer

Wo früher in Krummwälden eine denkmalgeschützte Scheune stand, dürfen die Eigentümer jetzt ein Haus bauen. Nach kontroverser Debatte machte der Eislinger Gemeinderat jetzt den Weg frei. mehr

Zeller & Gmelin will Gestank weiter reduzieren

Zu einem Informationsaustausch über aktuelle Themen und Entwicklungen trafen sich Vertreter der Geschäftsleitung der Zeller & Gmelin GmbH und Co. KG (ZG) beziehungsweise Südöl und der Eislinger Rathausspitze. mehr

Wohnhaus ersetzt die alte Feldscheuer

Im Außenbereich, am Ortseingang von Krummwälden, darf eine Wohnhaus gebaut werden. mehr

Fabian Mayer leitet jetzt das Polizeirevier Eislingen.

Neuer Polizeichef im Revier Eislingen

Das Polizeirevier Eislingen hat nach fünf Jahren wieder einen Leiter. Polizeipräsident Christian Nill stellte jetzt den neuen Revierchef Fabian Mayer vor. mehr

Nach einem eintägigen Workshop mit Profis wie Fola Dada, Klaus Graf, Joo Kraus, Martin Schrack, Veit Hübner und Torsten Krill gaben die Dozenten sowie Dieter Lässles EKG-Big Band in Eislingen ein Abschlusskonzert.

Jazz vom Feinsten - nach einem Probentag

Ein wunderbares, frisch eingeübtes Programm spielte in Eislingen die Big Band des Erich-Kästner-Gymnasiums unter Dieter Lässle zusammen mit namhaften Dozenten des "Jazz & More Collective". mehr

Staatsschauspieler Stefan Wilkening glänzte in Süskinds Einmannstück "Der Kontrabass".

Zerrissen zwischen Bass und Sopran

Er liebt und er hasst ihn - seinen Kontrabass. In der Rolle eines mittelmäßigen, von Minderwertigkeitsgefühlen geplagten Kontrabassisten glänzte der Bayerische Staatsschauspieler Stefan Wilkening in Eislingen. mehr

Wird er in der Show "The Voice of Germany" überzeugen? Der 21-jährige Geislinger Patrick Jakucs stellt sich in der heute Abend ausgestrahlten Sendung den Coaches und seinen musikalischen Herausforderern.

Geislinger Patrick Jakucs tritt bei "The Voice of Germany" auf

Er singt, spielt Keyboard, Klavier, Gitarre und ist Breakdance-Trainer. Donnerstagabend ist der 21-jährige Geislinger Pädagogik-Student Patrick Jakucs in der Casting-Show Voice of Germany zu sehen. mehr

Der langjährige GZ-Journalist Manfred Bomm erinnert sich.

Langjähriger GZ-Journalist erinnert sich an besondere Ereignisse

Kaum einer dürfte so lange im Filstal Journalist gewesen sein wie er: Manfred Bomm (63) war 22 Jahre bei der NWZ und 19 Jahre bei der GZ. Vor dem Ruhestand erinnert er sich an große und kleine Ereignisse. mehr

Auch Geislingens Oberbürgermeister Frank Dehmer (rechts am Tisch) gehörte zu den Besuchern des Gesundheitstags im Kapellmühlsaal.

Gesundheits-Aktionstag für die Beschäftigten der Stadtverwaltung

Gesündere Ernährung am Arbeitsplatz? Wie geht das? Dieser Frage ging ein Vortrag im Rahmen des Gesundheitstags für die Beschäftigten der Geislinger Stadtverwaltung, des Finanzamts sowie der Geislinger Außenstelle des Landratsamts nach. mehr

Karen-Susan Fessel vor den Schülern im Helfenstein-Gymnasium.

Karen-Susan Fessel bei Autorenlesung im Helfenstein-Gymnasium

Mehr als nur Fantasie, Disziplin und Glück braucht man, um als Schriftstellerin erfolgreich zu sein. Dies bewies Karen-Susan Fessel bei ihrer Autorenlesung für die fünften Klassen des Geislinger Helfenstein-Gymnasiums am Montag, 13. Oktober, in der Stadtbücherei. mehr

Vor dem Altenstädter Rathaus soll die Erinnerungstafel installiert werden.

Späte Ehre für mutige Frauen von Altenstadt

70 Jahre danach gedenkt Geislingen der 78 mutigen Frauen von Altenstadt, die bei Kriegsende eine Panzersperre abgebaut und so die Beschießung der Stadt durch amerikanische Truppen verhindert haben. mehr

David Puentez legt im Eventpark auf.

Clubabend mit DJ-Star

Die Geislinger Eventagentur "Violett Diamond" veranstaltet am Freitag, 24. Oktober, ab 21 Uhr im Geislinger "Eventpark" im ehemaligen Hallenbad einen Clubabend mit DJ-Contest. mehr

In dieses Haus im Birenbacher Ortskern sollen gegen Ende des Jahres bis zu acht Flüchtlinge einziehen. Die Gemeinde hat das Gebäude im Mai erworben.

"Bemühen ist vorhanden"

Kreissozialdezernent Hans-Peter Gramlich hatte unlängst bezweifelt, dass es in vielen Kommunen keinen Platz für Flüchtlinge geben soll. Jetzt haben einige Bürgermeister auf die Äußerungen reagiert. mehr

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Chor wurden fünf Sänger im Chorverband Hohenstaufen geehrt (links). Der Germania-Chor unterhielt die Gäste mit mehreren Liedern.

Sänger bringen Kultur in die Gemeinden

Der Chorverband Hohenstaufen hat jetzt seine jährliche Ehrungsmatinee gefeiert. Im Luthergemeindehaus in Eislingen wurden die Sänger für ihre langjährige Teilnahme in den Chören geehrt. mehr

Ein gelbes und damit inzwischen recht altes Exemplar einer öffentlichen Telefonzelle steht in Schlierbach.

Relikte aus anderer Zeit

Das Netz von öffentlichen Telefonzellen hat große Löcher bekommen. Nur häufig benutzte öffentliche Apparate sind noch übrig geblieben. In der Stadt Göppingen dürften es noch zehn Häuschen sein. mehr

Wachs in tönernen Schiffchen, und davon eine ganze Flotte: "Gondola! Gondola!" nennt Ulrich Kost (Bild) dieses Werk in der Klostervilla.

Wächserne Transformationen

"Transformationen Wachs" nennt sich die Ausstellung des Schorndorfers Ulrich Kost und der Stuttgarterin Edda Jachens in der Klostervilla Adelberg. mehr

Dörflichen Charakter bewahren

Eine Rahmenplanung zum Schließen innerörtlicher Baulücken hat der Schlierbacher Gemeinderat beschlossen. Das Thema "Nachverdichtung" wurde im Gremium kontrovers diskutiert. mehr

23 Jungen und Mädchen des Franz-Xaver-Messerschmidt-Schülerchors sangen, das 25-köpfige Orchester der Stadtkapelle Musikverein Wiesensteig mit Dirigent Peter Zwiesele begleitete sie: Die Aufführung in Wiesensteig (unser Bild) begeisterte das Publikum genauso wie die in Mühlhausen.

Musikalische Weltreise

Strahlende Augen im Publikum wie auf der Bühne - das Musical "Paul der Pinguin" der Stadtkapelle Wiesensteig hat am Wochenende über 300 Besucher in Mühlhausen und Wiesensteig begeistert. mehr

Startschuss für schnelleres Netz

Die Gemeinde Reichenbach an der Fils ebnet den Weg für einen schnelleren Datenverkehr im Internet. Vertreter der Verwaltung geben am heutigen Donnerstag um 11 Uhr in der Lützelbachstraße den symbolischen Startschuss für den Ausbau des Breitbandnetzes. mehr

An der Feuerwehrübung in Reichenbach haben auch das THW und die Johanniter mitgemacht.

Drei Dummies gerettet

Ein Großbrand in einer KFZ-Werkstatt mit vermissten Personen und ein eingeklemmter Schwerverletzter unter einem Container - das war das Szenario der Übung der Reichenbacher und Degginger Feuerwehr. mehr

Der zweimillionste Besucher

Kurz vor Torschluss hat die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd den zweimillionsten Besucher empfangen: Andreas Biesinger (41) aus Bempflingen und seine zwei Kinder erhielten Geschenke. mehr

Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd

Spektakulärer Schlusspunkt auf der Landesgartenschau

Mit einem großen Abschlussfest endet am Sonntag die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. Bis 23 Uhr wird noch einmal gefeiert. mehr

Gütesiegel für AOK

Die AOK Baden-Württemberg hat als erstes deutsches Unternehmen das Siegel "ServiceExzellenz" des Technischen Überwachungsverein (TÜV) Süd erhalten. mehr

Bahnhof Bad Cannstatt wegen Streik gesperrt

Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL wirkt sich am Dienstagabend ab 21 Uhr auch auf den Nahverkehr in der Region Stuttgart aus. Der Bahnhof Bad Cannstatt wird dann komplett gesperrt. mehr

Zum Schluss

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr

Windeln für Kühe?

Landwirt Johann Huber geht mit seiner Kuh Doris über die Weide.

Milchbauern in Bayern wehren sich gegen die geplante neue EU-Düngeverordnung. Jetzt starteten sie eine Protestaktion - Motto: "Brauchen Almkühe bald Pampers?" mehr

Einstein-Marathon: Finisherclips

Die Finisherclips des Einstein-Marathons sind online. Einfach Name oder Startnummer eingeben und sich selbst, Freunde und Bekannte beim Zieleinlauf sehen! mehr