Auf der anderen Straßenseite demonstrierten die Gegner der Rechtsextremisten friedlich.

Neonazis dürfen nur Kundgebung abhalten

Das Verwaltungsgericht hat am Samstag das Verbot einer Neonazidemo durch die Stadt Göppingen bestätigt. So gab es lediglich eine Kundgebung. mehr

Die Knirpse der SG Jebenhausen/Bezgenriet liefen mit Fußbällen und Fähnchen durch die Straßen.

Jebenhäuser feiern Kinderfest mit buntem Umzug

Beim Kinderfest in Jebenhausen ging es am Samstag rund. Etwa 300 Kinder und viele Vereine gestalteten den bunten Umzug durch den Stadtbezirk. mehr

Der Göppinger Kornhausplatz soll im kommenden Jahr neu gestaltet werden. Eine „Grüne Wand“ soll die Fassade des Parkhauses verdecken.

Kornhausplatz: Grüne Wand bleibt das Ziel

Der Göppinger Gemeinderat hat den neuen Entwürfen für den Kornhausplatz zugestimmt. Die "Grüne Wand" am Parkhaus bleibt ein wichtiges Ziel. mehr

Bereit für den symbolischen Spatenstich: Bürgermeister Marc Kersting (r.) würdigt die Bedeutung des Kultur- und Sportzentrums für die Bevölkerung von Süßen.

Spatenstich für Sport- und Kulturcampus in Süßen

In Süßen hat der Bau des Kultur- und Sportzentrums begonnen. Insgesamt investieren Stadt und TSV Süßen mehr als 17 Millionen Euro. mehr

Für den Max Böhringer beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Der  Leiter der Pestalozzischule tritt nach einem Sabatjahr in den Ruhestand.

Der Leiter der Göppinger Pestalozzischule nimmt Abschied

Max Böhringer verabschiedet sich nach 14 Jahren als Leiter der Göppinger Pestalozzischule. Nach einem Sabatjahr wird er in den Ruhestand treten. mehr

Nur ein Beispiel von vielen: Märchenerzähler Markus Herzig auf dem Hohenstaufen.  

Göppingen fördert Kultur auf dem Hohenstaufen

Um das Kulturprogramm auf dem Hohenstaufen zu unterstützen, gewährt die Stadt Göppingen der Saltico GmbH einen Zuschuss von 82.000 Euro. mehr

Duo siegt mit Deutschland

Daniel Rebmann und Marian Rascher haben mit der Beachhandball-Nationalmannschaft in Prag ein Turnier gewonnen. mehr

Heiningen empfängt Crailsheim

Nach dem Trainingslager und einer harten Vorbereitungswoche beim Voralb-Club checkt der TSV Crailsheim die Form des neu formierten Landesligisten 1. FC Heiningen. mehr

Kreisreiter erfolgreich

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Schutterwald waren die Reiter aus dem Kreis erfolgreich unterwegs. Vier Gold- und drei Bronzemedaillen haben sie mit nachhause gebracht. mehr

Wie angekündigt haben sich Antifaschisten am Bahnhof versammelt zur Gegenkundgebung.

LIVETICKER: Neonazi-Kundgebung am Bahnhof verläuft friedlich

Das Verwaltungsgericht hat entschieden: Die Neonazis von der Partei "Der III. Weg" dürfen am Samstag nicht durch Göppingen marschieren und müssen ab 14 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Bahnhof vorlieb nehmen. mehr

Infostand der Partei „Der III. Weg“ vor wenigen Wochen in der Göppinger Fußgängerzone. Für Samstag, 23. Juli, haben die Rechtsextremisten nun einen Demonstrationszug durch Göppingen angemeldet.

Neonazis wollen am Samstag durch Göppingen marschieren

Drei Jahre nach der bislang letzten Neonazidemo in Göppingen soll am Samstag wieder marschiert werden: Die Partei "Der III. Weg" hat eine Demonstration angemeldet, die Stadt hat sie verboten. Update Samstagmorgen: Die Rechtsextremen haben gegen das Verbot einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht Stuttgart gestellt. mehr

Ferienaktion „Heiß auf Lesen“

Die Göppinger Stadtbibliothek freut sich auf viele junge Leser, die Lust haben, bei der Ferienaktion „Heiß auf Lesen“mitzumachen. mehr

Müßiger Streit ums Geld

Landkreis und Kommunen streiten um die Kreisumlage. Der Streit ist müßig, beiden kommunalen Ebenen geht es finanziell relativ gut. mehr

In den Wohnblocks bei den Cooke Baracks werden 306 Wohnungen frei.

Die Amerikaner verlassen Göppingen

Nach rund 45 Jahren verlassen die Amerikaner Göppingen. Die elf Wohnblocks in den Cooke Barracks werden auch geräumt. mehr

Exhibitionist im Oberholz unterwegs

Einen Exhibitionisten sucht die Göppinger Polizei seit Mittwochabend. Er hatte eine Frau belästigt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
American Football Bezirksliga

Kuchen Mammuts - Crailsheim Titans

Die Kuchen Mammuts bezwingen die Crailsheim Titans mit 29:14.  Galerie öffnen

Tag der Jugend mit Gottesdienst und Flohmarkt

Tag der Jugend: Gottesdienst und Flohmarkt  Galerie öffnen

Geislinger Hock am Samstag

Geislinger Hock am Samstag

Geislinger Hock am Samstag  Galerie öffnen

Neonazi-Demo verläuft friedlich

Die Neonazi-Kundgebung mit Gegendemo am Göppinger Bahnhof verlief am Samstag friedlich.  Galerie öffnen

Hock in Geislingen

Hock in Geislingen  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Günter Doll kann es jetzt locker angehen lassen. Zum Ferienbeginn geht der Rektor der Schillerschule in den Ruhestand.

Verabschiedung von Rektor Günter Doll

Nach 26 Jahren als Rektor an der Eislinger Schillerschule hat sich Günter Doll jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Er geht mit gemischten Gefühlen. mehr

Bild mit dem brennenden Baumhaus hat den Titel "Lunte" ist mit Kohle und Bindemittel auf Papier gezeichnet und stammt von Mirjam Voelker.

Biennale der Zeichnung: Fotorealistisch bis fantastisch

Zum siebten Mal seit 2004 setzt der Kunstverein Eislingen mit einer Biennale der Zeichnung Zeichen. Die Ausstellung genießt überregionale Beachtung. mehr

Eislingen sagt Rasern Kampf an

Die Zeiten für Raser auf der B 10 bei Eislingen werden härter. Der Startschuss für die Geschwindigkeitsmessanlagen  am Heimttunnel ist gefallen. mehr

Sieben Mitarbeiter machen Schaltschränke

Im Haug-Gelände in Eislingen würden durchaus noch Elektroartikel produziert, betont Stefan Wernsdörfer. mehr

Die Stadt Eislingen hat das Firmengebäude der ehemaligen Firma Haug gekauft. Die Firma hat früher Elektroprodukte hergestellt.

Eislingen kauft Haug-Gelände

Im Eislinger Zentrum soll das Umfeld der Fils attraktiver werden. Die Stadt ist auf beiden Ufern aktiv und hat Grundstücke gekauft, darunter das Haug-Areal. mehr

Baubürgermeister Jürgen Gröger will das Eislinger Zentrum weiter voran bringen.

Baubürgermeister will Eislingen mit vielen Projekten voran bringen

Seit April ist Jürgen Gröger Baubürgermeister in Eislingen. Neben dem Umzugs ins neue Rathaus arbeite er an Projekten wie der Planung des Haug-Areals. mehr

Das neue Geislinger Logo ohne Slogan.

Neues Geislinger Logo scheidet die Geister

Das neue Logo für Geislingen trifft auf geteiltes Echo. In der Verwaltung ist man sich sicher: Die Ideen der Agentur Gruppe Drei bringen die Stadt weiter. mehr

GZ-Redakteurin Kathrin Bulling ärgert sich über Nörgler im Netz. Bis die Marketingmaßnahmen der Stadtverwaltung greifen, braucht es Zeit.

KOMMENTAR: Etwas Geduld, bitte!

Die Geislinger Stadtverwaltung hat einiges angestoßen, um das Image der Fünftälerstadt zu verbessern. Doch im Internet nörgeln viele über die neuen Ideen. GZ-Redakteurin Kathrin Bulling ärgert sich darüber. mehr

Uwe Haas vom Hockverein (links) und Jochen Hamm vom städtischen Bauhof bei der Übergabe der vorgeschriebenen Schläuche.

Wer steht auf dem Schlauch?

Beim Hock sind lebensmitteltaugliche Schläuche vorgeschrieben, die der Trinkwasserverordnung entsprechen. Eine nicht ganz ernstgemeinte Geschichte. mehr

Werner Simmling.

Alptraum statt Märchen

Kann sich Deutschland die Energiewende leisten? Der ehemalige FDP-Bundestagsabgeordnete Werner Simmling sagt: Nein. Weil Ökostrom zwei- bis dreimal so viel koste, schade das der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft, ist eines von Simmlings Argumenten gegen die in seinen Augen von der Bundesregierung europaweit im Alleingang vorangetriebene Energiewende. mehr

Die Geislinger Band Lilywhite hat ein neues Album herausgebracht.

Lilywhite mit neuem Album zweimal live

Lilywhite mit neuem Album zweimal live mehr

Eine neuere Skizze der Kuchener Künstlerin. 

Mit poetischem Blick auf das Leben schauen

Andrea Schlegel aus Kuchen besitzt ihr Keller-Atelier erst seit wenigen Wochen   mehr

Weg frei für neuen Spielplatz-Zugang

Die Gemeinde Rechberghausen gestaltet den Zugangsbereich zum Spielplatz an der Rosenstraße neu mehr

EVF verlegt Kabel in Albershausen

In Albershausen verlegt die EVF neue Kabel. Ab 27. Juli kann es zu Behinderungen kommen. mehr

Ein Weg führt durch das prächtige Blumenmeer. Eine Bank soll auch noch dazukommen.

Ehrenamtlicher „Grüner Daumen“

Die NWZ war in den Gärten des Landkreises unterwegs. Im Rahmen der Serie „Blick über den Gartenzaun“ boten sich Einblicke, die Vielfalt und Leidenschaft offenbarten. mehr

Rechberghäuser Kindergärten werden teurer

Die Gebühren für die Betreuung in den Rechberghäuser Kindergärten und -krippen werden ab dem 1. September um sieben Prozent erhöht. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstagabend einstimmig entschieden. mehr

Unwahrscheinlich viel Beton im Boden

Die Kosten für das Gruibinger Kinderhaus erhöhen sich durch die Außenanlagen. Der Gemeinderat behält sich Einsparungen vor. mehr

Aus dem Reichenbach kommt das Beton raus

Der Reichenbach wird im Bereich der Zufahrt zum Golfplatz naturgerechter als bisher gestaltet. In dem Bereich ist das Bachbett betoniert. mehr

Eisenbahn-Romantiker Hagen von Ortloff vor der Alpen-Kulisse von  St. Moritz, das Bild oben zeigt ihn vor einer englischen Dampflok und unten als Gewichtheber mit starkem Zug.  Fotos:

Hagen von Ortloff über Faszination Eisenbahn

Eigentlich war die „Eisenbahn-Romantik“ nur als Pausenfüller im Südwestfernsehen gedacht. Doch der Erfolg war riesig. Seit  1991 entstanden mehr als 870 Folgen. Nunmehr 25 Jahre ist Hagen von Ortloff als Autor und Moderator der „Mister Eisenbahn-Romantik“. Dieter Oßwald  hat mit ihm gesprochen. mehr

Mittendrin im Geschehen vor 4000 Jahren dank sogenannter VR-Brille:  Eine steinzeitliche Pfahlbauten-Siedlung geht in Flammen auf.

FAHR MAL RAUS: Virtuelle Reise in Steinzeit

In der Großen Landesausstellung Baden-Württemberg "4000 Jahre Pfahlbauten" spielt sich im Kloster Schussenried bis zum Sonntag, 7. August eine virtuelle Zeitreise in die Vergangenheit ab. mehr

Das traditionelle Nabada auf der Donau gehört genauso zur Schwörwoche  wie Lichterserenade oder die Schwörrede des Oberbürgermeisters. 

Fahr mal raus: Ulm feiert Schwörwoche

Bis zum kommenden Montag ist in Ulm einiges geboten: Die Münsterstadt feiert die traditionelle Schwörwoche – mit einem abwechslungsreichen Programm für Jung und Alt. mehr

Radtour zu Kühen und Straußen

20 Teilnehmer können am 30. Juli zusammen mit Mitarbeitern des Landratsamtes und des ADFC Göppingen auf eine Radtour gehen. mehr

Ana Durlovski als verzweifelte Berenice in Jommellis „Berenike, Königin von Armenien“  und Igor Durlovski als Aniceto  in Jommellis „Berenike“ (mit Helene Schneiderman als Lucilla).Fotos: Oper Stuttgart/A.T. Schaefer

Interview mit Opernstars Ana und Igor Durlovski

In der Stuttgarter Oper steht das mazedonische Sängerpaar gemeinsam auf der Bühne, macht aber auch getrennt Karriere: Ana Durlovski in aller Welt, Igor Durlovski als Intendant der Oper in Skopje. mehr

Am Freitag wird im Festungsmuseum Oberer Kuhberg ein Geschütz präsentiert, dessen Rohre in Göppingen gegossen wurden.

FAHR MAL RAUS: Altes Geschütz in neuem Guss

Ein europaweit einmaliges Projekt wird am Freitag, 8. Juli, um 15 Uhr im Festungsmuseum auf dem Oberen Kuhberg in Ulm vorgestellt: Ein original restauriertes Geschütz. mehr

Im Alten Rathaus in der Lange Straße tagte das Gericht, das über das Schicksal der angeblichen Hexen entschied.

17 Frauen brannten

In Sindelfingen wurde während der Hexenverfolgungen 17 Frauen der Prozess gemacht. War die Ernte schlecht, musste jemand dafür den Kopf hinhalten. mehr

Titelseite des Wimmelbuchs über den VfB mit einer Szene jubelnder Fans im Stadion.  

Zum Abstieg ein Wimmelbuch über den VfB

Der Verlag Bachem hat dem VfB ein Wimmelbuch gewidmet. Daraus ist eine kindgerechte Orgie in Rot und Weiß geworden. Ein Ex-Stuttgarter hat´s gezeichnet. mehr

Kinderhospiz feiert Richtfest

In Stuttgart ist gestern Richtfest von Baden-Württembergs erstem stationären Kinderhospiz gefeiert worden. mehr

Zugausfälle: Ministerium fordert Lösungen

Überlastete Mitarbeiter könnten nach Einschätzung des Verkehrsministerium der Grund dafür sein, dass Züge um Stuttgart zuletzt oft zu spät kamen oder ausfielen. mehr

Nachbar wittert Erpressung

Im Treppenhaus hörte ein Mann, wie in einer Nachbarwohnung von Erpressung die Rede war – und alarmierte die Polizei. Die kam allerdings umsonst. mehr

In goldfarbenen Kostümen nutzen die Fuks-Künstler eine ehemalige Schleckerfiliale als Tanzfläche.

Künstler kommen vor die Haustüre

Die Künstlerinitiative Fuks veranstaltet Kultur in Räumen, in denen sie keiner erwartet. Zum Beispiel in einer früheren Schleckerfiliale. mehr

Zum Schluss

Umfrage: Internet auf der ...

Stiller Ort zum Surfen: Die Toilette. Foto: Monika Skolimowska

In der einen Hand das Klopapier, in der anderen das Smartphone - für fast jeden Zweiten in Deutschland ist das einer Umfrage zufolge kein Problem. 45 Prozent der Befragten gaben an, dass sie auf der Toilette selten oder regelmäßig im Internet surfen. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr