Göppingen:

wolkig

wolkig
21°C/14°C

Neue Verwaltungsstruktur: Herbert Fitterling muss sich neuen Job suchen

Hinter geschlossenen Türen hat der Eislinger Gemeinderat schon die neue Verwaltungsstruktur beschlossen. Es gibt nur noch zwei Dezernate. mehr

Seniorin in automatischer Zugtür eingeklemmt

Eine 72-jährige Frau ist am Dienstag gegen 13 Uhr am Bahnhof Süßen in einer Zugtür eingeklemmt und verletzt worden. mehr

Die Manfred-Wörner-Straße im Stauferpark. Die Stadt will die Straße hinauf bis zum Businesshaus (hinten) sowie die Querstraßen für 1,77 Millionen Euro ausbauen. Die sogenannten Handwerker-Höfe (rechts) sollen laut einem Gemeinderatsbeschluss abgerissen werden.

Millionen für den Göppinger Stauferpark

Die Nachfrage nach Gewerbebauplätzen im Stauferpark boomt. Jetzt soll Gelände modelliert, ein Bach entdohlt und Straßen mit Millionenaufwand saniert werden. Das schmeckt nicht allen Stadträten. Mit einem Kommentar von Arnd Woletz. mehr

Der Oberdorf-Kindergarten wurde auch mit einer Küche nebst Essraum für die Ganztagesbetreuung ausgestattet.

Uhingens ältester Kindergarten ist umgebaut

Er ist der Methusalem unter den Uhinger Kindergärten, jedoch keinesfalls alterschwach. Nach Sanierung und Umbau präsentiert sich der evangelische Oberdorf-Kindergarten modern und fit für die Zukunft. mehr

Für Fußgänger kann es eng werden: Am Zebrastreifen in der Bad Boller Ortsmitte herrschen ungute Verhältnisse. Jetzt kommt Tempo 30.

Mehr Schutz für Fußgänger in der Ortsmitte Bad Boll

Jetzt ist es amtlich: Bad Boll bekommt im zentralen Abschnitt seiner West-Ost-Ortsdurchfahrt eine Tempo-30-Abschnitt. Sie soll ein "gewisses Risiko" am Zebrastreifen an der Stiftskirche entschärfen. mehr

Stifter Hariolf Kottmann enthüllt die Stele am Wäscherschloss, rechts neben der Stele Landtagspräsident Guido Wolf.

Stauferstele: Denkmal am Wäscherschloss enthüllt

In Wäschenbeuren wurde die 26. Stauferstele enthüllt. Das Denkmal hat der aus der Gemeinde stammende Hariolf Kottmann gestiftet. mehr

Große Enttäuschung bei Faurndaus Fußballerinnen

Solche Spiele soll man schnell vergessen. Nach der Sternstunde im WFV-Pokal folgte für Faurndaus Fußballerinnen in der Liga die Ernüchterung - ein schwaches 0:1 (0:1) gegen den VfB Obertürkheim. mehr

Albershausen Crusaders stolz auf Geleistetes

Nichts wars mit dem Aufstieg in die 2. Football-Liga. Trotz der Play-off-Pleite gegen München lassen die Albershausen Crusaders den Kopf nicht hängen. mehr

Holzheim kommt in Nürtingen unter die Räder

Ohne Birute Stellbrink und Selin Subas gab es nichts zu holen für Handball-Drittligist TV Holzheim bei der TG Nürtingen. Der TVH unterlag klar mit 20:37. mehr

Ungewöhnliche Besucher im Zeller Alexander-Stift: Alpakas zum Anfassen bescherten den Heimbewohnern einen entspannten Nachmittag.

"Tierisches Kaffeetrinken" mit Alpakas

Unter dem Motto "Tierisches Kaffeetrinken" waren vier ungewöhnliche Besucher im Zeller Alexander-Stift zu Gast. Alpakas zum Bestaunen und Anfassen bescherten den Heimbewohnern einen entspannten Nachmittag. mehr

Selbst betroffen: Kewal Lekha leidet an Diabetes und organisiert den Diabetiker-Tag, der am Samstag stattfindet.

"Therapie ist das A und O"

Unter den Motto "Gemeinsam sind wir stark" findet am Samstag der Diabetiker-Tag statt. Der Vorsitzende des Göppinger Diabetiker-Bundes, Kewal Lekha, gibt Auskunft über das Programm und die Krankheit. mehr

Hielt einen spannenden Vortrag: Semih Atasever.

Teilen spielt eine wichtige Rolle

Mit einem Vortrag zum Thema "Opferfest im Islam" eröffnete Semih Atasever im Rahmen der Interkulturellen Wochen neue Blickwinkel für Nicht-Muslime. mehr

Al-Inclusive erfolgreich im Einsatz für "Gute Taten"

Mit bekannten Coversongs der 70er und 80er Jahre sorgte die Band Al-Inclusive im "sAlte Haus" in Eislingen rockmusikalisch für gute Laune. mehr

Einen gelungenen Schlusspunkt setzten die Musiker des Kammermusik-Festivals am Sonntag in der Evangelischen Kirche in Hohenstaufen.

Wohlgelungene Partnerschaft

Das 9. Kammermusik-Festival Hohenstaufen wurde am Sonntagabend in der Evangelischen Kirche mit einem vierteiligen Konzert abgeschlossen. Zwölf Interpreten bereiteten dabei Hörgenuss der Spitzenklasse. mehr

"Monsieur Claude und seine Töchter" weiter im Kino

Die französische Filmkomödie "Monsieur Claude und seine Töchter" schlägt in diesem Jahr alle Rekorde und lockt weiterhin auch in Deutschland das Kinopublikum. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Oldtimertreffen in Ebersbach

In Ebersbach fand zum dritten Mal ein Oldtimer-Treffen im Großformat statt: Rund 2000 Besucher ...  Galerie öffnen

Neue Kuppel für die Daniel-Straub-Realschule

Die neue Lichtkuppel für die Daniel-Straub-Realschule wird installiert  Galerie öffnen

Hochzeitsnacht bei Blumen Vogt

Hochzeitsnacht bei Blumen Vogt in Geislingen.  Galerie öffnen

Weibermarkt in Rechberghausen

Zum 5. Mal lockte der „Weibermarkt“ jede Menge Besucher in die Kulturmühle in Rechberghausen.  Galerie öffnen

Rekordeinnahmen beim 24-Stunden-Lauf

Insgesamt 18.000 Euro für soziale Zwecke sammelten die 160 Teilnehmer am 24-Stunden-Benefizlauf, ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Anja Losinger zelebrierte in der Stadthalle Eislingen ihre getanzten Klangskulpturen, fein abgestimmt durch Lichtchoreographie und Perkussion.

Elemente verschmelzen

Wie klingt wohl ein fernöstliches Schriftzeichen? Kaum ein Besucher in der Eislinger Stadthalle konnte sich das vor Beginn von Anja Losingers Programm "Fú - getanzte Klangskulpturen" vorstellen. mehr

Eislingen sucht neuen Chef für die Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr von Eislingen sucht einen neuen Kommandanten. Die Beamtenstelle ist jetzt ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 13. Oktober. Damit muss die Stadt schon nach relativ kurzer Zeit die Chefstelle bei der Feuerwehr neu besetzen. mehr

Feine Kammermusik bei der Orgelwoche

Feine Kammermusik erwartet die Zuhörer am Freitag, 17 Uhr, in der Eislinger Liebfrauenkirche. mehr

Baustellen in Eislingen: Während der Neubau des Rathauses an Struktur gewinnt, scheint die Neustrukturierung der Stadtverwaltung für manchen Betroffenen noch nicht verdaut und abgearbeitet zu sein.

Unmut nach Umbesetzung im Eislinger Rathaus

Im Eislinger Rathaus fühlen sich Mitarbeiter seit dem Umbau der Verwaltung im Frühjahr falsch eingesetzt. Der damaligen Vorsitzenden des Personalrats wird vorgeworfen, zu schnell zugestimmt zu haben. mehr

Der mehrfach ausgezeichnete polnische Dichter Adam Zagajewski las vor 70 Besuchern im Jurasaal der Stadthalle Eislingen aus seinen Texten.

Launen besonderer Wachsamkeit

Er ist einer der bekanntesten Poeten Polens: Jetzt las Adam Zagajewski in der Eislinger Stadthalle. Zu hören waren neue Gedichte, die einen einzigartigen Einblick in sein Werk ermöglichten. mehr

Verkehrsschild demoliert

Ein Lkw hat am Mittwoch kurz nach Mitternacht bei der Einfahrt in den Eislinger Kreisverkehr bei der Jahnstraße ein Verkehrsschild beschädigt. Teile des Radlaufes und der Beleuchtung des Lkw konnten sichergestellt werden. mehr

Dickes Ding am Haken: Die neue Lichtkuppel der Geislinger Daniel-Straub-Realschule schwebt ein, ein Monsterkran hat sie in die Höhe befördert.

Daniel-Straub-Realschule: Die Kuppel ist drauf

Es ist geschafft: Die neue Lichtkuppel krönt endlich die Geislinger Daniel-Straub-Realschule. Ein 700-Tonnen-Kran hatte die Kuppel auf das Gebäude gehievt. Allerdings waren dafür drei Anläufe nötig. mehr

Diskussion über das Gasthaussterben in Dörfern

Es wurde Tacheles geredet am Montag in der Roggenmühle. Bürgermeister und Gastwirte versuchten herauszufinden, wie sie gemeinsam gegen das Gasthaussterben in den Dörfern vorgehen könnten. mehr

Glanzlicht der "Geislinger Hochzeitsnacht": die Brautmodenschau.

Der Traum in Weiß: "Geislinger Hochzeitsnacht"

Damit die Hochzeit auch zur Traumhochzeit wird : Zahlreiche Dienstleister präsentierten sich und ihre Angebote in den Räumen der Gärtnerei Vogt in Geislingen. Die Besucher ließen sich gerne beraten. mehr

Eine Fährte in Orange führt durch die Geislinger Fußgängerzone zum Weltladen.

Weltladen-Mitmachaktion zu fairem Handel

Plädoyer für fairen Handel: Mit einer Mitmach-Aktion erinnerte der Geislinger Weltladen an die teils gravierenden Missstände in den Entwicklungsländern. mehr

Wofür steht Geislingen?

Was verbindet man bundesweit mit Geislingen? Am ehesten die Steige und die WMF. Was hat sich von der Perle im Bergeskranz sonst noch bis zum fernen Hamburg herumgesprochen? mehr

Marvin Schebesta gehört zu Deutschlands besten Nachwuchs-Zauberkünstlern.

Einer der besten Nachwuchs-Zauberer Deutschlands

Der Eybacher Magier "Marv" gehört zu den besten Nachwuchs-Zauberern Deutschlands. Platz drei bei der Jugend-DM spricht Bände. mehr

Telefonaktion: Tipps zur beruflichen Weiterbildung

Egal ob für die Karriere oder den beruflichen Wiedereinstieg: Weiterbildung ist die Basis allen Erfolgs. Fünf Experten geben am Dienstag dazu Tipps. mehr

Bernard Sanders (Orgel) und Martin Weidner (Trompete) harmonierten hervorragend beim Eröffnungskonzert der Göppinger Orgelwoche in Birenbach.

Sinnliche Klangfarben

Trompete und Orgel standen im Fokus des Eröffnungskonzerts der 19. Orgelwoche, das erstmals in der Wallfahrtskirche in Birenbach stattfand. mehr

Gingen plant einen historischen Rundgang. Der Platz vor der Kirche ist ein möglicher Standort für eine der 24 Hinweistafeln.

Historischer Rundgang

Zum Jubiläumsjahr 2015 plant Gingen einen historischen Rundweg mit 24 Hinweistafeln. Dafür beantragt die Gemeinde nun eine Förderung durch den Verband Region Stuttgart. mehr

Neuer Kreisvorstand der Grünen: Berthold Frieß.

Berthold Frieß neuer Vorsitzender

Trotz großer Bedenken beschließen die Grünen nach heftiger Diskussion eine Resolution zum Asylkompromiss und wählen einen neuen Kreisvorstand. Berthold Frieß führt fortan die Geschicke des Gremiums. mehr

Sparen mit neuen Lampen

Die Stadt Donzdorf schließt mit dem Albwerk einen Betreuungsvertrag für die Beleuchtung im Schloss. Langfristig lässt sich Energie und Geld sparen. mehr

Über eine Million Euro für Schule

Die Sanierung des Grundschulgebäudes hat Gingen 1,06 Millionen Euro gekostet. Das gab Bürgermeister Marius Hick in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt. Für die einzelnen Gewerke bekamen die Handwerker davon 843 500 Euro. Auch der kommunale Bauhof war an den Arbeiten beteiligt. mehr

Neue Konstruktionen zum Turnen auf dem Spielplatz, breitere Ufer und eine Querung aus Natursteinen sind Vorzüge des "Reichenbach-Parks".

Gemeinde weiht Park ein

Ein neu gestaltetes Stück des Reichenbachs lädt ein zum Entspannen und Spielen. Den Abschnitt weihen der Bürgermeister sowie Vertreter von Land und Region am heutigen Samstag ein. mehr

Eine mit der Hochschule Esslingen in Göppingen und dem Reha-Zentrum Brüderlin entwickelte Schwingplatte wird auf der Messe Motek vorgestellt.

Mit Mechatronik auf der Motek

Bei der internationalen Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung sind auch mehrere Göppinger Unternehmen als Aussteller mit dabei. Die Wirtschaftsförderung ist ebenfalls vor Ort. mehr

Römer treffen Schwaben

Das Württembergische Landesmuseum in Stuttgart bietet als Vorgeschmack auf die Ende Oktober beginnende Sonderausstellung "Ein Traum von Rom" Kostproben an: Auf gut lateinisch gesagt "gratis" ist der Eintritt im Landesmuseum am Freitag, 26. September, ab 14 Uhr. mehr

Andreas Hollatz leitet nun die Abteilung Straßenwesen und Verkehr.

Andreas Hollatz zuständig fürs Straßenwesen

Andreas Hollatz (54) leitet nun die Abteilung Straßenwesen und Verkehr im Regierungspräsidium Stuttgart. Er tritt die Nachfolge von Konradin Heyd an, der in Ruhestand ging. Er war seit 1976 in der Straßenbauverwaltung tätig gewesen. mehr

Verband Region Stuttgart wird 20 Jahre alt

. Der Verband Region Stuttgart wird 20 Jahre alt. Nach den Kommunalwahlen konstituiert sich die Regionalversammlung am Mittwoch, 17. September, 15.30 Uhr im Schillersaal des Kongresszentrums Liederhalle in Stuttgart. Dem geht um 14. mehr

Verkehrsminister Winfried Hermann (Archivfoto von dpa) sprach mit den Bürgermeistern.

Land beteiligt sich an Alb-Bahnhof

Die Landesregierung in Stuttgart ist grundsätzlich bereit, einen Bahnhalt in Merklingen zu fördern. Allerdings müssten Alb-Donau-Kreis und Kommunen ebenfalls Millionen-Beträge aufbringen. mehr

Zum Schluss

Einstein-Marathon: Finisherclips

Die Finisherclips des Einstein-Marathons sind online. Einfach Name oder Startnummer eingeben und sich selbst, Freunde und Bekannte beim Zieleinlauf sehen! mehr

Grumpy Cat kommt ins Fernsehen

Alles fing mit einfachen Internet-Videos an. Zu sehen war eine Katze mit schlecht-gelauntem Gesichtsausdruck. Mittlerweile ist Grumpy Cat ein Internet-Star und erobert demnächst auch Fernseher und Kühlregale. mehr

Meister der schnellsten Wanne

Beim Finale am Sonntag setzten sich Tim und Dennis aus Kiel durch - als "Super-Mario und Luigi". Die beiden 25- und 33-Jährigen erhielten 2000 Euro Preisgeld.

Die Wanne wird zum Rennboot: Bei der ersten Europameisterschaft im Badewannenrennen am Wochenende in Wolfsburg drängeln sich rund 80 Teams im Hallenbad und warten auf ihren Auftritt. mehr