Ulm

11. Dezember 2017

Unmut gegen Beiträge für Straßenausbau wird lauter

Im Kreis Neu-Ulm wächst der Widerstand gegen die mitunter immensen finanziellen Belastungen für Anwohner. Nun meldet sich auch die FDP zu Wort. mehr

Interview mit dem Geiger Alexander Janiczek

Der Geiger Alexander Janiczek kommt mit dem Württembergischen Kammerorchester nach Ulm – als Solist und musikalischer Leiter. mehr

Ministerin Eisenmann im Gespräch mit hiesigen Schulleitern

Susanne Eisenmann stellte sich in einer offenen Runde den kritischen Fragen hiesiger Schulleiter. Konkrete Antworten fehlten mitunter. mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrt Rottenackerin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrt Rottenackerin. Auch Bürgermeister Karl Hauler ist in Schloss Bellevue dabei. Zur Feier kommen 70 Gäste. mehr

OB Czisch: Stadt geht gegen Müllsünder vor

Der Oberbürgermeister rät beim Vorgehen gegen Müllsünder von einer Videoüberwachung ab - aus rechtlichen Gründen. mehr

Experte über Ulms Wohnlandpolitik: „Leerstände sind asozial“

Ulm soll junge Familien hin zum vorhandenen Wohnraum lenken und nicht nur Neubaugebiete planen, meint Stefan Flaig, Experte für Wohnlandpolitik. mehr

Büchsenstadel: 40 Jahre zentrale Jugendarbeit

Bürgermeisterin Iris Mann fände es gut, wenn sich Jugendliche „wieder mehr einmischen“ und Verantwortung übernehmen. mehr

10. Dezember 2017

Basketball: Ratiopharm Ulm gewinnt in Gießen mit 70:84

Ratiopharm Ulm hat sich in der Basketball-Bundesliga gegen ersatzgeschwächte Gießener lange Zeit schwer getan. Ein Debütant gab beim 84:70-Erfolg die wichtigen Impulse, ein Routinier machte letztlich alles klar. mehr

Bräuche, Kulinarisches, Filmklassiker: Wissenswertes rund um Weihnachten

Wie wird Weihnachten eigentlich in anderen Ländern gefeiert, was wird gegessen? Wissenswertes, Filmempfehlungen sowie ein Quiz finden Sie in unserem Weihnachtsspezial. mehr

Betrunkener rast in Gegenverkehr - Drei Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Am Samstagmorgen ist ein Betrunkener mit seinem Auto in der Ulmer Innenstadt in den Gegenverkehr gerast. Die Folge: Ein schwerer Unfall mit drei Verletzten und rund 50.000 Euro Schaden. mehr

09. Dezember 2017

SSV Ulm 1846 Fußball verliert gegen TSV Schott Mainz mit 1:2

Beim letzten Spiel 2017 ist der SSV Ulm 1846 Fußball am Samstag gegen TSV Schott Mainz angetreten und hat mit 1:2 verloren. Alle Höhepunkte im Liveticker. mehr

Leitartikel: Was kommt auf Ratiopharm in Ulm zu?

Die Krise des Teva-Konzerns dürfte auch Ratiopharm am Standort Ulm treffen. Es besteht aber Hoffnung, dass der Konzern eine profitable Sparte wie Ratiopharm fair behandelt mehr

Teva-Standort Ulm ist profitabel

In der Donauhalle ging es am Freitag um die Zukunft des RatiopharmStandorts – und die aus Kostengründen abgesagte Weihnachtsfeier. mehr

Teure Anlage für Feuerwehr

Funkzentrale und Atemschutzstrecke in Illertissen kosten mehr. mehr

Peta kritisiert lebendige Tier-Krippe auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt

Nicht artgerecht: Esel, Schafe und Lämmchen gehören nicht auf den vollen, bunten und lauten Münsterplatz, sagt die Tierrechtsorganisation Peta. mehr

Stadt kämpft für „Grundschule ohne Noten“

Das Land will den Versuch „Grundschule ohne Noten“ bekanntlich beenden. Doch das will die Stadt Ulm nicht hinnehmen. Bildungsbürgermeisterin Mann ist dagegen, dass der Versuch „kalt abgewürgt“ wird. mehr

Basketball: Steeples müssen am Sonntag gegen Heidelberger ran

Die Basketballer aus Heidelberg sind ein heimstarker sonntäglicher Gegner. Das Team Ehingen Urspring setzt auf seine Durchschlagskraft wie beim Trier-Sieg. mehr

Fernwärme baut Netz weiter aus obwohl Bedarf stagniert

Der Fernwärmebedarf stagniert, weil die Häuser besser gedämmt sind. Dennoch baut die FUG ihr Netz weiter aus. Statt Dampf ist Heizwasser effektiver. mehr

Winterdienst: Stadt gibt auf Recyclinghöfen Splitt aus

Inhalt der Streugut-Holzkisten an steilen Straßen im Stadtgebiet ist nur für die EBU-Straßenreiniger. Doch die Stadt gibt auf Recyclinghöfen Splitt an die Bürger aus. mehr

Bahnhofsteg erhält provisorische Treppe

Der Aufzug allein reicht nicht aus für die vielen Fußgänger auf dem Bahnhofsteg. Deshalb hat die Stadt eine Behelfslösung gefunden: eine provisorische Treppe. mehr

Umgebung

14. Dezember 2017

Ausholzen am Iller-Kanal

Entlang des Gewässers im Raum Illertissen sollen zahlreiche Bäume gefällt werden. Sie sind ein Sicherheitsrisiko. mehr

Kreis Neu-Ulm: Heimat erforscht, Spannendes entdeckt

Kloster- und Kirchengeschichten, einen musealen Altbau und den Kampf gegen eine Krake – all dies behandelt das neue Geschichtsjahrbuch des Landkreises. mehr

Es kommen wieder mehr Asylbewerber

Von einigen Flüchtlingen auf 20 pro Woche: Die Unterkünfte im Kreis Neu-Ulm füllen sich – etwa in Roggenburg. mehr

Gemeinde treibt Pläne für Fernwärme in Holzheim an

Bekommt auch Holzheim bald ein Fernwärmenetz? In den kommenden Tagen wird ein Fragebogen verteilt. Damit soll das Interesse an der Technik ermittelt werden. mehr

Senden muss sich weiter verschulden

Der notwendige Ausbau von Schulen und Kindergärten wird die Stadt einiges kosten. Die Zahlen sind aber vorläufig. mehr

Senden: Die Unterführung wird ein Steg

Sendener Stadträten ist gelungen, was die Verwaltung nicht geschafft hat: Mit allen denkbaren Partnern eine bezahlbare Gleis-Querung am Bahnhof zu planen. Nun ist das Projekt aufs Gleis gesetzt worden. mehr

Neues Freizeitevent in Illertissen

Die städtische Sektion des Alpenvereins baut eine öffentliche Boulderhalle mit Freiluftkletterturm auf dem Gelände der ehemaligen Minigolfanlage. mehr

Trotz Einstimmigkeit gibt es kontroverse Diskussionen im Rat

Die Fraktionen des Ulmer Gemeinderates geben einstimmiges Votum ab, setzen aber unterschiedliche Schwerpunkte. Themen sind Digitalisierung, Stadtentwicklung, Sportförderung und der soziale Zusammenhalt. mehr

Kulturloge Ulm zieht ins erste eigene Büro

Die Kulturloge macht die schönen Künste für alle erschwinglich. Mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt will der Verein Geld für die neuen Geschäftsräume sammeln. mehr

Die Bahn-Neubaustrecke Wendlingen – Ulm

Der Bau der Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm ist im Plan. Wir haben ein paar Daten und Fakten zu dem Bauprojekt zusammengefasst. mehr

Wappen
Stadtkreis

Ulm

Einwohner: 122636 (31. Dez. 2015)
PLZ: 89073
Regierungsbezirk: Tübingen
Höhe: 478 m ü. NHN
Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU)

www.ulm.de/

Content Management by InterRed GmbH Logo