Senden

19. Juli 2017

Josefswerk: Initiative mit nachhaltigem Erfolg

Vor 30 Jahren formierte sich in Senden das Josefswerk. Zweck damals wie heute: Der Betrieb des Altenheims St. Elisabeth. mehr

Ein Gruß aus Bischofswerda

Der Oberbürgermeister Holm Große wird in diesem Jahr nicht zu Gast beim Geislinger Hock sein. Er will aber 2018 wieder kommen. Die Geislinger Bürger grüßt er über die GZ. Gleichzeitig berichtet er, wie sich die Stadt in der Oberlausitz im vergangen Jahr entwickelt hat. Es ist viel passiert. mehr

18. Juli 2017

Rhönradturnerinnen aus Ay beim Bayernpokal vorne

Der letzte Wettkampf vor der Sommerpause ließ die Rhöhnrad-Truppe des TV Senden/Ay noch einmal quer durch ganz Süddeutschland reisen. mehr

Wiedergeburt für die Sparvariante

Angesichts der möglichen Verteuerung für den Fußgänger-Tunnel am Bahnhof erinnern die Freien Wähler an einen drei Jahre alten Entwurf. Klar ist: Eine einfach Alternative gibt es nicht. mehr

Doch kein zweiter Rewe in Senden

Supermarktkette zieht sich vom geplanten Standort im Müller-Bau am Iller-Center zurück. Was nun kommt, ist unklar. mehr

17. Juli 2017

Polizei stellt Rentner beim Wildfischen mit Harpune und Schnorchel

Am Sonntagnachmittag hat die Polizei einen sportlichen Renter beim Wildfischen mit Harpune und Schnorchel am Sendener Waldsee gestellt. mehr

Sexuelle Belästigungen und Körperverletzungen beim Schorndorfer Straßenfest

Flaschenwürfe auf Polizisten, sexuelle Belästigungen und Sachbeschädigungen sind die traurige Zwischenbilanz der ersten beiden Tage des Schorndorfer Straßenfestes. mehr

Erst die Schüler und dann die Eltern

Mit einem Vortrag zum Thema „Gefahren der Neuen Medien“ ging an der Bühläckerschule Unterrot die Reihe der Themenelternabende in diesem Schuljahr zu Ende. mehr

16. Juli 2017

Neuer Rekord beim Seen-Schwimmen

Mit 318 Teilnehmer haben in diesem Jahr bei der Schwimmsport-Veranstaltung in Senden mitgemacht. Neu war außerdem die Badekappenpflicht. mehr

15. Juli 2017

Senden: Kosten für Bahnhof-Neugestaltung steigen dramatisch

Ein barrierefreier Bahnhof für Senden ist  das Ziel: Doch die Neugestaltung des Umfelds mit Unterführung wird teurer – zwölf statt acht Millionen Euro. mehr

14. Juli 2017

„Rente ist ein Stück Würde“

Auf Einladung der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung diskutieren Bundestagsabgeordnete und Kandidaten über die Versorgung der Rentner. mehr

13. Juli 2017

SPD Senden mit Antrag auf Straßenausbauten gescheitert

Sendener Stadtrat befasst sich auf Drängen der SPD mit Ausbaubeiträgen. mehr

Stadt Senden: Sparen oder Wohnungen bauen?

Neue kommunale Gesellschaft in Senden bekommt Störfeuer von Stadträten. Manche verweisen auf die leere Kasse und stehen bei Ausgaben und Grundstücksübertragungen auf der Bremse. mehr

Neuer Pächter für RSV-Lokal gefunden

Gerhard Fähnle übernimmt das „Schwabenmännle“. Der Koch war früher im „Adler“ in Thalfingen aktiv. mehr

VdK Senden feiert 70 Jahre

Redner erinnern an die Gründung und die Leistungen des Verbands. mehr

12. Juli 2017

Vier-Seen-Schwimmen: Badekappe ist jetzt Pflicht

Zum Vier-Seen-Schwimmen rechnet die Wasserwacht mit einer rekordverdächtigen Teilnehmerzahl. Aus Sicherheitsgründen gibt es eine neue Regel. mehr

11. Juli 2017

Diebin von knapp 27.000 Euro mittels Fingerabdrucks geschnappt

Fingerabdrücke haben eine Diebin entlarvt, die einem Rentner etwa 27.000 Euro gestohlen hat. Das hat die Polizei am Dienstag mitgeteilt. mehr

Meinung zu Flächenplan gefragt

Das neue Grundsatzwerk für die Sendener Zukunft liegt aus. Bürger können Ideen und Flächen einbringen. mehr

Vereinsheim und Schule zum Verkauf

Senden trennt sich von Gebäuden. Doch allen Vorschlägen der Verwaltung wollten die Stadträte nicht folgen. mehr

Pfiffige Ausnahmetalente brillieren

Volkstheater mit hohem Unterhaltungswert für Jung und Alt bot der neue Bühnenschwank „Heuhotel d’Ámour“ von Klaus Eisenbarth im Wiesenbacher Steinbruch. mehr

Umgebung

16. Dezember 2017

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. mehr

Erster Teil des Backbones ist in Lonsee am Netz

Der Breitbandausbau im Kreis geht voran, in Lonsee ist der erste Teil des Backbones aktiv. Weitere Orte bekommen nun Glasfaseranschluss – und langfristig jedes Haus. mehr

Reiterin verletzt

Eine 15-jährige Reiterin ist am Mittwoch bei einem Autounfall schwer verletzt worden. mehr

Sparkasse kann in Bernstadt bauen

Der Gemeinderat genehmigt das Gesuch für das Vorhaben am Burgplatz. mehr

René Borbonus erklärt gute Kommunikation

Wie durch gute Kommunikation Klarheit erreicht werden kann, erklärte Experte René Borbonuin der Reihe Südwest Impuls im Stadthaus. mehr

Biathlon: Marina Sauter findet die Erfolgsspur

In Südtirol hält die Athletin vom DAV Ulm dem Druck der Konkurrenz aus 37 Nationen im IBU-Junior-Cup stand. mehr

Fußball-Regionalliga: Saarbrücken marschiert mit großen Schritten

Regionalliga: Die Bilanz der württembergischen Mannschaften sieht zur Winterpause durchwachsen aus. mehr

Querpass: Dieser Sponsor verleiht Flügel

Marius Faller über ungewöhnliche Sponsoren im Sportgeschäft. mehr

Motorrad-WM: Russisches Abenteuer für Cortese

Über einen britischen Geschäftsmann wird dank russischer Investoren das Kiefer-Team aufgekauft. In der Moto-2-Klasse ist UMC-Pilot Sandro Cortese gemeldet. Im Januar steht die Präsentation des Teams an. mehr

Google & Co: Müssen die Internetgiganten zerschlagen werden?

Google, Amazon, Facebook: Die Digitalisierung hat Firmen hervorgebracht, die kaum Konkurrenz haben. In der analogen Wirtschaft gibt es dafür ein Wort: Monopol. mehr

Wappen
Neu-Ulm

Senden

Einwohner: 21909 (31. Dez. 2015)
PLZ: 89250
Regierungsbezirk: Schwaben
Höhe: 486 m ü. NHN
Bürgermeister Raphael Bögge (CSU)

www.stadt-senden.de/

Content Management by InterRed GmbH Logo