Senden

26. Juli 2017

Das Fieber soll alle anstecken

Die Bürger aus Ellwangen und Umgebung sollen sich mit Wünschen, Ideen, Hoffnungen einbringen und so die Planung für die Landesgartenschau mitbestimmen können. mehr

25. Juli 2017

Party mit Kinderliedern zum emotionalen Abschied in Ay

Schulleiterin Monika Janson geht in den Ruhestand. Deshalb macht Liedermacher Rolf Zuckowski Station an der Grundschule Ay. mehr

24. Juli 2017

Steinmeier: „Haltsignale sind eine Frage der Selbstachtung“

Bundespräsident Steinmeier begrüßt einen schärferen Kurs gegenüber der Türkei. Gleichzeitig wirbt Außenminister Gabriel um Verständnis bei den Deutsch-Türken im Land. mehr

Puppenhäuser, ein Parcours und codierte Fahrräder

Kinderflohmarkt und Fahrradaktionstag: Am Wochenende wurde den Besuchern in Senden einiges geboten. mehr

20. Juli 2017

Birne wird zu Wurfgeschoss

In Senden kam es unter zwei Frauen zu einem Streit, bei dem eine der beiden sich einer Birne bediente und diese als Wurfgeschoss benutzte. mehr

Diskussion über Serenade

Senden überlegt, das Bürgerhaus für die Konzertreihe zu sperren. mehr

Die Royal Rangers 293 gibt es seit 15 Jahren

Sendener Stamm darf jetzt mit Erlaubnis der Stadt den Jugendtreff in Aufheim mitbenutzen. Morgen sind alle Interessierten zum Sommerfest eingeladen. mehr

19. Juli 2017

Josefswerk: Initiative mit nachhaltigem Erfolg

Vor 30 Jahren formierte sich in Senden das Josefswerk. Zweck damals wie heute: Der Betrieb des Altenheims St. Elisabeth. mehr

Ein Gruß aus Bischofswerda

Der Oberbürgermeister Holm Große wird in diesem Jahr nicht zu Gast beim Geislinger Hock sein. Er will aber 2018 wieder kommen. Die Geislinger Bürger grüßt er über die GZ. Gleichzeitig berichtet er, wie sich die Stadt in der Oberlausitz im vergangen Jahr entwickelt hat. Es ist viel passiert. mehr

18. Juli 2017

Rhönradturnerinnen aus Ay beim Bayernpokal vorne

Der letzte Wettkampf vor der Sommerpause ließ die Rhöhnrad-Truppe des TV Senden/Ay noch einmal quer durch ganz Süddeutschland reisen. mehr

Wiedergeburt für die Sparvariante

Angesichts der möglichen Verteuerung für den Fußgänger-Tunnel am Bahnhof erinnern die Freien Wähler an einen drei Jahre alten Entwurf. Klar ist: Eine einfach Alternative gibt es nicht. mehr

Doch kein zweiter Rewe in Senden

Supermarktkette zieht sich vom geplanten Standort im Müller-Bau am Iller-Center zurück. Was nun kommt, ist unklar. mehr

17. Juli 2017

Polizei stellt Rentner beim Wildfischen mit Harpune und Schnorchel

Am Sonntagnachmittag hat die Polizei einen sportlichen Renter beim Wildfischen mit Harpune und Schnorchel am Sendener Waldsee gestellt. mehr

Sexuelle Belästigungen und Körperverletzungen beim Schorndorfer Straßenfest

Flaschenwürfe auf Polizisten, sexuelle Belästigungen und Sachbeschädigungen sind die traurige Zwischenbilanz der ersten beiden Tage des Schorndorfer Straßenfestes. mehr

Erst die Schüler und dann die Eltern

Mit einem Vortrag zum Thema „Gefahren der Neuen Medien“ ging an der Bühläckerschule Unterrot die Reihe der Themenelternabende in diesem Schuljahr zu Ende. mehr

16. Juli 2017

Neuer Rekord beim Seen-Schwimmen

Mit 318 Teilnehmer haben in diesem Jahr bei der Schwimmsport-Veranstaltung in Senden mitgemacht. Neu war außerdem die Badekappenpflicht. mehr

15. Juli 2017

Senden: Kosten für Bahnhof-Neugestaltung steigen dramatisch

Ein barrierefreier Bahnhof für Senden ist  das Ziel: Doch die Neugestaltung des Umfelds mit Unterführung wird teurer – zwölf statt acht Millionen Euro. mehr

14. Juli 2017

„Rente ist ein Stück Würde“

Auf Einladung der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung diskutieren Bundestagsabgeordnete und Kandidaten über die Versorgung der Rentner. mehr

13. Juli 2017

SPD Senden mit Antrag auf Straßenausbauten gescheitert

Sendener Stadtrat befasst sich auf Drängen der SPD mit Ausbaubeiträgen. mehr

Stadt Senden: Sparen oder Wohnungen bauen?

Neue kommunale Gesellschaft in Senden bekommt Störfeuer von Stadträten. Manche verweisen auf die leere Kasse und stehen bei Ausgaben und Grundstücksübertragungen auf der Bremse. mehr

Umgebung

21. Oktober 2017

Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Ein Autofahrer richtet einen Schaden an einem anderen Auto an und fährt danach einfach weiter. mehr

Betrug: Falscher Microsoft-Mitarbeiter erbeutet 500 Euro

Ein Betrüger hat eine Frau um 500 Euro erleichtert: Er gaukelte ihr vor, ein Microsoft-Mitarbeiter zu sein, der ihren von Viren befallenen Laptop warten müsse. Dadurch erhielt er Zugriff auf ihre Daten. mehr

Verkehrsrowdys aus dem Verkehr gezogen

Zwei junge Männer verhielten sich in der Freitagnacht in Senden so rücksichtslos auf der Straße, dass Anwohner die Polizei verständigten. mehr

Drei Jugendliche bei Unfall verletzt

Zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter ist die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend in Nellingen. mehr

Strategie-Diskussion zu Kliniken startet später

Das Gutachten zur Neustrukturierung der Kliniken im Landkreis Neu-Ulm soll doch erst im November vorgelegt werden. mehr

Kreis Neu-Ulm beteiligt sich an Flughafen-Gewerbepark

Nicht alle waren dafür, am Ende hat der Neu-Ulmer Kreistag aber beschlossen, sich an einem Gewerbepark am Flughafen Memmingen zu beteiligen. mehr

Trauung: Kein Gottesdienst für Homosexuelle

Für Homosexuelle soll es weiterhin nur Segnungen geben, sagt Bischof July in Diskussion mit Blaubeurer Schülern. mehr

Viel Diskussionsbedarf über neuen Kindergarten

Die Diskussion um den Standort eines neuen Kindergartens in Unterkirchberg nahm Gemeinderat Rainer Miene zum Anlass, die Gemeindepolitik zu kritisieren. mehr

Langenau: Koch-Puppe Heinz-Rüdiger vermisst

Das Goldene Rad in Langenau ist um eine Attraktion ärmer: eine bei Gästen beliebte Koch-Figur. Auch online wird kräftig gesucht. mehr

Jugendbeirat hat Sprecher im Gemeinderat

Nachdem in Laichingen ein Jugendbeirat gegründet wurde, hat dieser auch Sprecher im Gemeinderat. mehr

Wappen
Neu-Ulm

Senden

Einwohner: 21909 (31. Dez. 2015)
PLZ: 89250
Regierungsbezirk: Schwaben
Höhe: 486 m ü. NHN
Bürgermeister Raphael Bögge (CSU)

www.stadt-senden.de/

Content Management by InterRed GmbH Logo