Senden

18. November 2017

Viel Geld für die Senioren in Senden

Riesen-Scheck: Der Förderverein des Seniorenzentrums St. Elisabeth überreicht 12.000 Euro. Um die Unterstützung fortsetzen zu können, braucht es neue Mitglieder. mehr

Trotz geringer Erfolgsaussichten siegt die Stadt

Der Streit um den Trinkwasser-Hochbehälter bei Witzighausen ist beendet. Ingenieurbüro und Baufirma willigen ein, die Sanierungen zu bezahlen. mehr

17. November 2017

Vier neue Geschäfte fertig

Der Einzelhandelskomplex Iller-Center in Senden hat sich teilweise neu aufgestellt. Der angrenzende Müllerbau wird jetzt auch renoviert. mehr

16. November 2017

Pfiffiger Bus jetzt auch in Senden

Mehr Fahrten am Abend, allerdings jenseits des Bahnhofes nur auf Bestellung. So sieht das neue Rufbus-Konzept aus. Ein wenig Kritik gibt es. mehr

15. November 2017

Polizei hindert kranken Mann an der Flucht

Beamte mit Atemschutzmasken haben in Senden einen Patienten festgesetzt, bis der Krankenwagen kam. mehr

14. November 2017

Flüchtlinge hervorragend betreut

Die Stadt Senden hat einen eigenen Asyl-Beauftragten im Rathaus. Für dessen Sachstandbericht gab es viel Lob. Ob es eine Fortsetzungsgeschichte wird, ist aber unklar. mehr

10. November 2017

80-Jährige belästigt

Eine 80-jährige Frau ist am Mittwochmittag bei einem Spaziergang auf dem Illerdamm von einem Exhibitionisten belästigt worden, der sich vor ihr entblößte. mehr

09. November 2017

Streit um Hochbehälter beendet

Nach sieben Jahren: Stadt Senden und Baufirmen erzielen Kompromiss. Bürgermeister ist zufrieden. mehr

Senden spielt den Ball an die Bahn

Stadträte wollen sich Referenzobjekte anschauen und eine einfach Unterführungsvariante ausrechnen lassen. Zudem gibt es die leise Hoffnung auf einen Solidarbeitrag der Region. mehr

Land am Rand: Temporär fernmündliche verhindert

Blackout in der Landeshauptstadt: Anderthalb Tage streikte die Telefonanlage bei Anrufen von außen. Grund war eine Datenbankpanne. mehr

07. November 2017

Senden setzt auf Ökostrom

Ausgaben für Laternen und Gebäude steigen um 50.000 Euro. mehr

Unterlagen für Räte bald auch online

Senden sagt dem Papier ade: Bauanträge und andere Dokumente werden elektronisch zur Verfügung gestellt. mehr

02. November 2017

Mann verliert durch Betrugsmasche über tausend Euro

Ein Mann aus Senden fiel nach Angaben der Polizei Neu-Ulm auf einen Telefontrick herein: Ein falscher Mitarbeiter eines Softwarekonzerns betrog ihn um über tausend Euro. mehr

Zoff um Sendener Unterführung: Stadtrat-Willen missachtet?

Das ambitionierte Projekt Bahn-Unterführung in Senden wackelt gewaltig. Nun attackieren die Grünen die Verwaltung scharf. Bürgermeister Bögge antwortet. mehr

30. Oktober 2017

Schlechte Stimmung vor der nächsten Jamaika-Runde

Bei den Jamaika-Unterhändlern knirscht es. Gegenseitige Schuldzuweisungen belasten das Klima vor der nächsten Verhandlungsrunde am Montag. mehr

28. Oktober 2017

Lebenshilfe Donau-Iller: Stabil und harmonisch

Vorsitzender Jürgen Heinz zieht positive Jahresbilanz – auch finanziell: 1,7 Millionen Euro Plus. Teilhabe soll weiter gestärkt werden. mehr

Bei Regen bekommen diese Kinder keine schlechte Laune

Mit vielen Dankesworten und dem kirchlichen Segen ist gestern die neue Betreuungseinrichtung im Wullenstetter Wald eingeweiht worden. mehr

25. Oktober 2017

Lob von Star-Trompeter Joo Kraus

Joo Kraus zeigt Big-Band-Musikern in Senden, wie sie ihr Spiel mit Improvisationen würzen können. Die Teilnehmer des Workshops sind begeistert – und der Dozent ist es ebenso. mehr

Stadtrat vertagt Entscheidung über Tunnelbau am Bahnhof

Auch nach stundenlangen Beratungen blieben Fragen offen: Die Sendener Stadträte wollen erst in zwei Wochen entscheiden über die Bahn-Unterführung entscheiden. Ein Aus zeichnet sich aber schon ab. mehr

23. Oktober 2017

Unter Au: Anlieger sind zufrieden

Kritiker des neuen Wohnviertels begrüßen die reduzierte Gebäudehöhe. Gegen den Bebauungsplan wird wohl nicht geklagt. mehr

Umgebung

20. November 2017

FV Illertissen vergisst das Toreschießen

Fußball-Regionalligist FV Illertissen kommt gegen Wacker Burghausen nicht über ein 0:0 hinaus. Trainer Ilija Aracic schützt sein Team. mehr

Ulmer Basketballer: Keine Zeit für Freizeit

Während der Bundesliga-Spielbetrieb wegen der Länderspiele ruht, trainiert Ratiopharm Ulm voll durch. Dass Trainer Thorsten Leibenath kein Freud der Pause ist, hängt auch mit dem Bio-Rhythmus eines Spielers zusammen. mehr

Jahrestag der Bürgerstiftung Laichinger Alb

Gut besucht war der Jahrestag der Bürgerstiftung Laichinger Alb. Auf den Tag genau vor elf Jahren war die Stiftung gegründet worden. mehr

Wie Vereine Funktionäre finden

Die Suche nach Ehrenamtlichen gestaltet sich für Vereine immer schwieriger. In einem Workshop des Schwäbischen Turnerbundes gab Michaela Böhme dazu Tipps in Dietenheim. mehr

Vermisste 67-Jährige aufgefunden

Wie die Polizei mitteilte ist die am Sonntagmittag vermisste 67-jährige Renate Müller aufgefunden worden. mehr

Kabaraett-Duo „Hillus Herzdropfa“ in der Stadthalle Langenau

Lachen ist gesund, insofern hat das Kabaraett-Duo „Hillus Herzdropfa“ am Freitagabend in der Stadthalle Langenau alles richtig gemacht. mehr

Jahreskonzert des Musikvereins Hüttisheim

„So schön ist Blasmusik!“ So lautete ein Titel beim Jahreskonzert des Musikvereins Hüttisheim am Wochenende und auch das Motto des Abends. mehr

Kloster Roggenburg: Ein geistiges und geistliches Zentrum

Die Veranstaltungen und Kurse des Klosters Roggenburg wurden im vergangenen Jahr gut angenommen. Eine positive Entwicklung gab es bei der Auslastung des Bildungszentrums. mehr

Inklusion: Projekt setzt Maßstäbe

Im Donautal eröffnet ein Logistik- und Produktionszentrum, in dem Menschen mit Behinderung arbeiten. mehr

Die Charity Night – ein rauschendes Fest der Wohltätigkeit

Die Charity Night von Radio 7 fand erstmals in der Ratiopharm Arena in Neu-Ulm statt, Stars wie Anastacia und Scooter-Sänger H. P. Baxxter kamen. 700 Gäste erlebten einen glamourösen Abend. mehr

Wappen
Neu-Ulm

Senden

Einwohner: 21909 (31. Dez. 2015)
PLZ: 89250
Regierungsbezirk: Schwaben
Höhe: 486 m ü. NHN
Bürgermeister Raphael Bögge (CSU)

www.stadt-senden.de/

Content Management by InterRed GmbH Logo