Munderkingen

25. Februar 2017

Michael Cerny: „Die Kreativität ist für mich wie eine Sucht!“

Michael Cerny fertigt im ehemaligen Bahnhof von Unterfahlheim Skulpturen aus Beton. Den Gang in die Selbstständigkeit wagte er mit 23 Jahren. mehr

Wusele gibt jetzt auch für den „süßen Zahn“

Die Zeiten in denen die Stadt belagert, das Mehl knapp wurde und deshalb kleine wuselige Wecken gebacken wurden, sind Geschichte. Es ist jedoch zur Tradition geworden, dass zur Fasnetszeit Wusele gebacken werden. mehr

Bildungspartnerschaft ist perfekt

Rektor Hellmut Hummel von der Förderschule und Geschäftsführer Ralf Bonheuer von den Klosterbetrieben in Untermarchtal, Ralf Bonheuer, unterzeichnen in einer kleinen Feier den Kooperationsvertrag. mehr

Munderkingen: Betrug statt VfL-Jugendsponsoring ?

Eine Aktion der Munderkinger Fußballer für neue Trikots ist kräftig in die Hose gegangen. Mindestens eine Bürgerin ist um viel Geld gebracht worden. Nun geht es um Schadensbegrenzung. mehr

24. Februar 2017

Strobl zu Gast in Wuselingen

Der Digitalisierungs-Minister Thomas Strobl (CDU) kam am Mittwochabend spontan nach Munderkingen und sprengte das Bürgermeister-Kegeln. Von Michael Lohner gab’s prompt eine Wusele-Kette. mehr

Trommgesellenzunft Munderkingen hat neue Zunftfahne

Die neue Zunftfahne wird am Sonntag in der zweiten Messe für Narren geweiht. mehr

23. Februar 2017

Strobl in Munderkingen: Vollgas beim Internet

Der CDU-Innenminister sagt in Munderkingen beim Blitzbesuch schnelle Hilfe und eine hohe Förderung für den Breitbandausbau zu. mehr

Munderkingen startet erfolgreich in die Vorbereitung

Im ersten Testspiel des neuen Jahres landen die Frauen der VfL Munderkingen einen deutlichen Sieg gegen den SV Granheim. mehr

22. Februar 2017

Dreister Bauträger nervt Emerkinger Gemeinderat

Gleich sechs Änderungen an einem Haus sollten in Emerkingen genehmigt werden. Das hat den Gemeinderat erbost. Der Feuerwehr-Kommandant wurde bestätigt. mehr

20. Februar 2017

Die Cola ist sauer

Förderschüler in Munderkingen vollziehen mit Patin der AOK Ulm-Biberach den Weg eines Stück Brots im menschlichen Körper nach. mehr

Tausende erleben ein großartiges Jubiläum in Munderkingen

Die Munderkinger haben am Wochenende beim großen Narrentreffen ihre Fasnet in allen Facetten vorgestellt. Die Zuschauer jubeltenam Sonntag zu Brunnensprung und Umzug. mehr

Gäste tanzen und hüpfen in Munderkingen

5000 Häs- und Maskenträger waren gestern in Munderkingen zum großen Narrensprung unterwegs. mehr

18. Februar 2017

„Ehren-Schärben“ bei der Aktionärsversammlung in Munderkingen

Eine heitere Glombig-Freitig-Versammlung im Wiener Kaffeehaus folgt in Munderkingen einer närrischen Nacht mit jungen Party-Fans in Zelten und originellen Maschgern. mehr

17. Februar 2017

Glombiger wird Frühlingsfest

„Ma graduliert sich“ war das Motto am Munderkinger Glombigen. Dank frühlingshaftem Wetter startet das Städtle optimal damit ins heiße Narrentreff-Wochenende. mehr

16. Februar 2017

Brunnenspringer duschen schon seit Januar kalt

Wir stellen die Munderkinger Brunnenspringer Julian Schaible und Marcel Weiss im Jubiläumsjahr der Trommgesellenzunft vor. mehr

15. Februar 2017

Kleine Brunnenspringer als Gastgeschenke

Neun Wusele der Gruppe XXL und Karl Brunner haben in 650 Stunden Kantenhocker für die Ehrengäste beim Zunftmeisterempfang hergestellt. mehr

13. Februar 2017

Gutes Sammelergebnis für den 125. Grempelesmarkt

Das Team der 125. närrischen Auktion muss sich heuer mit den 22-jährigen „Jaunern“ im früheren „Drei-Etagen-Geschäft Löbbert“ arrangieren. Die betreiben dort eine Besenwirtschaft. mehr

Große Spende für die Tafelaktion „Dionysiusteller“

Großzügige Spende für die Munderkinger Tafelaktion „Dionysiusteller“. mehr

11. Februar 2017

Trommgesellenzunft: Wir sind g’richtet fürs Narratreffa

Das Narrentreffen der Trommgesellenzunft Munderkingen ist perfekt organisiert. Knapp 600 Arbeitseinsätze stehen beim Jubiläumsfest an. mehr

Munderkinger Wasser wird wieder stärker gechlort

„Ab Montag fahren wir die Chlorung des Trinkwassers wieder hoch“, sagte Axel Leute von der VG auf Anfrage von Gemeinderätin Brigitte Schmid. mehr

Umgebung

25. Februar 2017

Michael Cerny: „Die Kreativität ist für mich wie eine Sucht!“

Michael Cerny fertigt im ehemaligen Bahnhof von Unterfahlheim Skulpturen aus Beton. Den Gang in die Selbstständigkeit wagte er mit 23 Jahren. mehr

Wusele gibt jetzt auch für den „süßen Zahn“

Die Zeiten in denen die Stadt belagert, das Mehl knapp wurde und deshalb kleine wuselige Wecken gebacken wurden, sind Geschichte. Es ist jedoch zur Tradition geworden, dass zur Fasnetszeit Wusele gebacken werden. mehr

Bildungspartnerschaft ist perfekt

Rektor Hellmut Hummel von der Förderschule und Geschäftsführer Ralf Bonheuer von den Klosterbetrieben in Untermarchtal, Ralf Bonheuer, unterzeichnen in einer kleinen Feier den Kooperationsvertrag. mehr

Emerkingen in der Fasnet: Burger überdenkt Kondom-Verbot

Mit dem Empfang war gestern Auftakt für den sechsten Nachtumzug der Fetzasprenger mit 46 Gruppen. mehr

Raiffeisenbank schließt acht Filialen

Erhöhten Kostendruck und Digitalisierung: Damit begründet die Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß die Schließung von acht ihrer Filialen. mehr

Gerhard Koz ist 90

Zufrieden blickt Gerhard Koz auf ein langes Leben zurück, gestern wurde er 90 Jahre alt. mehr

Munderkingen: Betrug statt VfL-Jugendsponsoring ?

Eine Aktion der Munderkinger Fußballer für neue Trikots ist kräftig in die Hose gegangen. Mindestens eine Bürgerin ist um viel Geld gebracht worden. Nun geht es um Schadensbegrenzung. mehr

Freude auf den Ruhestand

Neun Jahre war Maria Striegl in der Postfiliale im Öpfinger Rathaus die Ansprechpartnerin für alle Belange. Ende Februar schließt dort die Poststelle. mehr

Drägqueens und die Alexandergarde

Der Glombige ist vor allem in der Nacht ein Erlebnis, wenn die freien Gruppen zum „Maschgera gau“ starten. Man findet sie überall, aber besonders im Gasthaus „Schwanen“ oder im „Denkinger“. mehr

Gespräche übers Fleisch

Wie Schweinezucht geht, hat Hilde Mattheis bei Sontheimer Agrar in Allmendingen erklärt bekommen. mehr

Wappen
Alb-Donau-Kreis

Munderkingen

Einwohner: 5119 (31. Dez. 2015)
PLZ: 89597
Regierungsbezirk: Tübingen
Höhe: 516 m ü. NHN
Bürgermeister Michael Lohner

www.munderkingen.de/

Content Management by InterRed GmbH Logo