Mehrstetten

16. Oktober 2017

Umbruch in der Zeit der Reformation

Evangelische Gemeinde in Mehrstetten zeigt ein Luther-Theater. mehr

13. Oktober 2017

Überraschend und schmerzhaft

In ihrem Zwischenjahr vor dem Beginn des Studiums arbeitet die Mehrstetterin Annabell Burkhardt vier Monate auf Gran Canaria als Animateurin und berichtet für unsere Zeitung über ihre Erfahrungen. mehr

12. Oktober 2017

Serie „Vor 25 und vor 50 Jahren“: Platz für die Schüler

Vor 25 Jahren berichtete die Zeitung über den Erweiterungsbau der Grundschule in Berg. Vor 50 Jahren war die sehr gute Apfelernte ein Thema. mehr

11. Oktober 2017

Der Kampf gegen die Maikäfer-Plage

Die Bevölkerung auf dem Land hatte zwar zu essen, aber so wie ich es in Erinnerung habe, gab es oft zwei Mal am Tag gebratene Kartoffeln. Auch leeres Brot mit Salz wurde gegessen, und Zuckerrüben wurden angebaut, um Sirup als Brotaufstrich herzustellen. 1946 gab es zum Glück eine gute Kartoffelernte. Die Kartoffeln waren auch Futtergrundlage für die Mastschweine. mehr

09. Oktober 2017

SV Bremelau weiter ohne Sieg

Mit einem Doppelschlag entscheidet Johannes Striebel das Lokalderby in der Fußball-Kreisliga A1 Alb gegen den SV Bremelau zu Gunsten des WSV Mehrstetten (3:0). mehr

07. Oktober 2017

„Wir fahren dort hin, um zu gewinnen“

In der Fußball-Kreisliga A1 will der SV Bremelau endlich den WSV Mehrstetten schlagen. mehr

Gipfeltreffen in Steinhilben

In der Fußball-Kreisliga A1 Alb will Spielertrainer Andreas Neher mit seinem SV Bremelau gegen den Lokalrivalen WSV Mehrstetten endlich die ersten drei Punkte in dieser Saison einfahren. mehr

02. Oktober 2017

Weite Flüge über den Sprungtisch

Motocrossfahrer sind auch „nur“ Menschen. Ganz besondere eben. Eine Spezies, die den Dreck nicht scheut. Man sagt ihnen nach, dass sie keine Angst kennt bereits beim unverkennbaren Sound ihrer Maschinen in ein Glückshormonbad abtauchen können. Kurz: Adrenalinjuckies durch und durch. mehr

Lautertal gewinnt Spitzentanz

In der Fußball-Kreisliga A1 Alb dreht der WSV Mehrstetten ein 0:3 noch in ein 3:3 mehr

30. September 2017

Bernd Hirschle ist mit den Ergebnissen zufrieden

Der WSV Mehrstetten hat in der Fußball-Kreisliga A1 Alb fünf Heimspiele in Folge. Neuzugänge integrieren sich prächtig. Letzter Biss wird noch etwas vermisst. mehr

Interview mit Bürgermeisterin Fransziksa Höchstädter

Franziska Hochstädter ist am 1. Oktober genau ein Jahr im Amt als Bürger- meisterin von Mehrstetten. Was hat sich seither im Ort getan? mehr

29. September 2017

Frühe Hilfe erhöht den Erfolg

Heute ist Tag der Legasthenie und Dyskalkulie – Die Lerntherapeutin Susanne Burkhardt aus Mehrstetten fordert bessere Bildungsschancen für betroffene Kinder. mehr

28. September 2017

Entscheidung ist gefallen

„Unser Dorf hat Zukunft“: Mehrstetten für Sonderpreis nominiert. mehr

27. September 2017

Zwei Landsknechte mit Laternen zur Unterstützung rekrutiert

Musikkapelle Mehrstetten: Jahresausflug führt nach Ulm: Segway-Parcours, Abendessen und Rundgang mit Nachtwächterin. mehr

25. September 2017

Onur Seyhan trifft fünfmal

In der Fußball-A1-Liga gewinnt der FV Bad Urach 6:2 gegen Bremelau mehr

AfD  verdoppelt nahezu die Stimmen

Eindeutig Wahlsieger in Mehrstetten sind  der CDU-Politiker Michael Donth und seine Partei. mehr

20. September 2017

Arbeitstage vergehen wie im Zeitraffer

Die Mehrstetterin Annabell Burkhardt arbeitet vier Monate auf Gran Canaria als Animateurin und berichtet für unsere Zeitung über ihre Erfahrungen. mehr

19. September 2017

Energie sparen mit Quartierskonzept

Die Mehrstetter geben bei der KlimaschutzAgentur ein Quartierskonzept in Auftrag. Ziel: Synergieeffekte beim Heizungsbau im Ortskern. mehr

Biosphärentag im Oberen Schmiechtal

Gut besucht war der Vortrag „Landwirtschaft im Wandel der Zeiten“ zum Beginn des Biosphärentages oberes Schmiechtal im Informationszentrum Hütten. Landwirt Herrmann Eberhardt aus Mehrstetten berichtete über die Anfänge der Landwirtschaft und ihre Entwicklung hin zur heutigen, modernen Landwirtschaft. mehr

15. September 2017

DORV-Zentrum in Bühl-Eisental besucht

Die Mehrstetter haben ein DORV-Zentrum in  Planung, das in Bühl-Eisental  läuft bereits erfolgreich. Jetzt waren die Älbler im Badischen, um sich vor Ort ein Bild vom Projekt zu machen. mehr

Umgebung

16. Dezember 2017

Historischer Triebwagen im Einsatz

Sonderzüge zu den „Lebendigen Bildern zur Weihnacht“ nach Marbach. mehr

Kläranlage: Gutachten wird eingeholt

Die solare Klärschlammtrocknung in der Hayinger Kläranlage war seinerzeit ein innovatives Projekt. Doch inzwischen sind 17 Jahre ins Land gegangen und die Steuerung der Anlage durch ein Siemens-Produkt hat mittlerweile ihre Macken. mehr

Motorsägen für die Waldarbeiter

Bis heute bringen die Hayinger Forstmitarbeiter für ihre Arbeit die eigenen Sägen mit, erhalten dafür eine Entschädigung. Jetzt aber seien die Mitarbeiter auf die Stadt zugekommen mit der Bitte, Betriebssägen anzuschaffen, informierte Bürgermeister Kevin Dorner den Gemeinderat. mehr

Zehn Bauplätze in Ehestetten

In Ehestetten sollen neue Bauplätze entstehen. Sigrid Bortfeldt vom Bauamt informierte den Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstagabend, dass es drei konkrete Bauinteressenten gebe, die im nächsten Jahr mit dem Neubau von Einfamilienhäusern beginnen wollen. mehr

15. Dezember 2017

70-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Bei einem Verkehrsunfall bei Dottingen ist am Freitagvormittag ein 70 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen mehr

Nachfolger stehen bereit

„Essen auf Rädern“ liefert bei 10 700 gefahrenen Kilometern 5 900 Mahlzeiten aus. Viele Dankesworte für Josef Sontheimer. mehr

19 Monate warten auf den Anschluss

Seit mehr als anderthalb Jahren wartet Bernhard Müller aus dem Zwiefalter Ortsteil Sonderbuch darauf, dass die Telekom einen Anschluss schafft für eine Wohnung in einem neuen Anbau an sein Haus in der Kreuzgasse 3. „Ich bin dermaßen narret und sauer“, erklärte er in einem Gespräch mit unserer Zeitung. mehr

Viele bunte Fäden verbinden verschiedene Welten

Zu den vielfältigen Beziehungen zwischen dem Straßenkinderprojekt Karai und der Alb ist eine weitere hinzugekommen: das Label nyuzi blackwhite. mehr

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. mehr

TVG bangt um Bortot

Frauenhandball-Bezirksliga: SV Magstadt  -  TV Großengstingen (Sa., 18 Uhr) mehr

Wappen
Reutlingen

Mehrstetten

Einwohner: 1340 (31. Dez. 2015)
PLZ: 72537
Regierungsbezirk: Tübingen
Höhe: 750 m ü. NHN
Bürgermeister Franziska Höchstädter

www.mehrstetten.de/

Content Management by InterRed GmbH Logo