Kirchberg an der Jagst

30. Juli 2014

Sehr verdichtet: Filzplastiken von Ehrenfried im Quellhof

Beunruhigend unauflösbar" heißt die Ausstellung mit Filzplastiken von Stefanie Ehrenfried, die im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des Quellhofs in Mistlau gezeigt wird. mehr

21. Juli 2014

Feuer in Garage in Gaggstatt

Bei einem Brand in Gaggstatt ist am vergangenen Freitag rund 4000 Euro Schaden entstanden. mehr

11. Juli 2014

Erlebbare Artenvielfalt

Faszinierende Natur: "Ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Hummel- und Wildbienenarten gibt!", entfuhr es kürzlich einer Teilnehmerin der Pflanzenführung des NABU Kirchberg. mehr

01. Juli 2014

Fische kommen jetzt die Jagst rauf und runter

Voll mit Gästen war die neue Lagerhalle, die die Firma Kochendörfer beim Tag der offenen Tür zusammen mit der neuen Wasserkraftanlage vorstellte. mehr

Minijobs auf dem Hof?

Die steigende Arbeitsbelastung ist für viele landwirtschaftliche Familienbetriebe kaum noch zu bewältigen. Abhilfe kann eine zusätzliche Arbeitskraft schaffen. Doch wie geht das? mehr

30. Juni 2014

Aktive Mistlauer Dorfgemeinschaft hat alten Brunnen auf Vordermann gebracht

Eine gelungene Gemeinschaftsaktion der Mistlauer Bürger war die Restaurierung des alten Dorfbrunnens. Seine offizielle Einweihung stand gestern im Mittelpunkt des Dorffests. mehr

27. Juni 2014

Schweifende und dramatische Orgeltöne

Selten zu hörende Orgelwerke hatte die Organistin Julia Michailova für ihr Konzert in der evangelischen Kirche in Lendsiedel mitgebracht - darunter auch ein ungewöhnliches Werk für Orgel und Klavier. César Franck selbst hatte sein Präludium, Fuge und Variation für Orgel op. mehr

18. Juni 2014

Wissenswertes zu . . .

. . . dem Konzert am Sonntag, 22. Juni, in der Stephanuskirche in Lendsiedel. Zu Gast sind die Organistin Julia Michailova sowie der Pianist Alexander Shtuko. Beginn ist um 19.30 Uhr. mehr

Morgen: Besuche bei Künstlern

Kunstfreunde sollten sich am Feiertag, also morgen, auf den Weg ins Jagsttal machen. Dort können sie ab 15 Uhr auf "Farbwegen" wandeln. mehr

17. Juni 2014

Mistlau entdecken

Unter dem Motto: "Warum in die Ferne schweifen - sieh, das Gute liegt so nah" bietet der Museums- und Kulturverein Kirchberg (MKV) am Donnerstag, 19. Juni, (Fronleichnam) eine Exkursion nach Mistlau an. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Kastanie in der Ortsmitte. mehr

Kultur in Kürze vom 17. Juni 2014

Farbwege in Mistlau Kirchberg - Monika und Stefan Fitzlaff von der gleichnamigen Töpferei in Mistlau sowie der Maler Eberhard Stein laden für Donnerstag, 18. Juni, zu einem Kunstprojekt ein. An diesem Tag soll ab 14 Uhr in Mistlau auf Farbwegen gewandelt werden, heißt es in der Einladung. mehr

11. Juni 2014

Barocke Klänge

"Dem Leben wie dem Tod so nah" - unter diesem Motto steht ein Konzert am Sonntag, 15. Juni, um 17 Uhr in der Stephanuskirche in Lendsiedel. mehr

06. Juni 2014

Firma macht Terz wegen Teer

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Gaggstatt und an der Kreisstraße 2509 zwischen Gaggstatt und Wallhausen waren eine Woche lang unterbrochen. Der Grund: Der alte Straßenbelag enthält Teer. mehr

23. Mai 2014

Haidenei, wat ne Freundschaft!

Freundschaften, die in der Not entstehen, sind ja oft die langlebigsten. In diesem Fall ist es so: Der Krieg führte einst zwei Familien aus Hohenlohe und dem Ruhrpott zusammen. Bis heute halten sie engen Kontakt. mehr

17. Mai 2014

Straße voll gesperrt

Die Ortsdurchfahrt Gaggstatt bis zur Einmündung der Kreisstraße 2510 Richtung Mistlau ist von Montag, 19. Mai, an gesperrt. Der Landkreis Schwäbisch Hall saniert die Kreisstraße 2509. Im Kreisstraßenbauprogramm sind dafür 990 000 Euro veranschlagt. mehr

10. Mai 2014

"Feinde" wurden Freunde

Die Erinnerung wachhalten an eine ganz besondere Freundschaft aus Kriegszeiten soll der Gedenkstein, der im Beisein vieler Dorfbewohner am Mittwoch in der Ortsmitte von Dörrmenz aufgestellt wurde. mehr

03. Mai 2014

NOTIZ

Morgen Orgelkonzert Ein Orgelkonzert gibt es am morgigen Sonntag, 4. Mai, 19.30 Uhr, in der Stephanuskirche in Lendsiedel. Der ukrainische Konzertorganist Michail Tschitscherin gastierte in den vergangenen Jahren bereits mehrmals im Kirchenbezirk Blaufelden. mehr

02. Mai 2014

Kultur in Kürze vom 2. Mai 2014

Orgelkonzert in Lendsiedel Kirchberg - In der Stephanuskirche in Lendsiedel gastiert am Sonntag, 4. Mai, der ukrainische Konzertorganist Michail Tschitscherin. In seinem Orgelkonzert spielt er ab 19.30 Uhr Werke von Kerll, Bach, Mendelssohn und anderen. Der Eintritt ist frei. mehr

12. April 2014

Schon gehört?

Über 31 Meter verschieden verarbeitete Seide und mehr als 100 Stunden Arbeit stecken in diesem Filzkunstwerk - bestehend aus Rock, Corsage und einer Kette. Der Begriff "Kunstwerk" ist bewusst gewählt. mehr

11. April 2014

Konzerte in Mistlauer Kirche

Das Ensemble "Saitenspiele" gibt am Sonntag, 13. April, um 15 und um 17 Uhr Konzerte in der Nikolauskirche in Mistlau. mehr

Umgebung

24. Oktober 2017

Schule beschädigt

Ein Fenster einer Schule in der Tüngentaler Straße ist am Wochenende mit einem Stein eingeworfen worden. Nun sucht die Polizei Zeugen. mehr

Brennendes Fahrzeug

Erst qualmt es aus dem Motorraum, dann steht das ganze Fahrzeug in Flammen. Die Feuerwehr rückt aus. mehr

Parfümerie: Es riecht nach starker Konkurrenz

Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen sich neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto in Stellung. mehr

Erster Wolfsriss im Land wirft politische Fragen auf

Ein Wolf hat drei Schafe nahe Heilbronn gerissen. Dieser erste Angriff auf Nutztiere im Südwesten lässt die Debatte aufleben, ob das Land gut gerüstet ist. mehr

xxx

xx mehr

„Essen ist eine politische Handlung“

422 Gäste bekommen im Zeughaus das „Menü der Region“ serviert. Mit der Benefizgala würdigt die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall die ländliche Kultur Hohenlohes. mehr

Vizetitel hart verdient

Beim Gmünder Alb-Marathon erkämpfte sich Richard Schumacher (Sparda-Team Rechberghausen) über 50 km die deutsche Vizemeisterschaft. mehr

Zu weit in der Mitte

Zwei entgegenkommende Fahrzeuge streifen sich. mehr

Gansler-Gruppe baut um: Hesta kommt nach Göppingen

Die Gansler-Gruppe baut um: Ziegler und Schenk zieht von Gmünd nach Göppingen – Hesta kommt von Göppingen nach Gmünd. mehr

Erleichterung ist spürbar

Der TTC Gnadental gewinnt gegen den 1. TTC Ketsch mit 9:2 und holt damit die ersten Punkte in der Saison. mehr

Wappen
Schwäbisch Hall

Kirchberg an der Jagst

Einwohner: 4293 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74592
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 384 m ü. NHN
Bürgermeister Stefan Ohr (parteilos)

www.kirchberg-jagst.de/

Content Management by InterRed GmbH Logo