Hayingen

24. Februar 2017

Hayinger Hausstreit: Darf die knallorangene Fassade bleiben?

Darf der das? Der Streit um eine knallorangene Fassade in Hayingen hat bundesweit Schlagzeilen gemacht. Für den Reutlinger Landrat Thomas Reumann ist der Fall nun Chefsache. mehr

22. Februar 2017

„Buntes Haus“ in Hayingen: Entscheidung zunächst vertagt

Bundesweite Schlagzeilen brachte Hayingen die Diskussion um ein orange gestrichenes Haus in der Altstadt. Nun folgte eine Anhörung mit Landrat Thomas Reumann. mehr

14. Februar 2017

Casting-Workshop des Naturtheaters Hayingen

Viele Interessierte kamen am Wochenende zum Casting-Workshop des Naturtheaters Hayingen. mehr

12. Februar 2017

Rothaarige Pumuckel treiben auf der Bühne Schabernack

Beim Hayinger Zunftball wird natürlich auch Donald Trump aufs Korn genommen – und der Bau einer Mauer nach Zwiefalten angedacht. mehr

04. Februar 2017

Wenn es auf der Alb zu bunt wird

Ein Haus in knallorange sorgt im Städtchen Hayingen für viel Erregung – aber auch für Bewegung. Jetzt wird eine Gestaltungssatzung erarbeitet. mehr

02. Februar 2017

Funkenfeuer

Notizen mehr

31. Januar 2017

Narren ehren Mitglieder

Bevor der Umzug startete wurde der Narrenbaum gestellt und zahlreiche verdiente Mitstreiter ausgezeichnet. mehr

28. Januar 2017

Aus der Turn- und Festhalle wird die Digelfeldhalle

Die Hayinger Turn- und Festhalle bekommt einen neuen Namen, heißt künftig Digelfeldhalle. mehr

Kübler: „Wir brauchen eine Richtschnur“

Hayingen gibt sich eine Gestaltungssatzung für die historische Altstadt und deren Hauptzufahrtsstraßen. In der Ratssitzung am Donnerstag wurden die Stellungnahmen aus der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung erörtert, der entsprechend geänderte Planentwurf gebilligt sowie der Auslegungsbeschluss gefasst, das bei einer Nein-Stimme (Joachim Engelhart). mehr

21. Januar 2017

DRK-Ortsverein feiert Jubiläm

Veranstaltungskalender Im Jahr 2017 wird der Hayinger DRK-Ortsverband sein 25-jähriges Bestehen feiern. mehr

18. Januar 2017

Neues Jagdrecht sorgt für Unmut

Das Fazit des Vortrags von Rechtsanwalt Heiner Klett im „Hirsch“ in Indelhausen: Das neue Jagdrecht sieht die Landwirte nicht als Gewinner. mehr

10. Januar 2017

Höchste Konzentration an allen Tischen

36 Spieler kamen am Samstag nach Hayingen. Sie reizten und ramschten, während an anderen Tischen Binokel gespielt wurde. mehr

Diesmal wird’s futuristisch im Hayinger Naturtheater

Traditionell kam am Dreikönigstag die Familie des Hayinger Naturtheaters zur Saisoneröffnung zusammen. Dabei wurden die neuen Stücke vorgestellt. mehr

07. Januar 2017

Gemeinsames Leben  auf der Alb begonnen

Ein Leben ohne den anderen? Für Josef und Helga Seebacher unvorstellbar. Im Alter von 21 und 19 Jahren kamen sie gemeinsam aus Österreich auf die Alb, hier sollte ihr gemeinsames Leben beginnen. mehr

06. Januar 2017

Schneeräumer gerät ins Schleudern

Ein Räumfahrzeug ist bei einem Einsatz am späten Mittwochnachmittag verunglückt und zur Seite gekippt. mehr

19. Dezember 2016

Anbindung über den Wasserweg

In seiner Sitzung hat der Hayinger Gemeinderat die Änderung des Bebauungsplanes „Boden, 1. Abschnitt“ in Münzdorf beschlossen. Die Erschließung soll nicht mehr über die Kirchstraße erfolgen. mehr

16. Dezember 2016

„Wir erwarten einen Touristenzuwachs“

Die Stadt Hayingen wird künftig mit einer Reihe von Premiumwanderwegen noch mehr Urlauber anlocken und investiert dafür rund 20 600 Euro. mehr

10. Dezember 2016

Florian Bauer: „Auf Nummer sicher gehen“

St. Johanns Bürgermeister sieht in Sachen Stromtrasse keinen akuten Handlungsbedarf. Dennoch hat die Gemeinde ein Gespräch mit dem Netzbetreiber Amprion angesetzt. mehr

04. Dezember 2016

Dorfgemeinschaft legt sich ins Zeug

Dicht gedrängt genossen die vielen Besucher am Samstagabend das tolle Ambiente und die speziellen Angebote des 14. Indelhausener Weihnachtsmarkts. mehr

01. Dezember 2016

Die ersten Schritte sind getan

Nach Hayingen haben jetzt auch Zwiefalten und Pfronstetten ehrenamtliche Helfernetze. Die Leiterinnen stellten sie in der Sitzung des Gemeindeverwaltungsverbandes vor. mehr

Umgebung

13. Dezember 2017

Urkunde symbolisiert die Gemeinsamkeiten

Sternbergschule und Sängerbund Gomadingen unterzeichnen einen Kooperationsvertrag. mehr

12. Dezember 2017

Mit Investitionen und Herzblut: Sterne für Ferienwohnungen

Wer Sterne haben will, muss was dafür tun, regelmäßig. Ferienring-Mitglieder haben sich wieder klassifizieren lassen. Dafür gab’s eine Urkunde. mehr

Eine Börse für die Zahlungsansprüche

Informationsveranstaltungen: Düngeverordnung sorgt für neuen Bürokratieaufwand. mehr

Die Tradition bleibt lebendig

Die Wallfahrt nach Ensmad findet zum 67. Mal statt – Präses Pfarrer Paul Zeller zelebriert Heilige Messe – Neuaufnahme von Mitgliedern. mehr

Ein Novum im Verhältnis der Vereine untereinander

CVJM überreicht Scheck in Höhe von 800 Euro an den Förderverein für Münsinger Bäder. mehr

Johanna Stiegler ist beste Vorleserin

Drei Sechstklässler an der GMR treten gegeneinander an. mehr

11. Dezember 2017

Freude und inneren Frieden schenken

Der Pianist und Organist Mischa Friedrich Sillum gab in der Martinskirche in Gomadingen ein weihnachtliches Konzert. mehr

Ein bisschen von sich selbst verschenken

In der weihnachtlich geschmückten Dottinger Föhrenberghalle fand am Samstag die traditionelle Nikolausfeier der Lebenshilfe Münsingen statt. mehr

Aus Bauchweh wird Zufriedenheit

Mit Urkundenunterschrift und Instrumentenübergabe wurde die Musikpatenschaft von Stadtkapelle Münsingen und Bläser-AG an der Lautertalschule besiegelt. mehr

Unfallopfer verstorben

Der 80-Jährige aus einer Albgemeinde, der am Morgen des 20. November 2017, gegen 9.30 Uhr, auf der B 465 zwischen Münsingen und Bremelau in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war, ist am Samstag in einem Krankenhaus verstorben. mehr

Wappen
Reutlingen

Hayingen

Einwohner: 2206 (31. Dez. 2015)
PLZ: 72534
Regierungsbezirk: Tübingen
Höhe: 661 m ü. NHN
Bürgermeister Kevin Dorner

www.hayingen.de/

Content Management by InterRed GmbH Logo