Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
15°C/1°C

Schwäbisch Hall

Mülleimer-Brand in Haller Schule verursacht hohen Sachschaden

Unbekannte haben am Freitagmorgen im Chemie-Saal der Gemeinschaftsschule Schenkensee einen Mülleimer in Brand gesetzt. Ein Lehrer konnte das Feuer mit einer Branddecke löschen. mehr

Freuen Sie sich auf helle Abende?

Sommerzeit: sinnvoll oder nutzlos? - Teils macht den Befragten die Uhrumstellung zu schaffen Heidi Xander (74) Rentnerin, Schwäbisch Hall Ich freue mich auf die Sommerzeit, denn ich finde es schön, wenn es abends eine Stunde länger hell ist. Deshalb halte ich sie für sinnvoll. mehr

Bernhard Schüler, Matthias Nowak und der eingesprungene Schlagzeuger Bodek Janke spielen als Triosence in der Hospitalkirche.

Musikalisch und verbal gewitzt

Einen unterhaltsamen Abend - musikalisch und verbal - hat das Ensemble Triosence geboten. Das Trio um Bandleader Bernhard Schüler bestritt das zweite Donnerstagskonzert beim Jazz-Art-Festival in Hall. mehr

Zwei musikalische Meister, bei denen Können und Toleranz selbstverständlich sind: Murat Coskun und Michel Godard beeindrucken die Jazz-Art-Festival-Gäste in der Hospitalkirche. mehr Fotos auf www.hallertagblatt.de

Duo überwindet spielerisch Grenzen

Spaß und Spielfreude bestimmen das Konzert von Murat Coskun und Michel Godard beim Jazz-Art-Festival-Donnerstag in der Hospitalkirche. Auf ein alsbaldiges Wiederhören darf man gespannt sein. mehr

Ampel blockiert Kreisel

Am Schulzentrum West sollen eine Ampel verlegt und ein Zebrastreifen entfernt werden. Aktionen, um dem erwarteten hohen Verkehrsaufkommen entgegenzuwirken. Das sorgt für Kritik im Gemeinderat. mehr

Einfahrt in den Grauwiesenweg: Jetzt wird ein letzter Versuch unternommen, den Besitzer des Gebäudes (Mitte) zu überzeugen, die Parkplätze an der Seite einzutauschen. Bisher lehnte er die Angebote der Stadt ab. Gegenüber dem HT begründet er: Er hätte im Falle einer Verlegung der Parkplätze draufzahlen müssen.

"Die denkbar schlechteste Lösung"

Beim Bürgergespräch in Hessental ist die Einfahrt in den Grauwiesenweg ein Streitthema. Obwohl schon alles beschlossen ist, soll nun ein letzter Versuch unternommen werden, die Straße zu verbreitern. mehr

Haus in Oberer Herrngasse: Im zweiten Obergeschoss wohnte Mörike.

Küche und Treppe liegen im Dunkeln

Das Haus in der Oberen Herrngasse 7 ist von den Vorfahren perfekt konstruiert worden: Es kann hohe Gewichte aufnehmen. Im 19. Jahrhundert wohnte Eduard Mörike ein halbes Jahr in dem Gebäude. mehr

Baustoff-Händler geleimt

Ein 31-jähriger Betrüger hat sich von einem großen Ilshofener Baustoff-Unternehmen zehn Paletten Fliesenkleber liefern lassen. Vor dem Haller Amtsgericht findet seine Schwindelei ein Ende. mehr

John Blek kommt an Gründonnerstag ins Haller Anlagencafé - wahrscheinlich dann aber ohne Huhn. Privatfoto

Sextett spielt Osterkonzert im Anlagencafé

Die irische Band "John Blek & the Rats" tritt am Gründonnerstag in Hall auf. Sie bietet einen Mix aus Americana, Indie-Rock, Country und irischem Folk. mehr

Polizeihauptmeister Werner Bay von der Polizeihundestaffel Schorndorf zeigt dem Polizeihund Loui die Reste des Mülleimerbrands auf dem Gelände der Polizei. Doch das Tier erschnüffelt keine Brandbeschleuniger.

Kommissar Loui hilft mit

Einen Schaden von 15000 Euro hat ein Feuer in einem Mülleimer in der Gemeinschaftsschule Schenkensee angerichtet. Es wurde niemand verletzt. mehr

Reiner Kasselkus (links) und Wilfried Hollich, die Vorstände des Vereins Dorfgemeinschaft Bibersfeld. Privatfoto

Schafstallumbau als große Aufgabe Bibersfelder Verein will Dorfgemeinschaftshaus als Treffpunkt im Ort

Premiere in Bibersfeld: Dort war jetzt die erste ordentliche Mitgliederversammlung der Dorfgemeinschaft. Der Umbau des Schafstalls zum Dorfgemeinschaftshaus ist nun eine der wichtigsten Aufgaben. mehr

Oberbürgermeister Pelgrim geht durch die Reihen der Gläubigen, um vorn ein Rede zu halten.

Pelgrim lobt das Miteinander

Mehr als 100 Muslime hören beim Freitagsgebet erst der Predigt des Imam zu, dann den frei gesprochenen Worten von Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim. Der Lob das gute Miteinander in der Stadt. mehr

Kurze Verschnaufpause mitten in den Alpen: Auf dem Stein, auf dem Gunther Reber sitzt, ist die Markierung für den Wanderweg Grande Traversata delle Alpi aufgemalt. Privatfoto

Vipern-Schreck und Seelen-Trip

"Er zeigt jetzt mehr Gefühle und bleibt nicht mehr so lange im Büro", sagt seine Frau. "Er ist ruhiger geworden", sagt seine Mutter. "Ich weiß jetzt, wer ich bin und was ich will", sagt Gunther Reber selbst. mehr

Vernichtung durch Arbeit

Am Ende des Zweiten Weltkrieges entstanden im NS-Deutschland hunderte von Arbeitslagern. Folker Förtsch erklärt im Haus der Bildung die innere Struktur und die Außenbeziehungen des Lagers in Hessental. mehr

Ohne Walz und Krout

Nach dem Seitenwechsel drehten die Hessentaler am Sonntag noch einem 0:2- Rückstand. Mit dieser Moral geht der TSV in die Partie in Mulfingen. mehr

Archivhund Helene und ihre Spieli-Sammlung.

SO EBBES vom 28. März 2015

Sie meldet sich wieder zu Wort: Helene, treue Vierbeinerin von Gaildorfs Stadtarchivarin Dr. Heike Krause, sinniert diesmal in ihrer Eigenschaft als einziger "Archivhund" Deutschlands über das Sammeln. mehr

Autos fahren die Stuttgarter Straße hinunter und müssen die Engstelle "Scharfes Eck" passieren. Der Weilertunnel soll vor dem Bahnviadukt in den Berg getrieben werden und auf Höhe des Hotels Hohenlohe herauskommen.

Abgeordnete wollen den Weilertunnel

Auf dem Plan gibt es den Weilertunnel seit Jahrzehnten, wird er nun bald realisiert? Die Chancen stünden gut, Abgeordnete erhöhen Druck auf Berlin. Hintergrund: ein milliardenschweres Infrastrukturpaket. mehr

Zehn Jahre Kindernest: Jetzt wird gefeiert

Spielen und lernen in der Gruppe fördert die Entwicklung. Das Kindernest will das allen Jungs und Mädchen ermöglichen. In diesem Jahr wird in der Hessentaler Einrichtung Jubiläum gefeiert. mehr

Rainer Brüninghaus, Yuri Daniel, Jan Garbarek und Trilok Gurtu eröffneten das neunte Jazz-Art-Festival in Schwäbisch Hall.

Fließender Wohlfühlsound

Jubel, anerkennende Pfiffe und Standing Ovations: Die Jan-Garbarek-Group hat Mittwoch das Jazz-Art-Festival in Hall eröffnet. Knapp 400 Zuhörer im Neubau-Saal erleben ein beeindruckendes Konzert. mehr

Mönche im HFM: Mandala zu bewundern

Drei Mönche machen in Hall Station. Bis Dienstag arbeiten sie an einem Sandmandala. Besucher können die Entstehung des Kunstwerks mitverfolgen. mehr

Umgebung

Die Klasse 8a der Leonhard-Kern-Realschule blickt bei R. Stahl hinter die Kulissen.

Extra Straßen für Gabelstapler

Auf Einladung der Firma R. Stahl besuchte die Klasse 8a der Leonhard-Kern-Realschule Hall den Hauptstandort des Unternehmens in Waldenburg. Dort gab es eine Werksführung und Infos zu Ausbildungsmöglichkeiten. mehr

04. Januar 2014

Experten beim Hohebucher Agrargespräch

"Tierwohl, regional, öko, nachhaltig - Standards rauf und Bauern weg?", so lautet das Thema beim Hohebucher Agrargespräch am 9. Januar. mehr

18. Mai 2012

Fremde Betriebe übernommen (von links): Andreas Schnürr aus Gundersheim, Klaus Hieber aus Adelmannsfelden und Pius Frey aus Oberrot. Privatfoto

"Fremde" auf dem Bauernhof

Wie es auch ohne eigene Nachfolger eine Zukunft für gut aufgestellte Bauernhöfe geben kann - darüber informierte das Evangelische Bauernwerk. mehr

28. April 2012

Investition in die Zukunft

Das Unternehmen ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie sich verlorene Industriebereiche zurückgewinnen lassen. mehr

Platz für dynamisches Wachstum

Wenn Würth Elektronik an diesem Wochenende für die Besucher seine Pforten für die Öffentlichkeit öffnet, hat das renommierte Unternehmen gleich doppelten Grund zu feiern. mehr

07. Juli 2011

Kreis kompakt vom 7. Juli

Hohebuch feiertDie Heimvolkshochschule Hohebuch besteht seit 60 Jahren. Im Zeichen dieses Jubiläums wird am Sonntag, 10. Juli, der Hohebucher Tag begannen. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem... mehr

06. April 2011

Der Waldenburger Bürgermeister Markus Knobel ist stolz auf die originale Null-Bock-Bank, die in der Kurpfalz abgekupfert wurde. Foto: Agenda

Erste "Null-Bock-Bank" in Hohenlohe

Ein Bürgermeister unter Plagiatsverdacht: Dieter Mörlein aus Eppelheim ließ sich als Erfinder einer Null-Bock-Bank feiern, doch das Original steht bereits seit 1988 in Hohenlohe mehr

15. März 2011

Grüne setzen wegen Japan Sondersitzung an

Aufgrund der Atomkatastrophe in Fukushima veranstaltet der Kreisverband der Grünen Hohenlohe kurzfristig eine Mitgliederversammlung. mehr

01. März 2011

Der Biogasboom bringt auch steigende Pachtpreise mit sich. Archivfoto

Agrarexperte der Kirche kritisiert Biogas-Boom

Der Agrarbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Clemens Dirscherl, hat eine "exzessive Ausbreitung" von Biogasanlagen kritisiert. Immer häufiger würden Biogasanlagen... mehr

17. Februar 2011

Unkraut und Klezmer

Mit "Unkraut Liedermaching" am Freitag , 18. Februar, und "Schmitts Katze - Klezmer und jiddische Lieder" am Samstag, 19. Februar, kommen zwei hier noch wenig bekannte... mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort