Schwäbisch Hall:

stark bewölkt

bewölkt
15°C/2°C

Schwäbisch Hall

Ein Drogenabhängiger spritzt sich eine Dosis Heroin. Symbolfoto: Frank Leonhardt/dpa

Suchtberatung hinter Gittern

In Hall hat sich der Verein Fördergemeinschaft Suchtberatung im Vollzug gegründet. Dieser wurde nun als gemeinnützig anerkannt. mehr

Heidi Kreisel (54, aus Vellberg) und Gabi Gronert (63, aus Sulzdorf) lesen beim Kreuzweg in Hessental. Foto: thumi

"Wehrlose im Schmutz"

Christen gedachten an Karfreitag dem Leidensweg Jesu auf vielfältige Weise. Neben der festen Liturgie zur Todesstunde wurden, wie in Hessental, auch Kreuzwege angeboten, die zum Nachdenken anregen sollen. mehr

Osterhase mit Handicap

Am Gründonnerstag ist was los auf der Kleingartenanlage Fässlesbrunnen. Dann sind Kinder der Tagesstätte Heimbachsiedlung auf der Jagd nach bunten Osternestern. Uwe Gräfe versteckt sie jedes Jahr. mehr

Beliebtes Ziel beim Haller Frühling: der Kinderflohmarkt. Er findet am Samstag, 3. Mai, statt. Foto: TZ-Archiv/Ufuk Arslan

Kunterbuntes Treiben

Beim Haller Frühling vom 2. bis 4. Mai können sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Wochenende voller Spaß, kulinarischer Genüsse und bunter Unterhaltung freuen. Der Frühling wird mit einem großen Fest in der Schwäbisch Haller Innenstadt und den Handelszentren begrüßt. mehr

Carolina Martinez aus Spanien lernt im Haller Goethe-Institut. Archivfoto: mw

Gastfamilien für Lehrer gesucht

Das Goethe-Institut in Hall sucht Gastfamilien für Deutschlehrer. Gesucht werden möblierte Einzelzimmer bei privaten Gastgebern für die Teilnehmer der zwei- bis dreiwöchigen Sprach- und Didaktik-Kurse. Dazu reisen Deutschlehrer aus aller Welt an. Der Zeitraum ist von Mitte Juni bis Ende August. mehr

Ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug ist für die Offenen Hilfen im Einsatz.

Von Schwimmen bis Theater

Die Offenen Hilfen in Schwäbisch Hall bestehen seit 25 Jahren. Dieses Jubiläum soll am 27. April, 11 Uhr, mit einem Tag der offenen Tür gefeiert werden. mehr

Kreis eröffnet neuen Wertstoffhof

Der alte Wertstoffhof an der Raibacher Straße ist seit 2012 dicht. Der Landkreis schafft nun Ersatz neben der Reitanlagen an der Westumgehung. mehr

Kraftstrotzende Streicherunisoni mit regelrechten Aufschreien, erfüllt von furiosem Geiste: Das Klaviertrio Déjà vu reißt die Besucher im Neubausaal mit. Foto: Arslan

Gewaltige Klavierakkordik

"Liebe und Wahnsinn" - unter diesem Motto hat das Klaviertrio Déjà vu in Hall brilliert. Die Reihe der Abonnementkonzerte ist damit beendet. mehr

"Ständchen der Dinge" heißt das Konzert des Ensembles Franui im Haller Adolf-Würth-Saal. Zwischendurch liest der Maler Jan Peter Tripp. Foto: Hans Kumpf

Süffisantes und Skurriles

Das Ensemble Franui spielt Musik, der Maler Jan Peter Tripp liest neben seinem Kunstwerk einen süffisant-sarkastischen Text. Im Adolf-Würth-Saal erlebten die Besucher ein eindrückliches Konzert inklusive Lesung. mehr

Agentur für Arbeit zeichnet Firmen aus

Die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim zeichnet zwei heimische Unternehmen aus. Der Ilshofener Treppenbau Gebrüder Abel GmbH verleiht sie das offizielle Zertifikat für Nachwuchsförderung. mehr

"Decke über den Kopf"

Extrem laute Musik am späten Abend kostet 300 Euro Bußgeld - zumindest, wenn man nicht zum ersten Mal angezeigt wird. Eine 53-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis stand jetzt wieder vor dem Kadi. mehr

Teilabriss bei Felix Nierichlo

Der für den VfR Aalen II spielende Michelfelder Felix Nierichlo hat beim Verbandsligaspiel bei den Sportfreunden Schwäbisch Hall einen Teilabriss des Innenbandes erlitten. Das ergab die Magnetresonanztomographie. mehr

Junge Frau aus Liebe im Zwielicht

Das Haller Amtsgericht hat eine 22-Jährige wegen Betrugs an einem Gastwirt zu einer viermonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der Anklagevorwurf der Geldwäsche wurde dagegen fallengelassen. mehr

14 Portugiesen sammeln in Hall Erfahrungen

14 Jugendliche aus Portugal nehmen an einem Berufsschüleraustausch teil. Sie lernen in Hall Deutsch und wollen Praktika in Betrieben absolvieren. mehr

ELR-Zuschüsse im Altkreis Schwäbisch Hall

Zuschuss Insgesamt fließen 928320 Euro für 22 Projekte ins Haller Land: Braunsbach (6 Projekte) 236220 Euro Bühlertann (2 Projekte) 36850 Euro Ilshofen (4 Projekte) 137620 Euro Mainhardt (2 Projekte) 50050 Euro Rosengarten (4 Projekte) 138330 Euro Untermünkheim (2 Projekte) 256050... mehr

In Wohnhaus eingebrochen

Einbrecher waren in der Nacht zum Mittwoch in Schwäbisch Hall unterwegs. Im Neißeweg brachen sie gewaltsam in ein Wohnhaus ein. Innerhalb des Gebäudes konnten sich die Einbrecher laut Polizei frei bewegen und durchsuchten sämtliche Räume. mehr

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Auf der Landesstraße von Hessental in Richtung Vellberg waren am Mittwoch, 16.30 Uhr, drei Fahrzeuge unterwegs. Ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer musste abbremsen. Ein 48-jähriger BMW-Fahrer dahinter konnte noch anhalten. Ein folgender 55-Jähriger hatte die Situation aber zu spät erkannt. mehr

Berichtigung: Überschuss der AOK

Die AOK Baden-Württemberg erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 einen Überschuss in Höhe von 147 Millionen Euro. In unserer Berichterstattung wurde dieser Betrag versehentlich der AOK in der Region Heilbronn-Franken zugewiesen. mehr

Neu in Hall: Osternacht in Urbanskirche

Erstmals findet am Ostersonntag um 6 Uhr eine evangelische Osternachtsfeier in der Urbanskirche in Schwäbisch Hall statt. mehr

Wackershofen im SWR-"Treffpunkt"

Die sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg haben mit dem SWR-Fernsehen eine Auftaktveranstaltung im Freilandmuseum Wackershofen organisiert. Unter dem Jahresmotto "Wie vor hundert Jahren - Jugend und Alter auf dem Land" wurde kürzlich Saisonstart gefeiert. mehr

Umgebung

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort