Heidenheim an der Brenz

Feuerwehr muss dreimal ausrücken

Es war ein eher unruhiger vierter Adventssonttag für die Feuerwehr Heidenheim. Ein Fehlalarm, eine Überschwemmung und eine versenkte Plane riefen die Kräfte auf den Plan. mehr

Bibliothek wird das teuerste Vorrhaben 2015

Noch vor den Sommerferien soll im kommenden Jahr ein weiteres Kapitel des fortwährenden Stadtumbaus aufgeschlagen werden: Mit den Erdarbeiten und der Gründung des Gebäudes wird es dann ernst mit der neuen Stadtbibliothek. Dieses Hochbauvorhaben ist nur eines von vielen, für die die Stadtverwaltung etliche Millionen Euro in die Hand nimmt. mehr

Pflegeeltern: Neue Familien dringend gesucht

Wenn Kinder oder Jugendliche ein neues Zuhause brauchen, wird der Pflegekinderfachdienst im Landratsamt aktiv. Er vermittelt Familien für Kinder, deren Welt aus den Fugen ist, beispielsweise weil die eigenen Eltern Suchtprobleme haben oder weil es Gewalt in der Familie gibt. Derzeit leben im Landkreis 66 Kinder in Vollzeitpflege bei Pflegefamilien, neue Familien werden dringend gesucht. mehr

Statistik der 2. Bundesliga - 19. Spieltag

1. FC Heidenheim - Eintracht Braunschweig 0:1 (0:0) 1. FC Heidenheim: Körber - Strauß (85. Mayer), Göhlert, Beermann, Heise - Schnatterer, Titsch-Rivero, Griesbeck (71. Riese), Leipertz - Morabit, Niederlechner (70. Bagceci) mehr

20. Dezember 2014

Beeindruckende Choreographie auf der Osttribühne.

Choreographie der Fans

Mit einem Heimsieg zum Jahresabschluss gegen Braunschweig hat es zwar nicht geklappt. Dennoch sollte sich der Besuch des Heidenheimer Fußballstadions lohnen. Auch wegen einer beeindruckenden Choreographie der FCH-Fans, die es hier zu sehen gibt. mehr

19. Dezember 2014

Heidenheim unterlag Braunschweig mit 0:1. Foto: Stefan Puchner

0:1 gegen Braunschweig: Heidenheims Misserfolgsserie hält an

Eintracht Braunschweig hat sich zum Auftakt des letzten Spieltags in diesem Jahr in die Aufstiegszone der 2. Fußball-Bundesliga vorgeschoben. Der Erstliga-Absteiger gewann am Freitag vor 11 800 Zuschauern etwas glücklich mit 1:0 (0:0) beim 1. mehr

Seung-Woo Ryu (r) von Eintracht Braunschweig erzielt das Tor zum 1:0. Foto: Stefan Puchner

Braunschweig nach 1:0 in Heidenheim auf Rang drei

Eintracht Braunschweig hat sich zum Auftakt des letzten Spieltags in diesem Jahr in die Aufstiegszone der 2. Fußball-Bundesliga vorgeschoben. mehr

Links Vegar Hedenstad ( Eintracht Braunschweig ) rechts Florian Niederlechner (1.FC Heidenheim)

1.FC Heidenheim vs. Eintracht Braunschweig, Fussball, 2.Bundesliga, 19.12.2014

1. FC Heidenheim unterliegt Eintracht Braunschweig

Bitteres Ende des bislang erfolgreichsten Heidenheimer Fußballjahres: Im letzten Punktspiel 2014 musste sich Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim am Freitagabend Eintracht Braunschweig mit 0:1 geschlagen geben. Der FCH war über weite Strecken spielbestimmend, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. mehr

Eine Spielgemeinschaft bei den Aktiven lässt auf sich warten, wie es bei der Jugend zwischen dem HSB und der TSG Schnaitheim weiter geht, ist noch offen.

Keine Spielgemeinschaft: "Schlag ins Gesicht"

Ziemlich geschockt - vor allem über die Eindeutigkeit des Votums - zeigt sich die HSB-Handballabteilung nach der eindeutigen Ablehnung der TSG Schnaitheim in Sachen Spielgemeinschaft. mehr

Der lange Weg zum Christbaum

Er ist eine Institution in deutschen Haushalten – der Weihnachtsbaum. Die einen schwören auf die langlebige Nordmanntanne, bei den anderen ist die weihnachtlich geschmückte Fichte Tradition. Symmetrisch sollte er sein, das gilt den meisten als wichtigstes Kriterium. Wie der ideale Christbaum auszusehen hat, weiß Markus Benz ganz genau. Er verkauft jetzt vor Weihnachten seine Bäume in Schnaitheim direkt ab Hof. mehr

Klappt's mit einem Heimsieg? Die Schnaitheimer Landesliga-Handballerinnen um Trainer Thomas Feil empfangen die SG Bettringen.

TSG-Damen beim Topfavoriten

Mit ihrer jüngsten Siegesserie haben sich die Handballerinnen der TSG Schnaitheim auf den zweiten Platz in der Landesliga gekämpft und dürfen nun das absolute Spitzenspiel bestreiten: Am Samstag (17 Uhr, Brühlhalle) tritt die TSG beim souveränen Spitzenreiter TV Reichenbach an. mehr

Mehr als 80.000 Euro für Projekte aus dem Kreis

Auch in der dritten Adventswoche haben HZ-Leser für die Projekte auf „Unsere Hilfe zählt“ mehr als 30 000 Euro gespendet. Insgesamt kamen seit 1. Dezember über das HZ-Spendenportal schon 80 000 Euro für gemeinnützige Projekte aus dem Kreis Heidenheim zusammen. mehr

Programm vom 19. Dezember 2014

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Karlsruher SC - FSV Frankfurt, Heidenheim - Braunschweig, Düsseldorf - Union Berlin. - Samstag, 13: Nürnberg - Greuther Fürth, St. Pauli - VfR Aalen. - Sonntag, 13.30: Bochum - Aue, Darmstadt - Ingolstadt, Kaiserslautern - Sandhausen. - Montag, 20. mehr

Trainer Schmidt fordert "mehr Männlichkeit"

Trainer Frank Schmidt sieht seinen aus dem Tritt gekommenen Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim heute (18.30 Uhr) gegen Eintracht Braunschweig in der Außenseiterrolle. Dennoch ist der 40-Jährige überzeugt, dass gegen den früheren Fußball-Bundesligisten etwas zu holen ist. mehr

18. Dezember 2014

Arbeiten bis zum Designermöbel: „Holz kreativ“-Firmeninhaber Alexander Schauz erläutert Oberbürgermeister Ilg die einzelnen Bearbeitungsschritte einer individuell angepassten Kücheneinrichtung.

Heidenheims OB Bernhard Ilg besuchte "Holz kreativ"

Was muss ein moderner Schreinerbetrieb bieten? Bei seinem Besuch bei der Firma „Holz kreativ“ erfuhr Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg: Das Portfolio reicht bis weit jenseits der Standardarbeiten. mehr

ATM machine keypad numbers

Raiba-Fusion: Künftig 14 Geschäftsstellen

Die künftig fusionierte Bank, die aus der Volksbank Brenztal und der Raiffeisenbank Heidenheim Alb entstehen soll, wird insgesamt 14 Geschäftsstellen umfassen. Hier die Übersicht. mehr

66 bestehen in sieben Ausbildungsberufen

An der Kaufmännischen Berufsschule Heidenheim haben 66 Kaufleute in sieben verschiedenen Ausbildungsberufen erfolgreich Ihre Abschlussprüfung abgelegt. Es gab gleich neun Preise. mehr

Umgebung

Im Jurakalkstein eingeschlossene Fossilien faszinieren die Kinder des Waldorfkindergartens (mit Erzieherin Anke Rahmig und Steinmetz Andreas Illenberger) an ihrem Waschbecken besonders.

Auf Schneckensuche im Waschbecken

Fast fünf Monate dauerten die mit viel Eigenleistung gestemmten Umbauarbeiten des Toiletten- und Waschbereichs im Waldorfkindergarten. mehr

27. November 2014

Leichenfund: Umstände sind unklar

Im Fall des am Sonntagabend bei Steinweiler in einem Wohnwagen tot aufgefundenen Mannes liegen noch keine Erkenntnisse über die Umstände vor. mehr

24. November 2014

Leiche in Wohnwagen gefunden

In einem Waldstück in Steinweiler wurde am vergangenen Sonntagabend eine männliche Leiche entdeckt. Wie es zum Tod des Mannes kam, ist noch unklar. mehr

08. Oktober 2014

Start für Radweg zwischen Steinweiler und Neresheim

Mit den Arbeiten für den zweiten Abschnitt des Radweges Steinweiler-Neresheim hat die damit beauftragte Firma Thannhauser und Ulbricht aus Fremdingen kürzlich begonnen. mehr

08. September 2014

Hier ging's hoch hinaus: Beim fünften Rennen des süddeutschen 4-Cross-Cups in Steinweiler wagten sich rund 70 Fahrer auf die anspruchsvolle Strecke.

Video: Rauf und runter beim 4-Cross-Cup in Steinweiler

Beim süddeutschen 4-Cross-Cup wagten sich rund 70 Fahrer auf die anspruchsvolle Strecke in Steinweiler. Der Herbrechtinger Andreas Huber wurde Zweiter in der Elite-Klasse und lag damit vor dem deutschem Meister. Der 13-jährige Paul Bihlmayr aus Auernheim fuhr in seiner Klasse den Sieg ein. mehr

21. August 2014

Startschuss für das nächste Rennen: Am Wochenende 6./7. September sind in Steinweiler wieder rund 100 Biker zu Gast. Dieses Bild entstand beim Rennen im vergangenen Jahr.

4-Cross: 100 Biker starten in Steinweiler

Der fünfte Lauf des süddeutschen 4-Cross-Cups wird am 6. und 7. September auf der Strecke in Steinweiler ausgetragen. Rund 100 Fahrer werden vor Ort erwartet. mehr

20. Mai 2014

Bei einem Sprung im Training zog sich der Mountainbiker Ingo Kaufmann einen Milzriss zu. Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Juni steht jetzt auf der Kippe.

Rückschlag für Ingo Kaufmann

Bei einem Sprung im Training stürzte der Mountainbiker Ingo Kaufmann vom Bike-Team Steinweiler und zog sich innere Verletzungen zu. Seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft, die bereits Mitte Juni stattfindet, steht nun auf der Kippe. mehr

10. November 2013

Jubiläum eines Familienunternehmens: vorne von links Andreas Illenberger, Chynthia Illenberger, Ruben Illenberger, Firmengründer Georg Illenberger, Maryna Illenberger und Geschäftsführer Norbert Illenberger; hinten von links Alfred Wrede (Ausbildungsleiter aus Eichstätt), der evangelische Pfarrer i. R. Ernst Loder, der Obermeister der Handwerksinnung Karl Dietz, Bürgermeister Norbert Bereska, Bernd Hitzler, Pfarrer Dr. Dietmar Horst, Roderich Kiesewetter und Ortsvorsteher Wolfgang Bernhard.

Seit 40 Jahren Stein als Firmenfundament

Was Georg Illenberger vor 40 Jahren mit unternehmerischem Mut und Weitblick begann, mauserte sich schnell zu einem expandierenden Unternehmen mit großem Erfolg. Am Samstagabend feierte der Steinmetzbetrieb Illenberger in Steinweiler sein Jubiläum. mehr

30. Oktober 2013

Radweg: Freigabe Ende der Woche

Die Asphaltarbeiten am Radweg Steinweiler-Neresheim wurden bereits erledigt. Der Radweg wird allerdings erst freigegeben, wenn das Bankett auf beiden Seiten befestigt ist, was Ende dieser Woche der Fall sein wird. mehr

04. September 2013

Das Nationalteam? Erst der Anfang

Seit Juli ist der Steinweiler Ingo Kaufmann fester Bestandteil der Fourcross-Nationalmannschaft. Doch der 17-jährige Schüler hat noch ehrgeizigere Ziele. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort