Heidenheim:

Regen

Regen
10°C/3°C

Heidenheim an der Brenz

Januar 2014: Heiß geht es her in Sachen Heizen in der Rechbergwanne. In dem Giengener Wohngebiet darf eigentlich nur mit Gas geheizt werden. Einigen Bürgern fehlt eine Option auf Holzfeuerung, andere Anwohner befürchten schlechte Luft im Talkessel des Wohngebiets. Kompromissvorschläge und Ausnahmeregelungen der Stadt Giengen sind für viele verwirrend.

hennes Karikaturen

Jede Woche greift HZ-Chefredakteur Hendrik Rupp zum Stift und karikiert das aktuelle Zeitgeschehen. Hier gibt es die Übersicht aller erschienenen Werke. mehr

Leserbrief an die HZ

Leserbriefe an die Heidenheimer Zeitung sind erwünscht, können aber nur veröffentlicht werden, wenn der Absender seine vollständige Anschrift angibt. Hier können Sie Kontakt aufnehmen. mehr

23. Dezember 2015

...meint Raimund Arnold aus Königsbronn. Natürlch stehen die empfindlichen Orchdeen im Inneren der Wohnung. Dabei scheint es fast, als stünden sie draußen im Schnee.

Die schönsten Leserfotos

Täglich erreichen Fotos von Lesern die Redaktion der Heidenheimer Zeitung. Laden Sie Ihr Bild hoch und schauen Sie, was die anderen Leser vor die Linse bekommen haben. mehr

31. März 2015

Sturm: Lose Dachziegel und umgestürzte Bäume

Das Sturmtief „Niklas“ ließ am Dienstag auch den Kreis Heidenheim nicht ungeschoren. Die Feuerwehren wurden an mehreren Orten zu umgestürzten Bäumen gerufen. Auch Dachziegel hatten sich hier und da gelöst. mehr

Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Ein Autofahrer hat am Dienstagmittag beim Abbiegen in die Ludwig-Erhard-Straße eine ältere Dame übersehen. Die Seniorin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste ins Klinikum. mehr

Kreisliga A3: "Elf der Woche" des 19. Spieltags

Und auch am 19. Spieltag wurden auf unserem Amateurfußball-Portal "Fupa Kocher/Rems" in der Kreisliga A3 wieder fleißig die besten Fußballer des Wochenendes in die "Elf der Woche" gewählt. mehr

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Wenn Schwaben lachen

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr

30. März 2015

Heimspiel: Mademoiselle Mirabelle im Heidenheimer Lokschuppen.

Meisterbürger lacht über brennendes Schloss

Da explodiert schon mal ein Baguette: Mademoiselle Mirabelle gastierte bei ihrem Heimspiel im ausverkauften Lokschuppen. Selbst das Stadtoberhaupt hat jetzt einen neuen Namen und lacht über das brennende Schloss. mehr

Krankenwagen nützen hier nichts: Aktive der Bergwacht Heidenheim bei der Rettungsübung am Hochberg. Das Flutlicht ist nur ausnahmsweise an - für das Pressefoto.

Bergwacht: Mehr Zuspruch von der Jugend

Bei der Hauptversammlung der Bergwacht-Bereitschaft Heidenheim waren die Verbesserung der Ausbildungsmaßnahmen und Professionalisierung im Rettungsdienst Thema. mehr

Heidenheims älteste Einwohnerin Anna Pott starb im 107. Lebensjahr.

Heidenheims älteste Einwohnerin im 107. Lebensjahr gestorben

Seit 2012 war sie die älteste Bürgerin Heidenheims und überraschte immer wieder durch ihre geistige Fitness. Am 24. März ist Anna Pott im 107. Lebensjahr gestorben. mehr

Ehrung beim Kneippverein: Von links Schriftführerin Maria Redl, Heinz Oechsle, Vorsitzender Dr. Rolf Konold und Sieglinde Oechsle.

Zulauf bei den Kneippianern

Der Kneipp Verein Heidenheim hat weiter Mitglieder gewonnen. Knapp über 900 zählt die Gemeinschaft. Diese Zahl nannte Vorsitzender Dr. Rolf Konold bei der Jahreshauptversammlung. mehr

Die Betonhülle steht bereits: Die TSG Schnaitheim baut auf dem Moldenberg einen neuen Sanitärtrakt an die Vereinsanlage an.

Mehr Duschen für die Sportler auf dem Moldenberg

Die Vereinsanlage der TSG Schnaitheim auf dem Moldenberg erhält einen Anbau, auf den die Sportler bereits seit Jahren sehnlich warten. Verbessert werden soll damit die Situation für die Sportler im Sanitärbereich. Im Juni soll das Ganze voraussichtlich fertig gestellt sein. mehr

Wieder auf der Spur: Über sechs Stunden dauerte in der Nacht zum Sonntag die Bergung des bereits Ende 2013 entgleisten Güterwagens an der Brenzbahn. Um den immer noch mit Kohle beladenen, rund 90 Tonnen schweren Waggon aus der Böschung zu heben, war eigens ein riesiger Bahn-Kran nebst Bergungs-Experten angerollt.

Entgleister Güterwaggon auf Spur gebracht

Über 16 Monate hing er schräg auf dem Bahndamm, der bei Mergelstetten entgleiste Güterwaggon. Nun endete diese Ära, denn er kam endlich wieder auf die Gleise. Doch selbst Spezialisten und ein gewaltiger Eisenbahn-Kran brauchten für die Nacht-und-Nebel-Aktion fast sechs Stunden. mehr

FFV Heidenheim unterliegt Bellenberg 1:3

Die Verbandsliga-Fußballerinnen des FFV Heidenheim mussten gegen den Tabellendritten FV Bellenberg eine 1:3-Heimniederlage hinnehmen. Dabei hatte Jana Linke die Gastgeberinnen sogar zwischenzeitlich in Führung gebracht. mehr

In Deutschland haben Burger und Fritten mit Imageproblemen und einer wachsenden Konkurrenz zu kämpfen. Foto: Matthias Schrader

Tischservice bei McDonalds

Im Kampf gegen den Kundenschwund wird McDonald's an den wichtigsten deutschen Standorten künftig einen Tischservice anbieten. mehr

Einbrecher im Rabenweg bleibt hartnäckig

In der Nacht auf Samstag wurde in ein Wohnhaus im Rabenweg eingebrochen. Der Versuch die Terrassentür auf der Südseite aufzuhebeln misslang zunächst, doch der Täter blieb hartnäckig. mehr

29. März 2015

Impressionen vom 42. Motocross in Schnaitheim

Schwierige Bedingungen verlangten den Fahrern bei der 42. Auflage des Motocross in Schnaitheim am Sonntag ihr ganzes Können ab. In der Solowertung kam an Angus Heidecke keiner ran. Der deutsche Spitzenfahrer auf seiner KTM ließ in beiden Läufen die Konkurrenz klar hinter sich. mehr

28. März 2015

Betrunkener Autofahrer fährt gegen Wegweiser

10.000 Euro Schaden an seinem eigenen Fahrzeug verursachte am Samstagmorgen ein betrunkener Autofahrer. Der 38-Jährige kam von der Straße ab und prallte gegen einen Wegweiser. Verletzt wurde niemand. mehr

27. März 2015

Test: FCH besiegt Stuttgarter Kickers mit 2:1

Der FCH hat das spielfreie Wochenende für einen Test genutzt. Dabei traf die Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt in Kirchheim auf den Drittligisten Stuttgarter Kickers und setzte sich bei schwierigen Platzverhältnissen vor rund 200 Zuschauern verdient mit 2:1 (1:1) durch. mehr

Spitzenreiter unter den weiterführenden Schulen Heidenheims: Die Eugen-Gaus-Realschule verzeichnet 125 Anmeldungen und damit einen Zuwachs um 20 Schüler.Spitzenreiter unter den weiterführenden Schulen Heidenheims: Die Eugen-Gaus-Realschule verzeichnet 125 Anmeldungen und damit einen Zuwachs um 20 Schüler.

Der Schülerschwund setzt sich fort

Die Karten sind neu gemischt. Den Trumpf hat jetzt das Max-Planck-Gymnasium, das unter den vier allgemeinbildenden Gymnasien die meisten Anmeldungen fürs nächste Schuljahr auf dem Tisch liegen hat. Unterm Strich aber gehen die Schülerzahlen weiter zurück. mehr

Umgebung

Im Jurakalkstein eingeschlossene Fossilien faszinieren die Kinder des Waldorfkindergartens (mit Erzieherin Anke Rahmig und Steinmetz Andreas Illenberger) an ihrem Waschbecken besonders.

Auf Schneckensuche im Waschbecken

Fast fünf Monate dauerten die mit viel Eigenleistung gestemmten Umbauarbeiten des Toiletten- und Waschbereichs im Waldorfkindergarten. mehr

27. November 2014

Leichenfund: Umstände sind unklar

Im Fall des am Sonntagabend bei Steinweiler in einem Wohnwagen tot aufgefundenen Mannes liegen noch keine Erkenntnisse über die Umstände vor. mehr

24. November 2014

Leiche in Wohnwagen gefunden

In einem Waldstück in Steinweiler wurde am vergangenen Sonntagabend eine männliche Leiche entdeckt. Wie es zum Tod des Mannes kam, ist noch unklar. mehr

08. Oktober 2014

Start für Radweg zwischen Steinweiler und Neresheim

Mit den Arbeiten für den zweiten Abschnitt des Radweges Steinweiler-Neresheim hat die damit beauftragte Firma Thannhauser und Ulbricht aus Fremdingen kürzlich begonnen. mehr

08. September 2014

Hier ging's hoch hinaus: Beim fünften Rennen des süddeutschen 4-Cross-Cups in Steinweiler wagten sich rund 70 Fahrer auf die anspruchsvolle Strecke.

Video: Rauf und runter beim 4-Cross-Cup in Steinweiler

Beim süddeutschen 4-Cross-Cup wagten sich rund 70 Fahrer auf die anspruchsvolle Strecke in Steinweiler. Der Herbrechtinger Andreas Huber wurde Zweiter in der Elite-Klasse und lag damit vor dem deutschem Meister. Der 13-jährige Paul Bihlmayr aus Auernheim fuhr in seiner Klasse den Sieg ein. mehr

21. August 2014

Startschuss für das nächste Rennen: Am Wochenende 6./7. September sind in Steinweiler wieder rund 100 Biker zu Gast. Dieses Bild entstand beim Rennen im vergangenen Jahr.

4-Cross: 100 Biker starten in Steinweiler

Der fünfte Lauf des süddeutschen 4-Cross-Cups wird am 6. und 7. September auf der Strecke in Steinweiler ausgetragen. Rund 100 Fahrer werden vor Ort erwartet. mehr

20. Mai 2014

Bei einem Sprung im Training zog sich der Mountainbiker Ingo Kaufmann einen Milzriss zu. Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Juni steht jetzt auf der Kippe.

Rückschlag für Ingo Kaufmann

Bei einem Sprung im Training stürzte der Mountainbiker Ingo Kaufmann vom Bike-Team Steinweiler und zog sich innere Verletzungen zu. Seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft, die bereits Mitte Juni stattfindet, steht nun auf der Kippe. mehr

10. November 2013

Jubiläum eines Familienunternehmens: vorne von links Andreas Illenberger, Chynthia Illenberger, Ruben Illenberger, Firmengründer Georg Illenberger, Maryna Illenberger und Geschäftsführer Norbert Illenberger; hinten von links Alfred Wrede (Ausbildungsleiter aus Eichstätt), der evangelische Pfarrer i. R. Ernst Loder, der Obermeister der Handwerksinnung Karl Dietz, Bürgermeister Norbert Bereska, Bernd Hitzler, Pfarrer Dr. Dietmar Horst, Roderich Kiesewetter und Ortsvorsteher Wolfgang Bernhard.

Seit 40 Jahren Stein als Firmenfundament

Was Georg Illenberger vor 40 Jahren mit unternehmerischem Mut und Weitblick begann, mauserte sich schnell zu einem expandierenden Unternehmen mit großem Erfolg. Am Samstagabend feierte der Steinmetzbetrieb Illenberger in Steinweiler sein Jubiläum. mehr

30. Oktober 2013

Radweg: Freigabe Ende der Woche

Die Asphaltarbeiten am Radweg Steinweiler-Neresheim wurden bereits erledigt. Der Radweg wird allerdings erst freigegeben, wenn das Bankett auf beiden Seiten befestigt ist, was Ende dieser Woche der Fall sein wird. mehr

04. September 2013

Das Nationalteam? Erst der Anfang

Seit Juli ist der Steinweiler Ingo Kaufmann fester Bestandteil der Fourcross-Nationalmannschaft. Doch der 17-jährige Schüler hat noch ehrgeizigere Ziele. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort