Heidenheim an der Brenz

Hauptsache Spaß dabei: OB Bernhard Ilg als Gastgeber und STB-Präsident Wolfgang Drexler haben gestern das Landeskinderturnfest im Brenzpark eröffnet. Mehr als jedes Fest dieser Art zuvor geht es in Heidenheim um Spaß und Mitmachen für alle.

Turnfest: 4000-facher Spaß an Bewegung

4000 Kinder, 500 Betreuer und Helfer, hunderte von Programmpunkten. Das Landeskinderturnfest, das am Freitagabend im Brenzpark eröffnet wurde, ist ein Sportfest in XXL. Es ist aber auch ein Sportfest neuer Art: Noch nie lag der Fokus so sehr auf Spaß statt auf Leistungssport. mehr

Hinter den Kulissen der Oper

Was passiert am Nachmittag vor einer Aufführung der Opernfestspiele? Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass viele Räder ineinander greifen. mehr

Der Heidenheimer Schlossberg.

Samstag: Viel los auf dem Schlossberg

Am Samstag wird rund ums Testspiel des FCH gegen den VfB Stuttgart auf dem Schlossberg einiges los sein. Hier alle Infos zu Bus- und Teamvorstellung, der Einweihung des Nachwuchsleistungszentrums, wenig Parkplätzen und eingeschränktem Shuttledienst. mehr

Der Trainer der Heideköpfe: Mike Hartley.

Play-offs: Heideköpfe wollen in Runde drei

Am Wochenende wird das Viertelfinale um die deutsche Baseballmeisterschaft fortgesetzt. Den Heideköpfen fehlt nach dem 4:1 und 9:3 in Hamburg noch ein Sieg, um die nächste Runde zu erreichen. Und den wollen die Heidenheimer unbedingt gleich am Samstag (26. Juli, 14 Uhr) im heimischen Ballpark holen. mehr

Nachbarschaftsaktion: Geislinger bekommen Rabatt

Mit einer spannenden und musikalisch herausragenden Neuinszenierung von Leoncavallos "Der Bajazzo" und Mascagnis "Cavalleria rusticana" feiern die Opernfestspiele Heidenheim ihren 50. Geburtstag. mehr

24. Juli 2014

Wo am Itzelberger See geparkt werden kann und wo besser nicht, verdeutlicht diese schematische Übersicht. Die Einhaltung der Parkregeln wird von der Gemeinde Königsbronn mittlerweile kontrolliert. Verstöße werden konsequent mit „Knöllchen“ geahndet, an Fronleichnam waren's nachmittags innerhalb von drei Stunden stolze 50 an der Zahl.

Weiter Ärger mit Falschparkern am Itzelberger See

Zwei konstruktive Stunden lang tauschten sich Bürger und Verwaltung aus: Schon rund 600 Knöllchen wurden am Itzelberger See 2014 ausgegeben - überwiegend an Auswärtige, aber auch an drei Itzelberger. mehr

Der neue Vorstand der Fleischer-Innung: Junge Leute für eine Ausbildung zu begeistern, ist das zentrale Ziel.

Fleischer sind auf Nachwuchs-Suche

Mit Klaus Köpf, dem Obermeister der Fleischer-Innung, haben die Mitglieder einen Repräsentanten, der sich entschieden für die Belange dieser Zunft einsetzt. Jetzt wurde er wieder einstimmig für weitere drei Jahre zum Obermeister gewählt. mehr

Dienen die Poller wie hier am Eugen-Jaekle-Platz der Sicherheit der Radfahrer oder bewirken sie das Gegenteil?

Nach Unfall sollen Radweg-Poller weg

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ADFC drängt darauf, Poller auf Radwegen zu entfernen. Der Grund: Statt die Radfahrer zu schützen seien sie eine Gefährdung. mehr

Schon ab der Frühschicht wird gestreikt: Dann wird sich morgen auf dem HVG-Gelände ein bereits gewohntes Bild bieten.

Streik im Busgewerbe könnte sich ausweiten

Zum zweiten Mal standen am Donnerstag die Busse der HVG still. Während dem Warnstreik fand auch die Urabstimmung statt, die den Weg für längere Streiks im Tarifkonflikt der Branche frei machen könnte. mehr

Parken: Es wird eng auf dem Schlossberg

Parkplätze konnten schon in den 1950er Jahren eng werden auf dem Schlossberg, und auch nach 60 Jahren und neuen Parkplätzen und Parkhäusern hat sich daran nichts geändert: Am Wochenende wird es wieder so richtig voll. mehr

Opernfestspiele Heidenheim zufrieden mit Jubiläumssaison

Die Erwartungen zum 50. Jubiläum waren hochgesteckt - und werden wohl erfüllt: Mit voraussichtlich 15 000 Besuchern haben die traditionsreichen Opernfestspiele Heidenheim in dieser Saison wohl ein Rekordergebnis verbucht. mehr

23. Juli 2014

Der Schaden an der ausgebrannten Zugmaschine wurde auf 25 000 Euro beziffert.

Technischer Defekt: Zugmaschine brennt komplett aus

Totalschaden entstand an einer Zugmaschine eines Sattelzugs am Mittwoch auf dem Hof der Firma Kraft in Aufhausen. Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro. mehr

Bandwurm: Füchse kommen in die Städte

Füchse sind längst keine scheuen Wildtiere mehr und drücken den Menschen immer näher auf die Pelle. Das bleibt nicht ohne Probleme – bis hin zur bösartigen Gefahr des Fuchsbandwurms. Ein Gespräch mit Heidenheims Stadtförster und die Geschichte einer Fuchsbandwurm-Betroffenen. mehr

Die 21-jährige Vanessa hat sich mit den gefürchteten Bandwurmeiern infiziert. Die Natur- und Tierliebhaberin: »Der Ausbreitung der Füchse muss Einhalt geboten werden.«

Fuchsbandwurm: Eine Betroffene berichtet

Alveolare Echinokokkose (AE) heißt die heimtückische Erkrankung, die durch geschluckte Fuchsbandwurmeier ausgelöst wird. Die 21-jährige Vanessa hat die Krankheit zwar überlebt, die rechte Hälfte der Leber hat sie dennoch verloren. mehr

Grundschulen starten mit Ganztagesangebot

An der Gemeinschaftsschule Bühlschule Giengen, der Rudolf-Magenau-Schule Hermaringen, der Georg-Elser-Schule Königsbronn, der Grund-, Werkreal- und Realschule Sontheim sowie an der Hillerschule Steinheim wird es ab kommendem Schuljahr ein Ganztagsangebot für die Grundschulen geben. mehr

Testen am Samstag gegeneinander: Der FCH (rot) und der VfB Stuttgart. Dieses Foto entstand beim Testspiel vor einem Jahr.

FCH – VfB: Welche Stars sind mit dabei?

Am Samstag, 26. Juli, testet der 1. FC Heidenheim um 18 Uhr in der Voith-Arena gegen den VfB Stuttgart. Anders als Borussia Dortmund in der Vorwoche reist der Bundesligist mit seinem derzeit besten Team an. Ein Überblick. mehr

Tipps für den Urlaub

Etwa die Hälfte der Berufstätigen ist einer Studie zufolge unfähig, sich im Urlaub richtig zu erholen. Damit gefährden sie ihre Gesundheit, warnen Experten. Doch Erholung im Urlaub ist planbar. Mit Checkliste. mehr

So neu sind die heißen Höschen von heute nun auch wieder nicht. Schon vor gut 40 Jahren zeigten Frauen erstaunlich viel Bein - das dazuhin noch in Netzstrümpften steckte.

Trend Hotpants

Kürzer gehts kaum: Hotpants sind voll im Trend. Wen schockt das noch? Wie reagieren Schulen auf ein knappes Outfit? Und wie ästhetisch sind Pobacken, die aus den ultrakurzen Hosen herausschauen? mehr

Voith-Arena: Verbot von Kameras - Warum?

Nachdem sich Besucher der Voith-Arena beim Heimspiel der Heidenheimer Fußballer über ein Verbot der Benutzung ihrer Kameras auf der Tribüne beklagt hatten, nimmt der 1. FC Heidenheim Stellung zu dieser Maßnahme. mehr

22. Juli 2014

Schon ab der Frühschicht wird gestreikt: Dann wird sich morgen auf dem HVG-Gelände ein bereits gewohntes Bild bieten.

Streik: Am Donnerstag stehen die HVG-Busse still

Am Donnerstag bleiben die Busse der HVG erneut im Depot. Die Gewerkschaft Verdi fordert alle Beschäftigten dieses Nahverkehrsbetriebes zum zweitenmal zu einem Warnstreik auf - und beginnt an diesem Tag gleichzeitig die Urabstimmung. mehr

Umgebung

20. Mai 2014

Bei einem Sprung im Training zog sich der Mountainbiker Ingo Kaufmann einen Milzriss zu. Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Juni steht jetzt auf der Kippe.

Rückschlag für Ingo Kaufmann

Bei einem Sprung im Training stürzte der Mountainbiker Ingo Kaufmann vom Bike-Team Steinweiler und zog sich innere Verletzungen zu. Seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft, die bereits Mitte Juni stattfindet, steht nun auf der Kippe. mehr

10. November 2013

Jubiläum eines Familienunternehmens: vorne von links Andreas Illenberger, Chynthia Illenberger, Ruben Illenberger, Firmengründer Georg Illenberger, Maryna Illenberger und Geschäftsführer Norbert Illenberger; hinten von links Alfred Wrede (Ausbildungsleiter aus Eichstätt), der evangelische Pfarrer i. R. Ernst Loder, der Obermeister der Handwerksinnung Karl Dietz, Bürgermeister Norbert Bereska, Bernd Hitzler, Pfarrer Dr. Dietmar Horst, Roderich Kiesewetter und Ortsvorsteher Wolfgang Bernhard.

Seit 40 Jahren Stein als Firmenfundament

Was Georg Illenberger vor 40 Jahren mit unternehmerischem Mut und Weitblick begann, mauserte sich schnell zu einem expandierenden Unternehmen mit großem Erfolg. Am Samstagabend feierte der Steinmetzbetrieb Illenberger in Steinweiler sein Jubiläum. mehr

30. Oktober 2013

Radweg: Freigabe Ende der Woche

Die Asphaltarbeiten am Radweg Steinweiler-Neresheim wurden bereits erledigt. Der Radweg wird allerdings erst freigegeben, wenn das Bankett auf beiden Seiten befestigt ist, was Ende dieser Woche der Fall sein wird. mehr

04. September 2013

Ingo Kaufmann ist erst 17 Jahre alt und fährt seit Juli als jüngstes Mitglied im Mountainbike-Nationalteam.

Das Nationalteam? Erst der Anfang

Seit Juli ist der Steinweiler Ingo Kaufmann fester Bestandteil der Fourcross-Nationalmannschaft. Doch der 17-jährige Schüler hat noch ehrgeizigere Ziele. mehr

01. September 2013

Festwochenende: Heimatverein Steinweiler feiert 25. Geburtstag

Großer Andrang herrschte am Freitagabend im Bürgerhaus in Steinweiler. Zu feiern hatte man das 25-jährige Bestehen des Heimatvereins. Im Saal versammelten sich neben vielen Mitgliedern auch „alles, was in Steinweiler Rang und Namen hat“, wie sich Landtagsabgeordneter Bernd Hitzler ausdrückte. mehr

29. August 2013

Am Wochenende geht's wieder mit vollem Speed über die Steinweiler Bike-Strecke.

Mountainbike-Elite trifft sich in Steinweiler

Am Wochenende laden das Bike-Team und der Heimatverein Steinweiler zum vierten Lauf des süddeutschen 4-Cross-Cups. Erwartet werden bis zu 100 Mountainbikefahrer, die in sieben Rennklassen um Punkte in der stärksten deutschen 4-Cross-Rennserie kämpfen. mehr

Michael Kling verlegt sein Tonstudio von Hermaringen nach Steinweiler – in einen Aussiedlerhof.

Lokaler Sound aus dem Pferdestall

Für das Jahresende hat Musikproduzent Michael Kling ein ehrgeiziges Vorhaben: Er will einen Sampler mit Musik von Bands aus der Region auf den Markt bringen. „Musiker aller Genres können sich dafür bei mir schriftlich bewerben“, sagt Kling. mehr

16. Juli 2013

Dritter in Pirmasens: Paul Bihlmayr vom Bike-Team Steinweiler.

Bike-Team Steinweiler nutzt Fehler eiskalt aus

Erneut gute Platzierungen für die Fourcross-Fahrer vom Bike-Team Steinweiler: Auf der Husterhöhe in Pirmasens wurden Paul Bihlmayr (U 14) und Ingo Kaufmann (Elite-Klasse) jeweils Dritter. mehr

10. Juli 2013

Er will hoch hinaus: Fourcross-Fahrer Ingo Kaufmann wurde ins deutsche Nationalteam berufen.

Ingo Kaufmann aus Steinweiler schafft Sprung in Nationalteam

Einen weiteren Schritt nach vorne hat Ingo Kaufmann vom Bike-Team Steinweiler gemacht: Nun gehört der 17-Jährige fest der deutschen Fourcross-Nationalmannschaft an. Auch seine Teamkameraden machten auf sich aufmerksam. Beim Fourcross in Winnenden wurde Paul Bihlmayr Fünfter. mehr

19. Juni 2013

Überzeugten beim ersten Lauf um den süddeutschen 4-Cross-Cup in Waldsassen: Moritz Rathgeber (links) und Paul Bihlmayr.

Bike-Team Steinweiler an mehreren Orten im Einsatz

Für das Bike-Team Steinweiler begann die Saison beim „4-Cross-Cash-Race“ in Aichwald. Dabei konnte sich Jonas Fürst erstmals unter den besten Vier behaupten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort