Heidenheim:

sonnig

sonnig
6°C/-1°C

Heidenheim an der Brenz

Januar 2014: Heiß geht es her in Sachen Heizen in der Rechbergwanne. In dem Giengener Wohngebiet darf eigentlich nur mit Gas geheizt werden. Einigen Bürgern fehlt eine Option auf Holzfeuerung, andere Anwohner befürchten schlechte Luft im Talkessel des Wohngebiets. Kompromissvorschläge und Ausnahmeregelungen der Stadt Giengen sind für viele verwirrend.

hennes Karikaturen

Jede Woche greift HZ-Chefredakteur Hendrik Rupp zum Stift und karikiert das aktuelle Zeitgeschehen. Hier gibt es die Übersicht aller erschienenen Werke. mehr

Leserbrief an die HZ

Leserbriefe an die Heidenheimer Zeitung sind erwünscht, können aber nur veröffentlicht werden, wenn der Absender seine vollständige Anschrift angibt. Hier können Sie Kontakt aufnehmen. mehr

23. Dezember 2015

...meint Raimund Arnold aus Königsbronn. Natürlch stehen die empfindlichen Orchdeen im Inneren der Wohnung. Dabei scheint es fast, als stünden sie draußen im Schnee.

Die schönsten Leserfotos

Täglich erreichen Fotos von Lesern die Redaktion der Heidenheimer Zeitung. Laden Sie Ihr Bild hoch und schauen Sie, was die anderen Leser vor die Linse bekommen haben. mehr

06. März 2015

Heidenheimer Fußballfans bekommen Anlaufstelle

Das Heidenheimer Fanprojekt wird wohl schon im Juli kommen. Die Stadträte im Kultur- und Sportausschuss haben dem Vorschlag zugestimmt, eine Einrichtung zu schaffen, in der sich FCH-Fans unterschiedlicher Gruppierungen treffen können. Der Verein selbst darf und wird sich nicht an den Kosten beteiligen. mehr

Wohnungseinbruch in der Innenstadt

In der Heidenheimer Schlossstraße wurde in den vergangenen Tagen in eine Wohnung im ersten Obergeschoss eingebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr

©Anatolii - Fotolia.com

Bekiffte Karnickel

Führt der Anbau von Cannabis dazu, dass Kaninchen und andere im Freien lebende Tiere die Pflanzen fressen und sich im permanenten Rauschzustand befinden werden? mehr

05. März 2015

Mehrzweckhalle Oberstotzingen: Kreisoberschützenmeister Herbert Hochstatter eröffnete die Versammlung des Schützenkreises und begrüßte die Delegierten aus den Mitgliedsvereinen.

Schweres Los: Kein Kreissportleiter, dafür Mitgliederverlust

Im Vorfeld eines für die Schützen durchaus freudigen Ereignisses – der Jubiläumsfeier des Schützenkreises Heidenheim – tagte die Delegiertenversammlung. Wenig erfreulich ist der drastische Mitgliederschwund. Kreissportleiter wollte obendrein niemand werden. mehr

Erst bieten, dann sägen: Brennholz-Versteigerung im Rathaus

Für sparsame Schwaben trotz niedriger Ölpreise ein Thema: Brennholz aus dem Stadtwald Heidenheim wird am kommenden Donnerstag, 12. März, versteigert. Die Versteigerung ist um 18.30 Uhr im Rathaus Heidenheim, Emil-Ortlieb-Saal. mehr

Wie es aussieht, kann sich der Osterhase, den Yusuf Ceper gemalt hat, noch nicht so recht von seinem Kunstwerk trennen. Der Zehnjährige reichte das Motiv beim ersten Malwettbewerb „Wenn ich an Ostern denke . . .“ ein, den die Redaktion in diesem Jahr wiederholt. Beiträge im Querformat müssen die Heidenheimer Zeitung bis Samstag, 28. März 2015 erreichen.

Malwettbewerb: Wenn ich an Ostern denke . . .

Tatsächlich. Bereits in zwei Wochen hält der Frühling Einzug, eine Woche später werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt und Anfang April stehen die ersten traditionsreichen Festtage im Kalender. Höchste Zeit, für die kleinen HZ-Leser den Kindermalwettbewerb „Wenn ich an Ostern denke. . .“ auszuschreiben. mehr

Die Zahl der Senioren-Haushalte wächst: Worauf sich auch der Wohnungsmarkt in Stadt und Kreis Heidenheim einstellen muss.

Altersgerechte Wohnungen im Kreis sind Mangelware

Die Demografie gibt den Kurs vor: Im Landkreis Heidenheim muss man nicht nur aufs, sonder verstärkt auch fürs Alter bauen – denn der Wohnungsmarkt tut sich schwer, mit der steigenden Zahl von Senioren-Haushalten Schritt zu halten. mehr

Ehrungen standen traditionell im Mittelpunkt der Hauptversammlung beim Gesangverein Frohsinn Großkuchen.

"Frohsinn" hat neue Ehrenmitglieder

Die Ernennung neuer Ehrenmitglieder, zahlreiche Ehrungen und der Rückblick von Schriftführerin Isabella Rau auf ein arbeitsintensives Jahr prägten die Hauptversammlung des Gesangvereins Frohsinn. mehr

Bewegter Abschied von Kuno Hauber beim Sängerbund

Die Hauptversammlung des Sängerbundes Schnaitheim stand ganz im Zeichen des Abschieds vom langjährigen Chorleiter Kuno Hauber. mehr

Überfall an der Bergstraße: Unbekannter droht mit Messer

Ein Unbekannter überfiel am Donnerstag gegen 11.30 Uhr ein Geschäft in der Bergstraße und flüchtete mit dem erbeuteten Bargeld. Er hatte die alleine anwesende 46-jährige Betreiberin mit einem Messer bedroht. Die Polizei fahndet weiter nach dem Täter und sucht Zeugen. mehr

20-Jähriger prallt auf parkende Autos: 15000 Euro Schaden

Kurz war er unaufmerksam gewesen, schon prallte ein 20-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen in der Giengener Straße auf zwei am rechten Fahrbahnrand parkende Autos. Die Folge: Ein Sachschaden von rund 15000 Euro. mehr

Sarah Hofer mit dem Degen Dritte

Bei den württembergischen Degen-Meisterschaften in Heidenheim hat sich die B-Jugendfechterin Sarah Hofer vom SSV Ulm 1846 einen hervorragenden dritten Platz erfochten. Sarah Hofer hatte zunächst eine starke Vorrunde absolviert, in der sie alle Gefechte gewonnen hat. mehr

04. März 2015

Unterstützen ihre Mannschaft bei Heim- und Auswärtsspielen: Fans des 1. FC Heidenheim.

Fanprojekt soll negative Tendenzen verhindern

Der Gemeinderatsausschuss berät heute über ein Projekt zur Betreuung von Heidenheimer Fußballanhängern. Damit wollen die Verantwortlichen versuchen, die Szene zu bündeln und negative Tendenzen zu verhindern. Bei der Stadtverwaltung rechnet man mit jährlich knapp 190.000 Euro Kosten. mehr

Arbeitsplatz Rettungswagen: Rettungsassistenten wie Mike Müller (rechts) müssen sich bis 2021 zum Notfallsanitäter weiterbilden, um dem Beruf weiter nachgehen zu können.

Retter bekommen mehr Verantwortung

Seit einem knappen Jahr gilt das Notfallsanitätergesetz. Auf dessen Basis müssen sich Rettungsassistenten nun zu Notfallsanitätern weiterbilden. Im Oktober startete beim DRK der erste Ausbildungslehrgang, die Verantwortlichen zeigen sich zufrieden damit. mehr

Während einer Einsatzfahrt der Heidenheimer Feuerwehr ist es am Mittwoch auf der B 19 zwischen Heidenheim und Schnaitheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Schaden ist beträchtlich.

Drehleiter der Feuerwehr bei Einsatzfahrt verunglückt

Während einer Einsatzfahrt der Heidenheimer Feuerwehr ist es am Mittwoch auf der B 19 zwischen Heidenheim und Schnaitheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Schaden ist beträchtlich. mehr

Der Radweg von Heidenheim nach Oggenhausen soll über die Autobahnbrücke führen.

So soll der Radweg bis nach Oggenhausen reichen

Der Kreistag hat einem Vorschlag der Landkreisverwaltung zugestimmt, wie der nach Oggenhausen führende Radweg über die Autobahnbrücke geführt werden kann. mehr

Umgebung

Im Jurakalkstein eingeschlossene Fossilien faszinieren die Kinder des Waldorfkindergartens (mit Erzieherin Anke Rahmig und Steinmetz Andreas Illenberger) an ihrem Waschbecken besonders.

Auf Schneckensuche im Waschbecken

Fast fünf Monate dauerten die mit viel Eigenleistung gestemmten Umbauarbeiten des Toiletten- und Waschbereichs im Waldorfkindergarten. mehr

27. November 2014

Leichenfund: Umstände sind unklar

Im Fall des am Sonntagabend bei Steinweiler in einem Wohnwagen tot aufgefundenen Mannes liegen noch keine Erkenntnisse über die Umstände vor. mehr

24. November 2014

Leiche in Wohnwagen gefunden

In einem Waldstück in Steinweiler wurde am vergangenen Sonntagabend eine männliche Leiche entdeckt. Wie es zum Tod des Mannes kam, ist noch unklar. mehr

08. Oktober 2014

Start für Radweg zwischen Steinweiler und Neresheim

Mit den Arbeiten für den zweiten Abschnitt des Radweges Steinweiler-Neresheim hat die damit beauftragte Firma Thannhauser und Ulbricht aus Fremdingen kürzlich begonnen. mehr

08. September 2014

Hier ging's hoch hinaus: Beim fünften Rennen des süddeutschen 4-Cross-Cups in Steinweiler wagten sich rund 70 Fahrer auf die anspruchsvolle Strecke.

Video: Rauf und runter beim 4-Cross-Cup in Steinweiler

Beim süddeutschen 4-Cross-Cup wagten sich rund 70 Fahrer auf die anspruchsvolle Strecke in Steinweiler. Der Herbrechtinger Andreas Huber wurde Zweiter in der Elite-Klasse und lag damit vor dem deutschem Meister. Der 13-jährige Paul Bihlmayr aus Auernheim fuhr in seiner Klasse den Sieg ein. mehr

21. August 2014

Startschuss für das nächste Rennen: Am Wochenende 6./7. September sind in Steinweiler wieder rund 100 Biker zu Gast. Dieses Bild entstand beim Rennen im vergangenen Jahr.

4-Cross: 100 Biker starten in Steinweiler

Der fünfte Lauf des süddeutschen 4-Cross-Cups wird am 6. und 7. September auf der Strecke in Steinweiler ausgetragen. Rund 100 Fahrer werden vor Ort erwartet. mehr

20. Mai 2014

Bei einem Sprung im Training zog sich der Mountainbiker Ingo Kaufmann einen Milzriss zu. Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Juni steht jetzt auf der Kippe.

Rückschlag für Ingo Kaufmann

Bei einem Sprung im Training stürzte der Mountainbiker Ingo Kaufmann vom Bike-Team Steinweiler und zog sich innere Verletzungen zu. Seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft, die bereits Mitte Juni stattfindet, steht nun auf der Kippe. mehr

10. November 2013

Jubiläum eines Familienunternehmens: vorne von links Andreas Illenberger, Chynthia Illenberger, Ruben Illenberger, Firmengründer Georg Illenberger, Maryna Illenberger und Geschäftsführer Norbert Illenberger; hinten von links Alfred Wrede (Ausbildungsleiter aus Eichstätt), der evangelische Pfarrer i. R. Ernst Loder, der Obermeister der Handwerksinnung Karl Dietz, Bürgermeister Norbert Bereska, Bernd Hitzler, Pfarrer Dr. Dietmar Horst, Roderich Kiesewetter und Ortsvorsteher Wolfgang Bernhard.

Seit 40 Jahren Stein als Firmenfundament

Was Georg Illenberger vor 40 Jahren mit unternehmerischem Mut und Weitblick begann, mauserte sich schnell zu einem expandierenden Unternehmen mit großem Erfolg. Am Samstagabend feierte der Steinmetzbetrieb Illenberger in Steinweiler sein Jubiläum. mehr

30. Oktober 2013

Radweg: Freigabe Ende der Woche

Die Asphaltarbeiten am Radweg Steinweiler-Neresheim wurden bereits erledigt. Der Radweg wird allerdings erst freigegeben, wenn das Bankett auf beiden Seiten befestigt ist, was Ende dieser Woche der Fall sein wird. mehr

04. September 2013

Das Nationalteam? Erst der Anfang

Seit Juli ist der Steinweiler Ingo Kaufmann fester Bestandteil der Fourcross-Nationalmannschaft. Doch der 17-jährige Schüler hat noch ehrgeizigere Ziele. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort