Heidenheim an der Brenz

Hier können Sie einen Leserbrief verfassen

Leserbriefe an die Heidenheimer Zeitung sind erwünscht, können aber nur veröffentlicht werden, wenn der Absender seine vollständige Anschrift angibt. Hier können Sie Kontakt aufnehmen. mehr

10. Juni 2099

Orgeltest der Heidenheimer Zeitung: Manfred Kubiak, Arthur Penk und Thomas Haller (Kirchenmusikdirektor aus Aalen) auf der Orgel in der Michaelskirche Heidenheim.

Stiftung Orgeltest

Die Orgel ist die Königin der Instrumente. Hier wollen wir in und um Heidenheim herum jene Orgeln genauer beleuchten, die zum Beispiel aufgrund ihres historischen Wertes oder ihrer stilistisch solitären Stellung herausragen. mehr

31. Dezember 2025

Januar 2014: Die Stadt Heidenheim verlängert die Energiekonzession für die Tochter Stadtwerke Heidenheim AG. Sowohl bei der Laufzeit (20 Jahre) als auch bei der Ausschreibung ging man an die Grenzen des machbaren, um Konkurrenten keine Türen zu öffnen.

hennes Karikaturen

Jede Woche greift HZ-Chefredakteur Hendrik Rupp zum Stift und karikiert das aktuelle Zeitgeschehen. Hier gibt es die Übersicht aller erschienenen Werke. mehr

23. Dezember 2025

Unserem Leser Harald Färber ist am Neujahrsmorgen ein Schnappschuss vom wunderschönen Sonnenaufgang auf der Gerstetter Alb geglückt. Ein toller Start ins Jahr 2013!

Die schönsten Leserfotos

Täglich erreichen Fotos von Lesern die Redaktion der Heidenheimer Zeitung. Laden Sie Ihr Bild hoch und schauen Sie, was die anderen Leser vor die Linse bekommen haben. mehr

29. Juli 2016

Heute beim Open-Air-Kino: "Zoomania"

In Disneys Animationskrimi Zoomania müssen sich ein Fuchs und ein ihn jagendes Kaninchen zusammenschließen, um eine Verschwörung abzuwenden. mehr

28. Juli 2016

Die Wende zum bundesweit tätigen Energieunternehmen haben die Stadtwerke vollzogen: von rechts Viktoria Mayer (Marketing) Geschäftsführer Markt Erich Weber und Vorstand Dieter Brünner.

Stadtwerke: Zwei Drittel Umsatz außerhalb Heidenheims

Die Zeiten als die Gaskugel als Symbol für die Stadtwerke Heidenheim stand, sind vorbei. Die AG agiert heute national und international. mehr

Rund um die Voith-Arena wird der FCH auch in diesem Jahr ordentlich investieren: Oberhalb des bestehenden Sparkassen-Business-Clubs wird ab September an einem weiteren Gebäude gebaut, das zusätzlich 600 weiteren Business-Besuchern Platz bietet.

FCH investiert fünf Millionen Euro für neuen Business-Club

Mit dem Bau eines weiteren Business-Clubs, der ab 19. September beginnen wird, setzt der 1. FC Heidenheim seinen Wachstumskurs fort. Insgesamt investiert der FCH sieben Millionen Euro in Baumaßnahmen. mehr

Spannung bis fast zu letzten Sekunde: Durch ein überragendes Fieldgoal von Markus Fürst gewannen die Ostalb Highlanders (blauer Dress) das Spiel bei den Baden Greifs.

Ostalb Highlanders besiegen Baden Greifs 13:12

Mit einem Fieldgoal machten die Ostalb Highlanders den 13:12-Sieg über die Baden Greifs perfekt, sind damit sicher Vizemeister. mehr

Über 4000 neue Stellen gingen voriges Jahr bei der Agentur für Arbeit in Heidenheim ein. Dennoch konnten die Arbeitslosen nur bedingt davon profitieren. Das Problem ist, dass viele der Arbeitslosen ungelernt sind, die Anforderungen an den Job jedoch höher.

Überraschender Rückgang der Arbeitslosen im Juli

Sommerzeit = Flaute auf dem Arbeitsmarkt. Diese Gleichung geht in diesem Jahr nicht auf: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli gesunken. mehr

Wir hätten da wieder Bänke übrig: Die Aktion „Volksbänke“ geht in die siebte Runde. Volksbank-Vorstandschef Oliver Conradi (Mitte), HZ-Redaktionsleiter Hendrik Rupp (Mitte) und Hans-Jürgen Schiffner, Leiter der Städtischen Betriebe (links) hoffen auch diesmal auf viele Wünsche von Lesern.

Letzte Chance auf neue Volks-Bänke

Erneut werden diesen Sommer fünf Volks-Bänke aufgestellt – dort, wo es HZ-Leser wollen. Vorschläge kann man aber nur noch bis Sonntag einreichen. mehr

Sehr zum Wohle! Gestern konnte man erstmals auf das 21. Heidenheimer Küferfest anstoßen. Wiederholen kann man das noch bis einschließlich Sonntag. Mehr unter www.hz-online.de/bilder

Bis Sonntagabend Weindorf am Rathaus

Manches ist neu – doch Heidenheims Küferfest Nummer 21 gab sich gestern zur Eröffnung ganz altbekannt. mehr

Heute beim Open-Air-Kino: "James Bond 007 – Spectre"

Sein Name ist Bond, James Bond: Daniel Craig kehrt nach Casino Royale, Ein Quantum Trost und Skyfall mit Spectre ein viertes Mal als Agent im Geheimdienst ihrer Majestät in die Kinos zurück. mehr

27. Juli 2016

Wo Boule spielen öffentlich möglich ist

An die Stahlkugeln, fertig, los: Boule erfreut sich als Wettkampf- und Freizeitsport im Landkreis großer Beliebtheit. mehr

Der Landkreis will hier Wohnungen für Flüchtlinge anmieten: Ein Investor hat das Laubenganghaus auf dem Erbisberghaus gekauft und saniert es derzeit. Die Anlieger fürchten Ghettobildung.

Erbisberg: Anlieger wollen keine Asylunterkunft

Das alte Laubenganghaus auf dem Erbisberg wird saniert und soll Flüchtlingen als Unterkunft dienen. Anwohner wollen dies verhindern. mehr

Aus erster Hand? Beim Amoklauf in München wie beim Amokalarm in Heidenheim am 17. November (Bild) wurden auch grausame Falschmeldungen ins Netz gestellt, die für Panik sorgten.

Der Panikmache ins Netz gegangen

Beim Münchner Amoklauf verstörten die Falschmeldungen angeblicher Augenzeugen. In Heidenheim musste man das auch schon erleben. mehr

Wurde mit einem großen Gemeindefest aus Zang verabschiedet: Pfarrerin Eva-Maria Busch.

Pfarrerin Eva-Maria Busch mit Gemeindefest verabschiedet

In einer großen Gemeinschaftsaktion verabschiedete die evangelische Kirchengemeinde Pfarrerin Eva-Maria Busch nach Heidenheim. mehr

Wer darf in Heidenheim trauen? Nicht nur der Standesbeamte, sondern mehr Menschen, als man annimmt.

Herr Ortsvorsteher, wir wollen heiraten!

Großkuchens Ortsvorsteher traut im August ein Paar im Dorf-Rathaus. Darf der das überhaupt? Ja, und nicht nur er hat die Lizenz zum Trauen. mehr

. . . werden an die Betonträger unterhalb des Stadiondachs montiert.

Weitere Investitionen in der Voith-Arena nötig

Im Heidenheimer Fußballstadion muss es heller werden. So lauten die Auflagen der Deutschen Fußballiga. Dafür müssen 400 000 Euro investiert werden. Die Stadt Heidenheim übernimmt die Hälfte. mehr

Unfall in der Weststadt

Schwerer Unfall in der Weststadt

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag in Heidenheim. Eine 52-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. mehr

Mutiger Zeuge verhindert Gewalttat

Einen gefährlichen Angriff verhinderte ein Zeuge am Dienstag in Heidenheim. Beinahe hätte ein 23-Jähriger einen 15-Jährigen von hinten mit großen Steinen attackiert. mehr

Umgebung

Gleich auf oberste Treppchen beim Debut: Samuel Schoger (Mitte).

Steinweiler Biker sorgen beim European-4-Cross für Furore

67 Dirt-Biker nahmen am 5. Lauf der European-4-Cross-Series in Esslingen-Berkheim teil, darunter sieben vom Bike Team Steinweiler (BTS). mehr

16. Juni 2016

Ordentlich zur Sache ging es für die Biker des HSB und des Teams Steinweiler bei mehreren Rennen.

Johannes Rauterberg ging ohne Schalthebel ins Halbfinale

Erfolgreich unterwegs waren die Biker des HSB und des Teams Steinweiler bei Wettbewerben in Willingen, Waldsassen und Pößneck. mehr

26. Mai 2016

Und durch ist er: Mountainbiker Paul Bihlmayr (rechts, Nummer 408) nutzt die Lücke gegen den Schweizer Thomann (407), dahinter folgt Moritz Rathgeber.

Kooperation: Erste Erfolge in einer noch jungen Saison

Seit geraumer Zeit kooperieren die beiden Mountainbike-Mannschaften aus Heidenheim und Steinweiler. Erste Erfolge waren bei den IXS-Dirtmasters in Winterberg, dem größten Mountainbike-Festival in Europa, und bei der European 4-Cross-Series in Reutlingen sichtbar. mehr

18. September 2015

Die Köpfe hinter der „Freien Schule Ostalb“: Ende Februar soll es losgehen: Ein Jahr intensive Vorbereitung haben (von links) Thomas Winger, Regina Werner und Ariane Leinmüller hinter sich. Ende Feburar soll nun vorerst in Auernheim der der Schulbetrieb starten.

Die Macher sind überzeugt von ihrem neuem Konzept

Eine pädagogische Kehrtwende für die Genehmigung des Staates? Diesen Eindruck wollen die Initiatoren der Gründungsinitiative Freie Schule Ostalb gar nicht erst aufkommen lassen. Die Macher der neuen Schule sind in Sorge, dass man den HZ-Beitrag „Genehmigung auf den letzten Drücker“ vom 15. September so verstehen könnte. mehr

10. August 2015

4-Cross-Cup: Rasanter Ritt über die Wellen

Packende Duelle lieferten sich 52 Starter auf ihren Bikes am Wochenende beim 4-Cross-Cup in Steinweiler. Erfreulich: Die Lokalmatadore sahnten kräftig ab. Nicht nur Ingo Kaufmann stand am Ende ganz oben auf dem Siegerpodest. mehr

06. August 2015

Am Sonntag treten wieder alle Teilnehmer des 4-Cross-Cup auf der Steinweiler Mountainbikestrecke kräftig in ihre Pedale.

4-Cross-Cup: Topfahrer zu Gast in Steinweiler

Am Sonntag, 9. August, werden wieder hochkarätige Mountainbiker in Steinweiler beim 4-Cross-Cup antreten. Besonders in der Elite-Klasse werden heiße Duelle erwartet. mehr

01. Juni 2015

Großbrand: Ermittlungen nach der Ursache dauern an

Die Suche der Kriminalpolizei nach der Ursache für den Großbrand auf dem Lindenhof dauert an. In der Nacht zum Donnerstag vergangener Woche war auf dem Hof in Steinweiler eine große Maschinenhalle abgebrannt. Im Feuer verbrannten auch etliche Auos und Lastwagenanhänger. mehr

28. Mai 2015

Ein Feuer vernichtete am späten Mittwochabend die Maschinenhalle eines Aussiedlerhofes zwischen Steinweiler und Auernheim.

Feuer vernichtet Maschinenhalle in Steinweiler

Am späten Mittwochabend brach auf einem Aussiedlerhof zwischen Steinweiler und Auernheim ein Feuer aus. Mehrere Wehren waren im Einsatz. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt. mehr

26. Mai 2015

Schnell eingefunden: Mountainbiker Paul Bihlmayr vom Bike-Team Steinweiler gelang mit Platz drei beim ersten Pro-Tour-Rennen in Winterberg ein Achtungserfolg.

Paul Bihlmayr: Bei Premiere gleich auf dem Treppchen

Bei seinem ersten Pro-Tour-Rennen belegte Paul Bihlmayr (Bike-Team Steinweiler) in Winterberg einen sehr guten dritten Platz. Ingo Kaufmann wurde in der Elite-Klasse 19. mehr

12. Dezember 2014

Im Jurakalkstein eingeschlossene Fossilien faszinieren die Kinder des Waldorfkindergartens (mit Erzieherin Anke Rahmig und Steinmetz Andreas Illenberger) an ihrem Waschbecken besonders.

Auf Schneckensuche im Waschbecken

Fast fünf Monate dauerten die mit viel Eigenleistung gestemmten Umbauarbeiten des Toiletten- und Waschbereichs im Waldorfkindergarten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort