Hechingen

Ganz anders die Rechnung, die Hahn für seine Pläne erstellt: Da boomen die Parkplätze, ob nun mit oder ohne Tiefgarage. In diesem Fall ohne. Montagen: Martin Hahn

Martin Hahn sieht die gesamte Oberstadtbelebung gefährdet

Zwei mögliche Investoren für den Obertorplatz - was für ein Luxus. Von dem könnte am Ende aber nichts mehr übrig sein, fürchtet einer von ihnen. mehr

Die beiden wollen gepflegt werden. Um sieben Uhr morgens bekommen sie ihr Futter.

Beate Wolf aus Weilheim jongliert auf ihrem Hof mit Bürokratie, Grüngut und Hausarbeit

Eigentlich ist sie Schneiderin, doch über ihren Mann kam sie zur Landwirtschaft. "Da wächst man rein, wenn man Interesse hat", sagt Beate Wolf. mehr

Die bekannteste Martin-Legende: Der Reitersoldat, der seinen Mantel mit dem Bettler teilt. Auf den Spuren des Heiligen kann man im Herbst durch Tours wandeln.

Auf Martins Spuren durch Tours wandeln

Das französische Partnerschaftskomitee Hechingen bietet vom 14. bis 17. Oktober eine Reise in die Partnerstadt Joué-lès-Tours an. mehr

Auch der Morgennebel tat der guten Stimmung bei der Schneekristallausfahrt des Skiclubs Schlatt keinen Abbruch. Das Bild zeigt eine Gruppe vor der Talabfahrt.

Allein auf der Piste

Mit einer unvergesslichen Ausfahrt nach St. Anton beschloss der Skiclub Schlatt seine Wintersaison. Die Schneekristallausfahrt war ein voller Erfolg. mehr

So sieht das neue Fahrzeug für den Nahverkehr in Weilheim aus.

Weilheim bekommt einen eigenen Bus

Achtung, ein angekündigter Maischerz: Weilheim bekommt einen eigenen Bus und Nahverkehr. Die Jungfernfahrt ist morgen, Sonntag. mehr

Die Hechinger Realschüler verfolgten interessiert das Stück "Nathan der Weise".

Toleranz zwischen den Weltreligionen

Das Theaterstück "Nathan der Weise" von Gotthold Ephraim Lessing wurde an der Realschule Hechingen aufgeführt. Über 100 Schüler sahen es. mehr

Hier geht's zur Kreismülldeponie im Hechinger Stadtwald - aber nicht zur neuen Erd- und Bauschuttdeponie des Zollernalbkreises.

Große Erddeponie im Stadtwald ist wohl passé

Der Hechinger Stadtwald ist als Standort für die Erd- und Bauschuttdeponie des Landkreises wohl aus dem Rennen. Der Gemeinderat trat auf die Bremse. mehr

Das sind Brandschutzvorhänge. Sie setzen sich im Falle des Falles automatisch in Bewegung, sind sonst aber so gut wie nicht zu bemerken. Das wäre ideal für die Stettener Schule. Brandschutzmauern würden das Gebäude total verändern.

Vorhang auf!

Mit den Plänen für den neuen Brandschutz im Stettener Schulgebäude war so richtig niemand glücklich. Es gibt einen neuen Vorschlag - Vorhänge. mehr

Hechingen vom 30. April 2016

Sportschützen: Walpurgisfeier. , Sa 19.30 Uhr; Maifeier, So 10 Uhr Stuttgarter Puppentheater und Figurentheater Calimero: "Pettersson & Findus", Weiher, Sa/So 11 Uhr, 14 Uhr Stadt, Tauchclub und DLRG: Aktionstag "Bye bye Hallenbad", Sa 11-14 Uhr (Bewirtung ab 10 Uhr,... mehr

Neuer Turm

Der Elternbeirat des evangelischen Kindergartens am Schlossberg in Hechingen sammelt Spenden für einen neuen Kletter- und Rutschturm. mehr

LAUFTAGEBUCH: Eine tolle Truppe

Jede Woche eine witzige Geschichte für das Lauftagebuch zu finden, ist nicht so leicht. Doch wenn man ein untrügliches Gespür für peinliche Situationen hat, stellt es kaum eine Schwierigkeit dar. mehr

Notizen vom 30. April 2016 aus Hechingen und Umgebung

Fahrtag der Modellbahner Bisingen - Der Modelleisenbahnclub Balingen eröffnet die Saison. Morgen, Sonntag, von 10 bis 17 Uhr lockt der erste Fahrtag auf dem Vereinsgelände an der Bisinger Bahnhofstraße. Während der Wintermonate haben die Mitglieder einiges gebaut und gebastelt. mehr

Notizen vom 30. April 2016 aus Hechingen und Umgebung

Musikschule hat Plätze frei Hechingen - In der Musikschule Hechingen und Umgebung sind zum neuen Halbjahr ab Mai noch Plätze frei in den Fächern Gitarre, E-Gitarre und E-Bass, Akkordeon und Keyboard. Schnupperstunden werden kostenlos angeboten. mehr

Abschiedsparty im Hallenbad

Das Hechinger Hallenbad wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Heute, Samstag, ist letztmals geöffnet - mit Abschiedsparty. mehr

Blutspenden in Stetten

Der DRK-Blutspendedienst organisiert am Dienstag, 24. Mai, von 15.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspende in der Turn- und Festhalle in Stetten. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bedankt sich in der Zeit vom 2. bis 29. mehr

Notizen vom 30. April 2016 aus Hechingen und Umgebung

Noch Karten für Petasch Haigerloch - Das erste Haigerlocher Schlosskonzert findet heute, 20 Uhr, im Bürgerhaus statt. Es gastiert der Pianist Valerij Petasch mit Werken von Chopin, Mendelsohn-Bartholdy, List, Scarlatti und Eigenkompositionen. mehr

Warnstreik bei Maquet

Die IG Metall Albstadt hat für kommenden Montag, 2. Mai, zum Warnstreik aufgerufen bei der Maquet Cardiopulmonary GmbH in Hechingen. Losgehen soll es um 13.45 Uhr. Die Gewerkschaft will ihrer Forderung nach fünf Prozent mehr Lohn Nachdruck verleihen. mehr

SO IST'S RICHTIG

Wand nicht Gräber In unserer Berichterstattung aus dem Sickinger Ortschaftsrat vom Donnerstag ist dem Verfasser ein kleiner Fehler unterlaufen: Es gab eine Unterschriftenaktion zugunsten einer Urnenwand auf dem Sickinger Friedhof, nicht für Urnengräber. mehr

Doch Familienkarten fürs Freibad?

Die Stadt Hechingen senkte die Freibadeintrittspreise wegen der Hallenbad-Baustelle (die HZ berichtete am Freitag). mehr

29. April 2016

Ein Hechinger Freibad, in dem es an sonnigen Tagen wuselt: Das soll es auch in den Sommern 2016 und 2017 wieder geben. Das gesamte Hallenbad-Gebäude weicht währenddessen aber einem Neubau. Umziehen sollen sich die Freibadgäste in Zelten, verpflegen an einem Verkaufswagen. Archivfoto: Manfred Grohe/Stadt Hechingen

Hechingen senkt Eintrittspreise wegen Baustelle

Das Hechinger Freibad bleibt geöffnet, wenn das Hallenbad ab dem 23. Mai abgebrochen wird. Nicht nur, weil's stauben kann, senkt die Stadt die Preise. mehr

Umgebung

Der Rotmilan brütet "Auf Berg" bei Salmendingen. Deshalb scheidet das Gebiet als Windkraftstandort aus. Foto: dpa

Rotmilan verhindert Rotoren

Ausgepustet: Im Salmendinger Gewann "Auf Berg" wird es doch keine Windräder geben. Rot- und Schwarzmilan sind den Rotoren im Weg. Jetzt stehen die Standorte Küche, Tellen und Ringelstein im Fokus. mehr

25. April 2016

Blaulicht vor der Eichenberghalle: Bürgermeister Christoph Wild hatte einen Schwächeanfall erlitten. Fotos: Sabine Hegele

Christoph Wild geht's wieder besser

Die gute Nachricht zuerst: Christoph Wild wurde nach seinem Schwächeanfall am Samstagabend wieder aus der Crona-Klinik nach Hause entlassen. Die Verpflichtung des Hirrlinger Rathauschefs wird nachgeholt. mehr

24. April 2016

Der neue Bürgermeister Christoph Wild hat vor seiner Verpflichtung in Hirrlingen einen Schwächeanfall erlitten und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Amtseinsetzung von Christoph Wild in Hirrlingen fällt aus

Die Amtseinsetzung von Christoph Wild, die am Samstag in der Hirlinger Eichenberghalle stattfinden sollte, ist kurzfristig ausgefallen. Das neu gewählte Gemeindeoberhaupt erlitt einen Schwächeanfall. mehr

20. April 2016

 

Aus der NACHBARSCHAFT

Japaner in Hirrlingen Eine japanische Delegation von Forstprofessoren, Forstdirektoren und Förstern besuchte jüngst die PSS Pfeiffer Sicherheitssysteme, die neben dem Vertrieb und der Montage von Sicherheitssystemen für Gebäude wie zum Beispiel mechanische und elektronische Schließanlagen,... mehr

12. April 2016

Bürgermeister Christoph Wild (sitzend) hatte am Montag seinen ersten Arbeitstag. Zur symbolischen Schlüsselübergabe bekam er Besuch von seinem Vorgänger Manfred Hofelich. Im Bildvordergrund: die Schultüte, mit der der Hechinger von der Theatergemeinschaft überrascht wurde, und ein von Kinderhand gestalteter Wahlzettel, der Christoph Wild zeigt - und der am Tag der Wahl tatsächlich abgegeben worden war. Die Zeichnung soll einen Ehrenplatz in Wilds neuem Büro bekommen.

Bürgermeister Christoph Wild hat seine Amtsgeschäfte aufgenommen

Angekommen in Hirrlingen: Am Montag hatte Bürgermeister Christoph Wild seinen ersten Arbeitstag. Erster Gratulant am frühen Morgen war die Theatergemeinschaft: Sie überraschte Wild mit einer Schultüte. mehr

Jim Knopf besucht Gingen.

Jim Knopf tritt in Gingen auf

Die "Cinderellabühne" aus Hirrlingen, ein Familienbetrieb, den Doris und Günter Sperlich seit 1987 führen, zeigt im Evangelischen Gemeindehaus in Gingen "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer". mehr

06. April 2016

Zur Auszeichnung von Zoltan Boros (Siebter von links) waren neben der Familie und Mitarbeitern Präsident Harald Herrmann und Hauptgeschäftsführer Joachim Eisert von der Handwerkskammer Reutlingen sowie Hirrlingens scheidender Bürgermeister Manfred Hofelich und sein Nachfolger Christoph Wild gekommen. Geehrt wurde ferner Nevzat Ekiztas (Zweiter von links) für 20-jährige Betriebstreue.

Ehrgeizig und lernwillig

Die Handwerkskammer hat Zoltan Boros als Lehrling des Monats April 2016 ausgezeichnet. Der 21-Jährige wird beim Stuckateurbetrieb Ströbele in Hirrlingen im zweiten Lehrjahr zum Stuckateur ausgebildet. mehr

12. März 2016

Intensives Arbeiten im Input-Raum, begleitet von Regina Sirna.

Zaubersaft zum Schokokuchen

Knapp 50 künftige Fünftklässler schnupperten am Freitag rein in den Unterrichtsalltag an der Gemeinschaftsschule Rangendingen-Hirrlingen in Hirrlingen. Und sie hatten sichtlich Spaß daran, Neues kennen zu lernen. mehr

21. Februar 2016

Christoph Wild, rechts, nimmt Glückwünsche zu seiner Wahl als Bürgermeister von Hirrlingen entgegen.

Viele Hechinger feiern mit Christoph Wild in Hirrlingen

Hirrlingen hat jetzt einen Bürgermeister aus Hechingen: Christoph Wild ist fast mit Dreiviertelmehrheit gewählt worden. Zahlreiche Weggefährten aus der Zollernstadt feierten mit dem 38-Jährigen. mehr

Christoph Wild

Christoph Wild ist Bürgermeister in Hirrlingen

Christoph Wild ist neuer Bürgermeister von Hirrlingen. Der Christdemokrat aus Hechingen ist mit 73,2 Prozent der Wählerstimmen gleich im ersten Wahlgang gewählt worden. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort