Geislingen an der Steige

Die Gruppe SDP riss die Besucher beim Tag der Jugend nicht nur mit ihrer Kombination verschiedenster Stile mit, sondern rief auch gleich die neue bunte Rapublik Deutschpunk ins Leben.

Neue Rapublik gegründet

Zahlreiche musikalische Acts und ein hochkarätiges Abendprogramm gab es bei der 44. Auflage des Tags der Jugend vom Geislinger Stadtjugendring. Höhepunkt war der Auftritt der Berliner Band SDP. mehr

Alexandra Stadelmayer vom Reitverein Geislingen freut sich über den Meistertitel und den Blumenstrauß.

Tradition verpflichtet: Stadelmayer holt Gold

Den Titel der baden-württembergischen Meisterin in der Dressur sicherte sich Alexandra Stadelmayer vom Reiterverein Geislingen. mehr

Singen aus voller Kehle: Sommerfest in der Niemöller-Kita.

Der neue Spaß am Singen

Kindgerechtes Singen und Bewegen soll im Kindergarten-Alltag wieder größere Bedeutung bekommen. Zwei Kitas aus Geislingen nahmen dazu an einem Projekt teil, das die Drogeriemarkt-Kette "dm" initiiert hat. mehr

"Die Welt ist bunt, wir auch", war das Motto der Geislinger Uhlandschule. Diesem Motto wurden fast alle Umzugsteilnehmer gerecht.

Fantasievoll und fröhlich

Bunt und farbenfroh war der Kinderfestumzug, der gestern zwischen Altenstadt und der Geislinger Altstadt "pendelte". Die Themen: Natur, Technik, Internet, "Multikulti" und immer wieder Fußball-WM in Brasilien. mehr

Die Radsportler des Geislinger Schneelaufvereins machten sich auf eine Tour durch das untere Brenztal.

Das untere Brenztal erkundet

Gemeinsam losfahren, gemeinsam ankommen, so lautete das Motto der ersten Familienausfahrt der neu gegründeten Radsportabteilung im Geislinger Schneelaufverein. Ziel war das untere Brenztal. In Fahrgemeinschaften reisten die Geislinger zum Wanderparkplatz ins Lonetal bei Bissingen. mehr

Alter schützt vor Leistung nicht: Mit seinen 90 Jahren ist Eugen Maier noch immer ein treffsicherer Schütze.

Das Altenteil kann noch lange warten

Er verleiht den Worten "Dauerbrenner" und "Evergreen" eine ganz neue Bedeutung: Eugen Maier von der Geislinger Schützengesellschaft hat seinen 90. Geburtstag. Andere haben sich in diesem Alter meist schon aufs Altenteil zurückgezogen. mehr

Hund, Katze, Maus oder Einhorn: In der Künstlerwerkstatt des Kindergartens St. Elisabeth dürfen die Kleinen ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Kleine Künstler, große Werke Ausstellung im Kindergarten Sankt Elisabeth

Im Kindergarten Sankt Elisabeth fand die letzte Künstlerausstellung für das laufende Kindergartenjahr statt. Schon im Februar stellten die ersten Jungen und Mädchen einige Figuren aus Pappmaschee aus. mehr

Lieselotte Zeller, Vorsitzende der Kreislandfrauen, bedankt sich bei Egon Wieland für dessen Vortrag.

Auf der Suche nach dem innersten Wesen

Auf Einladung des Kreislandfrauenbezirks Geislingen und der Landfrauen Stötten referierte der Theologe Egon Wieland über das Thema "Wer bin ich? Was für Persönlichkeiten sind wir?" Wieland ist Kur- und Rehaseelsorger in Bad Waldsee. mehr

Orientalische Spezialitäten am Büfett zum Ramadan- und Kinderfest.

Das einmalige doppelte Fest

Eine einmalige Sache: Geislinger Kinderfest und Ramadan-Ende fielen zusammen. Was hätte zum Problem werden können, daraus machte man eine Tugend - und feierte gemeinsam in der Jahnhalle. mehr

Gespürte Beschleunigung: Spaß im Kettenkarussell.

Toben nach Herzenslust

Das Geislinger Kinderfest wurde gestern seinem Ruf als Nationalfeiertag der Fünftälerstadt vollauf gerecht. Egal ob im Stadtpark oder auf dem TVA-Parkplatz - überall tobten sich die Kinder nach Herzenslust aus. mehr

Ab 2 Uhr wirds ungemütlich

Um 2 Uhr ist auf dem Hock Schluss - doch in den Kneipen gehts weiter. Mit der Folge, dass übermäßiger Alkohol-Konsum zu unliebsamen Zwischenfällen führt. Wie jedes Jahr in den Hock-Nächten. mehr

Stäffelespredigt: Bald Zeit zum Verschnaufen

Geislingen - Tradition verpflichtet: Die beiden Stäffelespredigten bildeten gestern den Abschluss des viertägigen Geislinger Stadtfestes.Viele bunte Luftballone stiegen gen Himmel - das offizielle Ende eines bunten Festes. mehr

Rapublik Deutschpunk ins Leben gerufen Berliner Band SDP überzeugt in Geislingen

Ein hochkarätiges Abendprogramm gab es bei der 44. Auflage des Tags der Jugend in Geislingen. Höhepunkt war der Auftritt der Berliner Band SDP. mehr

"Ein Verlust der Spargelder ist gänzlich ausgeschlossen"

In einer Serie beleuchten wir die Zeit vor und nach dem Kriegsausbruch in Geislingen, der für die Bevölkerung unerwartet eintrat. Nur die SPD protestierte in den letzten Friedenstagen gegen den Krieg. mehr

Persönliches

GEBURTSTAG Geislingen-Stötten: Jakob Mayer, Albstraße 1, 94 Jahre Herzlichen Glückwunsch! STERBEFÄLLE Gestorben in Geislingen am 17.7.: Wolf Helmut Seidenspinner, Schillerstraße 6, Geislingen, 57 Jahre; am 20.7.: Kurt Koch, Schönblickstraße 20, Bad Überkingen, 84 Jahre; am 21.7. mehr

Geislingen

Alpenverein und Mehrgenerationenhaus: Am morgigen Mittwoch unternimmt die Senioren-Natursportgruppe (SENASPO) eine Rundwanderung bei Bad Urach.Treffpunkt ist um 8. mehr

28. Juli 2014

Sportclub nach 5:1-Sieg in der zweiten Runde des WFV-Pokals

Durch ein 5:1 (3:0) beim FC Lauchhau-Lauchäcker ist der Sportclub Geislingen in die zweite WFV-Pokalrunde eingezogen und trifft am Mittwoch auf den Oberligisten SSV Ulm 1846. mehr

Sommerserenade mit Musik und Tänzen aus Südmähren: Am Samstag gastiert das Ensemble Moravia cantat in der Geislinger TVA-Halle.

Serenade mit Moravia cantat

Einen bunten musikalischen Sommerstrauß aus Böhmen und Mähren präsentiert das Ensemble Moravia cantat bei einer Sommerserenade am kommenden Samstag in der TVA-Halle in Geislingen. mehr

Party-Meile: Auf dem Hock gabs für jeden die richtige Nische

Vom Schlossplatz bis zum Gerberviertel: Die Geislinger Altstadt verwandelte sich am Hockwochenende in eine abwechslungsreiche Partymeile, auf der für jeden etwas geboten wurde. mehr

Von Dekanin Hühn (links) begrüßt: Pfarrerin Helga Striebel.

Investitur von Pfarrerin Helga Striebel in Aufhausen

Zusätzliche Stühle wurden in die Aufhausener Marienkirche gestellt: beeindruckender Zuspruch für Helga Striebel als neue Aufhausener Pfarrerin. mehr

Umgebung

23. Juli 2014

Neuer Lebensmittelmarkt in Ursenwang ist bald fertig

Endspurt für die Handwerker und Bauarbeiter: Mitte August eröffnet im Göppinger Stadtteil Ursenwang der neue Lebensmittelmarkt von Staufers. Das Gebäude an der Schlater Straße ist bereits nahezu fertig, auf dem Parkplatz werden zurzeit die letzten Steine verlegt. mehr

14. April 2014

Das Bautempo übertrifft alle Erwartungen: Der künftige Staufers-Markt in Ursenwang ist schon im Rohbau fertig.

Neuer Staufers-Markt kommt zügig voran

Den gesamten Winter hindurch wurden reichlich Erdmassen bewegt und Steine gestapelt - Ende Juni soll der neue "Staufers" in Ursenwang fertig sein. mehr

19. Februar 2014

Mein Arbeitsplatz

Viel menschliche Wärme erfährt Sonja Ruta in ihrer täglichen Arbeit in der Hauswirtschaft des Pflegeheims der Wilhelmshilfe in Ursenwang. mehr

04. Dezember 2013

Das Unternehmen

Eisengießerei Die Eisengießerei Nehr und Saurer war ursprünglich vor knapp 100 Jahren gegründet worden. Seit 1969 hat sie ihren Firmensitz in Ursenwang. Seit zehn Jahren wird sie gemeinsam von Jürgen Nehr und Gerhard Saurer geführt. mehr

25. November 2013

Zweimal Totalschaden

Zwei Leichtverletzte und 14 000 Euro Schaden gabs am Samstag gegen 8.30 Uhr in Ursenwang: Ein 23-jähriger Mercedes-Lenker war von der Kastanienstraße "unter Missachtung der eindeutig erkennbaren durch Verkehrszeichen geregelten Vorfahrt" (so die Polizei) in die Schlater Straße... mehr

24. August 2013

Was sonst noch geschah . . .

18. August 1963: Ursenwang nimmt Gestalt an. In dem vor einem halben Jahr begonnenen Neubaugebiet stehen die ersten Hochhäuser, das Heizwerk ist bereits fertiggestellt. 20. August 1963: Das Wetter schlägt Kapriolen im Kreis Göppingen. mehr

06. Juli 2013

Hier blüht uns was

Vergessen ist die bisherige Achterbahnfahrt des Sommers: An diesem Wochenende will er mal richtig zeigen, was in ihm steckt. Schwitzen ist angesagt, und das nicht nur neben dem Holzkohle-Grill im Garten. Abkühlung verspricht ein Besuch im Freibad. mehr

08. Juni 2013

Fotograf Giacinto Carlucci mit seinem Lieblingsbild. Foto: Mario Bayer

KÖPFE - KLATSCH - KURIOSES

Der Charme der Stühle Drei zerschlissene Stühle vor einer Ziegelwand in Ursenwang - dieses Bild in der gestern zu Ende gegangenen Ausstellung von NWZ-Fotograf Giacinto Carlucci im Kreismedienzentrum ist nicht nur das Lieblingsbild des Künstlers selbst - auch die Besucher haben das Werk in einer... mehr

31. Januar 2013

Mann wollte vom Dach springen

Am Dienstag gegen 18 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil sich ein 28-jähriger Mann von einem Gebäude in der Ottostraße in Ursenwang stürzen wollte. mehr

17. November 2012

Was sonst noch geschah . . .

15. November 1987: Ein Unbekannter überfällt einen US-Soldaten in der Toilette des Göppinger Rathauses. Er bedroht den 26-Jährigen mit einem Revolver und fordert ihn auf, die Geldbörse abzugeben. Der Südländer erbeutet 50 Dollar, einen Ehering, den Ausweis und Führerschein. 21. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort