Geislingen a.d.St.:

sonnig

sonnig
14°C/0°C

Geislingen an der Steige

Vorbild für den Radblitz: Im Bahnhof Oberlenningen steht der Radwanderbus Schwäbische Alb zur Abfahrt ins Randecker Maar bereit.

"Die Entscheidung ist falsch"

Einstimmig hat der Verkehrsausschuss des Kreistags den Radwanderbus zum Reußenstein auf die Räder gestellt. Allerdings soll das Konzept dafür im Herbst noch einmal auf den Prüfstand. mehr

Torbogen und Türen vorbildlich restauriert, lassen sie die Entstehung in der Gründerzeit klar erkennen.

Ein richtiger Hingucker

Das alte Gymnasium, seit geraumer Zeit Teil der Geislinger Uhlandschule, vermittelt den Glanz einer längst vergangenen Epoche. Etliche Handwerker haben das Schulgebäude aus der Gründerzeit - 1867 entstanden - herausgeputzt und zu einem richtigen Hingucker gemacht. mehr

Modell für Inklusion: der Geislinger Skatepark, Treffpunkt für Menschen mit und ohne Handicap.

Es dürfen gerne alle wissen

Vor sechs Jahren wurde die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen in Deutschland in Kraft gesetzt. mehr

Die Jubilare des Musikvereins Stadtkapelle (von links): Hans-Peter Maichle, Kurt Schlegel, Günter Döbler, Alexander Bilgery, Sandra Busch, Daniela Nusser und Wilma Dangelmayer.

Kontinuität und Wechsel

Auftritte hatte der Musikverein Stadtkapelle Geislingen im Vorjahr zuhauf. Künftig finden diese Auftritte unter neuer Regie statt: Dirigent Walter Popp hört Ende Mai auf, die Suche nach einem Nachfolger läuft. mehr

Für den morgigen Palmsonntag basteln Mütter von Kommunionkindern in Sankt Maria in Geislingen Palmzweige.

Kirchliche Nachrichten vom 28. März 2015

EVANGELISCHE KIRCHE Bereitschaftsdienst Samstag und Sonntag Pfarrerin Ebisch, Telefon: (0162) 2 55 29 78 Stadtkirche Sonntag, 9. mehr

Notfalldienste

ÄRZTE Zentrale Notfallpraxis Gesundheitszentrum in der Helfenstein-Klinik in Geislingen: Bad Ditzenbach, Bad Überkingen (mit Teilorten), Böhmenkirch, Deggingen, Donzdorf, Drackenstein, Gingen, Gruibingen, Hohenstadt, Kuchen, Lauterstein, Mühlhausen und Wiesensteig. mehr

Geislingen übt Kritik an Radbus

Der Verkehrsausschuss des Kreistags hatte den Radwanderbus zum Reußenstein beschlossen. Allerdings soll das Konzept dafür im Herbst noch einmal auf den Prüfstand. Im Geislinger Gemeinderat kochte jetzt die Stimmung hoch, als es um das Thema Radwanderbus ging. mehr

Geislingen

Kinderbibeltage: Unter dem Thema "Komm wir suchen einen Schatz" lädt die evangelische Gesamtkirchengemeinde von Dienstag, 7. April, bis Donnerstag, 9. April, alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zu Kinderbibeltagen ein. mehr

Junge Musiker aus dem Landkreis erfolgreich

Geislingen / Kuchen. Beim Landeswettbewerb Jugend musiziert in Mannheim waren zwei Schüler der Musikschule Geislingen mit jeweils 23 von 25 Punkten und einem 1. mehr

Persönliches

GEBURTSTAGE am Samstag Geislingen: Anastasia Joachim, Werastraße 15, 91 Jahre; Rosa Christine Wühle, Werastraße 31, 85 Jahre; Maria Putra, Uracher Straße 1, 85 Jahre am Sonntag Geislingen: Felizitas Tebert, Springstraße 18, 92 Jahre; Rosemarie Frida Reichart, Stuttgarter Straße 36, 80... mehr

Stadtbezirk

Eybach: Das Sängerheim der Cäcilia ist am morgigen Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Weiler: Die Baufreigabe für die Innenrenovierung der Margarethenkirche in Weiler liegt jetzt vor. Am morgigen Palmsonntag um 10.45 Uhr wird vorerst der letzte Gottesdienst in der Kirche sein. mehr

27. März 2015

Binder: Planung für Bahnhof ist nicht gefährdet

Die Kosten für die Sanierung von Bahnhöfen explodieren, Land und Bahn suchen eine Lösung. Die Planungen für Geislingen sind aber nicht gefährdet. mehr

Blick vom Helfenstein auf Geislingen: Landschaft, Kultur- und Freizeitangebot in der Fünftlerstadt sind schon ganz gut, mit Mach5 soll das Angebot aber weiter ausgebaut werden. So soll es unter anderem ein Stadtmarketing- Konzept und eine intelligente Verkehrssteuerung gaben.

Für eine attraktivere Stadt

Mit zehn Leitsätzen gehen die Geislinger Gemeinderatsmitglieder und die Mitarbeiter der Stadtverwaltung an die Neuausrichtung der Stadt. 2016 sollen erste Ideen von Mach5 umgesetzt werden. mehr

Gebannt verfolgen die knapp 150 Zuhörer beim Arzt-Patienten-Forum im Geislinger Mehrgenerationenhaus die Ausführungen von Prof. Dr. Florian Liewald aus Esslingen. Im Zusammenhang mit Gefäßkrankheiten warnt er vor allem vor dem Rauchen. 300 Raucher sterben täglich weltweit.

Rauchen: Täglich 300 Tote

Beim fünften Arzt-Patienten-Forum in Geislingen ging es um Gefäßkrankheiten. Das Interesse war riesig, knapp 150 Gäste füllten den Schubartsaal im Mehrgenerationenhaus. Drei Experten referierten. mehr

Nichts zu tun für Pfarrer Dietrich Crüsemann: Die Uhren der Geislinger Stadtkirche stellen sich per Funk auf die Sommerzeit um.

Zeitumstellung: Funkuhr erledigt die Arbeit

Karl Kurz vom Geislinger Hochbauamt ist ganz gelassen. „Wenn mir am Montag einer sagt, dass unsere Uhren nachgehen, dann müssen wir halt mit dem Werkzeug anrücken“, sagt er scherzhaft. mehr

Kathrin Bulling

KOMMENTAR: Keine Hauruck-Aktionen

Im ersten Moment war die Geislinger Gemeinderatssitzung am Mittwoch etwas ernüchternd. Ein Kommentar von Kathrin Bulling. mehr

Kein Radwanderbus für Geislingen: "Die Entscheidung ist falsch"

Einstimmig hat der Verkehrsausschuss des Kreistags den Radwanderbus zum Reußenstein auf die Räder gestellt. Allerdings soll das Konzept dafür im Herbst noch einmal auf den Prüfstand. mehr

Promillefahrer aus Verkehr gezogen

Die Polizei hat am Freitagnachmittag zwei Autofahrer erwischt, die alkoholisiert waren. Sie waren auf der B 10 zwischen Amstetten und Geislingen unterwegs gewesen. mehr

UMFRAGE: Nutzen Sie den neuen Biobeutel?

Die Geislinger Zeitung wollte in einer Straßenumfrage von den Passanten wissen, ob sie die neuen Biobeutel benutzen werden. mehr

Alles neu, alles supermodern, alles innovativ und wahnsinnig interessant für die Forschung: Architekt Professor Horst Höfler preist den Stadträten die modernen Baumaterialien anhand eines Muster-Klassenzimmers im Michelberg-Gymnasium. Im Hintergrund: Werner Gass und Ludwig Kraus von den Freien Wählern.

Migy-Sanierung wird noch teurer: Lösung durch wundersames Sparen?

Die Sanierung des MichelbergGymnasiums wird teurer als erwartet. Mehrkosten in Höhe von knapp 670.000 Euro versuchen die Architekten anderswo einzusparen. "Ohne Qualitätsverlust", beteuern sie. mehr

Umgebung

Natur genießen: gemütliche Kutschfahrt zwischen Ursenwang und Schlat.

Unterwegs sein wie in früheren Zeiten

Fröhlich zwitschern die Vögel und kündigen den Frühling an. mehr

03. Februar 2015

Strom "tanken" am Göppinger Bahnhof

Einfach mal das Auto auftanken - und zwar mit Strom. mehr

05. November 2014

"Eiserne Hochzeit? Das kennen wir nicht!" Anna und Alexander Wingert aus Ursenwang sind überrascht, das Fest der Eisernen Hochzeit zu feiern.

Eiserne Hochzeit war unbekannt

Viel gemeinsam durchgemacht und durchgestanden haben Anna und Alexander Wingert aus Ursenwang, die am Mittwoch 65 Jahre miteinander verheiratet sind. "Eiserne Hochzeit? Das kennen wir nicht! mehr

23. September 2014

Unbekannte stehlen Kupfer

Unbekannte Täter haben am Wochenende 600 Kilogramm Kupfergranulat aus einer Eisengießerei in Ursenwang in der Ottostraße gestohlen. mehr

11. August 2014

Wilde kleine Ritter auf dem Aktivspielplatz in Ursenwang

Wild entschlossen und zu allem bereit - so präsentierten sich diese kleinen Ritter unserem Fotografen beim 25. Sommerzeltlager des Aktivspielplatzes (Aki) in Ursenwang. mehr

23. Juli 2014

Neuer Lebensmittelmarkt in Ursenwang ist bald fertig

Endspurt für die Handwerker und Bauarbeiter: Mitte August eröffnet im Göppinger Stadtteil Ursenwang der neue Lebensmittelmarkt von Staufers. Das Gebäude an der Schlater Straße ist bereits nahezu fertig, auf dem Parkplatz werden zurzeit die letzten Steine verlegt. mehr

14. April 2014

Das Bautempo übertrifft alle Erwartungen: Der künftige Staufers-Markt in Ursenwang ist schon im Rohbau fertig.

Neuer Staufers-Markt kommt zügig voran

Den gesamten Winter hindurch wurden reichlich Erdmassen bewegt und Steine gestapelt - Ende Juni soll der neue "Staufers" in Ursenwang fertig sein. mehr

19. Februar 2014

Mein Arbeitsplatz

Viel menschliche Wärme erfährt Sonja Ruta in ihrer täglichen Arbeit in der Hauswirtschaft des Pflegeheims der Wilhelmshilfe in Ursenwang. mehr

04. Dezember 2013

Das Unternehmen

Eisengießerei Die Eisengießerei Nehr und Saurer war ursprünglich vor knapp 100 Jahren gegründet worden. Seit 1969 hat sie ihren Firmensitz in Ursenwang. Seit zehn Jahren wird sie gemeinsam von Jürgen Nehr und Gerhard Saurer geführt. mehr

25. November 2013

Zweimal Totalschaden

Zwei Leichtverletzte und 14 000 Euro Schaden gabs am Samstag gegen 8.30 Uhr in Ursenwang: Ein 23-jähriger Mercedes-Lenker war von der Kastanienstraße "unter Missachtung der eindeutig erkennbaren durch Verkehrszeichen geregelten Vorfahrt" (so die Polizei) in die Schlater Straße... mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort