Geislingen an der Steige

Dieb bricht Opferstock auf

Ein Unbekannter hat am Donnerstag in Geislingen in der Kirch in der Friedensstraße den Opfestock aufgebrochen. mehr

Dieter Dankov, Mitarbeiter der Geislinger Straßenmeisterei (rechts) erläutert Michael Rahnefeld von der GZ bei einem kleinen Rundgang die neue Salzlagerhalle. Sie wird ab dem 5. September mit Salz aus Bad Friedrichshall befüllt und fasst 12.000 Kubikmeter.

Neue Lagerhalle für Streugut

Sie ist unübersehbar, die neue Salzlagerhalle der Straßenmeisterei Geislingen an der B 10. Das architektonisch auffällige Gebäude wird demnächst befüllt. mehr

Die Renovierung des Feuerwehrmagazins vor zehn Jahren war die Initialzündung für das ehrenamtliche Engagement, das Aufhausen auszeichnet – davon ist Reiner Schmohl (hinten rechts neben seiner Frau Anne) überzeugt. Die Kinder Magdalena (vorne links) und Linus werden schon ans Feuerwehr-Vereinsleben herangeführt. Ihre Eltern Anke Tilger und Papa Dennis Maier freuen sich darüber.

Aufhauser sind Schaffer

"Bei uns im Dorf bewegt sich was", sagen die Familien Schmohl und Tilger/Maier. Sie schwärmen von der Gemeinschaft in Aufhausen. mehr

Susanne Mattheis hat keine Angst, weil sie der Ansicht ist, dass die Polizei die Situation gut im Griff hat.

UMFRAGE: Haben Sie Angst vor Anschlägen?

Wie sicher fühlen sich die Geislinger in ihrer Stadt? Wir haben Passanten in der Fußgängerzone gefragt, ob sie Angst vor Terroranschlägen in der Fünftälerstadt oder auf der Steige haben. mehr

Gütesiegel für Kitas

Im Ländle soll es laut der CDU-Landtagsabgeordneten Nicole Razavi den besten Personalschlüssel in Kindertageseinrichtung geben. mehr

Bei Bauarbeiten an der Filiale der Kreissparkasse in der Schubartstraße in Geislingen stürzt ein Bauarbeiter aus 9 Meter Höhe vom Gerüst, zieht sich dabei schwerste Verletzungen zu und muss mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.

Arbeiter erleidet schwerste Verletzungen nach Sturz vom Gerüst

Ein 32-jähriger Arbeiter erlitt in Geislingen am späten Donnerstagnachmittag schwerste Verletzungen nach einem Sturz von einem Baugerüst. mehr

Radler angefahren

Ein Radfahrer wurde am Mittwochabend in Geislingen von einem Auto erfasst. mehr

25. August 2016

Prost! In der Kaiser-Brauerei stoßen die Brauer mit einem Kristall auf ihren  Erfolg beim World Beer Award an. 

Weizen der Kaiser-Brauerei heißt jetzt Kumpf

Wie positioniert man eine angestaubte Marke neu am Markt? Die Geislinger Kaiser-Brauerei probiert`s mit dem Familiennamen Kumpf - und hat Erfolg. mehr

Hochschulrektor Professor Dr. Andreas Frey (links)  und Studiendekan Professor Dr. Gerhard Mauch (rechts) zusammen mit Lebensretter Nico Mareck.

HfWU-Student hilft mit Knochenmarkspende

Namens der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) hat die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt  (HfWU) den Studenten Nico Mareck geehrt. mehr

Freudig strecken die Kinder ihre Urkunden vor die Kamera. Damit wird ihen die erfolgreiche Teilnahme am Workshop bestätigt.

Auf zwei und vier Rädern durch den Skatepark

Viel Spaß hatten Kinder und Jugendliche im Geislinger Skatepark. Dort wurden sie am Sonntag im Rahmen eines Workshops geschult. mehr

Eine Teilnehmerin des Science Camps beobachtet einen Schmetterling in einem Lupenglas. 

Science Camp: Dinosaueriern auf der Spur

70 Kinder und 22 Betreuer tummeln sich derzeit auf der Immenreute. Im Science Camp experimentieren und forschen sie in Workshops zu den Themen Natur und Ökologie. mehr

Die Wellküren Moni, Burgi und Bärbi zeigen in der Rätsche ihr Jubiläumsprogramm  – und etwas andere Stubenmusik. 

Rätsche geht mit vollgepacktem Programm in die neue Saison

Vollgepackt mit Kultur, Konzerten, Lesungen, Comedy und Kabarett präsentiert sich das neue Programm der Geislinger Rätsche. Mit viel Bewährtem und einigem Neuen. mehr

AfD gründet Ortsverband

Die Partei Alternative für Deutschland (AfD, die im Wahlkreis Geislingen bei der Landtagswahl am 13. März 16 Prozent (landesweit 15,1 Prozen) erreichte, hat nun einen Ortsverband gegründet. mehr

Das Büro Krenz ist 50 Jahre alt

Ein Vertreter der Industrie- und Handelskammer hat am Mittwoch im Versicherungsbüro Wulf Krenz in Geislingen die Urkunde zum 50-jährigen Bestehen übergeben. mehr

24. August 2016

Elektriker Devran Ege schottet im ersten Stock im Hochschulgebäude Parkstraße 4 Leitungen ab. Sind diese Arbeiten erledigt, bringen er und seine Kollegen eine neue Akustikdecke an.

Brandschutzarbeiten an der Geislinger Hochschule

Die Studenten haben frei, dafür müssen jetzt Handwerker an der Geislinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt schwitzen: Sie sorgen für Sicherheit im Brandfall. mehr

Vor den Erweiterungsbauten der Geislinger Fabrikverkäufe werden derzeit Bodenplatten verlegt in Richtung Eberhardstraße.

Es geht voran bei den Fabrikverkäufen

Einen festen Termin zur Eröffnung der erweiterten Fabrikverkäufe will niemand nennen. Tatsache ist: Es geht voran, der Außenbereich wird gestaltet. mehr

23. August 2016

Die drei Monate alten Katzenbabys von Molly, Gini, Cloudy, Louie und Josy (von links) spielen im Aufhausener Tierheim.

In den Ferien setzen viele Besitzer ihre "Lieblinge" aus

In den Ferien wird das Haustier vielen Besitzern zur Last. Tierheime in Geislingen und Göppingen beklagen immer mehr ausgesetzte Tiere. mehr

Eine muntere Truppe: Aal-Hinnerk, Käse-Rudi, Nudel-Kiri – und wie sie sich sonst noch nennen, werden am Wochenende ihre Waren anpreisen.

Aal-Hinnerk und Wurst-Herby zu Gast in Geislingen

Die Marktschreier vom Hamburger Fischmarkt kommen nach Geislingen. Ab Freitag werden sie in der Fußgängerzone und in der Karlstraße zu hören sein. mehr

Berufsbegleitend: Studiengang zum Master

Bis 31. August kann man sich bei der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt für das Studienprogramm zum Automotive-Master bewerben. mehr

22. August 2016

Fahnen in der Geislinger Fußgängerzone.

Fahnenmeer: Schüler erklären ihre Kunst (Teil 1)

Seit Kurzem weht ein Fahnenmeer in der Geislinger Fußgängerzone. Die Künstler sind Schüler des Michelberg-Gymnasiums. Der GZ erklären sie ihre Werke. mehr

Umgebung

Ex-Frisch-Auf-Keeper Martin Galia wechselt ins polnische Zabrze.

AUFGEFANGEN vom 1. Juni 2016

Neues Karatebuch Autor Fiore Tartaglia aus Ursenwang ist ein fleißiger Schreiber. Am Montag, 6. Juni, kommt sein achtes Buch auf den Markt. Der 58-Jährige, der als Europas meistverkaufter Karate-Buchautor gilt, hat ein Werk über Kinder-Karate geschrieben. mehr

28. Mai 2016

Die Kinderreporter des Kinderhauses Heilig Geist besuchten Lothar Ober im Aki.

LOTHAR OBER: "Ich habe meinen Traumberuf auf dem Aki in Ursenwang gefunden"

"Mitten drin statt nur dabei" unter diesem Motto besuchten die Kinderreporter des Kinderhauses Heilig Geist den Aktivspielplatz in Ursenwang. mehr

22. Dezember 2015

 

Gutsle unter der Lupe

Auf dem Aktivspielplatz in Ursenwang fand jetzt der vierte Gutsles-Contest statt. mehr

25. Februar 2015

Natur genießen: gemütliche Kutschfahrt zwischen Ursenwang und Schlat.

Unterwegs sein wie in früheren Zeiten

Fröhlich zwitschern die Vögel und kündigen den Frühling an. mehr

03. Februar 2015

Strom "tanken" am Göppinger Bahnhof

Einfach mal das Auto auftanken - und zwar mit Strom. mehr

05. November 2014

"Eiserne Hochzeit? Das kennen wir nicht!" Anna und Alexander Wingert aus Ursenwang sind überrascht, das Fest der Eisernen Hochzeit zu feiern.

Eiserne Hochzeit war unbekannt

Viel gemeinsam durchgemacht und durchgestanden haben Anna und Alexander Wingert aus Ursenwang, die am Mittwoch 65 Jahre miteinander verheiratet sind. "Eiserne Hochzeit? Das kennen wir nicht! mehr

11. August 2014

Wilde kleine Ritter auf dem Aktivspielplatz in Ursenwang

Wild entschlossen und zu allem bereit - so präsentierten sich diese kleinen Ritter unserem Fotografen beim 25. Sommerzeltlager des Aktivspielplatzes (Aki) in Ursenwang. mehr

23. Juli 2014

Neuer Lebensmittelmarkt in Ursenwang ist bald fertig

Endspurt für die Handwerker und Bauarbeiter: Mitte August eröffnet im Göppinger Stadtteil Ursenwang der neue Lebensmittelmarkt von Staufers. Das Gebäude an der Schlater Straße ist bereits nahezu fertig, auf dem Parkplatz werden zurzeit die letzten Steine verlegt. mehr

14. April 2014

Das Bautempo übertrifft alle Erwartungen: Der künftige Staufers-Markt in Ursenwang ist schon im Rohbau fertig.

Neuer Staufers-Markt kommt zügig voran

Den gesamten Winter hindurch wurden reichlich Erdmassen bewegt und Steine gestapelt - Ende Juni soll der neue "Staufers" in Ursenwang fertig sein. mehr

19. Februar 2014

Mein Arbeitsplatz

Viel menschliche Wärme erfährt Sonja Ruta in ihrer täglichen Arbeit in der Hauswirtschaft des Pflegeheims der Wilhelmshilfe in Ursenwang. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort