Gaildorf

Das Ulm der Zukunft im Maßstab 1:65: Auf dem Kornhausplatz haben Teilnehmer des Kontiki-Projekts „Architectura ulma“ ihre Modelle aufgebaut.

Kontiki-Aktion: Stadt im Zeitraffer

Wie würden sich Kinder und Jugendliche ihre eigene Stadt bauen? Dies Frage beantwortete die Kontiki-Aktion „Architectura ulma“ auf dem Kornhausplatz. mehr

Vier AH-Teams beim Dalacker-Turnier

AH und 1. Mannschaften spiele am Wochenende in Unterot mehr

Wieder eine „endgültige Spielklasseneinteilung“ für den Papierkorb

Es folgt eine „endgültige Spielklasseneinteilung “ auf die nächste. Auch die aktuellste Version landete war schon fünf Stunden wieder im Papierkorb. mehr

26. Juli 2016

Die Gaildorfer Damen (von links) Manager Gerhard Sanzenbacher, Laurie Bletsch, Verena Buchhofer, Lisa Siebert, Malin Bletsch, Ellen Schleicher, Anna-Lena Feller, Angelika Reinhardt, Trainer Michael Wurster.

Aufstieg hauchdünn verpasst – Gaildorfs Damen sind Oberliga-Vizemeister

Zum Abschluss der Sommersaison gab es beim TC Gaildorf noch zwei Meisterschaften gefeiert werden: Die Herren 60 trumpften in Welzheim noch einmal groß auf, und die KIDs-Cup U12 landeten auch ganz oben. mehr

Blick in den Willo-Rall-Saal in der Galerie im Alten Schloss. Dort werden Skultpuren von Schülerinnen und Schülern des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums gezeigt.

Schülerkunst: Preisträger in Serie

An zwei Wochenenden, bis Anfang Juli, waren in der Galerie im Alten Schloss in Gaildorf die Arbeiten zu sehen, die für den diesjährigen Schülerkunstpreis eingereicht worden waren. Die Preisträgerarbeiten werden jetzt in einer RUNDSCHAU-Serie gezeigt. mehr

Lang ist’s her: Der Ottendorfer Gasthof „Löwen“ vor etwa 120 Jahren. Heute rückt der Ortskern wieder in den Mittelpunkt – als Sanierungsgebiet der Stadt Gaildorf.

Stadtsanierung "Ortskern Ottendorf": Ohne Konzept keine Förderung

Die Stadt Gaildorf muss, um in den Genuss von Fördermitteln aus dem Landessanierungsprogramm zu kommen, die Sanierungsmaßnahme „Ortskern Ottendorf“ begründen. mehr

25. Juli 2016

Die Stadtführung für Blinde beginnt am Tastmodell.

Das Münster mit den Fingern sehen

40 blinde Menschen und nochmal so viele Begleiter sind zu einer Stadtführung für blinde und sehbehinderte Menschen nach Ulm gekommen. mehr

Gemeinsam kommt man besser ans Ziel

Die neu entdeckte Sympathie der Eutendorfer und Ottendorfer füreinander trug schon Früchte.  Ihr Jubiläum – ein Highlight in der  Zeitgeschichte! mehr

Schätzungsweise von drei bis hundert reicht die Altersspanne der Dorfrocker-Fans.

Furioser Festauftakt mit Rock - „Dorfrocker“ bringen Jubiläum auf Trapp

Sie sind Dorfkinder und stolz darauf. Die Eutendorfer und Ottendorfer sind das auch, und deshalb passen sie und die Dorfrocker so gut zusammen. mehr

24. Juli 2016

23. Juli 2016

Sie haben ihre mittlere Reife an der Werkrealschule Gaildorf bestanden.

Parkschule Gaildorf verabschiedet Absolventen – Einrichtung prämiert

Alle Zehntklässler der Parkschule haben die Schulzeit mit Erfolg beendet. 28 haben ihre mittlere Reife gemacht und ein Schüler den Hauptschulabschluss. mehr

„Haferkekse besser als bei Ikea“, warben die Schülerinnen – und schnell waren die Leckereien weg.

Projektwoche der Bühläckerschule gipfelt in einem großen Sommerfest

Nein, niemand war faul an der Bühläckerschule in Unterrot. Sonst hätte man es gar nicht geschafft, aus einer Projektwoche ein Schulfest hinzukriegen. mehr

22. Juli 2016

An der Holztür am Zugang zum Schloss-Innenhof sind die Öffnungszeiten der Tourist Info zu lesen. Ab 15 Uhr sind Tür und Tourist Info zu.

Altes Schloss: Innenhof soll länger zugänglich sein

Nach einer lebhaften Debatte stimmte der Gaildorfer Gemeinderat am Mittwochabend mehrheitlich für eine Verlängerung der Öffnungszeiten des Innenhofs am Gaildorfer Schloss. mehr

21. Juli 2016

Das am Geologischen Pfad entdeckte tote Rehkitz.

Rehkitz am Geologischen Pfad in Gaildorf von großem Hund zu Tode gebissen

Erneut ist am Stadtrand von Gaildorf ein Reh von einem Hund getötet worden – dieses Mal im Bereich Hager. mehr

Von allen Seiten gab es vielfachen Dank.

Abschied an der Parkschule: Jutta Dannecker war eine Idealbesetzung

Bei der Verabschiedung von Schulleiterin Jutta Dannecker konnte man sich dem Eindruck nicht entziehen: Hier wurde ein schulisches Schwergewicht mit allen Ehren verabschiedet. mehr

20. Juli 2016

„Wir sind Kinder einer Welt“, bekundete der für diesen besonderen Anlass gebildete Schülerchor unter der Leitung von Margarete Schneider-Götz.

Brigitte Fleck sagt Tschüss: Eine verdienstvolle Pädagogin wechselt in den Ruhestand

Das lachende Auge freut sich auf den Perspektivenwechsel. Ein weinendes blieb Rektorin Brigitte Fleck von der Grundschule Eutendorf-Ottendorf bei ihrer Verabschiedung aber nicht erspart. mehr

19. Juli 2016

925 Jahre Eutendorf & Ottendorf: Jubilare sind in 25 Jahren kräftig gewachsen

Während viele Ortschaften im Land in den vergangenen Jahren einen  Einwohnerschwund zu beklagen hatten, sind Eutendorf und Ottendorf, die am Wochenende gemeinsam ihr 925-Jahr-Jubiläum feiern, kräftig gewachsen. Die Einwohnerzahlen der beiden Gaildorfer Teilorte schnellten um fast 700 Bürger in die Höhe. mehr

Knackige Anstiege gemeistert: Die Teilnehmer der Mountainbike-Ausfahrt mit ihren Betreuern.

17 Parkschüler erkunden eine Woche lang die Schwarzwald-X-Bike-Strecke

Die Mountainbike-Ausfahrten der Parkschule erfreuen sich großer Beliebtheit. 17 Schülerinnen und Schüler verbrachten ihre Projekttage im Fahrradsattel. mehr

Umgebung

Haben als Lego-Modell eine automatische Mülltrennungs- und Wiederverwertungsanlage gebaut. Damit sind Tim Humberg (links) und Paul Waller vergangene Woche bis ins Deutschlandfinale der World Robot Olympiad vorgestoßen

Herbrechtinger Gymnasiasten bei World Robot Olympiade

Fürs Podest hat es nicht ganz gelangt. Aber mit Platz 6 beim Deutschlandfinale der World Robot Olympiade kann man auch Staat machen. mehr

24. August 2011

Statt Freibad und Strand im Stall

Während die meisten Jugendlichen ihre Ferien am Strand oder im Freibad genießen, steht für die 15-jährige Charlotte Appenzeller Ferien auf dem Bauernhof bei Schobers in Seelach auf dem Programm. mehr

03. Juli 2014

Die Arbeit mit dem Schieber am Backofen im Dorfbackhaus war ganz schön schweißtreibend. Die rührige Schlechtbacher Dorfgemeinschaft produzierte am Wochenende in Windeseile rund 800 leckere Salzkuchen.

Schlechtbacher feierten am Wochenende ihr beliebtes Fest bereits zum 40. Mal

So ein frisch gebackener Salzkuchen ist eine leckere Sache. In Schlechtbach hat die kulinarische Attraktion Tradition. Wie am Fließband wurde die schwäbische Spezialität produziert und erfreute die Gäste. mehr

26. Juli 2016

Gäste und Anlieger freuen sich gemeinsam bei der Eröffnung über das neue Umspannwerk in Westheim. Der rechte Trafo ist neu, der linke ein 30 Jahre alter Reserve-Umspanner aus den Beständen der Stadtwerke.

Umspannwerk in Westheim kann Stadtwerke-Netz eigenständig versorgen

Seit Mai erhöht es die Sicherheit der Stromversorgung in Hall und Umgebung. Nun ist das Umspannwerk in der Bibersstraße offiziell eröffnet worden. mehr

25. Juli 2016

Feuerwehrleute aus Rosengarten kümmern sich um giftige Betriebsstoffe, die aus einem Auto auslaufen.

Feuerwehr Rosengarten hilft nach Unfall

Eine leichte Verletzung, 16 000 Euro Sachschaden sowie ein Feuerwehreinsatz sind der Folgen eines Unfalls. Am Freitag hat es bei Tullau gekracht. mehr

22. Juli 2016

Der Sperrzaun ist schon mal umgefallen: Am Dienstag, 26. Juli, wird im Kreistag über die Sanierung der seit eineinhalb Jahren gesperrten Brücke an der Neumühle verhandelt.  

Hat die Brücke Glück?

Jetzt ist sie dran: Nächsten Dienstag wird sich herausstellen, ob es die marode Brücke an der Neumühle in den Haushaltsplan 2017 des Kreises schafft. mehr

19. Juli 2016

Johann Hubert beim „goldenen Fasan auf einem Bein“.

Johann Hubert trainiert die Tai-Chi-Gruppe in Uttenhofen

In der ersten Augustwoche wird der Kultursaal in Rosengarten zum Tempel für Tai Chi- und Qi Gong-Freunde. Trainer Johann Hubert freut sich schon darauf. mehr

15. Juli 2016

Es bleibt dabei: Um 1 Uhr nachts gehen in Rosengarten auch künftig die Straßenlampen aus.

Abschaltung der Laternen in Rosengarten ab 1 Uhr hat positive Effekte

Mehr Licht ist zu teuer für die Gemeindekasse und schadet der Umwelt: Die Straßenlaternen in Rosengarten werden weiterhin pünktlich um ein Uhr nachts abgeschaltet. mehr

13. Juli 2016

Freuen sich über die termingerechte Fertigstellung des Pflegestift-Rohbaus in Vohenstein: Pfarrer Heinrich Hauerstein, Bauherr Klaus Glöckle, DfM-Geschäftsführerin Gisela Rehfeld, der Rosengartener Bürgermeister Jürgen König, Carolin Glöckle, Projektleiter Christian Rabenstein (Glöckle) und DfM-Prokurist Rainer Freyer.

Rohbau des Pflegestifts Vohenstein ist fertiggestellt – Eröffnung im März geplant

Zum Richtfest sind die 56 Wohneinheiten im Neubau des Pflegestifts Vohenstein schon verkauft. Zahlreiche Privatpersonen haben ihr Geld angelegt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort