Gaildorf

Die Kreismeisterschafts-Teilnehmer des TV Rot am See.

95 junge Teilnehmer

Der TSV Gaildorf, Mitglied der WGL Schwäbisch Hall, hat am Samstag die Leichtathletik-Kreismeisterschaften im Mehrkampf der Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahre ausgerichtet. mehr

Die siegreiche Gaildorfer Mannschaft (von links): Leona Diemer mit Eddy, die deutsche Jugendmeisterin im THS-Vierkampf Michelle Wahl mit Cindy, Ersatzläufer Robin Zerbin mit Chip und Mareike Raeder mit Joy. 

Michelle Wahl aus Gaildorf wird deutsche Jugendmeisterin im Turnierhundesport

  Mit 14 Jahren deutsche Meisterin zu werden, ist schon eine tolle Leistug. Michelle Wahl aus Unterrot hat das geschafft – zusammen mit ihrer Hündin Cindy. mehr

Wenn auch die lauten Proteste rund um die Sanierung des Alten Schlosses verstummt sind: Viele Gaildorfer empfinden den Verputz des einstigen Fachwerk-Westflügels (links vom Torhaus) als „unschön“ – vor allem den Übergang vom unteren zum oberen, leicht überstehenden Geschoss.

Gaildorfer Gemeinderat erörtert die weiteren Ausbaupläne für das Alte Schloss

Um die weitere Nutzung des Alten Schlosses und die dazu nötigen Ausbaupläne geht es in der morgigen Sitzung des Gaildorfer Gemeinderats. mehr

Bereits am Vorabend gab’s eine Weinprobe mit Winzermeister Frank Hornung aus Ilsfeld.

OGV Gaildorf feiert Erntefest – Weinprobe mit Winzermeister Frank Hornung

Die Ernte ist eingefahren, nun kann gefeiert werden. Der Gaildorfer Obst- und Gartenbauverein beköstigte am Sonntag zahlreiche Gäste in der Limurghalle. mehr

Sven Brückner mit Pater Tomy Thomas, Rosemarie Schumm  und einer Ministrantin nach der Vorstellung in der Sankt Josefskirche. 

Salz und Brot für den neuen Referenten

Der Pastoralreferent Sven Brückner wurde am Sonntag in der katholischen Kirche St. Josef vorgestellt. Er wird das Amt mit seiner Frau wahrnehmen. mehr

Siegesserie hält auch nach Aufstieg an

Auch Nach dem Aufstieg von der Kreisliga A in die Bezirksklasse gewinne die Gaildorfer TT-Jungen I weiter: 8:2 beim FC Langenburg I. mehr

Spielgerät und Spielzeug liefert im Waldkindergarten die Natur.

Das Spielzimmer unter Bäumen

Anfangs noch belächelt, ist der Waldkindergarten heute aus dem Betreuungsangebot Gaildorf nicht mehr wegzudenken. Am Sonntag gab es einen Einblick in die Arbeit. mehr

Der FC Oberrot (in Rot), hier beim 0:3 gegen Kaisersbach, wird am Mitwoch in Fellbach erwartet.

Englische Woche im Bezirk Rems-Murr – Jeden Tag Programm bis zum Sonntag

Im Bezirk Rems-Murr steht eine Englische Woche an. Gespielt wird von Dienstag bis Donnerstag. Und am Freitag steht der nächste Spieltag an. mehr

26. September 2016

0:2 – TSV Kupferzell glückt die Revanche gegen Eutendorf

Dem TSV Kupferzell gelang beim 2:0-Sieg gegen den TSV Eutendorf die Revanche für die Pokalniederlage. Der Sieg der Kupferzeller geht in Ordnung. mehr

Eine Partie auf niedrigem Niveau: SV Dimbach schlägt TSV Gaildorf mit 2:1

Ein Spiel auf niedrigem Niveau sahen die Zuschauer am Sonntag beim Gastspiel der TSV Galdorf in Dimbach. Die Gastgeber gewann mit 2:1. mehr

Allmersbach II vergibt zwei Elfer - 3:1 für Unterrot II

SV Allmersbach II bekommt drei Elfmeter, verliert aber mit 1:3 bei Unterrot II. mehr

Künstlerpaar muss Stipendium absagen

Nana Hirose und Kazuma Nagatani können das Gaildorfer Stadtmaler-Stipendium für 2017 nicht annehmen. Nun kommt Susann Dietrich zum Zug. mehr

TAHV Gaildorf holt bei Alex. Backnang mit 1:1 wichtigen Punkt

Der TAHV Gaildorf holt bei Alexander Backnang mit dem 1:1 einen wichtigen Punkt. Schon zu Beginn des Spiels wollten die Gäste aus Gaildorf in Führung gehen und kamen zu besseren Torchancen als die Backnanger. mehr

Unterrot kann beim 1:1 gegen Allmersbach II nicht an frühere Leistung anknüpfen

Die Spvgg Unterrot  brachte im Heimspiel gegen den SV Allmersbach II nicht mehr die Leistung der beiden letzten Spiele und erreichte nur ein 1:1. mehr

Der TSV Gaildorf II vergibt beim 0:3 die besten Torchancen

Der TSV Gaildorf II vergab seine guten Torchancen. Das machte Neuenstein II besser und gewann mit 3:0. mehr

Anmelden zur Bezirksmeisterschaft

Die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Jugend finden am Samstag, 8. Oktober, in Gaildorf statt. mehr

24. September 2016

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Warum man mit Energiesparlampen vorsichtig umgehen muss

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Der TSV Gaildorf (in Rot) kam vergangene Woche beim 0:2 gegen den TSV Braunsbach immer wieder einen Schritt zu spät.

Schafft der TSV Eutendorf den Anschluss?

In der A1 Hohenlohe liegt nach fünf Spieltagen immer noch die Hälfte der Teams eng zusammen. Darunter auch der TSV Gaildorf und der TSV Eutendorf. mehr

Schon länger beim Dojo Unterrot dabei: Luca Behringer, Luisa Niesner und Manuel Kramser beim Kata (Form). 

Anfängerkurse beim Karate-Dojo der SpVgg Unterrot

Bei den Anfängerkursen beim Karate-Dojo der SpVgg Unterrot ist in den Kindergruppen das Interesse so groß, sodass eine Voranmeldung nötig ist. Bei den Erwachsenen (ab 16 Jahren) sind noch Plätze frei. mehr

Der FC Ottendorf (in Rot) war in der vergangenen Saison vom TSV Sulzdorf nicht aufzuhalten. Im Heimspiel (unser Bild) gab es ein 6:0, in Sulzdorf einen 3:2-Auswärtssieg. Auch am Sonntag ist der FCO  in der Favoritenrolle.

FC Ottendorf liegt gut im Rennen

Der FC Ottendorf erwischte in der B1 Hohenlohe mit drei Siegen und einer Niederlage einen guten Start und kann mit einem Sieg beim TSV Sulzdorf diese Bilanz noch verbessern. Der TSV Gaildorf II hofft beim TSV Neuenstein II auf einen Dreier. mehr

Umgebung

Der Fiat flog aus einer Kurve und landete völlig demoliert im Graben. Der Fahrer und zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt. Die Polizei vermutet als Unfallursache überhöhte Geschwindigkeit. Der Wagen hatte ein Donauwörther Kennzeichen.

Aus Kurve geflogen: Drei Schwerverletzte

Bei einem Unfall gestern Nachmittag auf der B 298  wurden drei Menschen schwer verletzt. Ein Autofahrer flog mit seinem Auto auf der Fahrt von Seelach nach Gschwend aus der ersten Rechtskurve hinter Seelach. Der Fiat schanzte durchs Unterholz und kam im Graben zum Stehen. Die Gschwender Feuerwehr befreite den eingeklemmten Beifahrer aus dem Wrack. Sie war mit 15 Mann im Einsatz und sperrte den Unfallort weiträumig ab. Bereits in Gschwend hat sie den Verkehr umgeleitet. Zwei Rettungshubschrauber flogen die Schwerverletzten in die Klinik. Die Polizei vermutet, dass der Autofahrer zu schnell unterwegs war. Der Fiat hatte Donauwörther Kennzeichen Zeitgleich war die Frickenhofer Feuerwehr im Einsatz. Sie musste einen Flächenbrand löschen, berichtete Feuerwehrkommandant Joachim Hauenstein. mehr

23. Juni 2016

Haben als Lego-Modell eine automatische Mülltrennungs- und Wiederverwertungsanlage gebaut. Damit sind Tim Humberg (links) und Paul Waller vergangene Woche bis ins Deutschlandfinale der World Robot Olympiad vorgestoßen

Herbrechtinger Gymnasiasten bei World Robot Olympiade

Fürs Podest hat es nicht ganz gelangt. Aber mit Platz 6 beim Deutschlandfinale der World Robot Olympiade kann man auch Staat machen. mehr

03. Juli 2014

Die Arbeit mit dem Schieber am Backofen im Dorfbackhaus war ganz schön schweißtreibend. Die rührige Schlechtbacher Dorfgemeinschaft produzierte am Wochenende in Windeseile rund 800 leckere Salzkuchen.

Schlechtbacher feierten am Wochenende ihr beliebtes Fest bereits zum 40. Mal

So ein frisch gebackener Salzkuchen ist eine leckere Sache. In Schlechtbach hat die kulinarische Attraktion Tradition. Wie am Fließband wurde die schwäbische Spezialität produziert und erfreute die Gäste. mehr

23. September 2016

Weniger Lärm sorgt für eine bessere Konzentration der Rosengartener Grundschüler.

Bericht Grundschule Rosengarten: Schallschutz fördert Konzentration

Im Gemeinderat präsentierte Rektorin Dorothea Staudenmaier den Jahresbericht zur Grundschule Rosengarten. Dämmung und neue Böden begeistern. mehr

21. September 2016

Seit die Flüchtingsunterkunft Vohenstein eingerichtet wurde, hat Jugendsozialarbeiterin Sigrun Kaiser (im hellen Pullover) neue „Kundschaft“ im Jugendhaus Ziegelmühle. Beim Fototermin zum „Kinder-Freitagnachmittag“ sind Kerstin Gahm und Christa Just (sitzend) vom Freundeskreis Integration Rosengarten als Helfer dabei.

Offene Jugendarbeit in Rosengarten stellt Sigrun Kaiser vor neue Herausforderungen

Neue Spielsachen und Inlineskates in allen Größen: Flüchtlingskinder haben es notwendig gemacht, die Offene Jugendarbeit Rosengarten umzustellen. mehr

20. September 2016

Rosengarten: Keine ganz einfache Halle – Die Anwohner sind dagegen

10 von 15 Gemeinderäten gaben grünes Licht für weitere Planungen zur Kaltsporthalle in Nähe der Rosengartenhalle. Die Anwohner sind dagegen. mehr

16. September 2016

Umweltwart Thomas Herkle mit Hündin Bina auf dem Kochersteg bei Wilhelmsglück.

„Daumenschrauben fast nie nötig“

Die Rosengartener Hundehalter kennen Thomas Herkle. Der Gemeindemitarbeiter hat ein Auge darauf, dass sie die Kothaufen ihrer Vierbeiner einsammeln. mehr

12. September 2016

Lara und Lea träumen vor vielen bunten Windlichtern:  Das Lichterfest des Musikvereins Westheim findet zum zweiten Mal bei der Vereinshütte auf dem Schelmenwasen statt.

Vereinsheim der Westheimer Musikanten erstrahlt im Glanz von hundert Lichtern

Funkelnde Sterne, bunte Kerzen und leuchtende Augen: Mehr als 200 Gäste feiern beim „Lichterfest mit Hüttengaudi im Musikantenstadl“ des Musikvereins Westheim. mehr

09. September 2016

Geschäftsführer Wolfgang Schaller (Mitte) bespricht mit den Mitarbeitern Nico Gräter und Lars Tischler die Messung eines Vorserien-Bauteils.

Teile für Sportwagen kommen aus der Zuckerfabrik

Wolfgang Schaller gründete Wrapping Solutions. Als innovatives Unternehmen wird es von der Technologieförderung des Landes unterstützt. mehr

06. September 2016

Werner Neff im Anhänger seines Schleppers. Der Traktor ist bereits mehr als 40 Jahre alt.

Mit dem Traktor von Wilhelmsglück nach Santiago

Pilgerreise mal anders: Werner Neff aus Wilhelmsglück fuhr 6000 Kilometer nach Santiago de Compostela und zurück mit einem alten Traktor. Mit Bildergalerie. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort