Gaildorf

Das Gaildorfer Turnier.

Nur Sieger zur Saisoneröffnung

Saisoneröffnungsturnier des TC Gaildorf mehr

Start für Sportabzeichen

Der Stützpunkt Gaildorf bietet dieses Jahr 3 Termine zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens an: mehr

Kein seltenes Bild: Die Gaildorfer Kocherwiese ist wieder einmal überflutet und kann nicht mehr angefahren werden. In der vorangegangenen Nacht musste die Feuerwehr das Gelände, auf dem das Strandcafé war, räumen. Alle beweglichen Einrichtungsgegenstände wurden in Sicherheit gebracht.

Hochwasser: Limpurger Land kommt mit blauem Auge davon

Land unter! Auch im Raum Gaildorf gab es in der Nacht auf Montag Überflutungen – aber bei weitem nicht so katastrophale wie in der benachbarten Region Hohenlohe. Besonders betroffen: Die Gemeinden im Kochertal. mehr

30. Mai 2016

An der Station „Malen mit Naturfarben“: Die Kinder sind mit Feuereifer dabei.

Gaildorf im Chill-Modus

Unter dem Motto „Gaildorf chillt!“ zog es die Leute in den Wald rund um die Stadt. Entlang eines Wanderwegs war Action und Entspannung geboten. mehr

Ottendorf besiegt im Heimspiel Waldenburg  2:1

Im Gegensatz  zu den vergangenen Spielen konnte  der FC Ottendorf eine bessere Leistung  abliefern, doch  klare Torchancen blieben Mangelware. Gegen die TSG Waldenburg reichte es aber im Heimspiel zu einem 2:1-Erfolg. mehr

Nur in der ersten Spielhälfte konnten die Gaildorfer Defensivspieler die gefährlichen Eutendorfer Angreifer in Schach halten.

TSV Eutendorf: Erfahrung schlägt Jugend

Nicht viel zu bestellen hatte der TSV Gaildorf II im Heimspiel gegen Eutendorf. Die cleveren Gäste siegten mit 8:0 und hätten auch höher siegen können. mehr

Ortsvorsteher Jürgen Jäckel zeigt Jugendlichen die Häuser ihrer Vorfahren. Die Ausstellung war gut besucht und Werner Halaczinsky erntete für seine Ansichtskarten von Eutendorf und Ottendorf viel Lob.

Eutendorfer Straßenfest ein Volltreffer

Das 43. Straßenfest der Freiwilligen Feuerwehr Eutendorf zog gestern wieder magisch die Besucher an. Das Zelt vor dem Magazin war um die Mittagszeit bis auf den letzten Platz besetzt. mehr

28. Mai 2016

Unterrots Spielleiter Andreas Zauner.

Andreas Zauner: Ich vertraue meinem Team

Andreas Zauner: Ich vertraue meinem Team mehr

Der Grünzug zwischen Friedhofstraße (links) und Hallen (rechts) soll bebaut werden.

Gaildorf will zwischen Friedhofstraße und Hallengelände Bauplätze schaffen

Die Stadt Gaildorf will ein neues innerstädtisches Wohngebiet schaffen und für den Bereich südlich der Friedhofstraße einen Bebauungsplan aufstellen. mehr

Mesut Kul, Trainer vom TSV Gaildorf II.

Mesut Kul: Wir sind mit einem Punkt zufrieden

Mesut Kul: Wir sind mit einem Punkt zufrieden mehr

Favorit der RUNDSCHAU-Leser: „Der Chor“ wird am 16. Juli gezeigt.

„Der Chor“ hat die Nase weit vorn

Die Frage, welchen Film die RUNDSCHAU im Juli im Rahmen des Kinofestivals unter freiem Himmel präsentieren soll, ist beantwortet. Die meisten der vielen Leserinnen und Leser, die sich an unserer Abstimmung beteiligt haben, votierten für „Der Chor – Stimmen des Herzens“ mit Garrett Wareing und Dustin Hoffmann in den Hauptrollen. mehr

27. Mai 2016

Gegen Baum geprallt

Eine 57-jährige Autofahrerin ist am Freitag beim Chauseehaus mit ihrem Auto von der Straße geraten und gegen einen Baum geprallt. mehr

Fahrrad gestohlen

In der Nacht zum Dienstag wurde in der Gerberstraße ein Mountainbike der Marke Specialized im Wert von zirka 400 Euro entwendet. mehr

Motorradfahrer gestürzt

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Mittwoch früh gegen 2.30 Uhr auf der L 1066 zwischen Winzenweiler gestürzt. Er wurde leicht verletzt. mehr

25. Mai 2016

Fahrrad gestohlen

Ein Mountainbike im Wert von 400 Euro hat ein Dieb in der Nacht zum Dienstag entwendet und anschließend dem Kocher übergeben. mehr

Sie sorgen dafür, dass Gaildorf am Sonntag chillt (von links): Bürgermeister Frank Zimmermann, Sunni Herzog (Öffentlichkeitsarbeit), Jugendreferentin Pia Dahlinger sowie Fachmann und Naturparkführer Karl-Dieter Diemer.

„Gaildorf chillt!“ am Sonntag

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur: Bei der Premiere von „Gaildorf chillt!“ laden am Sonntag 24 Stationen zum Mitmachen und Verweilen ein. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene. mehr

24. Mai 2016

Ahnungsloser Lotto-Spieler plötzlich um 37 Millionen Euro reicher

Ein Mann spielt Lotto. Er gibt seinen neuen Tippschein ab und erfährt fast nebenbei, dass er beim letzten Mal sechs Richtige hatte. Und das war noch nicht mal die größte Überraschung. mehr

Unachtsam vom Parkplatz

Sachschaden in Höhe von 3300 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag auf dem Freibadparktplatz ereignet hat. mehr

Im Wald oberhalb von Gaildorf stehen bald die höchsten Windenergieanlagen der Welt. Viele interessierte Bürger hatten sich zu den Baustellen chauffieren lassen. Bild rechts: Bauingenieurin Lucia Ertel und ihr Kollege Bogdan Rosu führen Interessenten durch die Baugrube der „WEA 5“.

Naturstromspeicher Gaildorf: Baustein für die Energiewende

Es tut sich was im Wald bei Winzenweiler. Läuft alles nach Plan, dann gehen dort Ende 2017 mit dem Projekt Naturstromspeicher Gaildorf die höchsten Windenergieanlagen der Welt in Betrieb. Während der Limpurger Wirtschaftsmesse nutzten viele Bürger die Gelegenheit zum Baustellenrundgang. mehr

Umgebung

Statt Freibad und Strand im Stall

Während die meisten Jugendlichen ihre Ferien am Strand oder im Freibad genießen, steht für die 15-jährige Charlotte Appenzeller Ferien auf dem Bauernhof bei Schobers in Seelach auf dem Programm. mehr

03. Juli 2014

Die Arbeit mit dem Schieber am Backofen im Dorfbackhaus war ganz schön schweißtreibend. Die rührige Schlechtbacher Dorfgemeinschaft produzierte am Wochenende in Windeseile rund 800 leckere Salzkuchen.

Schlechtbacher feierten am Wochenende ihr beliebtes Fest bereits zum 40. Mal

So ein frisch gebackener Salzkuchen ist eine leckere Sache. In Schlechtbach hat die kulinarische Attraktion Tradition. Wie am Fließband wurde die schwäbische Spezialität produziert und erfreute die Gäste. mehr

31. Mai 2016

Gudrun Maria Krickl, Autorin des Buches „Die Töchter von Rosengarten“

Debütroman von Gudrun Maria Krickl spielt in Schwäbisch Hall und Rosengarten

Die Autorin Gudrun Maria Krickl hat einen Roman über die Bauerntochter Marie geschrieben, die in Rosengarten bei Hall während dem Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) schwere Zeiten durchlebt. mehr

27. Mai 2016

Teilweise verschüttet

Ein 56 Jahre alter Bauarbeiter ist am Mittwochnachmittag in Rosengarten teilweise verschüttet und schwer verletzt worden. mehr

25. Mai 2016

BU - Biene auf Kinderhand + Fenja hält Rahmen Kleine Nachwuchsimkerinnen: Fenja und Julien Zwilling haben zwar Respekt, aber keine Angst vor den Bienen ihrer Mutter.

Kein süßes Leben

Die Bienen in Uttenhofen sind vorbildlich am Schaffen. Beim Öffnen eines Stocks steigen zartsüße Duftwölkchen in die neugierige Nase. Die Bienen in Uttenhofen sind vorbildlich am schaffen. Beim vorsichtigen Öffnen eines Stocks steigen zartsüße Duftwölkchen in die neugierige Nase. mehr

21. Mai 2016

Hanna Hald bei ihrem Asyl-Vortrag vor den Rosengartener Landfrauen in Uttenhofen

Bereichernder Umgang

Manchmal helfen Zahlen und Fakten: Bei ihrem Vortrag auf Einladung der Landfrauen räumt Hanna Hald erfolgreich mit Vorurteilen auf. mehr

14. Mai 2016

Das Riedener Freibad öffnet an Pfingsten wieder seine Pforten. Bis September ist es geöffnet – wenn auch kürzer als in den letzten Jahren.

Kürzer freibaden

Für das Riedener Freibad wird es keinen zusätzlichen Bademeister geben. Das hat Konsequenzen für die bisherigen Öffnungszeiten. mehr

13. Mai 2016

So sah die Sigismundkapelle in den 50er-Jahren aus. Das angrenzende Haus wurde 1994 abgerissen.

Die Baulücke bei der Sigismundkapelle soll bis 2017 geschlossen sein

Rund um die Sigismundkapelle entstehen im Zentrum von Uttenhofen ein Wohn- und Geschäftshaus, vier Doppelhäuser und ein lauschiger, kleiner Park. mehr

12. Mai 2016

Nur die Harten kommen in den Garten: Arthur Neifeld vor dem Haus seiner Familie in Rosengarten-Westheim. Von 17. bis 21. Mai wird er in Stuttgart um den Titel des Weltmeisters im Kickboxen kämpfen.

Arthur Neifeld aus Westheim tritt bei den Weltmeisterschaften im Kickboxen an

Für den 26-jährigen Westheimer Profi-Kickboxer Arthur Neifeld bedeutet die anspruchsvolle Wettkampfdisziplin vor allem eines: Charakterschulung. mehr

09. Mai 2016

Rund 150 Besucher schauen gespannt zu: Vor dem Uttenhofener Magazin demonstrieren die Rosengartener Feuerwehr und das Rote Kreuz die Menschenrettung bei einem Unfall.

Tag der offenen Tür im Magazin Uttenhofen der Rosengartener Mannschaft

Wo ist schon Gaffen bei einem Unfall erwünscht? Die Rosengartener Feuerwehrmannschaft freute sich gestern bei einer Schauübung darüber. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort