Bietigheim:

wolkig

wolkig
19°C/10°C

Bietigheim-Bissingen

Emmanuel Tamo und Etienne Paulin Liiga Nsegbe leben bisher noch in der Bismarckstraße. Sie deuten auf die Untermberger Wohnung. Dort sind bereits sieben Asylbewerber untergebracht - bald könnten es zwölf Personen werden.

Asyl-Unterkunft: Kritik an Notlösung Gebäude weicht Parkhaus: Bewohner in Sorge um möglichen Umzug nach Untermberg

Die Stadt muss für fünf Asylbewerber eine neue Bleibe finden. Die Männer kritisieren die mögliche Notlösung, demnächst in einer Untermberger Wohnung untergebracht zu werden. Dort leben schon sieben andere Flüchtlinge. mehr

Typisch für die "Neue Sachlichkeit": Die Gouache "Trübe Ahnung" der Künstlerin Dodo zeigt die mondäne Frau mit Topfhut und Bubikopf.

"Eine schizophrene Epoche"

Die Ausstellung "Die Neue Frau?" in der Städtischen Galerie in Bietigheim-Bissingen eröffnet an diesem Samstag. Mondänes Leben und harter Alltag der 1920er-Jahre prallen darin aufeinander. mehr

Der 21-jährige Jan Döll wechselt von der MSG Groß-Bieberau/Modau nach Bietigheim.

Perspektivspieler Döll ersetzt Rentschler Rechtsaußen kommt aus der Dritten Liga Ost

Der Handball-Erstligist SG BBM Bietigheim hat mit Jan Döll einen talentierten Rechtsaußen für die neue Saison verpflichtet. Der 21-Jährige kommt vom MSG Groß-Bieberau/Modau. mehr

Die frühere deutsche Nationalspielerin Ania Rösler kehrt nach Bietigheim zurück - allerdings nur für eine Partie und im Trikot von Frisch Auf Göppingen

Brisantes Schwabenderby im Tabellenkeller

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim empfangen an diesem Samstag den Erzrivalen Frisch Auf Göppingen. Das Duell birgt Brisanz, da beide Klubs um den Klassenerhalt kämpfen - und bei den Gästen drei Ex-Bietigheimerinnen spielen. mehr

Ulf Deutscher in der Hauptrolle überzeugte im Kronenzentrum schauspielerisch wie stimmlich ebenso wie Nina Mohr.

Aus "Cash" wird "Bargeld"

Wegen Namensrechten musste die Württembergische Landesbühne Esslingen ihre Hommage an Johnny Cash anders aufführen als geplant. Ähnlichkeiten mit realen Personen waren natürlich rein zufällig. mehr

Die Waldschule erhält eigene Instrumente: (v.li.) Michael Kaufmann (Geigenbauer), Ruth Ritter (Musikschullehrerin), Claus Wollenschläger, Monika Theml (beide vom Förderverein), Stephan Bender (Schulleiter) und Bernd Gehlen (Musikschule) bei der Übergabe.

Celli und Kontrabässe überreicht

Bislang benutzten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 der Waldschule Leihinstrumente der Musikschule der Stadt Bietigheim-Bissingen. Die Schüler mussten die Instrumente Donnerstags nach dem Unterricht mit nach Hause nehmen und am darauffolgenden Mittwoch wieder in die Schule bringen. mehr

Grüß Gott

Kennen Sie den Loriot-Sketch vom schiefen Bild? Dessen Anblick den Betrachter so kirre macht, dass er gar nicht anders kann als es zurechtzurücken? Kürzlich überkam er mich auch, dieser Zwang. In einem Laden steht eine Frau mit einer weißen Bluse - deren Preisschild noch dranhängt. mehr

Vorsicht vor Torjäger Michel

Der Tabellenführer FSV 08 Bissingen trifft an diesem Samstag in der Fußball-Verbandsliga erneut auf ein Team aus dem Tabellenkeller. Beim FC Gärtringen hat Torjäger Jannik Michel zuletzt in zwei Spielen sieben Treffer erzielt. mehr

Klinik-Defizite: Was machen die anderen?

Von der Privatisierung bis zur Schließung gleich mehrerer Häuser - die Reaktion anderer Kreise auf Defizite ihrer Kliniken sind sehr vielfältig. mehr

Notizen vom 25. April 2015 aus Bietigheim und Umgebung

Durch Kleinglattbach An diesem Sonntag steht der Stadtteil Kleinglattbach im Mittelpunkt einer Themenführung der Stadt Vaihingen. Um 17 Uhr führen Andrea Majer und Eberhard Berg durch den historischen Ortskern des größten Vaihinger Teilorts. mehr

Studie: Kinder werden untersucht

Das Robert-Koch-Institut untersucht kommende Woche in Bietigheim-Bissingen Kinder und Jugendliche für eine bundesweite Studie. mehr

Rechnen im Fokus

. Bei der Volkshochschule gibt es Ende dieses Monats zwei neue Kursangebote. Ein Kurs trägt den Titel "Wege aus dem Zahlendschungel" und beschäftigt sich mit dem Thema Rechenschwäche. Unter anderem solle es darum gehen, wie eine solche Rechenschwäche entsteht und erkannt werden kann. mehr

Beim Derby in Bietigheim will Frisch Auf Punkte

Nach einem freien Wochenende geht der Kampf um den Klassenerhalt für die Bundesliga-Handballerinnen von Frisch Auf in die nächste Runde. Am heutigen Samstag um 20 Uhr treten sie in Bietigheim an. mehr

Ein Abend für die Braukunst

Der Tag des Deutschen Bieres wird traditionell am 23. April begangen. Für Eberhard Bezner willkommener Anlass, laut einer Mitteilung als Notabler des Bier-Convents International den Jahrestag gebührend im Bietigheim-Bissinger Restaurant Eberhards zu feiern. mehr

Gespräch zu Vergärungsanlage

. Beim Waldhof zwischen Bietigheim-Bissingen und Löchgau soll eine Anlage zur Gewinnung von Energie aus Biogut entstehen (die BZ berichtete). Der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Reusch-Frey bietet am Mittwoch, 6. Mai, ein Bürgergespräch zur Biogutvergärungsanlage des Landkreises an. mehr

Wanderung und Planwagenfahrt

. Das Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen veranstaltet am Samstag, 9. Mai, um 10.30 Uhr eine kulinarische Frühjahrswanderung. Dies teilt die Verwaltung mit. mehr

Asyl: Suche nach Unterkunft

. Bis Mitte Mai hat die Bietigheim-Bissinger Stadtverwaltung laut Bürgermeister Joachim Kölz noch Zeit, um eine neue Unterkunft für die Asylbewerber zu finden, die derzeit noch in einem Haus in der Bismarckstraße untergebracht sind. mehr

Fünf Spielorte für den Erdinger-Cup

Die Meister aus dem Fußball-Bezirk Enz/Murr bestreiten die Vorrunde beim Erdinger-Cup am 13. mehr

Sprechstunde bei Eberhard Gienger

. Der Termin der nächsten Bürgersprechstunde beim CDU-Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger ist am Dienstag, 28. April. Dies teilt der Abgeordnete mit. Bürger, die mit Gienger ins Gespräch kommen wollen, können dies von 16 bis 18 Uhr im Wahlkreisbüro in der Pleidelsheimer Straße 11 tun. mehr

Nähabend in Metterzimmern

. Im Gemeindehaus der Kirche in Metterzimmern findet an diesem Samstag, 25. April, ab 16 Uhr ein Nähabend statt. Organisiert wird die Näh-Aktion von Carolin Schurr aus Bietigheim-Bissingen. mehr

Umgebung

Gammesfelder Kickerinnen mit Sieg und Remis

zum 1:0 durch Yara Beck. Die dominierenden Gammesfelderinnen bauten die Führung durch Anna-Lena Hemminger aus. Die Torfrau aus Neckarwestheim muss sich daraufhin einige Male beweisen, kann aber bis zur Halbzeitpause einen weiteren Gegentreffer verhindern. mehr

16. März 2011

Jod soll bei einem Störfall schützen

137 Millionen Jodtabletten sind im Herbst 2004 für Baden-Württembergs Kommunen als Schutz vor Schilddrüsenkrebs bei einem radioaktiven Störfall beschafft worden. mehr

14. März 2011

Erhebliche Zweifel an der Sicherheit

Die Atomkraftwerke in Neckarwestheim sind nicht erdbebensicher. Wissenschaftler warnen vor dem porösen Untergrund. Die ENBW sieht keine Gefahr. mehr

09. März 2011

Hand in Hand bis vor Mappus Haustür

Mit einer 45 Kilometer langen Menschenkette wollen Atomkraftgegner gegen die Verlängerung der Laufzeiten protestieren. Zwischen Neckarwestheim und Stuttgart werden bis zu 40 000 Menschen erwartet. mehr

Kreis kompakt vom 9. März

Menschenkette am Samstag Atomgegner aus dem Kreis organisieren eine Fahrt zur Menschenkette zwischen Neckarwestheim und Stuttgart. Die Aktion findet nicht - wie gestern irrtümlich berichtet - am... mehr

14. August 2010

Vom Garten der Assmuths fällt der Blick direkt aufs Kernkraftwerk Neckarwestheim. Seit fast 20 Jahren lebt die Familie mit Reaktoren als Nachbarn. Foto: dpa

"Das Ding ist halt da"

Idyllische Weinberge, grüne Felder - und ein Atomkraftwerk. Für viele Menschen wäre es ein Alptraum, hier zu wohnen. Die Neckarwestheimer kennen aber viele Gründe, warum es trotz der Reaktoren schön ist. mehr

13. Juli 2010

Kernkraftwerk wieder am Netz

Block I des Atomkraftwerks Neckarwestheim bei Heilbronn ist nach der jährlichen Revision seit dem Wochenende wieder am Netz. In den vergangenen Wochen sei die Anlage umfassend geprüft worden,... mehr

17. Juni 2010

Vogelabwehr nervt massiv

Das Haus direkt am Weinberg ist für ein Ehepaar aus Neckarwestheim mit einem erheblichen Nachteil verbunden: Apparate zum Schutz der Reben stören. Damit mussten sich Verwaltungsrichter befassen. mehr

23. März 2010

Die Haller Gruppe Samba Salina führt am Sonntag beim Atomkraftwerk Neckarwestheim den friedlichen Protestzug von 5000 Atomkraftgegnern an. Foto: Kern-Kalinke

Mit Samba ums Atomkraftwerk

"Endlich abschalten" forderten mehr als 5000 Menschen beim Protestmarsch entlang des Atomkraftwerks Neckarwestheim. Vorneweg gab die Haller Trommelgruppe "Samba Salina" den Ton an. mehr

20. März 2010

Angst vor dem Atommüll

Abschalten oder Laufzeit verlängern? In Neckarwestheim wird weniger über den Betrieb der Kernkraftwerke diskutiert als über den Verbleib des atomaren Abfalls, den niemand haben möchte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort