Bietigheim:

wolkig

13°C/5°C

Bietigheim-Bissingen

Schlägerei in Bahnhof-Gaststätte

Mehrere Personen lieferten sich um 0.40 Uhr am Donnerstag eine Schlägerein in einer Gaststätte am Bahnhofsvorplatz. ein 39Jähriger musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Zwei Polizeibeamte wurden bei der Festnahme eines 34Jährigen leicht verletzt. mehr

Unbekannter macht junger Frau gegenüber obszöne Gesten

Ein Unbekannter hat Donnerstag gegen 13 Uhr in der Stuttgarter Straße einer 36jährigen Frau gegenüber obszöne gestikuliert und die Frau in einer fremden Sprache angesprochen. Die Frau konnte mit ihrem Fahrzeug davonfahren. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Überschaubar war zuletzt das Aufgebot der Steelers für Trainer Kevin Gaudet (links) und seinen Assistenten Marc St. Jean (rechts hinten). Die personelle Situation hat sich noch nicht entspannt.

Nur nicht noch mehr Ausfälle

An diesem Freitag haben es die Bietigheim Steelers in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) mit den Wölfen Freiburg in deren Revier zu tun. Am Sonntag gastieren dann die Huskies aus Kassel in der EgeTrans-Arena. Die personelle Situation ist nach wie vor angespannt. mehr

Auf dem Sprung: Linkshänder Fynn Beckmann verlässt bald die SG BBM Bietigheim und wechselt zum HBW Balingen-Weilstetten.

Talente suchen neue Herausforderung

Mit Hendrik Schoeneck und Fynn Beckmann verlassen am Ende der laufenden Saison zwei Handball-Talente die SG BBM Bietigheim und setzen ihre Karrieren beim SV Kornwestheim und der HBW Balingen-Weilstetten fort. mehr

Einige Stadtnarren halfen dem "Buoto" - beides Figuren der Wobachspatzen - beim Aufstellen des Narrenbaums.

Selbst am Narrenbaum wird gespart

Seit Donnerstagabend steht der Narrenbaum wieder vor dem Bietigheimer Rathaus. Der Rathaussturm stand unter dem Motto "Sparen" - und das galt nicht nur für den Baum. mehr

 

Rathäuser in Bietigheim und Besigheim in Narrenhand

Ob in Besigheim mit den Schalksteinnarren und den Fleggafetzer (links) oder in Bietigheim mit den Backhaushexen - Narren aus den Hochburgen im nördlichen Landkreis Ludwigsburg ließen sich durch eher bescheidenes Wetter nicht davon abhalten, am Donnerstag die Macht in beiden Rathäusern an sich zu... mehr

Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf dem Podium im Kronenzentrum mit BZ-Chefredakteur Andreas Lukesch und Wahlkreis-Kandidat Daniel Renkonen (von links). Renkonen hatte zur Debatte geladen.

"Wirtschaft ist immer Chefsache"

Ministerpräsident Winfried Kretschmann beginnt seine Wahlkampf-Tour im Kronenzentrum in Bietigheim-Bissingen. Mit der Ruhe des Bären antwortet er auf Fragen zur Flüchtlingskrise, zum Verkehrsinfarkt und zur Bildung. mehr

 

Keine Stadtteilseiten nächste Woche

Während der Faschingsferien erscheinen in der BZ keine Stadtteilseiten. Danach wird die Berichterstattung wieder wie gewohnt fortgesetzt. Die nächste Bietigheim-Stadtteilseite wird wieder am Dienstag, 16. mehr

Viel ausprobieren konnten vor allem Kinder beim Tag der offenen Tür in der Bissinger Realschule. Insbesondere Naturwissenschaften waren begehrt.

Ganztag und bilingual

Interessierte Besucher konnten am Mittwochnachmittag einen Blick in die Realschule Bissingen werfen. Wie in jedem Jahr weckten besonders die Naturwissenschaften, sowie der Bereich der Wahlpflichtfächer Technik, Französisch und AES (Alltagskultur, Ernährung und Soziales) großes Interesse. mehr

 

Grüß Gott

Seit Donnerstagabend sind nun die Rathäuser in Bietigheim-Bissingen und Besigheim in närrischer Hand. Bleibt also abzuwarten, ob sich bis Aschermittwoch dort unter närrischer Regentschaft viel verändert. mehr

Notizen vom 5. Februar 2016 aus Bietigheim und Umgebung

In der Begegnungsstätte In der Begegnungsstätte Besigheim findet auch am Rosenmontag, 8. Februar, der Spielenachmittag von 14.30 bis 17 Uhr mit Skat, Binokel und anderen Karten- und Brettspielen statt. Neue Mitspieler und Gäste sind willkommen. Am Donnerstag, 11. mehr

Notizen vom 5. Februar 2016 aus Bietigheim und Umgebung

Rock im Keller Der "F7 Blues Rock Keller" in Brackenheim präsentiert im Februar zwei Konzerte. Am Samstag, 6. Februar, gastieren bei freiem Eintritt ab 21 Uhr die "Backyard Boogys" im Keller am Flüchttor, Schleglergasse 11. Am Samstag, 20. mehr

Mehrere Männer prügeln sich am Bahnhof

In der Nacht zum Donnerstag ist es am Bietigheim-Bissinger Bahnhof zu einer Schlägerei gekommen. Wie die Polizei mitteilte, haben sich gegen 0.40 Uhr in einer Gaststätte mehrere Männer geprügelt. mehr

04. Februar 2016

Wahlkampf der Grünen im Bietigheimer Kronenzentrum: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) wird von dem Grünen-Landtagsabgeordneten Daniel Renkonen (links) und Andreas Lukesch, Chefredakteur der Bietigheimer Zeitung,  abgeholt.

Ministerpräsident im Kronenzentrum

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat heute Vormittag seine Wahlkampftour in Bietigheim-Bissingen gestartet. mehr

Hoch hinaus: Bogdan Müller (links), der hier im Pokalspiel gegen Torwart Robin Kraski vom FC Nöttingen nicht mehr an den Ball kommt, soll dem Verbandsligisten Neckarsulmer Sport-Union zum Aufstieg in die Oberliga verhelfen.

Fußball-Verbandsligist Neckarsulmer Sport-Union verstärkt sich - Weitere Transfers

Fußball-Verbandsligist Neckarsulmer Sport-Union macht Ernst: Am letzten Tag der Transferperiode II verpflichtete der aktuelle Tabellendritte Bogdan Müller von der Spvgg Neckarelz. Es gab noch weitere Transfers von der Oberliga bis zur Kreisliga A. mehr

 

Neues Gesicht für Schillerschule

Die Pläne für die Erweiterung der Bissinger Schillerschule sind schon länger bekannt, nun hat der Gemeinderat ihnen zugestimmt. Damit können die Arbeiten im Sommer beginnen. mehr

Die Initiatoren, Vertreterinnen der Kinderhilfe Nepal und Spieler der Steelers bei der Ziehung der Cabrio-Gewinnerin.

Cabrio hilft Kindern

Die Verlosung eines roten Mazda MX5-Cabrio Youngtimers erbrachte 6315 Euro, die dem Verein Kinderhilfe Nepal zugute kommen. Die Spendenaktion lief in Kooperation mehrerer Unternehmer aus dem Landkreis (die BZ berichtete). mehr

Ute Epple, Freie Wähler im Gemeinderat von Bietigheim-Bissingen.

DAS WORT HAT: Ute Epple, Freie Wähler im Gemeinderat von Bietigheim-Bissingen.

Niemand behauptet, dass die geplante Biogut-Vergärungsanlage im Steinbruch an der Kayhstraße ohne jedes Problem ist, jedoch scheint dieser Standort den Freien Wählern als sehr geeignet. mehr

Der schnelle Abriss von Häusern in der Metterstraße 1976 sorgte für Interesse vor allem bei den Kindern.

Lange geplant, schnell umgesetzt

Nach einer über 20 Jahre dauernden Planungsphase wurden vor 40 Jahren binnen kurzer Zeit die Häuser in der Metterstraße abgerissen. Es war der Startschuss für die Bietigheimer Altstadtsanierung. mehr

Eberhard Gienger rückt ins Kompetenzteam von Julia Klöckner auf.

Gienger in Klöckners Kompetenzteam

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger ist in das Kompetenzteam der CDU in Rheinland-Pfalz berufen worden. "Die Einladung ist eine ehrenvolle Aufgabe", sagte Gienger. CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner hat 14 Personen präsentiert, die ihr Regierungsprogramm verkörpern sollen. mehr

Umgebung

Vom Garten der Assmuths fällt der Blick direkt aufs Kernkraftwerk Neckarwestheim. Seit fast 20 Jahren lebt die Familie mit Reaktoren als Nachbarn. Foto: dpa

"Das Ding ist halt da"

Idyllische Weinberge, grüne Felder - und ein Atomkraftwerk. Für viele Menschen wäre es ein Alptraum, hier zu wohnen. Die Neckarwestheimer kennen aber viele Gründe, warum es trotz der Reaktoren schön ist. mehr

23. März 2010

Die Haller Gruppe Samba Salina führt am Sonntag beim Atomkraftwerk Neckarwestheim den friedlichen Protestzug von 5000 Atomkraftgegnern an. Foto: Kern-Kalinke

Mit Samba ums Atomkraftwerk

"Endlich abschalten" forderten mehr als 5000 Menschen beim Protestmarsch entlang des Atomkraftwerks Neckarwestheim. Vorneweg gab die Haller Trommelgruppe "Samba Salina" den Ton an. mehr

13. Oktober 2009

Meiler mit Zukunft? Die ENBW setzt auf Neckarwestheim. Foto: dpa

Letzte Revision oder Zukunftsinvestition?

Generalüberholung in Neckarwestheim: Die ENBW macht den Atommeiler fit für die Zukunft. Dabei soll er eigentlich in Kürze abgeschaltet werden. mehr

24. Juli 2014

Künstler Martin Grothmaak (links) und Gestütsleiterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck stellten bei der Feierstunde zum 500-jährigen Bestehen des Landgestüts Marbach das Pferde-Kunstwerk "Lemberger" vor.

Champion "Lemberger" im Landtag

Viele lobende Worte fand Landtagspräsident Guido Wolf bei der Feierstunde zum 500-jährigen Bestehen des Landgestüts Marbach. Ein lebensgroßes Pferde-Kunstwerk schmückt nun das Kunstgebäude. mehr

22. Juni 2015

Das Stadtorchester Bietigheim bei seinem Auftritt auf dem Rathaushof.

Rathaushoffest des Stadtorchesters: Treue Fans trotzen Wetter

Mit dem Wetter hatte das Stadtorchester während seines Rathaushoffestes am Wochenende nicht beständig Glück, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Die musikalischen Angebote - auch der Gastgruppen - kamen sehr gut an. mehr

29. Juli 2013

Kino-Start im Hof der Hillerschule mit Tolkiens "Der Hobbit"

Mit dem Kassenschlager "Der Hobbit" startete am vergangenen Samstag das Open-Air-Kino in Bietigheim-Bissingen. Bei tropischen Temperaturen waren die Stühle im Hof der Hillerschule gut besetzt.Heute geht es mit dem Film "Oh Boy" weiter. mehr

26. Februar 2011

Sänger Christian Gerhaher singt Kirchenlieder des 18. Jahrhunderts.

Schlossfestspiele setzen auf Bekanntes

Thomas Wördehoff, Leiter der Schlossfestspiele Ludwigsburg, setzt in seiner zweiten Saison auf Künstler aus dem vergangenen Jahr. mehr

14. Januar 2011

Die SÜDWEST-PRESSE Leser Gisela und Manfred Butscher, Katharina Schmachtel und Christina Leufke (von links) mit Moderator Wieland Backes. Foto: ih

Medizin ohne Grenzen im Nachtcafé

"Medizin ohne Grenzen - Fluch oder Segen für Patienten?": Ein schwieriges Thema für eine TV-Gesprächsrunde, das Wieland Backes aber gut gemeistert hat. mehr

15. Dezember 2010

Boxer Luan Krasniqi - und der Wurf seines Lebens. Foto: dpa

Als Belohnung Prügel von Klitschko

Schwergewichtsboxer Luan Krasniqi bekommt es bei seinem Comeback und seiner letzten Chance mit Johnathon Banks (USA) zu tun. Der Sieger darf einen Titelkampf gegen einen der Klitschkos bestreiten. mehr

04. November 2010

Stippvisite: Juan Carlos in Stuttgart vor Beginn der WM 2006. Archivfoto

Juan Carlos Besuch hat juristische Folgen

Der Besuch des spanischen Königs Juan Carlos I. 2006 in einem schwäbischen Dorf hat jetzt ein Nachspiel vor Gericht. Seine Gastgeber sind in Ludwigsburg wegen Betrugs und der Untreue angeklagt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort