Bietigheim:

wolkig

wolkig
25°C/16°C

Bietigheim-Bissingen

Erfolgshungrige Verstärkungen (von links): Torhüter Stanislaw Gorobtschuk, der deutsche U-21-Kapitän Max Emanuel, Rechtsaußen Jan Döll und der Litauer Gerdas Babarskas sind zum Zweitliga-Team der SG BBM Bietigheim gewechselt. In der Mitte Trainer Hartmut Mayerhoffer.

Generationswechsel bei der SG BBM Bietigheimer Handball-Zweitligist setzt auf junge Spieler mit Perspektive und Potenzial

Mit vier Neuzugängen gehen die Handballer der SG BBM Bietigheim in die Zweitliga-Spielzeit 2015/2016. Trainer Hartmut Mayerhoffer gibt mit Blick auf das junge Team das Motto "Jugend forscht" aus. Ziel ist ein Rang im oberen Tabellendrittel. mehr

Schaurig-schönes Spektakel

Im September erscheint die siebte CD der Bissinger Rock-Metall-Band Ivanhoe. Für das Konzeptalbum "7 Days" haben sich die Rocker ein Horror-Drehbuch für ein schauriges Video ausgedacht. mehr

Bernhard Schneider, Hauptgeschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung (Mitte) legte mit Hilfe von Oberbürgermeister Jürgen Kessing den Grundstein für den Neubau. In der hinteren Reihe von links: Heike Dierbach (Landratsamt), Ralf Oldendorf (Prokurist Evangelische Heimstiftung), Pfarrer Bernhard Ritter, Rainer Alber (Gottlob Rommel GmbH), Architekt Dieter Juranek, Hausdirektorin Ursula Uhlig und Regionaldirektor Walter Kohler.

Grundstein für Neubau gelegt

Für den Neubau des Pflegezentrums an der Metter wurde am Dienstag feierlich der Grundstein gelegt. Die Evangelische Heimstiftung investiert 15 Millionen Euro in die Erneuerung und Erweiterung des Standorts. mehr

Der Vorstand des Fördervereins der Realschule Bissingen (von links): Ulrich Gschwender, Frank Hofmeister, Ralph Kullmann, Michael Fißler und Hanspeter Diehl.

Realschule Bissingen hat einen Förderverein

Ein Förderverein für die Realschule Bissingen wurde kürzlich von rund 40 Interessierten gegründet. mehr

Radfahrer beim Start des 24-Stunden-Radelns auf der Enzbrücke.

So viele Radler wie nie 24-Stunden-Radeln des ADFC Bietigheim

Beim 24-Stunden-Radeln des ADFC in Bietigheim-Bissingen am Samstag ab 14 Uhr wurden zum ersten Mal alle 24 Runden und die Rennradtour gefahren. Insgesamt haben 125 Teilnehmer 265 Runden auf dem Fahrrad gedreht. mehr

Im Kanu-Club Bietigheim gibt es vielfältige Möglichkeiten, das Paddeln zu trainieren.

Von Kanu-Rodeo bis Slalom-Fahren

Idyllisch an der Enz liegt das weitläufige Gelände des Kanu-Clubs Bietigheims. Die Sommersaison hat begonnen, und täglich sieht man die Paddler auf der Enz ihren Wassersport genießen und trainieren. mehr

 

Grüß Gott

So jeder hat ja seine Tipps gegen die Unzulänglichkeiten, die derzeit wegen der großen Hitze den Körper plagen: Lauwarm duschen, ein nasses Tuch auf den Kopf, wenig bewegen - und natürlich trinken, trinken, trinken. mehr

Notizen vom 8. Juli 2015 aus Bietigheim und Umgebung

Neubürger-Stadtführung Eine Stadtführung für Besigheimer Neubürger findet am Freitag, 10. Juli, in Besigheim statt. Dabei werden nicht nur die geschichtlichen und touristischen Aspekte von Besigheim aufgezeigt, sondern auch wertvolle Tipps für das Leben in der Stadt mit auf den Weg gegeben. mehr

Notizen vom 8. Juli 2015 aus Bietigheim und Umgebung

Mit Segway unterwegs Am Freitag, 10. Juli, wird von dem Weingut Kurt und Dietmar Ott eine Weinerlebnistour auf dem Segway angeboten. Es geht laut den Organisatoen zu den "aussichtsreichsten Stellen in den Hohenhaslacher Weinbergen". mehr

FSV 08 Bissingen: Rat entscheidet über Sanierung

Der FSV 08 Bissingen will sein Vereinsheim sanieren. Mit diesem Thema befasste sich am Dienstag der Verwaltungs- und Finanzausschuss. mehr

Finissagekonzert zur Ausstellung

. Zum Abschluss der Ausstellung "Die Neue Frau? Malerinnen und Grafikerinnen der Neuen Sachlichkeit" findet am Sonntag, 12. Juli, um 19 Uhr ein Finissagekonzert statt. mehr

Veranstaltung der "Chorporation"

Am Sonntag 12. Juli, um 11 Uhr veranstaltet die "Chorporation" ein "Zuhör-MitmachMitsing-Matinee" unter dem Motto "Singst Du noch alleine?" im Bürgertreff Enzpavillon in Bietigheim-Bissingen. Der Eintritt ist kostenfrei. mehr

SO IST'S RICHTIG...

In dem Artikel "Einser-Abi und eine Geburt" vom 4. mehr

07. Juli 2015

Das Bietigheimer Tischtennis-Talent Annett Kaufmann untermauerte bei den Mädchen U 11 seine Spitzenposition in Baden-Württemberg.

TTC-Talente überzeugen auf Landesebene

Mit 13 Nachwuchsspielern stellte der TTC Bietigheim-Bissingen die meisten Teilnehmer bei den Jahrgangs-Ranglistenturnieren auf baden-württembergischer Ebene. Annett Kaufmann und Naomi Tamasan siegten bei der U11 und U 13. mehr

Irene Schwab und Carola Lienig (von links) sind erfahrene Hebammen. Vor wenigen Tagen holten sie in Bietigheim den kleinen Joshua auf die Welt.

Ansprüche an Geburtshilfe steigen

Wie haben sich Frauen in den 1970er-Jahren auf die Geburt ihrer Kinder vorbereitet? Worauf kommt es heute im Kreißsaal an? Zwei Hebammen aus der Bietigheimer Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe geben Antworten. mehr

Olymp am Standort Bietigheim-Bissingen: Aus dem Halbjahresbericht geht hervor, dass der Hemdenhersteller ein Wachstum von 7,3 Prozent verzeichnet.

Olymp-Umsatz steigt um 7,3 Prozent

Die Bietigheim-Bissinger Olymp Bezner KG verzeichnet laut ihrem Halbjahresbericht ein Wachstum von 7,3 Prozent. Sie erzielte bis zum 30. Juni 2015 einen Umsatz von 112,5 Millionen Euro. mehr

Das Bild zeigt die Teilnehmer des Kammerchors Bietigheim vor der Schwarzwaldmühle Tennenbronn.

Museumsbesuch und Mühlenbesichtigung

Der Jahresausflug des Kammerchors Bietigheim führte eine große Gruppe von Teilnehmern vor Kurzem ins Schiltachtal im Schwarzwald. mehr

 

Grüß Gott

Vor einiger Zeit habe ich mich an dieser Stelle ausgelassen über die Ungerechtigkeit, mit der manche Viecher diskriminiert werden, weil sie halt nicht so schick aussehen - Würgeschlangen zum Beispiel -, während andere Tiere verniedlicht werden, wo sie doch raffinierte, wenn auch... mehr

Olymp erfolgreich trotz Einbußen in Russland

Trotz der schwierigen Situation in Russland liegt der Hemdenhersteller Olymp im ersten Halbjahr im Plan. mehr

Zwei Big Bands an einem Abend

Am Mittwoch, 8. Juli, 19 Uhr, wird im Bietigheimer Kleinkunstkeller ein Konzert mit gleich zwei Big Bands stattfinden. Die U-15-Big-Band der Ellental Gymnasien sowie die Bigband der Musikschule Bietigheim, beide unter der Leitung von Alexander Wolpert, präsentieren ihr neues Programm. mehr

Umgebung

Gammesfelder Kickerinnen mit Sieg und Remis

zum 1:0 durch Yara Beck. Die dominierenden Gammesfelderinnen bauten die Führung durch Anna-Lena Hemminger aus. Die Torfrau aus Neckarwestheim muss sich daraufhin einige Male beweisen, kann aber bis zur Halbzeitpause einen weiteren Gegentreffer verhindern. mehr

16. März 2011

Jod soll bei einem Störfall schützen

137 Millionen Jodtabletten sind im Herbst 2004 für Baden-Württembergs Kommunen als Schutz vor Schilddrüsenkrebs bei einem radioaktiven Störfall beschafft worden. mehr

14. März 2011

Erhebliche Zweifel an der Sicherheit

Die Atomkraftwerke in Neckarwestheim sind nicht erdbebensicher. Wissenschaftler warnen vor dem porösen Untergrund. Die ENBW sieht keine Gefahr. mehr

09. März 2011

Hand in Hand bis vor Mappus Haustür

Mit einer 45 Kilometer langen Menschenkette wollen Atomkraftgegner gegen die Verlängerung der Laufzeiten protestieren. Zwischen Neckarwestheim und Stuttgart werden bis zu 40 000 Menschen erwartet. mehr

Kreis kompakt vom 9. März

Menschenkette am Samstag Atomgegner aus dem Kreis organisieren eine Fahrt zur Menschenkette zwischen Neckarwestheim und Stuttgart. Die Aktion findet nicht - wie gestern irrtümlich berichtet - am... mehr

14. August 2010

Vom Garten der Assmuths fällt der Blick direkt aufs Kernkraftwerk Neckarwestheim. Seit fast 20 Jahren lebt die Familie mit Reaktoren als Nachbarn. Foto: dpa

"Das Ding ist halt da"

Idyllische Weinberge, grüne Felder - und ein Atomkraftwerk. Für viele Menschen wäre es ein Alptraum, hier zu wohnen. Die Neckarwestheimer kennen aber viele Gründe, warum es trotz der Reaktoren schön ist. mehr

13. Juli 2010

Kernkraftwerk wieder am Netz

Block I des Atomkraftwerks Neckarwestheim bei Heilbronn ist nach der jährlichen Revision seit dem Wochenende wieder am Netz. In den vergangenen Wochen sei die Anlage umfassend geprüft worden,... mehr

17. Juni 2010

Vogelabwehr nervt massiv

Das Haus direkt am Weinberg ist für ein Ehepaar aus Neckarwestheim mit einem erheblichen Nachteil verbunden: Apparate zum Schutz der Reben stören. Damit mussten sich Verwaltungsrichter befassen. mehr

23. März 2010

Die Haller Gruppe Samba Salina führt am Sonntag beim Atomkraftwerk Neckarwestheim den friedlichen Protestzug von 5000 Atomkraftgegnern an. Foto: Kern-Kalinke

Mit Samba ums Atomkraftwerk

"Endlich abschalten" forderten mehr als 5000 Menschen beim Protestmarsch entlang des Atomkraftwerks Neckarwestheim. Vorneweg gab die Haller Trommelgruppe "Samba Salina" den Ton an. mehr

20. März 2010

Angst vor dem Atommüll

Abschalten oder Laufzeit verlängern? In Neckarwestheim wird weniger über den Betrieb der Kernkraftwerke diskutiert als über den Verbleib des atomaren Abfalls, den niemand haben möchte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort