GZ-Jugendredaktion Blickwinkel, Junge Journalisten

Jugendredaktion

Die jungen Journalisten der Geislinger Zeitung schauen aus verschiedenen Blickwinkeln auf unsere Kultur und Gesellschaft.

Abnehmen mit dem Smartphone

Im Zeitalter der Digitalisierung gibt es wohl nur noch wenige Lebensbereiche, für die es keine unterstützende App auf dem Smartphone gibt. Natürlich stellen da auch die Bereiche Fitness und Gesundheit keine Ausnahme dar. Mit Kommentar.mehr

GZ-Umfrage: Jugendliche achten beim Essen auf Vorlieben und Gesundheit

Hängt es vom Schultyp ab, was junge Leute essen? Özge Koc und Pia Nägele von der Blickwinkel-Redaktion der GZ haben eine Umfrage an Geislinger Schulen gemacht und keine Unterschiede festgestellt.mehr

Von Flexitariern und Pudding-Vegetariern - ein kleines Glossar

Wer sich im 21. Jahrhundert noch normal und ausgewogen ernährt, hat einiges an Ernährungsreform verpasst. Alternative Ernährungsformen sind auf dem Vormarsch und finden großen Anklang. Besonders bekannt ist der Vegetarismus.mehr

GZ-KINOTIPP: „Hüte dich vor Crimson Peak“

"Ein einzigartiges Kunstwerk" ist der düstere Kinohit "Crimson Peak". Unsere Jugendredakteurinnen Angelina Neuwirth und Özge Koc sind begeistert.mehr

"Fack Ju Göhte 2" überzeugt mit Slapstick und Emotionen

Unsere Jugendredakteurin Pia Nägele hat sich "Fack Ju Göhte 2" angeschaut und neben viel Slapstick auch etwas Berührendes in dem Film entdeckt. Kinotipp.mehr

Kino: Rebecca Ferguson stiehlt Tom Cruise die Show

Rogue Nation - nationslos. So fühlt sich Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) nachdem die "Impossible Mission Force", kurz IMF, von CIA-Chef Alan Hunley (Alec Baldwin) aufgelöst wurde.mehr

Als junger Mensch ein Zeichen setzen

Die Blickwinkel-Redaktion (Junge Journalisten bei der GZ) hat mit der 23-jährigen Kreisvorsitzenden der SPD, Sabrina Hartmann, über Ziele und Erfahrungen als junge Politikerin gesprochen.mehr

Was aus den guten Vorsätzen geworden ist

Vor einem Jahr hat Pia Nägele einige Schüler der Grund- und Werkrealschule in Böhmenkirch nach ihren guten Vorsätzen fürs neue Schuljahr gefragt. Nun wollte sie von ihnen wissen, was daraus geworden ist.mehr

Eine Ameise, ein verwüstetes Kinderzimmer - ein starker Film

Der Kinohit "Ant-Man" richtet sein Augenmerk auf die kleinen Helden, auf ganz normale Menschen, die nicht die Rettung der ganzen Welt im Sinn haben, sondern nur die ihrer eigenen. Die Jugendjournalistin Angelina Neuwirth hat sich den Kino-Hit angesehen und erzählt, was den Film so stark werden lässt.mehr

Filmkritik: Kartoffelsalat mit Zombies

Vermutlich hat keiner, der sich im Vorfeld ansatzweise über den Film „Kartoffelsalat“ informiert hat, einen Meilenstein der Filmgeschichte erwartet. Das Projekt von Youtubern ist dennoch etwas Besonderes. Kinotippvon Jonathan Krauter.mehr

FILMTIPP: Abenteuer mit den Minions

Die Minions sind sich sicher, wie so oft: Endlich haben sie den schlimmsten Schurken gefunden, dem sie dienen können. Wie jedes Mal nimmt die Geschichte kein gutes Ende. Egal ob Dinosaurier, Urmensch oder Pharao: Die Bösewichte kommen tragischerweise immer ums Leben.mehr

SO GESEHEN: ADHS in der Dunkelkammer

Ich weiß es noch von der Mittagspause: Draußen scheint die Sonne - es ist perfektes Badewetter. In der Redaktion der GEISLINGER ZEITUNG herrschen jedoch andere Verhältnisse. Von wegen Sonne und warm - hier ist es dunkel. Die Rollläden sind heruntergelassen und die Fenster sind geschlossen.mehr

Die Musik als Gegenmittel für den Alltag

Eine junge Band in voller Blüte: Mit "cherry trees start to blossom in may" hat die lokale Band "puremedy" ihr Debütalbum veröffentlicht. - Musiktipp von Lara Fehnmehr

Bloß keine Folge verpassen

Fernseh-Serien sind in den vergangenen Jahren zum regelrechten Hype geworden. Doch was macht eine gute Serie aus und wie schaffen es die Macher, den Zuschauer vor dem Bildschirm zu fesseln?mehr

Süchtig nach dem Unwirklichen der Serien-Welt

Fernsehserien sind spannend, sie fesseln die Zuschauer - machen sie die Menschen süchtig? Sogar Experten behaupten das. Eine andere Frage ist, ob Serien deshalb böse sind. Oder haben sie auch ihre guten Seiten?mehr

Rome: Mord und Totschlag mit Stil

Intrigen, Morde und Verrat sind in den zwei Staffeln der Fernsehserie "Rome" Alltag. Sie begleitet die Herrschaftszeit von Julius Cäsar, Kleopatra und Kaiser Augustus. Filmtipp von Maximilian Tkocz.mehr

Sherlock Holmes: Smartphone statt Lupe

In der BBC-Serie "Sherlock" lösen Privatdetektiv Sherlock Holmes und seine treue rechte Hand Doktor Watson mysteriöse Fälle. Und das auf sehr moderne Art. Filmtipp von Lara Fehn.mehr

Game of Thrones führt ins brutale Mittelalter

Die US-amerikanische Serie "Game of Thrones" basiert auf der Bestseller-Fantasy-Reihe "Das Lied von Eis und Feuer" von George R. R. Martin. Die Geschichte spielt im fiktiven mittelalterlichen Westeros. Filmtipp von Özge Koce.mehr

American Horror: Story voller Ekel, Grusel, Schock

Die US-amerikanische Horrorserie American Horror Story ist anders als die üblichen Horrorserien im Fernsehen. Sie basiert auf einer Idee von Ryan Murphy und Brad Falchuk und ist voller Grusel, Schock und Ekel. Filmtipp von Özge Koce.mehr

Peaky Blinders wollen die Welt nicht retten

Tommy Shelby ist der Kopf der Peaky Blinders, einer Bande, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Birmingham nach Wohlstand und Einfluss strebt. Filmtipp von Jonathan Krauter.mehr

Die jungen Journalisten von "Blickwinkel" stellen sich vor

Im April starteten Steffi, Lara, Özge, Pia und Max als "Blickwinkel"-Redaktion. Seit drei Monaten berichten sie nun schon über aktuelle Trends und blicken aus ihrer Perspektive auf Probleme unserer Gesellschaft. Jetzt ist es an der Zeit, dass sich die fünf Nachwuchsjournalisten einmal vorstellen.mehr

FILMTIPP: "Jurassic World"

Der Film ist ein tolles 3-D-Erlebnis für alle "King-Kong"-Fans und Liebhaber der früheren "Jurassic-Park"-Trilogie. Dennoch ist die Altersfreigabe ab zwölf Jahren angesichts der vielen blutigen Zerfleischungsszenen falsch gewählt. Filmtipp von Maximilian Tkocz.mehr

Geschichten aus dem Kleiderwald

Von wem werden Sie beeinflusst, wenn Sie sich Kleidung kaufen? Nehmen Sie sich Zeit - zwei Minuten - und überlegen Sie. Lesen Sie erst dann weiter!mehr

Vier Jungs vom Friedhof wissen zu viel

Liv Silber wird von unheimlichen Albträumen verfolgt. Einer beschäftigt sie ganz besonders: Er handelt von vier Jungs auf dem Friedhof und einem düsteren Ritual.mehr

Gas und Strom aus der Deckenleiste

Das Geislinger Michelberg- Gymnasium wird saniert - im Großen wie im Kleinen. Die Schüler freuen sich schon auf die technisch aufgerüsteten Naturwissenschaftsräume und die rundum erneuerte Mensa.mehr

GLOSSE: Überlebenstraining

Ich will nicht behaupten, dass wir es bereuen, auf dem Land zu leben. Die Stöttener wissen sehr wohl, worauf sie sich eingelassen haben. Wir leben eben auf dem Land - an einem Fleck, der abgeschieden von der Zivilisation ist.mehr

Grenzen müssen die Nutzer setzen

Wie geht man mit anonymen Hass-Kommentaren im Internet um? Sind Livestreams aus dem Kinderzimmer auf YouNow okay? Im Umgang mit dem Internet gilt heute vieles als ganz normal, was gestern noch komplett tabu war.mehr

Offenes Spiel mit dem Tabu

Sexuell übertragbare Infektionen sind ein Tabu. Man spricht nicht gerne darüber. Eine interaktive Ausstellung auf dem Göppinger Marktplatz informiert umfassend über das Thema.mehr

Flumes Debüt - Kreative Beats von Down Under

Der australische 13-jährige Harley Streten entdeckt eines Morgens in einer Cornflakes-Packung eine simple Musikproduktionssoftware und beginnt mit den verschiedenen Beats zu experimentieren. Musiktipp von Lara Fehn.mehr

Ein Wochenende mit Gott

Dieses Buch würde ich sogar ein zweites Mal lesen. Ich kann "Die Hütte" von William Paul Young jedem empfehlen. Besonders Eltern. Buchkritik von Pia Nägele.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo