GZ-Jugendredaktion Blickwinkel, Junge Journalisten

Jugendredaktion

Die jungen Journalisten der Geislinger Zeitung schauen aus verschiedenen Blickwinkeln auf unsere Kultur und Gesellschaft.

Trio aus Kuchen startet bei Rallye ans Nordkap

Drei Kuchener nehmen im Juni an einer außergewöhnlichen Rallye ans Nordkap teil. Dabei sammeln sie Spenden für den MPS-Förderverein.mehr

Idee vom Baggersee lässt manche Geislinger träumen – und andere zweifeln

Die Geislinger Jugendgemeinderäte träumen von einem Baggersee in der Fünftälerstadt. Oberbürgermeister Frank Dehmer sagt, wie die Chancen dafür stehen.mehr

Abi und Lernstress: Den „Alptraum“ überlebt

GZ-Jugendredakteurin Angelina Neuwirth macht dieses Jahr ihr Abitur am Michelberg-Gymnasium. Sie erzählt ganz offen, was Lernstress bedeuten kann.mehr

Chancen wahrnehmen: Die Ausbildungsmesse in Geislingen

Sägen oder Haare frisieren? Bei der Ausbildungsmesse durften Jugendliche mit Ausbildern sprechen und selbst tätig werden. Eine von ihnen: GZ-Jugendredakteurin Angelina Neuwirth.mehr

Reportage: Schlaflos im Schullandheim

Sex, Joints und Geheimnisse: GZ-Jugendredakteur Tomas Cabanis hat sich mit einer Klasse über einen Schullandheimbesuch am Starnberger See unterhalten.mehr

GZ-Jugendredakteur in London: Die Stadt bewahrt Haltung

GZ-Jugend­redakteur Maximilian Tkocz hält sich zurzeit in London auf. Er schildert seine Eindrücke.mehr

Polizei braucht Hilfe der Jugend

Der Geislinger Polizeichef Jens Rügner hat sich mit Jugendlichen über die Kriminalität in der Fünftälerstadt unterhalten. Rügner stellte der Jugend hier aber insgesamt ein gutes Zeugnis aus.mehr

Ob modisch oder alternativ: Eigenwillige Modestile sind erlaubt

So vielseitig die Jugend heute ist, so vielfältig ist ihr Kleidungsstil. Wie sich zeigt, verrät er auch viel über den Charakter.mehr

Mit dem alten Traumauto ans Nordkap

Zwei Freunde aus Kuchen starten im Juni zu einer Rallye in Europas äußersten Norden. Während ihres großen Abenteuers sammeln sie Spenden für den MPS-Verein.mehr

Theaterstück: Ein Zimmermann mit Herz und Hand

Mit einem Theaterstück gastierte der Handwerksmeister Richard Betz in der Geislinger Daniel-Straub-Realschule. Unterhaltsam brauchter er den Zuschauern seinen Beruf nahe.mehr

KSG-Report (2): Özge und Leonie zeigen ihre Schule

Im Unterricht wird getanzt, Schüler sind im Mäxle-Rausch und im Keller rocken die Rimboys. Leonie und Özge zeigen im zweiten Video der KSG-Reportage, was ihnen an ihrer Schule so richtig gefällt.mehr

Keiner ist wie der andere

Die Jugendredakteure der GZ haben ältere Geislinger zum Dialog eingeladen. Ihr Ziel: Verständnis für die Jugend schaffen. Jetzt antworten sie auf die letzten beiden Fragen.mehr

Kommentar: Wir, die verlorene Generation

„Wir sind die verlorene Generation“, schreibt Jugendredakteur Tomas Cabanis – auch, „wenn wir es nicht wahrhaben wollen.“mehr

Im Herzen der Bundeshauptstadt

80 Schüler des Michelberg-Gymnasiums haben die Hauptstadt besucht. Im Bundestag durften sie sogar eine eigene Sitzung gestalten.mehr

MiGy-Report (2): Was Schüler über ihr „neues“ MiGy denken

Jana Frank, Angelina Neuwirth und Stefanie Schätzle von der GZ-Jugendredaktion erzählen im zweiten Teil der vierteiligen Video-Reportage, wie ihnen das MiGy nach der Sanierung gefällt.mehr

Kinokritik: Die stumpfe Klinge des Assassinen

„Keine Höhepunkte“: Assassin’s Creed läuft seit dieser Woche im Kino. GZ-Jugendredakteurin Angelina Neuwirth ist enttäuscht von dem Film. Warum sie trotzdem einen Besuch im Kino empfiehlt, verrät sie in ihrer Kritik.mehr

Heiligs Blechle lässt die Seemühle beben

Bei der vierten Auflage von „Heiligs Blechle“ am ersten Weihnachtstag in der Seemühle in Geislingen boten vier unterschiedliche Rockbands ein Livemusikhighlight der besonders rockigen Klasse.mehr

Musik mit Küchenmesser und Violinenbogen

Slash, Lorde und Pulp Fiction auf einer Bühne? Bei  Meg Pfeiffer und Luca Stricagnoli ist das möglich.mehr

Technik allein darf nicht entscheidend sein

Die Jugendredakteure der GZ haben ältere Geislinger zum Dialog eingeladen. Ihr Ziel: Verständnis für die Jugend schaffen. Jetzt antworten sie auf erste Fragenmehr

Kinotipp: Magische Koffer nur unter Vorsicht öffnen

Jugendredakteurin Angie Neuwirth legt den GZ-Lesern einen Kino-Besuch ans Herz: „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“.mehr

Eine Pracht von Trachten

Jugendredakteurin Pia Nägele hat sich kürzlich in Göppingen als Model versucht. „Blickwinkel-Kollegin“ Lara Fehn erzählt, was vor und hinter den Kulissen passiert ist.mehr

Schüler setzen beim Lernen auch auf Youtube

Schüler nutzen heutzutage gerne die digitalen Medien, um sich schwierigen Lernstoff einzuprägen. Neun GZ-Jugendredakteure verraten ihre Methoden.mehr

Ein Plädoyer für die Waldorfschule

Die Waldorfschule steht mit ihrem Unterrichtskonzept oft in der Kritik. GZ-Jugendredakteur Maximilian Tkocz ist einer ihrer Schüler und verteidigt an dieser Stelle ihre Lerninhalte.mehr

Wenn Schüler und Lehrer über den Lernstoff streiten

Schüler beklagen zu viel Lernstoff, Lehrer sehen es anders.mehr

An „Half Broke Horses“ scheiden sich die Geister der Jugendredakteure

Der Roman „Half Broke Horses“ gehört zum Lernstoff in der Schule. Angelina Neuwirth ist darüber begeistert, Maximilian Tkocz keineswegs.mehr

Lehrpläne passen sich an gesellschaftliche Entwicklung an

Nicht nur das Fachwissen der Schüler ist gefragt. Mittlerweile geht es auch um soziale Kompetenzen und Persönlichkeitsentwicklung.mehr

Kinotipp: Dr. Strange im Wunderland

Ein Neurochirurg im fliegenden Mantel soll die Welt retten. Unsere Jugendredakteurin Özge Koc traut Dr. Strange das absolut zu – und empfiehlt einen Besuch im Kino.mehr

Schulen schreiten ins digitale Zeitalter

Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU) will die digitale Bildung an Schulen mit fünf Milliarden Euro fördern. Sieben Jugendredakteure der GZ lässt das hoffen.mehr

Fragen Sie die Jugend!

Was geht in den Köpfen von Jugendlichen vor? Unsere Jugendredakteure wissen Antworten – und freuen sich auf die Fragen älterer GZ-Leser.mehr

Ein Gefühl wie im Kettenkarussell

Spektakuläre Urlaubsfreuden: Mit dem Wakeboard über eine Schanze im Wasser springen, im Helikopter der untergehenden Sonne entgegen fliegen.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo