TV Hüttenberg hat neuen Trainer: Kurtagic übernimmt

|
Emir Kurtagic übernimmt den Trainerposten beim Bundesliga-Aufsteiger TV Hüttenberg. Foto: Soeren Stache  Foto: 

Einen Tag nach dem überraschenden Abschied von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson hat Handball-Bundesligist TV 05/07 Hüttenberg einen Nachfolger präsentiert.

Emir Kurtagic übernimmt den Posten beim Aufsteiger und einigte sich mit den Mittelhessen auf einen Vertrag bis Juni 2019. Das gab der Club auf einer Pressekonferenz bekannt.

Der 37-Jährige arbeitete bis zum Ende der vergangenen Saison beim VfL Gummersbach. Alois Mráz bleibt wie unter Eyjólfsson Co-Trainer beim Tabellen-15. Zuvor war bekannt geworden, dass der Isländer von Hüttenberg zum Liga-Konkurrenten HC Erlangen geht.

Vereinsmitteilung

Tabelle Handball-Bundesliga

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

MiGy-Sanierung: Es kommen nochmal 1,6 Millionen Euro oben drauf

An diesem Mittwoch, 22. November, muss der Geislinger Gemeinderat erneut außerplanmäßige Ausgaben fürs Michelberg-Gymnasium genehmigen. Die Kritik an Architekt und Fachplaner ist massiv. weiter lesen