Frisch Auf II nach der Pause stark

|

Die Gäste, mit nur zwei Punkten auf der Habenseite angereist, starteten motiviert mit geduldigen Angriffsaktionen und diszipliniertem Rückzugsverhalten. Dies schmeckte den FA-Damen gar nicht. Sie konnten nicht wie gewohnt über ihr Gegenstoßspiel zu leichten Toren kommen, zudem zeigte man im Angriffsspiel zu wenig Bewegung. So verlief die Partie bis zur 18. Minute beim 7:7 ausgeglichen. Eine Auszeit der SG nutzten die Göppinger Trainer, um diese Punkte anzusprechen. Mehr Laufbereitschaft im Angriff brachte auch die gegnerische Abwehr in Bewegung. Dadurch ergaben sich Lücken und bessere Torchancen, die konsequent genutzt wurden. Esra Yazci erzielte mit ihrem zweiten Treffer vom Kreis den 14:10-Halbzeitstand.

Die in der Pause angesprochenen Punkte wurden mit dem nötigen Engagement ausgeführt und nach fünf Minuten beim Stand von 20:13 unterbrach die SG mit der  grünen Karte den Göppinger Lauf. Doch Frisch Auf war jetzt auf Betriebstemperatur. Die Abwehr ließ weniger Chancen zu und bei Hofen schwanden inzwischen die Kräfte. Tor um Tor zogen die jungen Göppingerinnen davon. rf

Frisch Auf: Schmied; Remppel (4), Frantz (5/3), Ehmann (5), Hollnaicher (3), Scharpf, Yazici (2), Bauer (1), Giunta (3), Bergschneider (2), Kurz (4), Kummer (7).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Umweltbundesamt fordert klare Regeln für Müllofen

Darf in Göppingen mehr Müll verbrannt werden, als in der Genehmigung steht? Bundesamt schätzt die Rechtslage anders ein als das Regierungspräsidium. weiter lesen