Donzdorf dominiert

|

Bei der ersten Runde der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften der  Juniorinnen in Wendlingen und Donzdorf wurden von den Spielerinnen in den verschiedenen Altersklassen recht gute Leistungen geboten. Dabei blieben  die großen Überraschungen aus, denn in allen Altersklassen setzten sich die Mannschaften durch, die auch auf dem Feld die Nase vorne haben.

Bei den E-Juniorinnen kamen  TSV Eschenbach und SG Donzdorf als Gruppensieger weiter, auch TSG Salach und SG Donzdorf II erreichten die Endrunde. FV Faurndau und SG Donzdorf  schafften bei den B-Juniorinnen  das Weiterkommen. Den Gruppensieg bei den C-Juniorinnen  erspielten sich FV Faurndau und SG Donzdorf, weiter kamen auch die SG Reichenbach/Täle und die SG Donzdorf II. Titelverteidiger SG Donzdorf wurde Gruppensieger bei den D-Juniorinnen, sonst erreichte keine Mannschaft aus dem Kreis die Endrunde. ht

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Prozess: IS-Sympathisant will Kalaschnikow kaufen

24-Jähriger will Sturmgewehr im Darknet kaufen und gerät an einen BKA-Beamten. Er hat Sympathien für Reichsbürger, den IS und die Black Jackets. weiter lesen