Politik

28. Juli 2017

Kampfhubschrauber Tiger-

Diskussion nach Absturz: Piloten in Mali zu wenig trainiert?

Nach dem Tod zweier Bundeswehrsoldaten beim Absturz eines Tiger-Kampfhubschraubers in Mali kritisiert die Interessengemeinschaft des fliegenden und ... mehr

Hochwasser im Harz-

Innenstadt von Wolfenbüttel überschwemmt

Nach den Überschwemmungen im Harz drücken die Wassermassen nun in kleinere Flüsse weiter nördlich. In Wolfenbüttel bei Braunschweig (Niedersachsen) standen ... mehr

US-Botschaft in Moskau-

US-Kongress brüskiert Trump mit Russland-Sanktionen

Mit überwältigender Mehrheit hat sich der US-Senat für eine Verschärfung der Sanktionen gegen Russland ausgesprochen. mehr

Grenfell Tower-

Hochhausbrand: Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

Mehr als sechs Wochen nach dem Brand des Londoner Hochhauses mit über 80 Toten ermittelt Scotland Yard wegen gemeinschaftlicher fahrlässiger Tötung. mehr

Kapitol in Washington-

US-Republikaner scheitern mit Entwurf zu Krankenversicherung

Es blieb dramatisch bis tief in die Nacht - doch am Ende haben die Republikaner um Präsident Donald Trump erneut eine herbe Niederlage kassiert. mehr

Krise in Venezuela-

Venezuela droht Eskalation der Gewalt bei Protesten

Zwei Tage vor der umstrittenen Wahl zu einer verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela droht die Gewalt in dem Land zu eskalieren. mehr

Nawaz Sharif-

Pakistans Ministerpräsident Sharif des Amtes enthoben

In einer überraschenden Entscheidung hat der Oberste Gerichtshof Pakistans Ministerpräsident Nawaz Sharif seines Amtes enthoben. mehr

S-Bahn-Unfall in Barcelona-

Fünf Schwerverletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Bei einem S-Bahn-Unfall in Barcelona sind mindestens 48 Menschen verletzt worden. Das Unglück geschah in der morgendlichen Rushhour im Bahnhof França im ... mehr

Konfrontation-

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Israel hat aus Sorge vor neuer Gewalt erneut den Zugang von Muslimen zum Tempelberg beschränkt. Nur Männer über 50 und Frauen dürften die heilige Stätte ... mehr

Öltank-

Grüne: Bund legt seine Versorgungsrücklage klimaschädlich an

Die Grünen werfen dem Bund vor, sein Geld zur Finanzierung von Pensionslasten klimaschädlich anzulegen. mehr

Anthony Scaramucci-

Trumps Kommunikationschef irritiert mit Beschimpfungen

Anthony Scaramucci, frisch gebackener Kommunikationschef von US-Präsident Donald Trump, hat mit unflätigen Äußerungen über Führungsfiguren des Weißen Hauses ... mehr

Flüchtlinge-

Jeder zweite Deutsche erwartet erneute Flüchtlingskrise

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat mit seiner Warnung vor einer erneuten Zuspitzung der Flüchtlingskrise in Europa einer Befragung zufolge den Nerv der ... mehr

Stau-

Alle 16 Bundesländer in den großen Ferien

Mit dem Ende des Schuljahres in Bayern haben alle 16 Bundesländer ein paar Tage lang gleichzeitig Sommerferien. mehr

Hilfsorganisationen erneut zur Beratung über Verhaltenskodex in Rom

Private Seenotretter kommen am Freitag erneut zu Beratungen über einen Verhaltenskodex als Grundlage für ihre Einsätze auf dem Mittelmeer ins Innenministerium nach Rom. mehr

US-Senat vor Entscheidung zu Neufassung der Krankenversicherung

Was sich im US-Kongress entfaltet, ist ein Politschauspiel der Extraklasse. Mit aller Macht wollen die Republikaner „Obamacare“ abschaffen. Aber wie? mehr

Geschäfte mit Russland: Nicht verlässlich

Die Geschäfte mit Russland erholen sich gerade. Doch Unzuverlässigkeit wie beim Turbinengeschäft von Siemens bremsen sie ebenso wie Interventionen der USA. mehr

Für eine Handvoll Likes

Das nette Mädchen von nebenan plaudert im Youtube-Video übers Schminken und ihr Leben- und empfiehlt nebenbei Produkte. "Influencer" ist der Begriff für Einflüsterer wie sie, deren Werbung im Netz immer gängiger wird. mehr

Mit der IKB fing 2007 alles an: zehn Jahre Finanzkrise

Vor zehn Jahren brach die Düsseldorfer IKB-Bank zusammen. Sie hatte sich mit Immobilienpapieren aus den USA verzockt. Der Beginn einer beispiellosen Krise. mehr

Kommentar zum Auslandseinsatz der Bundeswehr: Vermeidbare Opfer

Der Absturz in Mali war möglicherweise vermeidbar. Wenn ja, ist das eine schwere Hypothek für die Verteidigungsministerin. Ausrüstungsmängel sind nicht neu. mehr

27. Juli 2017

Nach Unruhen in Jerusalem-

Schwere Zusammenstöße auf dem Tempelberg trotz Einigung

Nach einer neuen Welle der Gewalt hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sich für die Verhängung der Todesstrafe für Terroristen ausgesprochen. mehr

Migranten aus Libyen-

EU prüft Einsatz in libyschen Gewässern gegen Schleuser

Die Besatzungen europäischer Kriegsschiffe könnten bald direkt vor der libyschen Küste gegen Schleuserbanden vorgehen und Flüchtlingsboote an der Abfahrt ... mehr

Krise in Venezuela-

Droht Venezuela eine Diktatur?

Im Machtkampf zwischen dem sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro und der Opposition in Venezuela ist die Zahl der Toten auf 102 gestiegen. mehr

Hochwasser in Hildesheim-

Hochwasserlage weiter teilweise angespannt

Die Hochwasserlage bleibt in Teilen von Niedersachsen angespannt, auch im Harz kann noch nicht überall Entwarnung gegeben werden. mehr

EU drängt an Libyens Küste

Die Marinemission "Sophia" im Mittelmeer soll vor die Küste Libyens ausgedehnt werden. So sollen Schleuser effektiver bekämpft werden. Doch das berührt die Hoheitsgewässer des norafrikanischen Staates. mehr

Flüchtlinge in Catania-

Schulz in Rom: EU muss in Flüchtlingskrise solidarisch sein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat bei einem Besuch in Italien eindringlich für eine gerechte Verteilung von Flüchtlingen in Europa geworben. mehr

MINUSMA-Soldat-

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Nach dem Tod von zwei Bundeswehr-Soldaten beim Absturz eines Tiger-Kampfhubschraubers im Norden Malis suchen Experten nach der Ursache des Unglücks. mehr

AfD in Nordrhein-Westfalen-

AfD droht Aus bei der Bundestagswahl in NRW

Der Landeswahlleiter prüft Vorwürfe über ein möglicherweise zweifelhaftes Zustandekommen der Kandidatenliste der nordrhein-westfälischen AfD für die ... mehr

Iris Gleicke-

Ostbeauftragte distanziert sich von Rechtsextremismus-Studie

Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), hat sich offiziell von der Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland distanziert, die ihr ... mehr

Bundesverfassungsgericht-

Karlsruhe billigt Abschiebung von Terror-Gefährdern

Der verstärkten Abschiebung islamistischer Gefährder, denen ein Terroranschlag in Deutschland zugetraut wird, steht nichts mehr im Wege. mehr

Illegales Autorennen-

Revision nach Mordurteil gegen Berliner Autoraser

Das aufsehenerregende Berliner Mordurteil gegen zwei Raser kommt auf den Prüfstand. Die Verteidiger hätten Revision beim Bundesgerichtshof (BGH) eingelegt, ... mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo