Von Cloppenburg auf die Alb

Die Lokalbahn Amstetten-Gerstetten hat zwei neue Fahrzeuge. Sie kommen aus dem hohen Norden und fuhren auf einer Museumsbahn bei Bremen.

|
Mit dem Tieflader sind der Trieb- und Beiwagen die über 620 Kilometer lange Strecke von Cloppenburg nach Gerstetten transportiert worden.  Foto: 

Am Donnerstag kamen mit Straßen-Tiefladern zwei neue Eisenbahn-Fahrzeuge zu den Ulmer Eisenbahnfreunden der Lokalbahn Amstetten-Gerstetten. Projektleiter Marcus Vöhringer freute sich nach Ankunft der Fahrzeuge am Gerstetter Bahnhof über den reibungslosen Ablauf und die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Transportunternehmen Press sowie dem Kranunternehmen Joas aus Sontheim an der Brenz. "Die beiden Schienenfahrzeuge, ein Beiwagen und ein motorisierter Schlepptriebwagen, werden in den nächsten Wochen begutachtet, bevor über die Aufarbeitung entschieden wird", erklärt Vöhringer.

Der Beiwagen ist baugleich mit dem einst bei der Württembergischen Eisenbahngesellschaft (WEG) in Gerstetten vorhandenen Fahrzeug und passt sehr gut zum Triebwagen T 06 von 1956, der jeden Sonntag, wenn der Dampfzug nicht fährt, zwischen Amstetten und Gerstetten pendelt.

Der Triebwagen T 09 ist dem vorhandenen T 06 sehr ähnlich und soll künftig als Ersatzfahrzeug oder Ersatzteilspender dienen. Beide Schienenfahrzeuge waren ursprünglich zwischen Albstadt-Ebingen und Onstmettingen bei Balingen im Einsatz, bevor sie beim Aufbau eines Museumsbahnbetriebs zwischen Cloppenburg und Friesoythe südlich von Bremen genutzt wurden.

Der Triebwagen ist auf der Strecke unterwegs

Fahrzeuge Derzeit sind auf der Gerstetter Lokalbahn fünf Züge im Einsatz: Die Dampflok 75 1118, der Triebwagen T 06, die Dieselloks Blauer Klaus und Voith Nr. 3 sowie der Schwerkleinwagen skl für den Streckenunterhalt.

Fahrplan Am Sonntag verkehrt der Triebwagen T 06 aus dem Jahr 1956 auf der 20 Kilometer langen Strecke. Der Zug fährt in Gerstetten um 8.15, 11.15, 14.15 und 17.15 Uhr los. Die Abfahrtszeiten in Amstetten sind um 9.40, 12.40, 15.40 und um 18.40 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsstimmung steckt die Geislinger an

Seit Freitag lockt der Geislinger Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk, Musik und Leckereien. Besucher schätzen die festliche Atmosphäre in der Stadt. weiter lesen