Region

23. Juni 2017

Eine äußerst gefährliche Prozession

Das herrliche Sommerwetter lässt uns jubeln, beflügelt aber auch manchen Schädling: Neben Borkenkäfer und Apfelmotte ist der Eichen-Prozessionsspinner auf dem Vormarsch. mehr

21. Juni 2017

In Nellingen wird das Sterben teurer

In Nellingen wird das Sterben teurer. Der Gemeinderat hat die Gebühren um bis zu 30 Prozent angehoben. mehr

20. Juni 2017

Der Amstetter Rathausbrunnen ist weg

Der Amstetter Rathausbrunnen ist weg. Ortsbaumeister Manfred Werner und seine Mitarbeiter vom Bauhof haben in den Pfingstferien die Gunst der Stunde genutzt, und das „Streitobjekt“ des Jahres in der Albgemeinde entfernt. mehr

Kurzweilige Entwicklungshilfe bei Kräutern und Co.

Hunderte von Besuchers genossen am Sonntag Führungen und Infos beim Kräuterfest in Hohenstadt. mehr

19. Juni 2017

Kulinarischer Alb-Express macht in Waldhausen Station

Das Leben in vollen Zügen genießen. Dieses Motto setzten am Samstagabend 140 Freunde guter Küche um, die mit dem kulinarischen Alb-Express von Amstetten nach Gerstetten dampften. mehr

14. Juni 2017

Wieder Warnstreik bei Firma SAM

Die Warnstreiks bei der Firma SAM Automotive Group gehen weiter: Heute demonstrieren die Beschäftigten in Steinheim für mehr Lohn beim Automobilzulieferer. mehr

13. Juni 2017

Traditioneller Musikerhock der Trachtenkapelle Treffelhausen an Fronleichnam

ie Original Schwäbische Trachtenkapelle Treffelhausen veranstaltet in der Ortsmitte von Treffelhausen am kommenden Donnerstag, dem Fronleichnam-Feiertag, ihren traditionellen Musikerhock. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, es stehen Festzelte zur verfügung. mehr

12. Juni 2017

Viel Musik liegt in der Luft

Vier Tage lang gibt es beim Tälesmusikertreffen in Reichenbach ein buntes Programm von Blasmusik bis Oldtimertreffen.   mehr

10. Juni 2017

Reichenbacher Alphörner sind bereit fürs Tälesmusikertreffen

In Reichenbach gibt es die „Reichenbacher Alphörner“. Das Quartett freut sich auf seinen Auftritt am ersten Festtag des viertägigen Tälesmusikertreffens. mehr

06. Juni 2017

Pfingstlager auf der Oberböhringer Heide hat Tradition

Pfingstlager. 58 Kinder und 24 Betreuer verbringen das Pfingstwochenende gemeinsam in der Natur und wandeln dabei unter anderem auf Luthers Spuren. mehr

Barfuß unterm Tierstein

Der Berliner Autor Heiko Schwarzburger alias H.S. Eglund stellte in Gosbach sein Buch „Zen Solar“ vor. mehr

03. Juni 2017

Touren planen und führen

Im Donau-Blau-Gau gibt es 18 neue Landschaftsführer. mehr

02. Juni 2017

Bürger wollen pflegeleichte Gräber

Auch in Böhmenkirch werden verstärkt Urnengräber nachgefragt. Rat diskutiert über Bestattungsformen. mehr

Porzellan, essende Enkel und Grafik

Der 76-jährige Degginger Willi Wilhelm beendet sein Kunststudium und zeigt seine Abschluss-Arbeiten. mehr

01. Juni 2017

Nachwuchs übt den Ernstfall

21 junge Feuerwehrmänner legen nach 80 Ausbildungsstunden in Amstetten ihren Grundlehrgang ab. mehr

31. Mai 2017

Das Treffen der Oldtimer

Am Pfingstsonntag findet in Sinabronn wieder das große Oldtimertreffen statt. mehr

Jugendliche führen Senioren ins digitale Zeitalter

In Amstetten helfen Jugendliche älteren Menschen im Umgang mit den neuen Medien. Beide Seiten profitieren davon. mehr

30. Mai 2017

40 Elefanten machen es sich in Gärten bequem

Die 925-Jahr-Feier in Stubersheim Ende Juni wirft ihre Schatten voraus – in der Form von 40 Elefanten. Die stehen ab sofort in den Vorgärten der Bürger. mehr

27. Mai 2017

Der Brotbaum gedeiht prächtig

Der Gerstetter Wald verbirgt manch wertvolles „Sparkässle“. Das Gussenstadter „Mittloh“ ist ein Beispiel. mehr

Amstetten baut seine Angebote bei der Kinderbetreuung aus

Um für junge Familien als Wohnortgemeinde attraktiv zu bleiben, erweitert Amstetten seine Angebote bei der Kinderbetreuung. mehr

26. Mai 2017

B 10: Tunnellösung in Amstetten wird nicht durchkommen

Herbe Kritik an der Tunnellösung für die geplante B 10-Umgehung hagelte am Montag in der Bürgerfragestunde des Amstetter Gemeinderates. mehr

24. Mai 2017

Der Amstetter Rathaus-Brunnen muss weg

Es bleibt dabei: Der Brunnen am Amstetter Rathaus wird abgebaut. Die Entscheidung des Gemeinderates am  Montag war allerdings heftig umstritten. mehr

19. Mai 2017

Kommentar von Ralf Heisele: Über Bahnhalt Merklingen hinausdenken

Mit dem Spatenstich für den Bahnhalt bei Merklingen endet eine lange Phase des Verhandelns. Wichtig ist es jetzt, dass auch die Menschen zwischen Wiesensteig und Geislingen von dem Projekt profitieren. mehr

Moment mal: Bei Gefahr kein Schild!

Im Ziegelwald bei Amstetten gilt Tempo 80, weil dort viel Wild über die Straße wechselt. Statt auf diese Gefahr hinzuweisen, begnügt sich das Landratsamt aber mit Schildern fürs Tempolimit. Unsinn, meint GZ-Redakteur Thomas Hehn. mehr

Katharina von Bora, die stolze Lutherin

Kein Heimchen, sondern eine Frau der Tat: Katharina von Bora, die Frau des Reformators, widerlegt sämtliche Klischees ihrer Zeit. mehr

Den Bienen drohen viele Gefahren

Bienen sind gefährdet, aber man kann sie schützen. Wie, hat Experte Alexander Guth jetzt Studenten der HfWU in Nürtingen erläutert. mehr

18. Mai 2017

Tasten, Tanz und Kirschblüten

Claudie Schulz und Kazue Harada spielen am Sonntag vierhändige Klaviermusik im Stucksaal in Gerstetten. mehr

Tempolimit im Ziegelwald: Autofahrer werfen Behörden „Abzocke“ vor

Seit Februar 2016 gilt Tempo 80 und Überholverbot im Ziegelwald bei Amstetten. Und das wird auch kontrolliert. Abzocke, schimpfen Autofahrer. Die Straße sei gefährlich, verteidigen die Behörden die Geschwindigkeitskontrollen. mehr

16. Mai 2017

Ex-Bürgermeister Sigloch kämpft für den Amstetter Brunnen

„Armutszeugnis“, und „Schildbürgerstreich“ von „Kunstbanausen“: BNL-Gemeinderat und Ex-Bürgermeister Walter Sigloch kritisiert scharf die Pläne, den Brunnen am Amstetter Rathaus abreißen zu lassen. Das sei ein Schildbürgerstreich mehr

Elf neue Bauplätze im „Alten Bauhof“

In Gussenstadt gibt es bald elf Bauplätze: Das alte Bauhof-Areal wird Baugebiet. mehr

Singles & Flirt
Content Management by InterRed GmbH Logo