Unfall mit drei Autos in Göppingen

|

Bei einem Unfall in Göppingen sind am Freitagmorgen drei Autos beschädigt worden. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Wie die Polizei berichtet, hatte eine 19-Jährige in der Bad Boller Straße nicht richtig aufgepasst. Als ein vor ihr fahrender Mazda bremste, fuhr sie mit ihrem Auto auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mazda noch auf einen Opel geschoben. Verletzt wurde niemand.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Prozessauftakt: Keine Spur von Millionen-Beute aus fingiertem Raubüberfall

Bei einem fingierten Raubüberfall auf einen Geldtransporter wurden Uhren im Wert von acht Millionen Euro erbeutet. Am Montag war Prozessauftakt. weiter lesen