Golf kracht bei Adelberg gegen Baum

|

Ein Golffahrer hat am Mittwochabend bei einem Autounfall bei Adelberg schwere Verletzungen erlitten. Offenbar hatte er versucht einem Tier auszuweichen.

Laut Polizei war der Golffahrer gegen 22 Uhr von Schorndorf nach Adelberg gefahren. Auf Höhe Oberberken soll es dann passiert sein: Weil Wild plötzlich vor ihm auftauchte, riss der Golffahrer das Steuer nach links. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Wiese, ehe er frontal gegen einen Baum prallte.

Ein Notarzt versorgte den Schwerverletzten, er wurde in eine Klinik gebracht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hunderte Liter Treibstoff laufen nach Unfall auf A8 aus

Hunderte Liter Diesel und Öl liefen am Mittwoch nach einem Auffahrunfall bei Aichelberg auf der Autobahn aus. weiter lesen