Ludwig Heer im Sommerhaus der Paare

Der Koch Ludwig Heer aus Kuchen (Alte Post) ist seit einiger Zeit mit Giulia Siegel liiert. Seitdem hüpft der Koch und „Choclate Designer“ von Promi-Party zu Promi-Party.

|

Wo man Ludwig Heer zusammen mit Giulia Siegel sieht, genießt der 36-jährige Kuchener das Glamour-Leben. Ab Mittwochabend kann man ihn, wenn alles gut geht, in sechs Folgen im Fernsehen bei RTL verfolgen. Zusammen mit Giulia Siegel zieht der Kuchener in das „Sommerhaus der Stars“ ein. Das Paar wird dabei aber nicht allein in einer etwas heruntergekommenen rustikalen Villa in Portugal sein. Acht Promi-Paare nehmen an der Reality-Show teil. Alle ohne Luxus und ohne Handys und Laptops. Dafür werden den Kandidaten lästige Pflichten wie beispielsweise Spülen oder Badputzen aufs Auge gedrückt. Einige Paare müssen sich angeblich auch die Zimmer teilen. Neben Giulia Siegel und Ludwig Heer sind dabei: Nico Schwanz und Saskia Atzerodt, Aurelio Savina und Lisa Freidinger, Manfred und Jana Ludolf, Markus Mörl und Yvonne König, Hubert Fella und Matthias Mangiapane, Ennesto Monte und Helena Fürst und Martin und Sonja Semmelrogge. Die Sendung läuft ab 20.15 Uhr in RTL.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stallgebäude in Krummwälden brennt nieder

Wegen eines Vollbrandes musste am Dienstag die Feuerwehr nach Krummwälden ausrücken. Ein Stall- und Scheunengebäude war in Flammen aufgegangen. Die Tiere konnten gerettet werden. weiter lesen