B 10 neu: Arbeiten gehen stetig voran

Die Arbeiten an der neuen B 10 gehen stetig voran. Im März nächsten Jahres soll der neue Abschnitt fertig sein.

|

Die staugeplagten Geislinger wird es freuen. In Gingen wird fleißig an der neuen B 10 weitergebaut.

Jürgen Müller, Projektleiter des Regierungspräsidiums Stuttgart, glaubt noch immer daran, dass die neue B 10 bis Kuchen im März 2018 fertig ist...

...Jedenfalls – solange das Wetter mitspielt. Es gibt witterungsbedingte Pausen, sagt der Experte. „Wenn wir die Kanäle verlegen und es schüttet nur, dann ergibt es keinen Sinn“. Ansonsten würden die gerade ausgehobenen Löcher geflutet.

Momentan verlegen die Bauarbeiter die Rohre und bauen die Gullis ein. Über Rohre soll das Regenwasser von der neuen B 10 in ein Regenrückhaltebecken fließen, das sich direkt neben der Bundesstraße befindet.

Wir berichten in Kürze mehr!

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Umweltbundesamt fordert klare Regeln für Müllofen

Darf in Göppingen mehr Müll verbrannt werden, als in der Genehmigung steht? Bundesamt schätzt die Rechtslage anders ein als das Regierungspräsidium. weiter lesen