Weihnachtslieder und Spendenscheck

|

Stimmungsvoll hat der Neuapostolische Kirchenchor der Gemeinden Nellingen, Aufhausen und Türkheim die Herzen der Bewohner des Pflegeheims Sonnenblick in Aufhausen erfreut.

Unter der Leitung von Wolfgang Enderle sangen die Mitglieder des Kirchenchors für die Pflegeheimbewohner ein ausgesuchtes Repertoire an Weihnachtsliedern.

In seiner Ansprache richtete der Bezirksevangelist Roland Mayer besinnliche Worte an die Menschen im Pflegeheim. Im Anschluss durfte der Vorsitzende des Vereins Pflegeheim Sonnenblick e.V., Ludwig Kraus, aus den Händen von Gemeindevorsteher Reinhard Boos eine Spende in Höhe von 500 Euro in Empfang nehmen.

Die Spendenübergabe war auch mit ein Grund, weshalb der Chor dem Pflegeheim in Aufhausen einen Besuch abstattete. Das Geld wurde beim Kinder- und Jugendbasar der Kirchengemeinde Nellingen, Aufhausen und Türkheim sowie bei einer Tombola anlässlich der Gemeindefeier gesammelt.

Boos hob in seinen begleitenden Worten hervor, dass es der gesamten Kirchengemeinde ein Anliegen war, dem Verein finanziell unter die Arme zu greifen, um die Turbulenzen der vergangenen Zeit - dem Heim hatte noch im Sommer das Aus gedroht - besser bewältigen zu können und um den Fortbestand des Heimes mit zu sichern. Nach einem gemeinsamen Gebet und dem Weihnachtslied "O du Fröhliche" verabschiedete sich der Chor von den Bewohnern.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Polizei kann Gerüchte über Brandstiftung nicht bestätigen

Knapp drei Tage nach dem Brand der Lagerhalle bei Hausen ermittelt die Polizei „in alle Richtungen“. Viele Hausener gehen derweil von Brandstiftung aus. Es wäre nicht der erste Fall in dem Ort. weiter lesen