Warnsignale werden Lärm verursachen

|

Geislingen. Die Bahn baut derzeit an der Strecke Stuttgart - Ulm in Geislingen drei Schallschutz-wände mit einer Gesamtlänge von zirka 2184 Metern. Die Fertigstellung der Schallschutzwände ist bis Herbst vorgesehen. Wegen der tagsüber dichten Zugfolge auf der Strecke erfolgen die Arbeiten überwiegend in planmäßigen Zugpausen in den Nachtstunden - auch am Wochenende. Die Arbeiten für den Bau der Lärmschutzwand vom Haltepunkt Geislingen West bis zur Schützenstraße beginnen am Montagabend, 2. April, und dauern bis Sonntagfrüh, 8. Juli. Gebaut wird jeweils in den Nächten unter der Woche von 22.30 bis 5 Uhr. In den Nächten auf Sonntag und auf Montag beginnen die Arbeiten um 20 Uhr und enden um 7 Uhr. Aus Sicherheitsgründen ist es erforderlich, bei vorbeifahrenden Zügen akustisch und optisch zu warnen. Die Bahn bittet die Anwohner um Verständnis.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesuchter 27-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Autounfall auf der Geislinger Steige hat ein VW-Golf-Fahrer am Freitagmorgen schwere Verletzungen erlitten. Er war zur Festnahme ausgeschrieben. weiter lesen