TELEFONAKTION: Was tun bei Diabetes?

Heute stellen sich von 16 bis 18 Uhr fünf Experten den Leserfragen zur Volkskrankheit Diabetes. Am 10. Oktober findet in Göppingen ein Symposium statt.

|
Vorherige Inhalte
  • Dr. Nicolai Heise, Telefon:  (07161) 2 04-2 77. 1/4
    Dr. Nicolai Heise, Telefon: (07161) 2 04-2 77.
  • Dr. Tanja Karbe, Telefon:  (07161) 2 04-2 79. 2/4
    Dr. Tanja Karbe, Telefon: (07161) 2 04-2 79.
  • Kewal Lekha, Telefon:  (07161) 2 04-2 00. 3/4
    Kewal Lekha, Telefon: (07161) 2 04-2 00.
  • Dr. Marissa Müller, Telefon:  (07161) 2 04-2 76. 4/4
    Dr. Marissa Müller, Telefon: (07161) 2 04-2 76.
Nächste Inhalte

Im Kreis leben gut 20 000 Menschen mit der Stoffwechselstörung Diabetes, weiß Kewal Lehka vom Diabetiker-Bezirksverband und ist überzeugt: "Viele wissen gar nicht, dass sie Diabetes haben." Dr. Marissa Müller, Oberärztin, Internistin, Diabetologin und Gastroenterologin an der Klinik am Eichert, Telefon: (07161) 2 04-2 76

Dr. Nicolai Heise, Oberarzt und Internist an der Helfenstein Klinik Geislingen, Telefon: (07161) 2 04-2 77

Dr. Jürgen Haspel, Oberarzt, Internist, Diabetologe und Leiter der Diabetes-Abteilung an der Klinik am Eichert, Telefon: (07161) 2 04-2 78

Dr. Tanja Karbe, Internistin in der Fünf-Täler-Praxis in Geislingen, Telefon: (07161)2 04-2 79 sowie

Kewal Lekha, Vorsitzender des Diabetiker-Bezirksverbandes Göppingen, Telefon: (07161) 2 04-2 00

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Herausforderungen für Geislinger Jugendsozialarbeit

Eine steigende Zahl von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund stellt die Jugendsozialarbeit der Stadt Geislingen vor neue Herausforderungen. weiter lesen