Studienfahrt führte Schüler nach Rimini

|

Eine Studienfahrt der Abschlussklassen des Berufskollegs der Geislinger Emil-von-Behring-Schule führte nach Rimini. Gemeinsam mit ihrer Schulleiterin Gabriele Braun und den beiden Lehrern Valentin Höfer und Klaus Wolfinger fuhren 50 gut gelaunte Schüler per Bus in Richtung Süden. Nach einem Bad in der Adria klang der Abend im "Carnaby", der größten Diskothek Riminis, aus.

Am nächsten Tag fuhren die beiden Klassen mit dem Bus ins nahe gelegene Santarcangelo, wo sie die mittelalterliche Druckereiwerkstatt beziehungsweise eine der ersten Kaltmangelstuben besichtigten. Anschließend wurden die Schüler durch die Grotten von Santarcangelo geführt, von denen man vermutet, dass sie bereits von den Römern als Lagerstätte für Lebensmittel, Zufluchtsort bei Gefahr und für verschiedene Zeremonien genutzt wurden.

Danach führte der Weg über die serpentinenreiche Strecke nach San Marino, einer kleinen Republik, die als Weltkulturerbe gilt, der EU nicht angehört und 700 Meter über dem Meeresspiegel liegt. In San Marino wurde die Burg besichtigt, der restliche Tag konnte frei gestaltet werden. Am Mittwochvormittag ging es auf den großen Markt von Rimini. Nach dem gemeinsamen Abendessen ging es in die Altstadt, wo Gabriele Braun und Klaus Wolfinger die wechselhafte Geschichte der Stadt erläuterten.

Der vorletzte Tag stand zur freien Verfügung. Viele nutzen ihn um ihn gemeinsam und auf entspannte Weise auf dem angemieteten Strandabschnitt ausklingen zu lassen, ehe es am nächsten Morgen in aller Frühe Richtung Heimat ging mit einem Abstecher über Venedig. Gemeinsam wurden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigt, bevor es vollends nach Hause ging.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesuchter 27-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Autounfall auf der Geislinger Steige hat ein VW-Golf-Fahrer am Freitagmorgen schwere Verletzungen erlitten. Er war zur Festnahme ausgeschrieben. weiter lesen