Stadtwerke auf dem Prüfstand: Okay, aber . . .

Die Jahresabschlüsse 2008 bis 2012 der Stadtwerke Geislingen "entsprechen den gesetzlichen Erfordernissen", die Buchführung ist "ordnungsgemäß" und die Darstellung der Chancen und Risiken im Lagebericht ist "zutreffend".

|

So das Urteil des städtischen Rechnungsprüfungsamtes. Also alles paletti? Nicht ganz. Atila Kelemen, der Leiter der städtischen Kontroller, bemängelt in seinem Prüfbericht, dass der Eigenbetrieb Stadtwerke keine Vermögensplanabrechnung vorlegt - noch; denn das soll künftig geschehen.

Ob die eingeleiteten Kostendämpfungsmaßnahmen greifen, um das unerwartet hohe Defizit auf dem laufenden Betrieb des neuen 5-Täler-Kombibads zu senken, wird erst die nächste Prüfung zeigen können.

Kelemen rügt zudem, dass die Stadtwerke kurzzeitig die maximal erlaubten 1,5 Millionen Euro Kassenkredite überschritten haben - es waren 2,285 Millionen mit kurzfristigen Darlehen finanziert.

Schließlich monieren die Rechnungsprüfer die Kostensteigerung beim Bau des 5-Täler-Bads. Statt der veranschlagten zehn Millionen kostet das Bad offenbar 13 Millionen Euro; die Gesamtbaumaßnahme ist aber noch nicht abgerechnet. Kelemen vermisst beim offenbar nicht optimalen Baumanagement über die mehrjährige Bauzeit vor allem jeweils aktuelle Übersichten zur Kostenentwicklung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesuchter 27-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Autounfall auf der Geislinger Steige hat ein VW-Golf-Fahrer am Freitagmorgen schwere Verletzungen erlitten. Er war zur Festnahme ausgeschrieben. weiter lesen