Sozialbetreuerin für Geislinger Flüchtlinge

Sema Celik ist seit Mitte April mit zuständig für die Betreuung der Geislinger Asylbewerber. Die neue Sozialbetreuerin übernimmt von Hans-Joachim Schiek die Gemeinschaftsunterkünfte in der Bleich-, der Schul- und der Dammstraße sowie in der Hohenstaufen- und der Neuwiesenstraße.

|

Schiek ist damit noch für die Gemeinschaftsunterkunft neben der Wölkhalle (Rheinlandareal) zuständig. Schiek und Heimleiter Werner Rizmann sind nun mit ihrem Büro in die Containeranlage umgezogen - die Wölkhalle ist komplett leer.

Im Rheinlandareal sind aktuell rund 225 Flüchtlinge untergebracht - ausgelegt sind die beiden Containeranlagen für 210 Personen. Weil darunter relativ viele Säuglinge seien, gebe es keine großen Platzprobleme, so Schiek. In den anderen Geislinger Gemeinschaftsunterkünften leben derzeit insgesamt rund 150 Personen - die Maximalbelegung liegt bei 180 Personen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Das Thema Asyl beschäftigt auch den Landkreis Göppingen und seine Kommunen.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Messebesucher sind heiß aufs Wandern

ESA und der Kreis Göppingen werben auf der CMT mit den Löwenpfaden. Für Göppingen steht Märklin im Mittelpunkt. weiter lesen