Sommer der "Super-Detektive"

|

"Ferien in der Schule", so nennt sich ein Angebot der Geislinger Stadtverwaltung zur Betreuung von Grundschülern. In den Sommerferien sind sie als die "Super-Detektive" zugange. Die Kinder, die in die Rolle der Spürnasen schlüpfen dürfen, treffen sich von Montag, 2. September, bis Freitag, 6. September jeweils von 7.30 Uhr bis 13 Uhr in der Geislinger Uhlandschule. Die erforderliche Mindestbeteiligung liegt bei zehn Kinder. Die Kosten betragen 30 Euro.

Anmeldeformulare gibt in den Schulen, als Download von der Homepage der Stadt unter www.geislingen.de oder im Rathaus (Hauptstraße 1) im Zimmer 16/17. Die Formulare können auch telefonisch bei Barbara Baumhauer, (07331) 2 42 43, oder bei Claudia Sprinzl, (07331) 2 43 22, angefordert werden. Meldeschluss für die Sommerferien ist am Freitag, 5. Juli.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Polizei kann Gerüchte über Brandstiftung nicht bestätigen

Knapp drei Tage nach dem Brand der Lagerhalle bei Hausen ermittelt die Polizei „in alle Richtungen“. Viele Hausener gehen derweil von Brandstiftung aus. Es wäre nicht der erste Fall in dem Ort. weiter lesen