SCHO G'HÖRT: Glückspilz in Lauterstein gewinnt E-Bike

Drei glückliche Gewinner erhielten jetzt ihre Preise. Anlass für eine Verlosung war eine besondere Mitgliederaktion der Volksbank Göppingen im abgelaufenen Jubiläumsjahr.

|

Unter allen Kunden, die im Zeitraum August bis Ende Dezember 2015 ein neues Mitglied und somit Teilhaber bei der Bank wurden, verloste das Kreditinstitut ein Bulls E-Bike im Wert von 3400 Euro sowie ein Smartphone, Wert 700, und einen Warengutschein von Intersport in Höhe von 200 Euro.

Insgesamt 700 Neumitglieder verzeichne die Genossenschaftsbank in diesem Zeitraum. Unter ihnen ist ein ganz besonderer Glückspilz Hans-Peter Olschewski. Der 61-jährige Lautersteiner freut sich über ein nigelnagelneues E-Bike. Er will künftig mehr Sport machen, da kam der Gewinn gerade richtig.

Das neue Smartphone geht an den 20-jährigen Ebersbacher M. Walz, der laut eigener Aussage "unbedingt ein neues Smartphone braucht", da sein altes Handy kaputt gegangen war. Den Intersport-Warengutschein hat eine 37-jährige Donzdorferin erhalten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zugbegleiterin im Amstetten von Regionalbahn überrollt

Tödlich verunglückt ist eine Zugbegleiterin am Mittwoch am Bahnhof in Amstetten. Sie war zwischen Bahnsteigkante und eine anfahrende Regionalbahn geraten. weiter lesen