Rentner brutal überfallen

|

Schock mitten in der Nacht: Ein 83-jähriger Rentner ist in der Nacht zum Freitag in seiner Wohnung in der Eislinger Zeppelinstraße überfallen worden. Gegen 2.50 Uhr hebelten zwei Unbekannte brachial die Eingangstür zum Gebäude auf. Danach traten sie die verschlossene Wohnungstür ein. So gelangten die Täter in das Schlafzimmer des Rentners, wo sie von dem Mann Geld forderten. Der Senior kam dieser Forderung jedoch nicht nach, woraufhin die Einbrecher die Wohnung durchsuchten. Ohne Geld machten sie sich auf und davon. Zuvor fesselten die Unbekannten den betagten Mann an Händen und Füßen und verklebten ihm den Mund. Das Opfer konnte sich jedoch befreien und alarmierte die Polizei. Eine Fahndung blieb erfolglos. Die Täter sind zwischen 35 und 40 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Sie waren mit schwarzen Mützen maskiert. Hinweise nimmt die Göppinger Kriminalpolizei unter Telefon: (07161) 63-20 50 entgegen. Der Mann war bereits im Oktober Opfer eines Trickdiebstahls.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein guter Ort für Kinder mit Behinderungen

Der Schulkindergarten der Lebenshilfe unterstützt Kinder mit Behinderung durch gezielte Förderung beim Start ins Leben. weiter lesen