Piraten fordern Entscheid über Klinik-Neubau

|

Die Göppinger Piraten fordern einen Bürgerentscheid über den geplanten Klinik-Neubau am Eichert. Außerdem pocht die Partei auf "vollständige Transparenz" bei dem Millionenprojekt. Michael Freche, Spitzenkandidat der Piratenpartei zur Kreistagswahl im kommenden Jahr: "Es gibt im Kreistag Befürchtungen, dass wir in Göppingen ein zweites Stuttgart 21 erleben werden. Das ist auch kein Wunder, schließlich haben die Vertreter des Landkreises sich angewöhnt, Entscheidungen hinter verschlossenen Türen zu treffen. Es wird der gleiche grundsätzliche Fehler gemacht wie bei Stuttgart 21: Die Bürger werden so gut wie nicht in die Entscheidung miteinbezogen, obwohl sie letztlich die Kosten dafür tragen müssen."

Die Piraten fordern daher "die Offenlegung aller Zahlen, Pläne, Gutachten und Verträge sowie die Befragung aller Bürger des Landkreises. Nur durch eine direkte Bürgerbeteiligung kann erreicht werden, dass die Entscheidung von einem breiten Teil der Bevölkerung mitgetragen wird". Im Moment werden rund 350 Millionen für den Neubau veranschlagt. Die Göppinger Piraten sind überzeugt: "Bei einer Entscheidung über solch massive Ausgaben kann man die Bürger nicht außen vor lassen."

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kinder fühlen sich wohl im neuen Waldkindergarten im Längental

Die Kinder im neuen Natur- und Waldkindergarten im Längental entdecken täglich die Welt im Freien: vom Tausendfüßler bis zum Wichtelhäuschen. weiter lesen