Odelo-Gesellschafter bestätigt Einschnitte

"Wir werden alles tun, um für die betroffenen Mitarbeiter eine sozialverträgliche Lösung zu finden. Mit dieser Aussage zur einschneidenden Umstrukturierung wird Ahmet Bayraktar, der geschäftsführende Gesellschafter des Fahrzeugheckleuchten-Herstellers Odelo, in einer Pressemitteilung zitiert.

|

Bayraktar bestätigt von Unternehmensseite, was die GZ unter Berufung auf Mitarbeitervertreter vor Kurzem berichtet hat. Das Oberroter Werk soll geschlossen werden, in der Geislinger Produktionsstätte soll die Belegschaft deutlich reduziert werden. Bis zu 150 Arbeitsplätze weniger befürchtet die IG Metall. Andererseits soll die Ersatzteilproduktion aus Oberrot nach Geislingen verlegt werden.

Die Kapazitäten müssten "an den zu erwartenden Umsatzrückgang angepasst" werden, heißt es in der Odelo-Pressemitteilung. Der Kosten- und Wettbewerbsdruck bei Automobilzulieferern sei groß, die rückläufige Serienproduktion lasse sich nicht mehr durch höhere Produktivität abfangen. Deshalb seien "schmerzhafte Einschnitte" nötig, nur dann habe Odelo eine Zukunftsperspektive. "Wir bedauern ausdrücklich, dass wir Arbeitsplätze abbauen müssen", erklärt Bayraktar.

In den kommenden Wochen will Bayraktar ein detailliertes Konzept vorlegen und mit dem Betriebsrat beraten.

2011 wurde Odelo von der Bayraktalar Holding übernommen, die in der Türkei in derselben Branche tätig ist. Odelo beschäftigt derzeit an fünf Standorten in Deutschland und Slowenien 1600 Mitarbeiter, davon in Geislingen 320.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsstimmung steckt die Geislinger an

Seit Freitag lockt der Geislinger Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk, Musik und Leckereien. Besucher schätzen die festliche Atmosphäre in der Stadt. weiter lesen