Mehr Sicherheit für Radfahrer

|
Ein Radfahrer fährt im Rohr­achtal auf dem noch unausgebauten Radweg.  Foto: 

„Die nun erfolgte Planungszusage für den Radwegeausbau entlang der B 10 zwischen Geislingen und Amstetten ist nicht nur eine gute Nachricht für die beiden betroffenen Kommunen“, schreibt Nicole Razavi in einer Pressemitteilung. Die Geislinger CDU-Landtagsabgeordnete sieht in dem Radwegeausbau zwischen Geislingen und Amstetten, den das Land mit 800 000 Euro in diesem Jahr vorantreiben will, auch mehr Sicherheit für Radfahrer. Der Bau sei zudem ein „logischer Schritt zum Lückenschluss im Radwegenetz zwischen dem Landkreis Göppingen und dem Alb-Donau Kreis“.

Auch im insgesamt 376 Maßnahmen umfassenden Förderprogramm des Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (LGVFG) für die Jahre 2017 bis 2021 seien kommunale Radverkehrsmaßnahmen in Geislingen, Eislingen, Göppingen, Rechberghausen und anderen Gemeinden berücksichtigt, führt Razavi weiter aus.

Zwar seien keine weiteren Maßnahmen aus dem Landkreis Göppingen in das Programm neu aufgenommen worden, die fortgeführten anstehenden Maßnahmen seien aber sinnvoll und „ein Ausbau der Radinfrastruktur mit Augenmaß“, betont die CDU-Politikerin. Im Rahmen des 376 Maßnahmen umfassenden Förderprogramms zum kommunalen Rad- und Fußverkehrswegeausbau erhalten die Kommunen, die einen Antrag stellen, nun eine Landesförderung im Gesamtzuwendungsvolumen von 84 Millionen Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Geislinger Werkstätten haben Hochbetrieb wegen Winterreifen

In Geislinger Werkstätten geht’s bei der Kälte heiß her: Zahlreiche Autos brauchen Winterreifen. Die gesetzliche Pflicht scheint Wirkung zu zeigen. weiter lesen