Lastwagen aus Verkehr gezogen

|

. Weil er mit fast 100 Kilometern pro Stunde auf der B 10 bei Süßen unterwegs war, wurde am Donnerstag gegen 14.20 Uhr ein italienischer Sattelzug von der Polizei angehalten. Der 26-jährige Fahrer hatte die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen mehrfach ignoriert. Als die Spezialisten den Lastwagen genauer unter die Lupe nahmen stellten sie fest, dass am Auflieger eine Bremsscheibe gerissen war. Daraufhin musste der Sattelzug zu einem Gutachter der feststellte, dass an einer Bremse kein Belag mehr vorhanden war, zwei Stoßdämpfer zeigten keine Wirkung. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Räuber schießt auf Verkäuferin in Geislingen

Ein Mann hat am Freitag einen Lebens­mit­telladen in Geislingen überfallen und die Besitz­erin mit Schüssen verletzt. weiter lesen