Kernpunkte der Polizei-Reform

|

Im Zuge der Polizeireform sollen die vier Landespolizeidirektionen der Regierungspräsidien mit den 37 Polizeipräsidien und -direktionen zu zwölf regionalen Präsidien zusammengefasst werden. Als Standorte dafür sind Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe, Heilbronn, Aalen, Ludwigsburg, Reutlingen, Ulm, Tübingen, Offenburg, Freiburg und Konstanz vorgesehen. Die Polizeidirektion Göppingen wird Ulm zugeschlagen.

Die Bereitschaftspolizei in Göppingen, wo bislang das Präsidium für alle Bepo-Abteilungen im Land angesiedelt ist, wird Sitz des neuen Präsidiums für den Bereich Einsatz.

Allerdings fällt in Göppingen die Polizeischule weg, weil die Ausbildung im Land auf zwei Standorte reduziert wird: Biberach und Lahr. Die Polizei-Hochschule in Villingen-Schwenningen und die Polizeiakademie Freiburg mit der Außenstelle Wertheim werden am Standort im Schwarzwald zusammengelegt. eb

"Ausbildung leidet"
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neuordnung der Sender von Unitymedia - Was ist zu beachten?

Am Dienstag, den 17. Oktober stellt Unitymedia seine Sender auf eine andere Frequenz um. Was kommt auf die Kunden in Baden-Württemberg zu? weiter lesen