Jubiläum am Arlberg

Die Skischule der Sektion Geislingen des Deutschen Alpenvereins (SkiDAV) beendete ihre Jubiläumssaison auf besondere Weise am Arlberg.

|

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Skischule verbrachten 60 ehemalige und aktive Skilehrer ein gemeinsames Wochenende in Lech/Warth am Arlberg.

Bereits am Freitagabend wurde das Festwochenende mit einem gemeinsamen Abendessen und einem Bildvortrag aus 50 Jahren DAV-Skischule eingeläutet. Hierbei ergaben sich angeregte Gespräche, Skilehrer aus mehreren Generationen tauschten Erfahrungen und Erlebnisse bis weit in die Nacht aus.

Am Samstag zog es dann alle bei tollen Bedingungen an den Arlberg, wo sich Jung und Alt ihrer gemeinsamen Leidenschaft, dem Skifahren, hingaben.

Der Abend stand ganz im Zeichen des Feierns: Gemeinsam mit der Band "Streetlife" aus Donzdorf wurde das Hotel in eine Party-Location verwandelt. 17- und 70-Jährige feierten zusammen gebührend den 50. Geburtstag der DAV-Skischule und stießen auch mit dem einen oder anderen Glas auf die nächsten 50 Jahre an.

Aber nicht nur die Vergangenheit stand im Mittelpunkt, auch für die Zukunft wurden in diesem Winter wichtige Weichen gestellt: Der SkiDAV gratuliert sechs Nachwuchskräften zum Bestehen der DSV Instructor-Lizenz Ski alpin und kann nächsten Winter mit 35 ausgebildeten Ski- und Snowboardlehrern wieder ein umfangreiches und attraktives Programm auf die Beine stellen.

Am Sonntag herrschte Kaiserwetter am Arlberg, und so machten sich alle auf, den Weißen Ring rund um Lech und Zürs in Angriff zu nehmen. Beim Abschluss auf der Sonnenterrasse der Jägeralpe in Warth waren sich alle einig: Zum 60. Geburtstag werden sich wieder viele aktive und ehemalige Skilehrer gemeinsam in den Bergen treffen. Info Weitere Infos unter skidav.de und alpenverein-geislingen.de

Wie alles begann

1965/66 Peter Jurczyk und Klaus Kistenfeger organisieren erste Skikurse für die Sektion Geislingen in Zöblen im Tannheimer Tal und in Treffelhausen.

1968/69 Die Skischule der Sektion Geislingen wird unter der Leitung von Peter Jurczyk gegründet. Über 200 Erwachsene und Kinder nehmen an Kursen der DAV-Skischule teil. In den Folgejahren werden ständig weitere Skilehrer ausgebildet um die steigende Nachfrage zu bewältigen.

SWP

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stallgebäude in Krummwälden brennt nieder

Wegen eines Vollbrandes musste am Dienstag die Feuerwehr nach Krummwälden ausrücken. Ein Stall- und Scheunengebäude war in Flammen aufgegangen. Die Tiere konnten gerettet werden. weiter lesen