HOCHSCHULE

|

Veranstaltungen an der Hochschule in Geislingen in dieser Woche: Am morgigen Mittwoch hält Prof. Dr. Robert Simon um 18 Uhr einen Vortrag über das Berufsfeld "Restrukturierung und Sanierung" sowie den Möglichkeiten in diesem Berufsfeld. Ort: Parkstraße 4, Raum: Pa4-603

Am Donnerstag findet von 9.30 bis 16.30 Uhr ein Workshop "Knipsen kann jeder - Immobilienfotografie als Bestandteil Ihrer Dienstleistung" statt. Referent ist Thomas Brunner. Es werden die Grundlagen der Immobilienfotografie (Praxisübungen eingeschlossen) erlernt. Ort: Parkstraße 4, Raum 6. (Obergeschoss). Hinweis: Teilnehmergebühr beträgt 195 Euro inklusiv Seminarunterlagen, Kaffeepausen und ein Mittagsimbiss

Donnerstag um 10 Uhr gibt es einen Vortrag von Hedwig Huster von ContactAS zum Thema "Die Entscheidung für oder gegen eine Existenzgründung - Was ist zu beachten", anschließend spricht David Blank von der Hochschule Esslingen zum Thema "Beispiel für eine Existenzgründung". Ort: Parkstraße 4, Raum 318

Donnerstag, 17.30 bis 19 Uhr, Forum Automotive Business & Management, Thema: N.N., Referentin ist Imelda Labbé, Geschäftsführerin von Skoda Auto Deutschland GmbH, Ort: Parkstraße 4, Raum Pa4 UG 123

Freitag von 14 bis 19 Uhr und Samstag 9 bis 17.15 Uhr zweitägiges Ethik-Blockseminar "Verantwortlich handeln - Ethische Fragen in Alltag und Beruf". Referentin: Dr. Roswitta Dörendahl. Ort: Freitag, Bahnhofstraße 37, Ba 37-204, Samstag, Parkstraße 4, Pa4-301

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Obstbauern im Kreis Göppingen bangen um ihre Ernte

Betriebe des Obstbaus im Kreis Göppingen büßen wohl bis zu einem Drittel ihrer Apfelernte ein. Das Land will Finanzhilfe leisten. Aber nicht jeder profitiert davon. weiter lesen